• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nobbie
      03.12.2015 03:42 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Killiano
      am 05. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bey bey twinkys?!?
      Skabeast
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...und ich dachte die Artes werden gleichzeitig gelevelt, egal welche man imo trägt.
      So ist das nur grosser Bullsh...., denn es schränkt einen extrem ein!
      Derulu
      am 04. Dezember 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "denn es schränkt einen extrem ein!"


      Und das soll es auch. Nicht umsonst werden die einzelnen Spezialisierungen stärker herausgearbeitet und sie auch innerhalb der Klasse deutlich unterschiedlicher, damit man sich mehr damit identifizieren kann als rein nur mit der Klasse.
      Ob das insgesamt gut ist, ist eine Frage, die sich wohl erst richtig beantworten lässt, wenn das mal läuft (und sei es nur auf einem Beta-Server).
      ZITAT:
      "
      ...und ich dachte die Artes werden gleichzeitig gelevelt, egal welche man imo trägt."

      Es wird immer nur die gelevelt, die man trägt, während man die Artefaktpower sammelt. es wird allerdings für die zweite und dritte Waffe Aufholmechaniken geben.
      AlterMann66
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Am sinnigsten wäre wenn (ich nehme den DJ mal als Beispiel) die Waffen Zeitgleich leveln würden. oder Maximal mit einer geringem Differenz. Warum das? Also wenn ich nach der Spätschicht allein ne Stunde Spiele um runter zu kommen möchte ich als DD gehen. Wenn mich aber die 4 Leute meiner Wahl fragen ob ich eine Instanz für sie Tanken möchte MUSS ich auf Tank wechseln. wenn eine der Beiden Benachteiligt ist hat das System Zu viele Mängel. Nur für das Erreichen der "Oberen 10000" Fähigkeiten die für das Wirkliche Raiden nötig sind sollte es besondere Herausforderungen geben.
      zampata
      am 05. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ach ich geh davon aus dass du wie bisher auch als dd tanken kannst
      Farenheit
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      grundsätzlich find ich das ja alles ganz toll nur........ bisher war es ja so das bei jedem patch, besonders am anfang eines addons so krass an den skillungen gebastelt wurde das man jede woche eine andere Skillunge spielen musste um im raid dabei sein zu können, zummindest bei den reinen dd klassen..... hab ich dann wenig lust drauf wenn ich mir von anfang an die mm waffe lvle nur um dann auf 110 feststellen zu müssen das ich nur in nem raid mit genommen werde wenn ich sv geskillt binn weil das 20% mehr dmg macht als die anderen skills.....

      so als beispiel
      Geroniax
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vermutlich gar nicht. Selbst jetzt, paar Monate nach HfC gibt es immer noch enorme Unterschiede zwischen den Klassen und ihren Skillungen was Schaden anbelangt. Leider wird sowas aber auch nicht mehr geändert.
      InTer-PaT
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So hatte ich das ja noch gar nicht betrachtet. Wahrscheinlich weil der Warri mit Fury für PvE gesetzt sein wird. Aber ein wirklich guter Einwand. Mages und Hexer werden da bestimmt auch betroffen sein. Da bin ich auch mal gespannt wie das Blizz meistert wird.
      RusokPvP
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich sehs schon kommen.. die Angabe 1-3 Monate wird auf Gelegenheitsspieler zugeschnitten worden sein, die vielleicht 3-6 Stunden in der Woche spielen.
      Ich werde auf die Melden warten, wenn am nächsten Tag einer im Handelschannel damit rumprahlt, dass er seine Waffe schon gemaxt hat.
      Geroniax
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist genau wie die Geschichte mit "Wie lange braucht jemand um die neue Maximal Stufe zu erreichen?"... die Wahrheit aus Entwickler Sicht ist immer sehr bitter...^^
      Mahoni-chan
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "... also zum Launch von Legion darüber im Klaren sein, was eure primäre Spezialisierung sein soll."

      Wieso? Das fällt dann immerhin unter den Punkt "Langzeitmotivation". Weiterhin haben die Devs doch schon bestätigt, dass das Leveln der Zweitspezialisierungen schneller funktionieren wird. Von Caps ist bereits auch schon gesprochen worden. In sofern kann man durchaus davon ausgehen, dass gerade die Primärwaffe durchaus innerhalb 4-6 Wochen gemaxt sein wird. Denn gerade zu Beginn eines AddOns ist man ja massenhaft in Dungeons unterwegs und macht noch alle Quests der Spielwelt durch.

      Wenn dann die Sub-Speccs noch schneller funktionieren finde ich das eher als absolut schade an.

      Nach 4-6 Wochen innerhalb eines AddOns ist es im Normalfall so, dass die ersten Spieler Raids betreten und die erste Loot-Ausbeute erhalten. Da zu diesem Zeitpunkt dann die Artefaktwaffe schon gemaxt sein wird heist dies im Umkehrschluss, dass sich - bezogen auf die Waffen - absolut nichts mehr ändern wird? Das würde ich als absolut katastrophal betiteln.

      Das heist letzten Endes hoffen wir in den Instanzen nicht mehr auf Waffendrops oder "Punkte" für die Waffe, sondern auf die entsprechenden Sockel / Edelsteine für das gute Ding.
      hockomat
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      JO so denke ich auch das es hoffentlich gemacht wird
      LoveThisGame
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Na ja Künstliche Contentstreckung ist es ja nicht du läufst ja auch bisher nicht schon am Anfang des Addons mit der mächtigsten Waffe rum sondern musst auf den letzten Raid warten bis diese droppen kann."


