• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nobbie
      24.02.2016 00:03 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      bam06
      am 16. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine gute frage wäre auch wie es mit den CM Waffen ausschaut. Reicht es das ich Gold mit einem Krieger (der alles tragen kann) habe oder muss ich mit jedem Charakter auf dem ich die CM Waffen haben will Gold machen?
      Neyanie
      am 26. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also muss ich jetzt noch mit 'nem Platten-, Stoff- und Kettenträger den "Meister der Lehren" machen um an die alten Quest Belohnungen dran zu kommen, versteh ich das richtig? Was ist mit den Sachen aus der Wiederverwertung (Stufe 3)? Ich meine die blauen 610 Klamotten. Die sind ja bekanntlich Rüstungsklassen gebunden. Kann ich die Hexer Sachen z.B dann auf meiner Mage moggen? Und wie sieht's mit den T 6,5 vom Sonnenbrunnen aus? Dort sind keine klassen Beschränkungen drauf nur wieder die Rüstungsklasse. Help pls, ich verlier etwas die Übersicht
      Neyanie
      am 26. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke Derulu dafür das du mir so schnell geantwortet hast. Jetzt seh ich endlich wieder klar Also, Inventar Checken und hoffen das wenigsten mit nem pre patch der Kleiderschrank kommt... Ich brauch platz xD
      Derulu
      am 26. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Alles innerhalb der gleichen Rüstungsklasse wird für alle Charaktere dieser Rüstungsklasse freigeschaltet. Möchtest du wirklich ALLLE heute in Quests erhältlichen Items eingebucht haben, musst du mit je einem Charakter ALLER Rüstungsklassen ALLE Quests machen (so es da wirklich einen Unterschied in der Belohnung gibt). Es werden aber ALLE Belohnungen die die Charakter erhalten hat oder erhalten hätte können (und sich für was anderes entschieden hat) in den Kleiderschrank eingebucht, es kann hier dann aber von dem Charakter nur als Vorlage verwendet werden, was er auch selbst tragen kann (selbe Beschränkung wie auch jetzt).
      Nisbo
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mmmmm war das nicht mal so geplant gewesen das man alle Items die man jemand besessen hatte egal auf welchen Char auch aus Vorlage nutzen kann ? Natürlich nur wenn man die auch tragen kann. Also das man z.B. auch die Quest Level Hose von vor 5 Jahren wieder verfügbar hat ? Oder verwechsle ich da jetzt was ?
      Nisbo
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      OK danke Dir für die Info, dann ist das Feature leider nicht mehr ganz so großartig wie ich dachte denn gerade das Charakter übergreifend wäre interessant gewesen, naja haben wir halt nen erweitertes Leerenlager mehr
      Derulu
      am 25. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Mmmmm war das nicht mal so geplant gewesen das man alle Items die man jemand besessen hatte egal auf welchen Char auch aus Vorlage nutzen kann ? "


      Nein, so war das nie geplant gewesen. Es war geplant gewesen (und das kommt auch so), dass man alle Questbelohnungsitems, die man mal bekommen hat (und auch die, die man nicht ausgewählt hat) automatisch in die Datenbank bekommt. Bei anderen Items, also allen Drops und bei NPCs gekauften Items, war bis dem Forenbeitrag keine genauere Regelung bekannt, außer der Grundaussage, dass sie zum Einbuchen an den Charakter gebunden sein müssen, man die Items noch besitzen muss - ob Bank, Leerenlager oder Inventar ist egal - und weiterhin nur innerhalb derselben Rüstungsklasse gemoggt werden kann.
      hockomat
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hmm finde ich sehr schade da man die alten raids eh Solo macht wäre es schön gewesen zumindest im alten content die Dinge mit jedem char sammeln zu können und nicht explizit mit der passenden Rüstungs Klasse
      hockomat
      am 26. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ehh mit wieder auf so manche andere Dinge bezogen die der contenstreckung zum Opfer vielen
      Derulu
      am 25. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Genau das ist nämlich der Grund derulu man streckt wieder etwas und das ist alles
      "

