• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Legion Pre-Patch Überlebensratgeber und Patch Notes vom 18. Juli 2016

    WoW Legion Logo Quelle: Blizzard

    Am morgigen Mittwoch wird der Vorbereitungspatch 7.0.3 für die nächste Erweiterung World of Warcraft Legion erscheinen, und Blizzard hat heute passend dazu einen Überlebensratgeber sowie die Patch Notes veröffentlicht. Hier alle Infos zum großen Update!

    Morgen, Kinder, wird's was geben, morgen werden wir uns freun! Am Mittwoch, den 20. Juli 2016 wird der Grundstein für die nächste Erweiterung World of Warcraft Legion gelegt und der Pre-Patch 7.0.3 in Europa auf den Live-Servern erscheinen. In den USA gibt es den Patch wie immer bereits heute Abend. Das Update bringt unter anderem umfangreiche Systemänderungen, Verbesserungen am Spielerlebnis und einige große Events im Spiel.

    Die Vorschau auf die Dämoneninvasion im Legion Vorab-Patch hatten wir bereits in diesem Artikel gepostet, und die letzten Tuning-Hotfixes findet ihr hier. Nachfolgend lest ihr die vollständigen Patch Notes. Außerdem hat Blizzard einen Überlebensratgeber für das große Update veröffentlicht, den ihr darunter findet. Wir drücken die Daumen für einen reibungslosen Launch!

    World of Warcraft: Legion Pre-Expansion Patch 7.0.3 (DE)

          
    Aktualisiert am: 18. Juli 2016

    Neues Sammlungssystem für Transmogrifikationen: Vorlagen

    • Neuer Reiter in den Sammlungen: Vorlagen
    • Schaltet neue Vorlagen frei, indem ihr seelengebundene Waffen und Rüstung sammelt, die euer Charakter anlegen kann.
    • Freigeschaltete Vorlagen können von allen Charakteren eines Accounts transmogrifiziert werden, die diese Ausrüstung anlegen können.
    • Beim ersten Einloggen mit einem Charakter nach Patch 7.0 werden alle Vorlagen von relevanten Gegenständen in euren Taschen, Bankfächern und Leerenlager, sowie von Questbelohnungen bereits abgeschlossener Quests automatisch freigeschaltet.
    • Transmogrifizierungshändlern (in den meisten großen Städten zu finden) wurden zusätzliche Features hinzugefügt.
      • Ein bestimmter Look hat es euch besonders angetan? Speichert das gesamte Transmogset als Outfit. Beim Transmogrifizierungshändler könnt ihr diese Outfits zusammenstellen und zwischen ihnen auswählen.
      • Zusätzlich können Transmogrifikationen jetzt an eure Spezialisierung gekoppelt werden. Sofern gewünscht, wechselt ihr so euer Outfit bei jeder Spezialisierungsänderung automatisch.
      • Es wurde eine neue Option hinzugefügt, um Schulterstücke zu verbergen.
      • Die Optionen zum Verbergen von Helmen, Umhängen und Schulterstücken wurden ins Transmogrifikationssystem verschoben.

    Neues PvP- & Ehresystem

    • Das PvP-Belohnungssystem stellt jetzt passende Gegenstände für Spieler der Stufe 100 und darunter zur Verfügung.
    • Ehre- und Eroberungspunkte sind nicht mehr verfügbar.
    • Gegenstände, die durch Ehre- und Eroberungspunkte erworben werden konnten, sind jetzt für Ehreabzeichen verfügbar, die durch Schlachtfelder, Arenen und Geplänkel verdient werden können.
    • Erfahrt mehr über zukünftige PvP-Änderungen in unserer PvP-Vorschau für Legion.

    Vereinheitlichte PvP-Ausrüstung

    • Ausrüstung wird jetzt im PvP-Kampf standardisiert. Charaktere, die ein Arenageplänkel, ein Schlachtfeld, eine gewertete Arena, ein gewertetes Schlachtfeld oder Ashran betreten, erhalten jetzt den Effekt 'Kodex des Krieges'.
    • 'Kodex des Krieges' entfernt alle durch Ausrüstung erhaltenen Werte (Stärke, Ausdauer, Tempo, etc.), sowie ausrüstungsspezifische Boni (wie Schmuckstückeffekte und Setboni). Charakterwerte werden stattdessen anhand der Spezialisierung und der durchschnittlichen Gegenstandsstufe berechnet. Das Ziel dieser Änderungen ist, ein wesentlich besser ausbalanciertes PvP-Erlebnis zu gewährleisten.