      Man wird auch in Legion bis zum letzten Raid warten müssen bis man die mächtigste Artefaktwaffe in seinen virtuellen Händen halten darf.

      Denn die Relikte die wir in unsere Artefaktwaffen hinein sockeln werden bestimmen ja die Stats und das Itemlevel der Artefaktwaffe.

      Und diese Relikte wird es wohl auch im letzten Raid noch geben.
      hockomat
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja Künstliche Contentstreckung ist es ja nicht du läufst ja auch bisher nicht schon am Anfang des Addons mit der mächtigsten Waffe rum sondern musst auf den letzten Raid warten bis diese droppen kann. So finde ich es halt auch irgendwo OK und gut wenn sie ein Cap einabuen das man über das Addon hinweg die Waffe Lvln würde
      Seangral
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Manche spekulieren schon mit einem Cap der Artefaktenergie. Was durchaus Sinn macht. So sind alle, die auch fleissig sammeln, auf dem gleichen Stand. Ob nun Vollzeit oder Casualraider. Ok man könnte es auch künstliche Contentstreckung nennen, aber irgendwie müssen die Spieler ja bei Laune gehalten werden. Wenn jeder nach einem Monat schon das Limit erreicht hat, alle Questgebiete durch sind, bleibt wieder nichts außer Raids. Und bestimmt die Hälfte der Spielerschaft interessiert sich nicht für Raids. Für Twinks sollte es aber dann durchaus einen Turbo geben.
      InTer-PaT
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klingt plausibel, hoffen wir mal das es wirklich so kommt. Da kann ich zwar trotzdem nicht von Anfang beides aktiv spielen, aber nach ein paar Wochen dann. Ok, vllt passen Sie ja noch was am Fury an und nehmen den 30% dmg taken debuff im Wutzustand wieder weg. Aber das mit der Langzeitmotivation könnte auch nach hinten losgehen. Ich weiß das einige meiner Freunde, die Questreihe für die Legendären Items nur mit einem Char gemacht haben, weil es für Sie zu lang gedauert hat um es dann auch bei einem 2. Char zu wiederholen. Man muss auch abwarten wie sich das dann auf das Balancing auswirkt. Wenn ich mir die Skillbäume der Waffen anschaue, dann glaube ich schon, dass man da ziemlich hinterher hängt im DMG als DDler, wenn einer eine Waffe auf Max hat und einer gerade erst begonnen hat. Also weiterhin, abwarten und Bier trinken
      Tank_jr
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      "... also zum Launch von Legion darüber im Klaren sein, was eure primäre Spezialisierung sein soll."

      Da sehe nicht nur ich ein Problem bei den Hybridklassen.
      Ich level meistens als DD und am Ende spiele ich eher mein Tank. Wenn ich nun gezwungen bin, von Anfang an mich "richtig" zu entscheiden, weiß ich nicht wirklich was ich zuerst spielen soll. Ich finde beide Spec's toll. Zumal ich als DD den Ashbringer bekomme, den ich schon immer haben wollte^^
      Revya
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das weckt in mir den Ehrgeiz denbn ich will möglichst mehrere ausprobieren und dann mal schauen aber Frost DK ist und bleibt meine Main Klasse.
      InTer-PaT
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hmm.. ich sehe das ganze gerade mit gemischten Gefühlen. Ich spiele schon seit Classic immer beide Aspekte PvP und PvE aktiv. Mit Legion soll sich das auch nicht ändern. Ich hab mich für meinen Krieger, den ich auch schon seit Vanilla spiele, entschieden. Primär gefallen mir die Änderungen/Neuerungen vom Fury sehr gut, warum ich auch diesen Specc gern spielen möchte. Leider wird der Fury zum jetzigen Zeitpunkt in PvP nicht spielbar sein aufgrund des 30% Debuffs im Wutzustand. Ich find es ein wenig schade das wir jetzt in eine Richtung gedrückt werden. Mir fehlt einfach die Zeit 2 Artefaktwaffen gleichermaßen oben zu halten. Ich hoffe Blizz lässt sich da noch was einfallen. Ich meine, was bringt mir zum Beispiel die Änderung, dass jetzt alle 3 Spezialisierungen verfügbar sind, wenn ich nur eine davon, je nach dem wieviel Zeit man hat, auf Max halten kann. Und auch das spielen einer 2. Klasse, wird dadurch schwieriger. Also immer mit dem Hintergedanken, die Artefaktwaffe auf Max zu bringen. Na mal schauen. Abwarten und Bier trinken
      LoveThisGame
      am 03. Dezember 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      1 bis 3 Monate sind wohl von der jeweiligen Spielzeit abhängig, vermute ich zumindest.

      Wenn man die Dinger als Vielspieler in ~ 1 Monat voll ausgeskillt haben sollte, dann sehe ich dieses Feature als freundlich an, sowohl für Twinks als auch für den second Spec.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179784
World of Warcraft
World of Warcraft: ​Artefakt leveln in Legion - Wie lange dauert's? Die Antwort der Devs
Wie lange dauert es, den Skillbaum einer Artefaktwaffe in der kommenden Erweiterung World of Warcraft Legion komplett auszubauen? Die Entwickler meldeten sich auf die Anfrage eines Spielers hin bei Twitter zu Wort und gaben einen ungefähren Zeitraum an.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Legion-Artefaktwaffe-leveln-Wie-lange-dauert-es-1179784/
03.12.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/wow_legion_druid_bear_17-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,news
news