• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Karangor
      09.09.2016 11:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      aridyne
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      auf dem beta server waren die grünen steine mal 350 werte stark so weit ich mich erinnern kann :S
      ich hatte um die 55% zaubertempo als bäumchen und das mit gear um die 830 ilvl .
      das war stark! xD
      Annovella
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade, dadurch 3% Crit verloren. Und auf den Items sind ca. 1-7k Secondstat-Werte drauf - sehe da jetzt nicht den Bedarf etwas an den Steinen zu reduzieren. Man muss das ja immer in Relation sehen.
      Annovella
      am 12. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      OnkelTorre, hast du dich beim Antworten verdrückt und wolltest auf den Kommentar einer anderen Person antworten? Ich habe Wirtschaftsinformatik studiert und kann daher Mathe(was nicht einmal etwas mit meinem Post zutun hat), aber offensichtlich hast du arge Schwierigkeiten damit, den Text einer Person zu verstehen. Ich stelle hier weder den Vergleich der Sockelsteine, noch der Preise, wie also kommst du bitte darauf mir (so) zu antworten und mir dann auch noch etwas - wie schwache Mathekenntnisse - zu unterstellen?
      Ich habe eindeutig über die Relation "Werte auf Items" zu "Stärke der Sockelsteine" geredet und kam zu dem Entschluss, dass die Steine nicht hätten reduziert werden müssen, weil (z.B.) 150 Crit nicht viel sind, wenn auf dem Item standesgemäß min. 1,5k Secondstats sind. Das und nur das habe ich hier geschildert. Hat weder etwas mit den Preisen zutun, noch damit, warum stärkere Steine (z.B. blaue) teurer sein sollten.
      Derulu
      am 09. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Oder zahlst du für nen Opel Corse genausoviel wie für nen 2008er Mustang"


      Die Auswahl ist ja nicht zwischen Mustang und Corsa sondern erst gab es ausschließlich nur Mustangs und nun gibt es ausschlieslich nur noch Corsas aber sonst GAR KEIN AUTO. Also ist die Wahl zwischen Auto und kein Auto und da Auto immer noch weit besser ist als kein Auto, ändert sich auch nicht viel am Preis, ob das Auto nun ein Mustang oder Corsa ist.
      Besseres Beispiel: Es sind nur 2 Nahrungsmittel verfügbar: einmal trockener Zwieback, der schmeckt nach gar nichts und selten und nur von manchen Händlern verkauft, Sachertorte. Nun wird Sachertorte "generft" und ist nur noch Marmorkuchen. Trotzdem ist Marmorkuchen immer noch viel besser als der trockene Zwieback und die Menschen geben dafür trotzdem das Geld aus, das sie vorher für Sachertorte ausgegeben haben, einfach weil es immer noch besser ist, als kein Kuchen.
      OnkelTorre
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da merkt man mal das ihr keine Ahnung habt....Natürlich verdienen Juwes mit 150er Steinen WENIGER als mit 250ern...Oder zahlst du für nen Opel Corse genausoviel wie für nen 2008er Mustang? Is der Corsa halt 100km/h langsamer,na und?^^ Kein Mathe in der Schule gehabt?
      Hosenschisser
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Verstehe eure Rechnung nicht. Wer 250er Steine sockelt, wird auch 150er sockeln, wenn beide die aktuell best möglichen sind. Dadurch wird doch kein Stein weniger verkauft.
      Master_DeluXXXe
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      made my day^^
      Du weist doch wie reißerisch die berichte hier teilweise sind.
      Hab nur noch vermisst das da steht:"sie verlieren dadurch 30% subs"
      Dietrad
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      "Zum einen dürften die Juwelenschleifer nun deutlich weniger Gold mit deren Herstellung verdienen,...", ne, das ja Quatsch, keiner wird seine Sockel leer lassen 150 sind immer noch besser als 0.
      Annovella
      am 12. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dennoch sind die Preise drastisch gesunken. 150 Critstein = 500 Gold, nach nerf ist es ein 100 Critstein = 150 Gold. Zu welchen Anteilen nun jeweils der Nerf der Steine und die normale Preisreduktion von Items nach einem kurzen Zeitraum eine Rolle spielen, können wir aber nicht beurteilen.
      Tori
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard wird es nie lernen... Wie kann man nur so viele Jahre Spielentwickler sein und nicht begreiffen das etwas zu nerven immer, immer, immer, immer, schlechter, ist als etwas zu buffen...

      Warum macht man nicht einfach sagen wir alle Gegenstände ohne Sockel 0.67354% stärker ? Ist ja nicht so das man die einzeln stärker machen müsste und so viel Arbeit hätte Blizz hat 100%ig ein Programm wo man so etwas ganz einfach mir 1-2 Klicks erledigen kann, so wie alle andern MMO Entwickler auch....

