• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nobbie
      09.05.2016 00:03 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Skabeast
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zitat Obelix: "Die spinnen die Römer! "
      Nightphantom
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn ich mir das Mount locker leisten könnte, gebe ich sicherlich keine 2 Mio. für so ne hässliche Spinne aus. Vorher lass ich das Gold auf der Bank vergammeln.
      Lynn1
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich persönlich finde es bissl arg hoch gegriffen.

      Sicher, wenn man täglich ein- und ausloggt mit x-Chars kommt einiges rein, aber keine 2 Mille.
      Bei mir kam die meiste Kohle durch Sellruns und Verkäufe rein. Ich habe mir auch lieber einiges an Spielzeit
      geholt.

      Ich habe aber auch irgendwann aufgehört jeden Tag die Chars durch zu loggen und mich außerhalb der Raidzeiten lieber anderen Spielen zu gewandt. Da wird man doch gaga irgendwann. Außerdem kann ich keinen Schnee
      mehr sehen, wir haben Frühling!

      Na gut, eigentlich wollte ich mir die Spinne ja anschaffen, aber erstmal gebe ich mein Gold lieber für Sinnvolles aus.

      Dann mal sehen wie es im laufenenden Content aussieht. Bzw. wie man am besten Gold machen kann. Sieht ja jedes Addon irgendwie anders aus.
      Annovella
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du vergisst, dass das Items und Preise des nächsten AddOns sind. Gut möglich, dass du mit deinem aktuellen Goldbeschaffungsalgorithmus mit Legion sehr schnell an 2 Mio. Gold rankommst.

      Was hat man über das Epicfliegen in TBC gestöhnt... 5k Gold.
      Oder das Tundramammut... 15 (oder so).
      Oder das Reiseyak, 120k...
      Und letzten Endes waren das Preise, die zumindest gegen Ende des laufenden AddOns jeder zahlen konnte.
      Kryos
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Mount bleibt so teuer und es hilft nicht mal gegen die Inflation. Zitat von Blizzard:

      "Just to be clear, I agree that the Mad Merchant isn't going to serve as a very effective gold sink. But that's because he isn't intended to be one in any meaningful sense. Gold sinks, in an MMO economic sense, are primarily things like repair costs, the Auction House tariff, and a range of useful expensive items that still fall within the price range of many guild banks and gold-rich players. In this case, a handful of very wealthy players may dump a large portion of their gold reserves into this one vendor, but that's ultimately a blip in the grand scheme of the WoW economy."
      Carbi
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Endlich werd ich meine Kohle auf den Accs los.
      Sehr geil, Blizzard
      Qidan
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was soll denn Blizzard sonst dieser Hyper-Inflation im Spielen entgegensetzen? Rep-Kosten für alle massiv erhöhen? Fluggebühren um das 10fache steigern?

      Durch die Garnison wurde dermaßen viel Gold ins Spiel gepumpt, dass es heute quasi nichts mehr wert ist und dementsprechend auch die Preise im AH durch die Decke geschossen sind. Aktuell ist es auch noch relativ einfach an Gold zu kommen, aber wie wird es in Legion werden? Mal an die Widereinsteiger gedacht oder gar neue Spieler?

      Daher hat Schneesturm nur 2 Möglichkeiten: Entweder man nimmt wieder Gold aus dem Spiel oder es muss dafür gesorgt werden, dass noch mehr Gold ins Spiel kommt. Ich bin eindeutig für erstere Variante und da sind irgendwelche Mounts die kein Mensch braucht die beste Lösung.
      Derulu
      am 09. Mai 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "heisst im übrigen Ordenshalle es ist das selbe System neu verpackt und es wird so viel Gold abwerfen
      "

      Sieht im Moment noch nicht so aus - aktuelle Maximalbelohnung ist heiße 15 Gold. Es gibt keinen "Schatzsucherbonus". Es gibt keine Schatzsuchermissionen. Es gibt keine Wiederverwertung. Es gibt viel viel weniger Anhänger/Champions (nach aktuellem Stand 6 "Aktive" statt deren 25). Es gibt viel viel viel weniger Missionen.
      Tori
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum wohl erhöht Blizz das Goldcap ?
      Die Inflation wird genau so weitergehen wie bisher um nicht zu sagen sie wird sich verdoppeln...
      Die Garnison in Legion heisst im übrigen Ordenshalle es ist das selbe System neu verpackt und es wird so viel Gold abwerfen das die Goldgeneration in WoD ein Witz dagegen war. Das ist es was Blizz für die neuen Spieler tut...