      "Wieder" (Betonung auf wieder)? Heute musst du, wenn du tatsächlich für alle 11 Klassen schöne Sachen haben willst, mit allen 11 Klassen farmen - das wird mit dem Kleiderschrank nun auf 4 reduziert. Was nicht gemacht wird, wohl weil man damit weiter Beschäftigung, die Leute aktuell am Spielen hält, rausnehmen würde, ist auf 1 zusammenzustreichen.
      hockomat
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau das ist nämlich der Grund derulu man streckt wieder etwas und das ist alles
      Variolus
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du hast sicherlich recht aber...
      Ich hätte mich trotzdem mit mehreren Chars durch die Instanz geschleppt, nur wäre es halt deutlich weniger ärgerlich, wenn ich mit dem Paladin mal wieder die schicke Stoffrüstung finde, die ich für meine Priesterin haben will und mit der ich einfach kein Dropluck habe.
      Mit dem Pala hab ich das weiße "T6" mittlerweile schon mehrmals komplett, mit der Priesterin nur die Handschuhe gefunden...
      Durch BT und Co. zu kommen ist nun mit beiden kein großes Problem mehr. Da wären dann spätere Raids natürlich interessant, die mit Platten- bzw. Tankklassen leichter fallen, als mit einem weichen Stoffie. SoO werd ich mit Priest erst von innen sehen, wenn ich 110 und einigermassen gut equipt bin. In dem Fall also ein Punkt, an dem sie die Zugänglichkeit und somit zu verbringende Spielzeit für mich eher einschränken ^^
      Derulu
      am 25. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Vermutlich, weil man damit eine für einige Leute riiiiiiiiiiiiiiiiesige Beschäftigung(smöglichkeit) , also das Ding, das die Leute am Spielen und damit letzten Endes am Bezahlen hält, aus dem Spiel nehmen würde, wenn plötzlich ein Charakter zum Sammeln genügt, wo man heute nur explizit für den Charakter sammeln kann (und einige das eben auch tun) - man reduziert sie bereits damit, dass mit dem neuen System ein Sammelcharakter pro Rüstungsklasse ausreicht^^ (also aus 11 mach 4, statt aus 11 mach 1)
      Variolus
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Warum kann man mit dem Priester nicht auch Plattenrüstung farmen? Klar, kann man sie mit dem Main dann nicht anlegen aber für seine Twinks aufbewahren, ist immer noch möglich. Wenn der Kleiderschrank accountweit gilt, sollte das so herum genauso gehen...
      Die einzige Einschränkung sollte eben sein, dass man eine bestimmte Rüstungsklasse nur mit der gleichen übermoggen kann.

      Die interessanten Mog-Items aus den alten Raids sind schließlich auch so beim Aufheben fest an den Charakter gebunden, selbst wenn er sie nicht tragen kann. Mit meinem Hexer oder Jäger kann ich nebenbei noch schneller Farmen als mit den Platteträgern, allein schon dank der deutlich größeren Reichweite ^^
      Derulu
      am 25. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Einer (sicherlich nicht der Einzige) der Gründe, dürfte übrigens ein ganz einfacher sein: (höhere) "Gleichberechtigung". Es ist über dieses Feature seit Anfang an bekannt, dass nur Items, die an den Charakter gebunden sind, in den Kleiderkasten aufgenommen werden (können - technisch bedingt: erst damit wird die Item-ID der Datenbank des Charakters fix zugewiesen - deshalb können auch seit Anbeginn aller Zeiten nur genau solche gebundenen Items wiederhergestellt werden). Muss sich jetzt also jeder der BoE-Zeugs sammelt, um "optimal" aufgestellt zu sein, eine Plattenklasse erstellen, mit der er sammelt? Was tut jemand, der einen Priester als Main hat? Hat der nicht von Haus bereits einen 1:4 Nachteil gegenüber einem Paladin, der alle Rüstungsklassen an sich binden kann, während es der Priester genau bei einer einzigen kann?
      So muss zumindest jeder mit einem Charakter der Rüstungsklasse auf Sammeltour gehen, die er haben möchte, statt dass einfach alle mit einem Paladin/DK/Krieger losziehen um alles binden zu können oder ein Paladin/DK/Krieger einfach im Vorbeigehen gleich mal alles mitnimmt was so geht, während Priester/Hexer/Magier einzig eine einzige Rüstungsklasse einbuchen. Für alle "gleich aufwändig" und nicht für die einen easy und für die anderen unmöglich oder viel komplizierter. (es bleibt weiter "ungerecht", weil es auch weniger Ketten- als Lederitems gibt, aber auf einem anderem Level)
      Variolus
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Zumal es sehr viel mehr Platte- (3) oder vor allem Leder- (bald 4) als z. B. Ketteträger (2) gibt. Würde das gezielte Farmen für einen Jäger oder Schamanen deutlich beschleunigen...

