• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      10.09.2016 02:35 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      JazzCloud
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Blizzard die beschissenste Instanz (Violette Festung) aus Wotlk wiedereinführt, sollte man die dafür steinigen.
      Derulu
      am 11. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ...die Violette Festung war nicht die Instanz, die jeder Zweite nach dem Aufploppen sofort wieder verlassen hat - das war das Occulus, auf Platz 2 die Hallen des Steins (da war das Brann-Event der Grund)
      Akarios
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mir gefällt das sehr gut mit der Level anpassung,man kann überall Questen und sogar mit Level 105 in Inis mit Spieler gehen,die Stufe 108 oder sogar 110 sind.Ich sage jetzt Rift lässt grüßen,andere von euch bestimmt wieder GW 2. Den DH habe ich bisher nur auf 100 gelvelt,ist keine schlechte Klasse,aber habe ich das Gefühl das der eine Papprüstung trägt,irgendwie bekommt der mir zuviel schaden,das gleiche empfinde ich beim BH Hunter,Pet und Char bekommen mir zuviel schaden,auch mit 110.Dafür finde ich Dämohexe richtig geil,endlich mal so wie ich mir eine Dämohexe vorstelle,die Teufelswache kippt nicht gleich bei 2 - 3 Angriffen um.Und mit den Talenten finde ich persönlich auch gut gelöst,da endlich jeder Specc anders ist.Die Artefaktwaffe finde ich etwas entäuschend,da man nur Talente auf Passiv verstärken kann,man Levelt von 100 - 110 ,man merkt aber nicht wirklich das man sich verändert sondern nur verbessert,es kommen halt keine weiteren Talente dazu,wobei ich beim Dämohexer auch den Schädel benutzen kann.
      Tikume
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      EQ2 hatte schon Mentoring, Ultima Online kannte keine Level.
      lumigla
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade, ich hatte die Umfrage nicht gesehen. Ich fühle mich aber dennoch repräsentiert, da ich ähnlich positiv bewertet hätte, wie die Mehrheit.

      Einzig die Klassenänderungen fallen bei mir voll durch. Ich verstehe auch nicht, warum man mit jedem Addon das Rad wieder neu erfinden und die Spieler dazu zwingen muss, sich erneut in eine, meist mind. stark veränderte, Mechanik einzuarbeiten, die ihre endgültige Reife dann erst nach einigen Patches bekommt, um kurz darauf wieder komplett verworfen zu werden.

      Das Artefakt-System ist mal etwas anderes. Ich hoffe dennoch, dass es mit dem nächsten Addon wieder verschwindet und eine höhere Grundkomplexität der Klassen, die mehr Individualität gewährleistet, Einzug erhält. Gerne sogar über die Skillbäume aus Classic hinausgehend.

      Richtig klasse gefallen mir die globale Inszenierung, die wieder richtig WOW-Atmosphäre bringt, die Klassenquestreihen und die Verbesserungen an der Grafik.
      erban
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      fazit:
      pve hui, pvp pfui


      freu mich schon auf mythic+ dungeons, ich würd pve besser als vorherige addons ohne problem bescheinigen, pvp aber langweilt schnell da viele specs von klassen nur simpler geworden sind, erstens wegen pruning zweitens weil auch nochmal skills fehlen wegen dem pvp-ränge grind.
      Tassalia
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also meiner Meinung nach, finde ich das nicht so gut das man ,in jeden gebiet,automatische level Anpassung hat, ich fand das alte System besser,wo jedes gebiet seine eigene levelstufe hatte.und mit den handwerk das ist auch nicht die öösung, aber gut den einen gefälltes den anderen nicht.
      zampata
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich vermisse die guten alten Dailys. Die Insel in BC, der Argentumkreuzug in WotLK und mir gefielen die vielen Dailys in Pandaria."

      Ich habe nichts so gehasst wie die Panda Dailys und ich bin heilfroh dass wir in Legion nicht diese Art von Dailys habe. Verstehe mich nicht falsch es gibt jede Menge "WorldQuests" aber sie sind anders als Dailys.

      In Panda bestanden die Dailys darin 100 mal sequenziell das selbe zu tun und dafür 50 Ruf zu erhalten.
      In Legion gibt es viele unabhänige Weltquests (man muss nicht erst Q1 machen bevor man Q2 machen kann - toll wenn man mit Freunden spielt) und man erhält eine direkte Belohnung statt stumpfes Rufgrinden.
      HugoBoss24
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden

      TheFallenAngel999 keine Panik, deine geliebten Dailys heissen nun Weltquests und davon gibt es ausreichend viele und dank quasi undendlich weitem skillen hast du auch immer nen grund diese auch zu machen, auch bis weit ins addon hinein.
      TheFallenAngel999
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das war ja irgendwie auch schon so bei den Dailys. Ich vermisse die guten alten Dailys. Die Insel in BC, der Argentumkreuzug in WotLK und mir gefielen die vielen Dailys in Pandaria. Na gut ich bin noch kein Level 110. Aber ich hoffe es gibt so viel Dailys wie früher. Bisher finde ich Legion auch von der Story Top. Die Level Anpassung bei den Gebieten stört mich auch, aber ich galube da hat Blizzard wohl vielleicht seine Gründe. Mal sehen.
      erban
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das wirklich gute dabei ist, dass du mit Freunden spielen kannst die weiter sind. Kollege war schon 106 während ich 103 war. Dank der Anpassung konnten wir zusammen questen ohne das jemand im Nachteil war. Haben ein Gebiet genommen wo nur zusammen gequestet wurde und sonst war Rest Freiwild, dank der Anpassung war es erst möglich sowas zu machen.
      HugoBoss24
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die artefaktwaffen sind das einzige was mir bisher am wenigsten gefälltweil ich mich irgendwie eingeschränkt fühle damit. ich hab als tank gelevelt und meine waffe schon ganz gut ausgebaut, aber die d´d waffen noch garnicht geholt also auch nichtmal ein bissel geskillt. das nervt mich teilweise enorm weil ich auch keine artefaktmacht aufteilen möchte korintenkackerei ein wenig, aber wie gesagt mein einziger negativpunkt bisher
      zampata
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du bist relativ schnell in einem Bereich in dem du dich entscheiden kannst die Waffe auf die nächste Stufe zu bringen (von 15 auf 16) oder eine andere Waffe eine Stufe niedriger (eine auf Level 14 und eine auf 13) zu haben.

      Später soll das angeblich wegen Artefaktforschung kein Problem sein.
      Keine Ahnung ob es wirklich so ist.


      Was ich auch nicht weiß ist ob diese Artefaktmacht wirklich soviel bringt. Ich habe das Gefühl dass reines ItemLevel mehr bringt
      Wagga
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dämonenjäger habe ich noch gar nicht ausprobiert.
      Deshalb wählte ich Mittel weil ich dazu kein Urteil abgeben kann.
      Artefaktwaffen sind toll, aber leider zu einseitig.
      Muss mal gucken ob man durch Transmogen das Aussehen ändern kann, wenn ja wäre es top
      Ansonsten finde ich levelt man viel zu schnell habe am 01.09. angefangen und war am 05.09. schon fertig und das obwohl ich nicht durchhetzte und nicht 24*7 spielte.
      zampata
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und durch die Skalierung ist es doch auch völlig Wumpe, ob du jetzt Level 110 bist oder doch "nur" 104, "

      Die Skalierung geht nur bis 110. Wenn du 110 bist und durch WeltQ bereits einige Items erhalten hast dann bist du stärker da dies in der Skalierung nicht berücksichtigt wird - was auch gut so ist
      Snoggo
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was ich immer spannender finde, und quasi nie dabei geschrieben wird, wieviele Stunden Spielzeit waren es in den 4 Tagen?
      Es ist ein himmelweiter Unterschied ob man 10 Stunden gespielt hat, oder 40 bis zum Maxlevel.

      Ich hab übrigens knapp 25 Stunden gebraucht. Manche würden das als sehr lahm bezeichnen, aber ... oh ein Erzvorkommen ...
      Derulu
      am 09. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Muss mal gucken ob man durch Transmogen das Aussehen ändern kann,"


      Kann man

      ZITAT:
      "Ansonsten finde ich levelt man viel zu schnell habe am 01.09. angefangen und war am 05.09. schon fertig"


      Na, dann steht das größte Questgebiet ja noch aus. ^^
      Und durch die Skalierung ist es doch auch völlig Wumpe, ob du jetzt Level 110 bist oder doch "nur" 104, es ändert sich ja nichts an der Mob-/Questschwierigkeit und die noch nicht absolvierten Quests in den Levelgebieten sind nicht plötzlich nicht mehr annehmbar, bloß weil du Maximallevel hast.

      Ich versteh immer nicht ganz, was die Beschwerde: "man levelt zu schnell", genau heißen soll - ist es nicht egal, ob man, wenn man gerne questet, jetzt nach 4 oder nach 10 Tagen Maximallevel erreicht, ist das doch nicht plötzlich weg, nur weil man das höchstmögliche Level erreicht hat? Und jetzt mit der Skalierung ist das sogar noch egaler (auch wenn das Itemleveldes Charakters auf 110 nicht in die Skalierung mit ein fließt)
      Revya
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir gefällt Legion bis jetzt ganz gut was mir auffiel ist das mindestens 1 skin bei den Artefakt Waffen fehlte traurigerweise 1skin ausgerechnet der der mir beim Frost DK am besten gefiel was ich schade finde.
      Weltquest´s hab ich bisher noch keine gemacht. Was die Story angeht sie ist schön es stört aber schon teilweise das man in einen Dungeon muss um weiter zu kommen da wäre der storyhalber ein Soloszenario besser gewesen.
      Ansonsten find ich es ist ein gutes Addon geworden.
      Mickel
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es gibt auch versteckte Skins für jede Artefaktwaffe.
      Derulu
      am 09. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "was mir auffiel ist das mindestens 1 skin bei den Artefakt Waffen fehlte "


      Das Addon ist gerade mal im ersten Inhaltsstadium (soll heißen, auch der fehlende Skin aus den datamined-Beta-Daten kommt - später, per Patch)
      Æomer
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bisher bin ich auch zufrieden. Eigentlich ist es das erste Add-on seit Wotlk das mir wirklich gefällt.
      Was die Klassenänderungen angeht, kann ich noch nicht so viel sagen, da ich bisher praktisch nur meinen Todesritter gespielt hab. Was ich gesehen hab, erscheint mir stellenweise etwas zu extrem aber ich denke man kann damit leben.