      Im Grunde ist es ja egal ob man für ein Brötchen 1 Euro Bezahlt oder 100 solange man das Geld dafür auch verdient.
      Manitu2007
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      endlich jemand der es geschnallt hat. Die hohen Preise sind mehr als gerechtfertigt. Wenn man Pro Server 11 (mögliche) Stufe 100 Charaktere hat und angenommen Garni zu 100% auf Gold ausgebaut hat dann macht man mit 2 min aufwand täglich den reibach. Das ist Fakt!. Wer dann noch WoW als Wi Sim Betreibt macht noch mehr Kohle. 1 mal die woche die "alten" raids durchlaufen sollte ja kein problem sein (egal welche klasse) aber halt da is ja was.. man muss ja dahin "fliegen/reiten/laufen" is ja nen aufwand von einer Minute.. schon zu viel für einige.

      In WoW kann man wirklich ohne großen aufwand Gold machen Voraussetzung ist man beschäftigt sich mit einigen sachen vorher. Wenn das geschafft dann macht man kohle ohne ende. Ich habe damals bevor ich aufgehört habe Jeden Mittwoch DS hc25, ICC hc 25 obsi gemacht. Aufwand: 30 Minuten. JEDEN MITTWOCH 30 minuten nur dafür "geopfert" insgesammt. Ertrag: 20-25k Goldmünzen durch AH Verkauf und resell aller Items. Noch Fragen?
      DrCarranza
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      2 Millionen Gold für ein Reittier ist schon eine hohe Hausnummer.
      Persönlich find ich die "neuen Preise" zu hoch, und auch wenn Gold verdienen mittlerweile ein relatives leichtes Spiel geworden ist, rechtfertigen eine solche Summe auch keine Individualität für ein solches Mount.

      Blizzard,
      lösche am besten alle unsere Chars,
      setze alle Erfolge auf Null,
      lass die Community mal richtig tief Luft holen,
      und startet WoW wieder mit LichKing Addon auf ein Neues...
      (Ironie off-)
      walking_deadman
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na, die Goldseller die nach der Einführung der WoW-Marke vielleicht etwas an Gewinn eingebüßt haben werden sich freuen ...
      Manitu2007
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stolzer Preis. Aber eine sache raffe ich nicht: Es wird rum gejammert alles sei zu einfach. Man ist nicht mehr Individuell, alles sieht gleich aus bla, bla, bla...

      Dann kommt Blizz daher und bietet etwas Exklusives an was halt nicht JEDER sofort haben kann und es wird rum geheult WEIL man es nicht in den allerwertesten geschoben bekommt . Mädels/Jungs ENTSCHEIDET euch doch mal verdammte Axt noch eins.

      Ich würde auch gerne nen Maserati fahren tu ich das? NEIN! Jammer ich deswegen? NEIN. Ich würd auch gerne ne Vergoldete Klosschüssel haben wollen aber ich hab sie nicht und heul deswegen auch nicht herum.

      Diese 2 Millionen Gold sind doch schnell verdient und man muss dafür keine 24/7/365 Tage ununterbrochen WoW Spielen. 2-3 Stunden Täglich reichen völlig aus
      Cloudsbrother
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schon mal dran gedacht, dass es wohl gar nicht die Gleichen Leute sind?

      Die Spielerschafft besteht nicht nur aus einer Person. Viele Leute, viele Meinungen. Das hat in der Regel nichts mit sich umenscheiden zu tun.
      walking_deadman
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Diese 2 Millionen Gold sind doch schnell verdient und man muss dafür keine 24/7/365 Tage ununterbrochen WoW Spielen. 2-3 Stunden Täglich reichen völlig aus "

      Zwei Millionen Gold schnell verdient ?
      Girderia
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aber du heulst über leute die rumheulen, ob das nun soviel besser ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden....
      Vanord
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dummes Zeug.
      hockomat
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die haben sie nicht mehr alle hoffe das das nur beta Preis ist oder so aber mal im ernst
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194688
World of Warcraft
WoW: Legion - 2.000.000 Gold für das Spinnen-Mount - Der Mad Merchant in Dalaran!
Nach Tundramammut und Expeditionsyak gehen die Preise für Mounts in der kommenden Erweiterung World of Warcraft Legion in die nächste Runde. Hier erfahrt ihr, was euch das Spinnen-Mount kosten wird!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Legion-2000000-Gold-fuer-das-Spinnen-Mount-Der-Mad-Merchant-in-Dalaran-1194688/
09.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/wow_legion_mad_merchant_01-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,news,beta
news