    Arenen

    • Das Aussehen der Standarte am Rücken des Charakters ändert sich jetzt, abhängig von der höchsten in dieser Arenasparte erreichten Wertung.
    • Die Arenasparte 5vs5 wurde abgeschafft. Der Erfolg "Der Arenameister" wurde zu einer Heldentat umgewandelt.

    Schlachtfelder

    • Ein Sieg auf Schlachtfeldern mit Charakteren unter Stufe 110 gewährt jetzt eine Kiste mit Schlachtfeldbeute. Gegnerische Teammitglieder haben auch eine Chance, eine Kiste zu erhalten, die anhand des Teampunktestands am Ende des Kampfes bestimmt wird. Die Kiste enthält immer ein Rüstungsteil passend zur Stufe und Spezialisierung des Charakters und manchmal eine zusätzliche Belohnung, wie eine Waffe oder ein Relikt.

    Dungeons & Schlachtzüge

    Höllenfeuerzitadelle

    • Gegner auf den Schwierigkeitsstufen Normal, Heroisch und Mythisch verursachen etwa 30 % weniger Schaden.

    Frühere Erweiterungen

    • Der Goldgewinn aus früheren Schlachtzügen (vor Warlords of Draenor) wurde neu bemessen. Heroische Schlachtzüge aus Cataclysm gewähren jetzt weniger Gold, während Schlachtzüge aus Mist of Pandaria und Wrath of the Lich King mehr Gold gewähren.
    • Die Ruinen von Ahn'Qiraj werden jetzt täglich zurückgesetzt, statt nur alle 3 Tage.

    Quests & Welt

    Questreihe: Legendärer Ring

    • Die Questreihe für den legendären Ring kann nicht mehr begonnen werden. Bereits begonnene Questreihen können bis zum Start von Legion abgeschlossen werden. Zu diesem Zeitpunkt werden unvollständige Quests aus dem Questlog entfernt.

    Beanspruchungsmechanik

    • Alle Kreaturen und NSCs können jetzt von bis zu 5 anderen Spielercharakteren beansprucht werden.

    Weltereignisse

    • Die Kampfgilde geht in die Pause und wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder ihre Pforten öffnen.
    • Der Anglerwettbewerb im Schlingendorntal wurde zur Bestandsrepopulation vorübergehend ausgesetzt.

    Gegenstände & Gegenstandswerte

    Gegenstandswerte

    • Um die Menge an Ausrüstung zu verringern, die bei Spezialisierungsänderungen gewechselt wird, wurden die folgenden Änderungen vorgenommen:
    • Umhänge, Ringe und Halsschmuck aus Legion sind nicht mehr an einen spezifischen Primärwert gebunden und können Spezialisierungsübergreifend verwendet werden.
    • Willenskraft und Bonusrüstung wurden entfernt.
    • Mehrfachschlag wurde entfernt. Gegenstände mit Mehrfachschlag erhalten zum Ausgleich einen anderen Sekundärwert.
    • Durch Schlachtzüge, PvP-Kampf und Weltbeute in Warlords erbeutete Schmuckstücke wurden überarbeitet und sind jetzt wieder so stark wie vorgesehen.
    • Setboni für Ausrüstungssets aus Erweiterungen älter als Warlords of Draenor wurden deaktiviert, auch wenn die Beschreibug ihrer früheren Funktion sichtbar bleibt.
    • Zaubermacht wurde auf allen Waffen für Magieklassen in Intelligenz umgewandelt, um den Vergleich von Gegenstandsstärken zu vereinfachen. Die Waffen bleiben dabei so stark wie bisher.

    Gegenstände

    • Die Mengenbegrenzung für das Tragen von hergestellter Ausrüstung wurde entfernt.
    • Der Trank des Glücks und der große Trank des Gücks haben keinen Effekt mehr.
    • Der Setbonus der Auszeichnung des Gladiators wurde von jeglichen PvP-Schmuckstücken entfernt.