      Und wenn es sowas wirklich nicht gibt warum macht man einfach die Sockelitems etwas schwächer dass hätte nicht mal jemand gemerkt wenn der GS gleich geblieben wäre.
      Derulu
      am 09. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dann müsste das doch mit war- und titanforged und Tertiärwert auch so sein und das ist es nicht. Wie bei warforgend (das ja mit riesigem Megadusel aus einem 810er ein 890er Item machen kann) besteht eine gewisse Chance, (getrennt von der warforged-Chance), dass das Item einen Sockel hat und das System würfelt das automatisch aus.
      Da ist also quasi Item X, das ist Itemlevel 810, es droppt für dich und nun würfelt das Spiel erstmal, ob es 5 Itemlevel angehoben wird (und das macht es so lange, bis dass "Nein" raus kommt oder Itemlevel 890 erreicht ist) und dann noch mal mit einem separaten Würfel, ob ein Sockel drauf und und mit einem dritten separaten Würfel, ob ein Tertiärwert mit drauf ist und wenn ja, welcher.
      Tori
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Vermutlich, weil es "die Sockelitems" so nicht (mehr) gibt, sondern Sockel zufällig auf jedem Item sein können, soweit ich das noch weiß und es somit dasselbe Item mit und ohne Sockel geben kann (und auf demselben Itemlevel damit auch die selben Werte haben "muss").
      Dieses "zufälliger Sockel" ist dann wohl auch der Grund, warum man nicht einfach die (=alle) anderen Items "buffen" kann, wenn die "Macht" der Sockelsteine dann doch zu hoch ist.
      "


      Ja das ist schon richtig, aber ich denke nicht das ein Item einen Sockel zufallsgeneriert zugewiesen bekommt.
      Warscheinlich ist eher dass im Loottabel ist ein Sockelitem und eines ohne Sockel drinn ist.
      Dasjenige ohne Sockel hat einfach eine höhere Dropchance.
      Derulu
      am 09. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "warum macht man einfach die Sockelitems etwas schwächer"


      Vermutlich, weil es "die Sockelitems" so nicht (mehr) gibt, sondern Sockel zufällig auf jedem Item sein können, soweit ich das noch weiß und es somit dasselbe Item mit und ohne Sockel geben kann (und auf demselben Itemlevel damit auch die selben Werte haben "muss").
      Dieses "zufälliger Sockel" ist dann wohl auch der Grund, warum man nicht einfach die (=alle) anderen Items "buffen" kann, wenn die "Macht" der Sockelsteine dann doch zu hoch ist.
      Alpp
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer das Prinzip des Nerfens erfunden hat sollte heute noch mit einen Knüppel aus der Stadt gejagt werden...Es ist NUR ein SPIEL scheiss egal ob da was zu "mächtig" ist, zuviel Spass macht oder sonst was...
      Annovella
      am 12. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau, lassen wir beispielsweise den BM Jäger im PVP so lächerlich OP, weil... nerfs sind ja voll doof!
      Und Hexer nehmen wir jetzt nie wieder in einem Raid mit, weil sie keinen Schaden machen und laut Chef Designer Alpp sind Änderungen "scheiß egal".
      Derulu
      am 09. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Dann darf man aber zu keiner Zeit auch nur irgendwie untereinander vergleichbar sein oder als Ambieter irgendetwas bieten, dass man "wettkampfmässig" angehen kann, ansonsten neigen nämlich Menschen immer dazu, sich zu messen und da wird dann jeder Vorteil ausgenutzt.
      zampata
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ausrüstung zu Verzaubern und zu Sockeln gehört für mich einfach dazu.
      Ich finde es sehr schade dass beides nicht mehr wirklich vorhanden ist; daher finde ich auch die Sockelabschwächung doof.

      Ich finde nicht dass man neuen Loot direkt nach dem plündern anziehen muss. Es gehört irgendwie dazu dass man den nach dem Raid in der Hauptstadt erst mal säubert, polliert und verzaubert
      BlackHawk2O
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich fande sie vor dem nerv schon zu schlecht jez is es einfach nur noch n witz
      Trisea
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Trotz der neuen Möglichkeiten bei den Berufen ist es das erste Addon wo ich mich kaum darum kümmere......
      irgendwie bekomme ich diesmal keinen Draht zu den Berufen ......bisher hatten die Berufe mir immer Spaß gemacht, selbst im viel beschimpften Draenor, habe ich gern etwas hergestellt^^....
      Eigentlich hatte mir die Umstellung beim lesen gefallen, aber irgendwie, jetzt im Spiel, bekomme ich außer beim Ingi und den Sammelberufen, keinen Draht dazu
      Progamer13332
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      tja der juwe beruf wird immer nutzloser, mal abgesehendavon das man kaum nützliche items mit nem sockel findet, sind jetzt auch noch die steine dafür ziemlich schwach geworden
      Derulu
      am 09. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      +150 eines Sekundärwerts zusätzlich (= zwischen 1/5 und 1/10 der Werte, die da schon drauf sind, also ungefähr zwischen +20% und +10% eines Werts) ist "schwach"? Naja^^

      Oder anders: ich hab aktuell 7784 meines wichtigsten Sekundärwerts Meisterschaft. 150 davon zusätzlich dazu, nehm ich aber sofort und mit Kusshand.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1207259
World of Warcraft
WoW: Legion - Sockelsteine wurden massiv generft! Entwickler fanden sie zu "mächtig"
Über den letzten Hotfix dürfte sich besonders eine Berufsgruppe in Legion ärgern - die Juwelenschleifer. Sie verdienen traditionell das meiste Gold durch den Verkauf von Sockelsteinen. Die beliebten Steine wurden im vergangenen Hotfix aber massiv abgeschwächt, da sie den Entwicklern bei Blizzard viel zu mächtig erschienen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Legion-Sockelsteine-nerf-1207259/
09.09.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/wow-zwerg-jaeger-edelsteine-buffed_b2teaser_169.jpg
news