• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Atheanel
      11.02.2016 17:44 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Morcaine
      am 23. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Idee ist gut aber warum nicht einen Slot dafür machen und der Spieler entscheidet selber welchen Köcher er da reinpackt. Früher ging es ja auch mit den Taschen. Einfach im Charactermenü einen Accessoire Slot einbauen, da kann man dann für andere Klassen andere Dinge reinpacken.
      Astronimo
      am 13. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      HAb es schon gut gefunden damals das du mit besseren pfeilen/munition mehr schaden gemacht hast.Nervig war eben damals das du sehr viel platz benötigt hast,für deine pfeile in der tasche.
      Aber anderseits könnte man ja mit dem Köcher eventuell den Jäger auch wählen lassen ob er Giftpfeile,Arkanpfeile,Frost,feuerpfeile. u.s.w nutzen will.
      Eventuell auch mit einem optischen effect.
      Mir ist auch klar das man vieles vereinfacher will/wollte. Aber ich bin fast schon der meinung das man zuviel vereinfacht hat.
      Endross
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ach das waren noch Zeiten, als mitten im Raid Sonntag Mittags die Pfeile alle waren^^
      Skabeast
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Wenn ich mir hier manche Kritik so ansehen, befürchte ich, das würde auf ziemlich genau die gleiche Diskussion hinauslaufen, weil auch das nicht jeden Geschmack treffen wird (tut ja schon der Artefakt-Bogen nicht, der 6 verschiedene Designs in jeweils 5 verschiedenenen Farben, also zumindest 30 Varianten bekommt^^) "


      Naja lieber so, als gar kein Köcher würde ich mal sagen.
      walking_deadman
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Okay, dann wird mein Jäger wohl DEFINITIV auf MM umsteigen ! Adé, BM Ich hoffe ja mal sehr, dass das dann nicht nur für den Artefakt-Bogen so gemacht wird, sondern am besten auch für ältere Modelle sowie Armbrüste und Schusswaffen.

      Und wenn wir schon dabei sind - mein Main, seines Zeichens Vergelter, würde sich sehr über ein optisches Accessoire in Form eines Buchbandes freuen, so wie in auch die Palas in WC3 tragen.
      Derulu
      am 12. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Ich hoffe ja mal sehr, dass das dann nicht nur für den Artefakt-Bogen so gemacht wird"


      Aktuell nur für den Artefaktbogen, der Köcher ist fixer Teil seines Designs

      ZITAT:
      "seines Zeichens Vergelter, würde sich sehr über ein optisches Accessoire in Form eines Buchbandes freuen, so wie in auch die Palas in WC3 tragen."


      Der Paladin bekommt sogar wirklich einen Buchband - allerdings nur der Heiligpaladin, für seine Nebenhand
      Skabeast
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sinnvoll wäre folgendes: -Köcher für alle Bogenträger, wenn umgemogged wird auch.
      Ideal wäre dann noch:-Köcher an der Sete getragen, für alle Armbrustschützen, wenn umgemogged wird auch.
      -kleiner Munitonsbeutel an der Seite getragen für alle Knarrenträger, auch wenn umgemogged wird. (auch wenn umgemooged wird, bedeutet natürlich, wenn man von Gewehr auf Bogen mogged,dann gibt's den Köcher auch dazu)
      Derulu
      am 12. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "@ Derulu einfach von der Waffentextur abhängig machen, ein Köchergrundmodell und fertig."


      Wenn ich mir hier manche Kritik so ansehen, befürchte ich, das würde auf ziemlich genau die gleiche Diskussion hinauslaufen, weil auch das nicht jeden Geschmack treffen wird (tut ja schon der Artefakt-Bogen nicht, der 6 verschiedene Designs in jeweils 5 verschiedenenen Farben, also zumindest 30 Varianten bekommt^^)
      Skabeast
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Derulu einfach von der Waffentextur abhängig machen, ein Köchergrundmodell und fertig.
      Und falls es nur über nen Slot geht, dann halt meinetwegen irgendwo ein Kästchen mehr im Interface für so etwas.
      Derulu
      am 12. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Und wie sollte der Köcher dann aussehen, wenn "umgemoggt wird"?
      Denn die Köcher die kommen, die sind fix an das jeweils gewählte Design des Artefakt-Bogens angepasst.
      Wenn man es so machen wollte wie du vorschlägst, müsste man jedem existierenden Bogen/jeder Armbrust/jder Knarre einen passenden Köcher/Munitionsbeutel zuweisen, oder? Ich denke das könnte der Haken daran sein (und dass das dann immer noch nicht jedem passen würde). Die Alternative wäre, einfach einen eigenen Rüstungsslot für Köcher einzuführen - allerdings hat man da erst "vor kurzem" einen Slot entfernt, für den nur 3-4 von 10 Klassen einen richtigen Nutzen hatten.
      Trisea
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich verstehe zwar immer noch nicht, warum grade die BM Hunter, keinen Bogen bekommen (sollen) .....
      aber endlich wieder Köcher !!!
      Nun sollte man, noch wie früher, das ganze nutzen können und wieder selber Pfeile und Munition herstellen können, als Ingi !!!
      Vielleicht geht ja Blizzard den Weg bis dahin (zurück)
      -GASH-
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      BMs bekommen halt ne Knarre, was gibt es daran nicht zu verstehen? Ich schätze mal, sie sollen eine Munitionstasche bekommen, so wie sie schon für Draenor geplant war. Am Ende wird das Ganze dann leider wieder kommentarlos geschrichen.^^
      Derulu
      am 12. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      ZITAT:
      "Ich verstehe zwar immer noch nicht, warum grade die BM Hunter, keinen Bogen bekommen (sollen)"