    Charakteränderungen

    Änderungen am Spezialisierungssystem

    • Charaktere können jetzt zu ansteigenden Goldkosten fast jederzeit ihre Spezialisierung wechseln, wenn sie sich nicht im Kampf befinden. Aktionsleisteneinstellungen und angelegte Gegenstände werden für jede Spezialisierung gespeichert. Duale Spezialisierungen wurden entfernt.

    Verbesserungen von visuellen Kampfeffekten & Audioeffekten

    • Animationen, visuelle Effekte und Audioeffekte von grundlegenden Kampfinteraktionen, wie automatischen Angriffen und vielen Fähigkeiten von Nahkampfklassen, wurden verbessert.

    Änderungen am Talentsystem

    • Talente können jetzt unbeschränkt in jedem Ruhebereich geändert werden.

    Änderungen am Glyphensystem

    • Die Benutzeroberfläche für Glyphen wurde entfernt. Einige geringe Glyphen mit kosmetischen Effekten, die sich nicht auf eine bestimmte Fähigkeit beziehen, wurden zu kosmetischen Gegenständen umgewandelt, die denselben Effekt gewähren.
    • Einige geringe Glyphen für kosmetische Änderungen an bestimmten Fähigkeiten wurden der jeweiligen Fähigkeit im Zauberbuch hinzugefügt.

    Draenorboni entfernt

    • Draenorboni wurden aus dem Spiel entfernt.

    Änderungen am Rüstungssystem

    • Jäger und Schamanen können Kettenrüstung jetzt bereits ab Stufe 1 tragen (vorher Stufe 40).
    • Krieger und Paladine können Plattenrüstung jetzt bereits ab Stufe 1 tragen (vorher Stufe 40).
    • Niedrigstufigen Quests wurden neue Ketten- und Plattenbelohnungen hinzugefügt.

    Volksfähigkeiten

    Mensch

    • 'Jeder für sich' entfernt jetzt alle Betäubungseffekte und teilt sich eine 30-sekündige Abklingzeit mit anderen Gegenständen oder Fähigkeiten mit einem ähnlichen Effekt.
    • 'Unbeugsamkeit' wurde umgestaltet. Menschencharaktere erhalten jetzt um 1 % erhöhte Sekundärwerte (Tempo, kritischer Trefferwert, Meisterschaft und Vielseitigkeit) aus allen Quellen.

    Klassenänderungen

    Es wurden Änderungen an den Fähigkeiten und Mechaniken aller Klassen und Spezialisierungen vorgenommen. Seht euch unsere Klassenvorschau an, um einen tieferen Einblick in die Gedanken hinter diesen Änderungen zu erhalten.


    Garnison

    • Viele Goldeinnahmequellen der Garnison wurden eingeschränkt oder entfernt.
    • Aus der Wiederverwertung erhaltenes Bergungsgut enthält ab jetzt keine Ausrüstungsgegenstände mehr. Vor dem Patch erhaltenes Bergungsgut ist davon nicht betroffen.

    Sammlungen

    Spielzeugkiste

    • Einige Gegenstände mit ausgefallenen Effekten wurden umgewandelt und der Spielzeugkiste hinzugefügt.
    • Die Täuschungskugel lässt den Charakter bei der Transformation jetzt Merkmale, wie ihre getragene Ausrüstung, beibehalten.
    • Neues Spielzeug: Weiches Schaumstoffschwert, verkauft von Jepetto Spaßbrumm. Das Spielzeug fügt einem Gegner der Schwierigkeitsstufe Trivial tödliche Wunden zu (tötet ihn aber nicht).

    Berufe

    Inschriftenkunde

    • Erhebliche Glyphen und viele geringe Glyphen wurden umgewandelt oder aus dem Spiel entfernt.

    Benutzeroberfläche

    • Charakternamensplaketten wurden überarbeitet und zeigen jetzt Klassenressourcen an. Spieler können im Interfacemenü die Größe dieser Namensplaketten ändern.
    • Gegnerische Namensplaketten gewähren jetzt zusätzliche Informationen zu Statuseffekten.
    • Es wurden Klassenressourcenleisten hinzugefügt, die direkt unter dem Charakter angezeigt werden.
    • Das Charakterfenster wurde zurechtgestutzt, allerdings sind sämtliche Charakterwerte weiterhin über die API verfügbar.
    • Interfaceoptionen haben sich geändert und wurden weiter optimiert.
    • Die Funktionsweise der Zielanvisierung mithilfe der Tabulatortaste wurde umgestaltet und sollte jetzt auf gleichmäßigere und vorhersehbarere Weise reagieren.
    • Es wurde ein Stärkungseffektsymbol hinzugefügt, das hilft, einfacher festzustellen, ob ein Charakter den Erfahrungsgewinn deaktiviert hat.