      Ich hatte gehofft, dass die "klassenfremden" Teile auch so in den Kleiderschrank wandern aber eben von den Beschränkungen betroffen sind. Also, dass ich mit dem Paladin z. B. keine Priesterrüstung tragen darf aber sehr wohl sammeln.
      Arrclyde
      am 23. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ok.... also das mit der Klassen-Beschränkung kann ich nachvollziehen.
      Das man aber für andere Klassen nicht z.B. mit seinem Pala mitfarmen kann ist irgendwie ein echter Dämpfer.

      Was ich mich dabei frage: wie ist das mit den alten Quests? Angeblich will Blizzard auch die Belohnungen hinzufügen lassen die der Char NICHT gewählt hat. Und bei vielen Quests waren Gegenstände unterschiedlicher Rüstungsklassen zur Auswahl. Werden die nun doch nicht implementiert? Nur mal so in die Runde gefragt
      Derulu
      am 24. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Doof wäre nur wenn der Charakter auch nur die teile mit passenden Stats in den Kleiderschrank wandern lassen könnte. Sprich als Jäger keine Kettensachen mit Int drauf, oder"
      so.

      Alles was der Charakter anlegen kann und seiner Hauptrüstungsklasse entspricht, wird von dem Charakter in die Datenbank übernommen - beim Jäger also alles was Kette und nicht rein auf Schamenen beschränkt ist...
      Arrclyde
      am 24. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Denn andernfalls würden sich alle genötigt fühlen, eigens einen Plattecharakter zu benutzen, nur um Transmogggegenstände zu sammeln und das sollte nicht der Sinn der Sache sein."


      wieso das wenn man die nicht Klassen gebundenen Gegenstände sammeln könnte ohne Einschränkungen. Sowas geht, wenn man kreativ ist natürlich in beide Richtungen => also auch Stoffträger die Platte sammeln können.

      Mir persönlich macht das nichts aus, ich habe einen Pala, einen DK, einen Hunter, einen Hexer und einen Dudu auf 100. Da ist quasi für jede Rüstungsklasse was dabei. Doof wäre nur wenn der Charakter auch nur die teile mit passenden Stats in den Kleiderschrank wandern lassen könnte. Sprich als Jäger keine Kettensachen mit Int drauf, oder so.
      Shaila
      am 23. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es ist durchaus nachvollziehbar, warum sie diese Beschränkungen einführen. Denn andernfalls würden sich alle genötigt fühlen, eigens einen Plattecharakter zu benutzen, nur um Transmogggegenstände zu sammeln und das sollte nicht der Sinn der Sache sein. Stoffcharaktere würde dagegen richtig schön in die Röhre schauen. Die Entscheidung ist daher schon richtig.

      Ich bin mir außerdem ziemlich sicher, dass sich diese Meldung hier lediglich auf Beute im klassischen Sinne bezieht. Quests sind etwas Gesondertes: Hier sollen in der Theorie alle Gegenstände freigeschaltet werden, die theoretisch einmal erspielt wurden durch das Abschließen einer Quest, auch wenn der Gegenstand selbst nicht ausgewählt wurde. Vorraussetzung ist jedoch, dass die Klasse das Teil tragen kann.

      Wenn aber nun z.B. 3 Kettenteile zur Auswahl standen und ich habe es mit meiner Jägerin abgeschlossen, so bekomme ich alle drei mit Einführung des Systems.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 08/2016 PC Games MMore 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games Hardware 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 XBG Games 03/2016
    PC Games 08/2016 PCGH Magazin 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187115
World of Warcraft
WoW: Weitere Details zum Legion-Kleiderschrank - Die Sache mit dem Tier 3-Set
Blizzard hat weitere Details zum Transmog-Kleiderschrank in der kommenden Erweiterung World of Warcraft Legion veröffentlicht. Hier erfahrt ihr was ihr beim Hinzufügen von neuen Gegenständen beachten müsst.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Legion-Weitere-Details-zum-Kleiderschrank-Die-Sache-mit-dem-Tier-3-Set-1187115/
24.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/02/wow_tier_3_orc_warlock_01-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,news
news