      Die Welt ist hübsch geworden und das Questen geht fließend von einer Aufgabe zur Nächsten. Nur für meinen Geschmack gibt es zu viele Berge und Höhlen. Mit der Zeit hat mich das wirklich genervt.

      Die Artefaktwaffen sind Klasse und ich hoffe sehr das bleibt so stehen und Blizzard verwirft sie nicht im nächsten Add-on für Random-Gammel-Waffen.

      Den DH finde ich eigentlich ganz gut. Besser jedenfalls als den Mönch, der für mich nach wie vor ein einziger Reinfall ist. Vom Schaden kann ich nichts sagen, da ich meinen DH nur mal ein paar Level gespielt hab, einfach um die Klasse mal gesehen zu haben. Spaß hatte ich mit ihm auf jeden Fall.

      Ich denke wenn Blizzard zum ersten Mal Wort hält es und wirklich nicht zu den massiven Contentlöcher kommt (was ich ihnen nicht glaube ) dann könnte das hier echt was gutes werden.
      Derulu
      am 10. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "spielt sich wirklich total unrund"


      Micro_Cuts
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja der Mönch spielt sich wirklich total unrund. Hätte so gerne einen Kung Fu Panda gehabt aber ...
      Derulu
      am 09. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Besser jedenfalls als den Mönch, der für mich nach wie vor ein einziger Reinfall ist."






      Vanord
      am 09. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der DH als DD finde ich echt im vergleich zu anderen eher Schlecht, zu viele CDs und zu viel AOE Schaden. Als Tank gefällt er mir sehr gut, so Level ich ihn auch. Ich hoffe ja immer noch auf einen Dritten Spec als Caster

      Mal sehen was die Zeit bringt, bis jetzt ist keine Klasse so geblieben wie sie am Anfang war.

      Das Questen für die Berufe finde ich echt Scheisse und Öde, 90% der Rezepte als Ingi sind für mich unnötig und trotzdem muss ich sie erquesten.

      Auch Legion kommt mir jetzt schon sehr Twink unfreundlich vor. In WOD war es die Garni und jetzt ist es die Waffe bzw. Waffen.

      Ansonsten finde ich das PvP System sehr Schön und das Generelle Questen, außer die World Quest, da habe ich mich was anderes drunter vorgestellt, aber es ist Ok.
      hockomat
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok dann habe ich das falsch verstanden sry
      Vanord
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Derulu, achso ok, das wusste ich nicht.

      @hockomat, ich meinte mit Schlecht nicht die Klasse an sich, sondern mein Eindruck und Spielspaß.



      hockomat
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      DH DD schlecht? Ich glaube du hast keinen Plan oder kannst die Klasse nicht spielen. Höchsten aoe dps und an Bossen können ihm auch nur wenige Specs trotz gleichwertigen oder sogar besserem gear das Wasser reichen
      Derulu
      am 09. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      " und jetzt ist es die Waffe bzw. Waffen."



      Artefaktwissen anyone? Auf Maximalstufe davon, bekommt man 2400% von der Artefaktmacht (pro Item) die man am Releasetag bekommen hat, wobei das System im Hintergrund genau weiß, welche Stufe aktuell möglich wäre und die Dauer der Arbeitsaufträge entsprechend verkürzt, so dass jemand, der erst in 5 Wochen damit anfängt, die zu erforschen, in etwa zur selben Zeit auf die Stufe kommt, die jemand Anderes, der die 5 Wochen immer sofort geforscht hat, auf diese Stufe kommt.
      (Als - fiktiver, weil ich die echten Zeiten nicht kenne - Beispiel: Spieler A macht jeden Arbeitsauftrag für die Wissenserforschung sofort wenn er verfügbar ist und kommt daher zB. in Woche 6 auf Stufe 5; Spieler B beginnt erst in Woche 5 mit seiner ersten Erforschung, seine Arbeitsaufträge würden aber schneller abschließen und er käme ebenfalls in Woche 6 auf Stufe 5)
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1207244
World of Warcraft
WoW: Story top, Dämonenjäger määh - so gut kommt Legion bei euch an!
Vor einigen Tagen wollten wir von euch im Zuge einer Umfrage wissen, wie gut oder schlecht euch die sechste Erweiterung für World of Warcraft, Legion, bisher gefällt. Fast 5.000 buffed-Leser haben mitgemacht und hier ist das Ergebnis.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Legion-Ersteindruck-Umfrage-Ergebnis-1207244/
10.09.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/06/wow_legion_aufmacher-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft
news