    Account

    • Die maximal tragbare Goldmenge wurde auf 9.999.999 Gold erhöht. Auch das Gildenbankmaximum wurde auf 9.999.999 Gold erhöht.
    • Die maximale Anzahl an Charakteren pro Realm wurde auf 12 erhöht.

    Grafikengine

    • Die maximale Darstellungsdistanz wurde in der gesamten Welt extrem erhöht.
    • Es wurden 5 weitere Grafikstufen hinzugefügt. 3 davon über der bisherigen Stufe ultra.
    • Es wurden fortschrittlichere Renderingtechniken für Nebel implementiert.
    • Es wurden moderne Renderingtechniken für Farben und andere Nachbearbeitungseffekte implementiert.

    World of Warcraft: Legion Pre-Expansion Überlebensratgeber (Video)

          
    03:10
    WoW: Patch 7.0.3 - Der Survival-Guide zum Legion-Pre-Patch im Video
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft

    Was der Pre-Patch alles mit sich bringt, erfahrt ihr in unserer großen Übersicht zum WoW Patch 7.0. Außerdem haben wir einen Guide, was ihr noch alles bis zum Pre-Patch erledigen solltet!

    Mehr Infos, Specials und Videos zu World of Warcraft findet ihr auf unserer WoW-Themenseite.

    11:46
    WoW: So gut ist der Arkan-Magier in der neuen Erweiterung Legion
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
    Weitere Artikel zu WoW Legion findet ihr hier: WoW: Vin Diesel mit Schwert - passt! Auch wenn Druiden keine Schwerter tragen. PC 2

    WoW: Power-Frau Ronda Rousey und Vin Diesel sind WoW-Buddys!

      WoW: Power-Frau Ronda Rousey und Vin Diesel sind WoW-Buddys! - Wie es dazu kommen konnte und welche Klassen die beiden spielen, erfahrt ihr bei uns!
    WoW Patch 7.1.5: Hazzikostas gibt Fehler beim Legendary-Design zu (1) PC 4

    WoW Patch 7.1.5: Hazzikostas gibt Fehler beim Legendary-Design zu

      Erfahrt hier, was der Game Director von WoW, Ion Hazzikostas, in der letzten Entwickler-Fragerunde über Legendarys zu sagen hatte.
    WoW Legion Patch 7.1.5: Das "Liebe liegt in der Luft"-Event wird überarbeitet PC 3

    WoW: Legion Patch 7.1.5 - "Liebe liegt in der Luft" - Ab Level 20 die Rakete farmen!

      WoW Legion Patch 7.1.5: Das alljährliche "Liebe liegt in der Luft"-Event wird überarbeitet. Hier erfahrt ihr, was sich ändert!
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von myxir21
    Wusste ich nicht^^ Aber kann bestätigen. Gnomjäger ist spielbar. Der 12te Slot ist damit auch belegt. Seit Classic…
    Von erban
    Denke vielen ist es einfach egal -mir persöhnlich zum Beispiel . "verbessert" ist auch fragwürdig . Es ist anders,…
    Von erban
    kannst doch immer in den account rein und lvl 1 problemlos erstellen auch wenn der acc inaktiv ist.

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Nobbie
      24.07.2016 00:03 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      myxir21
      am 20. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist ab heute der Gnomjäger verfügbar?

      Wenn nicht, reaktivier ich den Account nicht
      myxir21
      am 20. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wusste ich nicht^^

      Aber kann bestätigen. Gnomjäger ist spielbar. Der 12te Slot ist damit auch belegt. Seit Classic habe ich 3 Jäger ausgebildet und alle anderen Chars auf meinem Account (also 8stk) sind Gnome. Nun kann ich endlich die ultimative Evolution züchten. Das ist etwa das selbe als würde man Chuck Norris mit Bud Spencer vereinen
      erban
      am 20. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kannst doch immer in den account rein und lvl 1 problemlos erstellen auch wenn der acc inaktiv ist.
      Derulu
      am 20. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wenn nix kaputt gegangen ist, ist er das. Ich probier das, sobald mein Client fertig gepatcht hat, gleich mal aus
      Vanord
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Verbesserungen von visuellen Kampfeffekten & Audioeffekten

      Animationen, visuelle Effekte und Audioeffekte von grundlegenden Kampfinteraktionen, wie automatischen Angriffen und vielen Fähigkeiten von Nahkampfklassen, wurden verbessert."


      Das ist nach den Klassen Änderungen mit die Beste in Legion, die Komischerweise kaum Beachtung bekam.
      erban
      am 20. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Denke vielen ist es einfach egal -mir persöhnlich zum Beispiel . "verbessert" ist auch fragwürdig . Es ist anders, gefällt damit natührlich nicht jedem, Foren gab es Beschwerden wegen den geänderten Soundeffekten.
      Mindphlux
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Entscheidet im PvP noch immer das Equip über Sieg und Niederlage, oder kann man inzwischen mit jedem Spielstil an alle Ausrüstungsstufen gelangen? Ich hatte es damals immer gehasst, wenn Arenanspieler onhittent durch die BG´s gerannt sind und nahezu unbesiegbar für leidenschaftliche BGler waren. Ich bin länger raus und würde mir ehrlich gesagt ein GW2 System auch für WoW wünschen, in dem alle die gleiche Ausrüstung haben und wirklich der persönliche Skill entscheidet, wie gut man zurecht kommt.


      -Mp
      Derulu
      am 19. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Außerdem wird das "Ehre"-System geändert, weg von einem System, das Punkte gewährt, für die man Ausrüstung kaufen kann, hin zu einem System, das an ein Erfahrungssystem erinnert, über das man in einem eigenen PvP-Talentbaum "levelt"

      http://eu.battle.net/wow/de/blog/19994381/

      ZITAT:
      "In Legion gelten Ehre- und Eroberungspunkte nicht länger als Währungen, um Ausrüstung von Händlern zu erstehen. Stattdessen erhalten Charaktere auf der maximalen Stufe jetzt Ehrenpunkte, wenn sie auf Schlachtfeldern oder in Arenen kämpfen, ähnlich dem System, nach dem niedrigstufigere Charaktere Erfahrungspunkte erhalten. Mit euren Ehrenpunkten steigt eure Ehrestufe. Die maximale Ehrestufe beträgt 50. Auf dem Weg dahin erhaltet ihr verschiedene Belohnungen wie Gold, Artefaktmacht sowie einen brandneuen Satz aus PvP-spezifischen Ehretalenten.

      Ehretalente sind spezielle Talente, die nur in PvP-Instanzen (zum Beispiel auf Schlachtfeldern oder in der Arena) oder anderen PvP-Kämpfen aktiviert werden und zu euren gewöhnlichen Talenten hinzukommen. Sie werden nach und nach freigeschaltet, während ihr weitere Ehrestufen erlangt. Auf Ehrestufe 10 besitzt ihr also je eine Option in jeder Reihe. Je weiter eure Ehrestufe steigt, aus desto mehr Optionen könnt ihr wählen, um euren Spielstil im PvP anzupassen.

      Ein Windläufermönch auf Ehrestufe 10 kann beispielsweise 'Rauschende Tigerklaue' auswählen, wodurch er 'Tigerklaue' aus der Entfernung einsetzen kann, um auf den Gegner zuzustürmen und ihn zu verlangsamen. Ein Wiederherstellungsdruide auf Ehrestufe 46 wiederum könnte mit dem Talent 'Tiefe Wurzeln' seine 'Wucherwurzeln' verbessern, sodass der Zauber nicht länger gebrochen wird, wenn das Ziel Schaden erleidet.

      Welche Ehretalente ihr wählt, hat großen Einfluss darauf, wie ihr euren Charakter spielt und ermöglicht es euch, eure Fähigkeiten an eure bevorzugten PvP-Inhalte oder gar eure Mitspieler anzupassen!"
      Mindphlux
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird Blizzard auf die alten WoW-Tage vielleicht doch noch vernünftig?! Das muss ich auf jeden Fall mal antesten.

      -Mp
      Derulu
      am 19. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Irgendwie geht es doch wieder nur darum Equip zu farmen?"


      Nachdem Ausrüstung das Top-Belohnungsziel seit 12 Jahren ist, gibt es dieses natürlich weiterhin, es fällt nur weniger ins Gewicht^^
      Allerdings steigen die standartisierten Werte pro durchschnittlichem Itemlevel Unterschied "nur noch" um 0,1%, spezielle PvP-Werte gibt es nicht mehr, ebenso sind alle Effekte und Boni von Ausrüstung im PvP deaktiviert

      Es gibt keine spezielle PvP-Ausrüstung mehr, sondern man teilt sich alles mit PvE
      heinzelmännchen
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alle werden im PvP die gleiche Grund-Itemstufe haben. PvP-Ausrüstung gewährt dann nur noch einen kleinen Bonus darüber hinaus (wenn iLvl >700).

      Das Feaure-Erklärvideo (2:04) zeigts auch nochmal.
      Mindphlux
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ist ja ein Schritt in die richtige Richtung. Allerdings "durchschnittliche Gegenstandsstufe".. Irgendwie geht es doch wieder nur darum Equip zu farmen?

      Ok, ich werde mir die Sache zum Legion Release mal ansehen.. vielleicht ist mal wieder die einen oder andere Runde Arathibecken drin.

      -Mp
      Derulu
      am 19. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Vereinheitlichte PvP-Ausrüstung

      - Ausrüstung wird jetzt im PvP-Kampf standardisiert. Charaktere, die ein Arenageplänkel, ein Schlachtfeld, eine gewertete Arena, ein gewertetes Schlachtfeld oder Ashran betreten, erhalten jetzt den Effekt 'Kodex des Krieges'.

      - 'Kodex des Krieges' entfernt alle durch Ausrüstung erhaltenen Werte (Stärke, Ausdauer, Tempo, etc.), sowie ausrüstungsspezifische Boni (wie Schmuckstückeffekte und Setboni). Charakterwerte werden stattdessen anhand der Spezialisierung und der durchschnittlichen Gegenstandsstufe berechnet. Das Ziel dieser Änderungen ist, ein wesentlich besser ausbalanciertes PvP-Erlebnis zu gewährleisten."
      heinzelmännchen
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Duale Talentspezialisierung wurde entfernt? Wechsel nur gegen steigende Goldkosten?! WTF. Ich mochte es on the fly wechseln zu können -- kostenlos. Ich spiele gerne Klassen, die mehrere Rollen beherrschen. Nicht nur beim Hochleveln ist Abwechslung erfrischend. Mal schaun wo die Obergrenze der Kosten liegt >.<

      Viele Änderungen find ich gut, andere dagegen (noch) nicht.
      Es wird echt viel gestrichen oder zurechtgestutzt. Bin sehr gespannt wie sich das spielt.
      Mickel
      am 20. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja das is klar, es Stand nur in den Patchnotes das dass ändern der Spezialisierung Gold kostet was es aber nicht tut.
      Avalanche
      am 20. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die SPEZIALISIERUNG lässt sich jederzeit außerhalb des Kampfes ändern. Die TALENTE nur in Ruhezonen (oder mit einem neuen Item der Schriftkundler auch überall).
      heinzelmännchen
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ha! So hatte ich das nämlich auch aufm Schirm und dachte, die hätten jetzt als aktuellsten Stand der Info Goldkosten reingenommen.
      Danke, Derulu, dass Du das nochmals nachgeschaut hast.
      Mickel
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kostet des wirklich Gold? Ich habe das auf dem PTR nie gemerkt das es Gold kostet.

      Edit: OK das war Derulu nen Tick schneller.
      Derulu
      am 19. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Danke noch mal fürs Nachfragen!
      Mir fällt nämlich gerade auf: Das ist ein Fehler in den deutschen Patchnotes - die Goldkosten wurden doch in der Beta gestrichen (dazu gab es auch eine buffed-News) und dafür der Talentwechsel an Bedingungen geknüpft (Ruhezone oder Item des Inschriftenkundlers zu nutzen). In den englischen Patchnotes, also den originalen, ist auch kein Wort davon mehr vorhanden, die haben die wohl schon lang vorher ins Deutsche übersetzt und die Änderung verschwitzt

      ZITAT:
      "Specialization System Changes
      Characters can now change between any of their specializations while out of combat. Action bar configurations and talent loadouts are saved for each specialization. As a result, Dual Specialization has been removed."
      heinzelmännchen
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Es wird sogar beim automatischen Gruppenzusammenstellungstool nun automatisch der Specc gewechselt, wenn man "draussen" immer DD spielt aber sich zB. als Tank angemeldet hat"

      Ist das dann wenigstens kostenlos?

      Dass für Gruppenanmeldungen gewechselt wird, wusste ich. Dass der dual specc wegfällt ist mir neu^^
      Derulu
      am 19. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ja? Das ist aber doch schon seit der BlizzCon bekannt, dass man jetzt jederzeit und überall außerhalb des Kampfes gegen Gold den Specc wechseln kann? Es wird sogar beim automatischen Gruppenzusammenstellungstool nun automatisch der Specc gewechselt, wenn man "draussen" immer DD spielt aber sich zB. als Tank angemeldet hat (und ebenso wird nach Ende der Ini automatisch wieder zurück gewechselt).
      Rasgaar
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie bereitet ihr euch heute Abend vor? Gerade jene mit mehreren Chars? Bank- und Gildenbankfach, sowie Taschen entrümpeln ist klar. Parkiert ihr eure Chars in der Hauptstadt oder lasst ihr sie in der Garni? Ruhestein neu setzen? Ich bin mir noch nicht sicher wie ich vorgehe, aber ich denke ich werde meine 11 Hordenchars nach OG bringen und dort den Ruhestein setzen. Taschen leer machen und auf Morgen freuen
      Nobbie
      am 19. Juli 2016
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Dir ist klar, dass die Transmogs erst in die neue Datenbank aufgenommen werden, wenn Patch 7.0.3 live ist? Entrümpeln kannste erst danach.
      Vandania
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      DANKE!!!, dass ihr auf die offizielle Übersetzung gewartet habt und nicht dem Haufen( anscheinend der leichtesten Sprache der Welt NICHT fähigen Quärulanten ) (Ja ich meine euch Mister und Misses wo is die Übersetzung......)) nachgegeben habt ^^
      Nobbie
      am 19. Juli 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich denke schon. Die News ist heute Nacht mit dem Originaltext rausgegangen, ein Video inklusive. Wir hätten damit auch bis heute Vormittag warten können, aber das ist der deutsche Text nicht wert.
      Vandania
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      PS: soweit ich weiss ist Englisch in deutschen Schulen dochn Haupt/Pflichtfach ...oder ????
      DarthMarkus1st
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      supi
      und dann kosten heute auch noch Erz und Fell 8 GR...
      Roknek
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Der Anglerwettbewerb im Schlingendorntal wurde zur Bestandsrepopulation vorübergehend ausgesetzt. xD haha
      heinzelmännchen
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich feiere diese kleinen Scherze in den Patch Notes immer (das schaffen sie auch in anderen Spielen, nicht nur bei WoW)
      Blakee
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wat? Noch 3 weitere Stufen über "Ultra"? :O
      Spleener
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Zeit wirds. Meine Grafikkarte kriegt schon Frostbeulen wenn ich WoW starte
      vicemagier
      am 19. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja ich sage mal http://eu.battle.net/wow/de/blog/20151961/legion-vorbereitungspatch-703-19-07-2016 gibt es schon die Deutsch übersetzung so kann ja nun Buffed es schnell umändern und alle sind Glücklich
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201983
World of Warcraft
WoW: Legion Pre-Patch Überlebensratgeber und Patch Notes vom 18. Juli 2016
Am morgigen Mittwoch wird der Vorbereitungspatch 7.0.3 für die nächste Erweiterung World of Warcraft Legion erscheinen, und Blizzard hat heute passend dazu einen Überlebensratgeber sowie die Patch Notes veröffentlicht. Hier alle Infos zum großen Update!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Legion-Pre-Patch-Ueberlebensratgeber-und-Patch-Notes-vom-18-Juli-2016-1201983/
24.07.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/07/wow_legion_attack_01-buffed_b2teaser_169.jpg
news