      Vermutlich weil das "Vorbild" für diese Spezialisierung des Jägers, der Zwergenjäger aus dem Classic-Cinematic-Trailer sein soll - rauer Typ mit 'nem treuen Vieh als Best-Buddy und ner Flinte.

      Das Vorbild für den MM ist der klassische elfische Waldläufer (ohne Vieh), der für den SV so ein Typ wie Rexxar, der ebenfalls nen treuen Tierbuddy hat, der selbst aber ein Haudrauf ist
      Zenthaos
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Halte ich für ne gute Idee aber bitte für alle Waffen. Hätte auch nichts gegen Munition für Hunter, aber als Sockelbares Item in den Waffen, so wie die Zahnräder für die Ingischmuckstücke in MoP. Wird zwar wieder bei meinem Taurenhunter wie immer extrem überdimensioniert aussehen aber warum nicht. Dann warten wir mal ab was da auf uns Hunter zukommt ^^
      echterman
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fein fein endlich wieder nen Köcher für Pfeile. Aber wenn Blizzard schon etwas wieder einführt dann könnten se das doch einmal richtig machen. Der Köcher und die Pfeile sind zu Kurz. Wenn der Hunter den Bogen mit den Pfeilen spannen wurde, würden die dann abgefeuerten Pfeile vielleicht 10m weit fliegen. Man Blizzard, das sind Dinge die man mit Google in knapp ner Minute herausfindet über die Bildersuche sogar noch schneller wenn man die theoretischen Grundlagen weglässt.

      Danke für den Köcher aber die Konstruktion ist völlig unpassend.
      Derulu
      am 12. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "10 kg und mehr wären einfach zu schwer um sie selbst mit 2 Händen sinnvoll einsetzen zu können. Kämpfe dauerten oft mehrere Minuten, wenn man nach 2-3 Schlägen schon völlig erschöpft ist, hilft das nicht unbedingt..."


      Naja, 2-5 kg jeweils mit der schwächeren sowie der der stärkeren Hand zu führen, dürfte trotzdem unmöglich sein^^
      Variolus
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "15-20 Kg schwere Äxte/Schwerter/Streitkolben"


      Hier übertreiben wir aber gaaaaaaaanz leicht, gell? ^^

      Realistisch ist für ein Zweihandschwert 2-5 kg, ja nach verwendeten Materialien und Länge (mein Eineinhalbhänder [87 cm Klinge] wiegt dank modernem Stahl nur 1,5 kg)

      Eine schwere Axt wiegt auch nicht sehr viel. Der hölzerne Griff kommt auf etwa 1 kg, die Klinge ist leichter als die eines Einhandschwertes, wiegt also auch keine 2 kg.

      Ein schwerer Streitkolben ist etwas massiver und wiegt 4-8 kg (das maximale Gewicht wurde aber nur extrem selten erreicht, ~6 kg waren normal)

      10 kg und mehr wären einfach zu schwer um sie selbst mit 2 Händen sinnvoll einsetzen zu können. Kämpfe dauerten oft mehrere Minuten, wenn man nach 2-3 Schlägen schon völlig erschöpft ist, hilft das nicht unbedingt...
      Derulu
      am 12. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Derartiger "Realismus" in einem Fantasy-Spiel, wo jemand jeweils einhändig zwei 15-20 Kg schwere Äxte/Schwerter/Streitkolben schwingt, als wäre es nichts, dürfte wohl nicht zu erwarten sein (mal ganz abgesehen von Feuerkugeln die aus der hohlen Hand verschossen werden und so Kram^^)
      echterman
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Du meinst, für den Gebrauch auf unserer Erde ist er völlig unpassend. Glücklicherweise haben wissen wir nur wenig über die Naturgesetze auf Azeroth und können daher davon ausgehen, dass die Pfeile dort scheinbar auch in ihrer Kürze 40 (teils 45) Meter weit fliegen können."


      Auch wenn man die Physik mal außen vor lässt sind die Pfeile und damit auch der Köcher viel zu kurz. Weil der Auszug ja von der Armlänge und vom Anker (beim traditionellem schießen im Gesicht unterm Wangenknochen) abhängig ist. Und diese Merkmale haben nunmal die Figuren in WoW. Der kurze Pfeil würde ja bei vollem Auszug vom Bogen kippen. In der Kürze wären die Pfeile eher was für Gnome und Goblins, weil die naturgemäß kleiner sind.
      Nataku
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Du meinst, für den Gebrauch auf unserer Erde ist er völlig unpassend. Glücklicherweise haben wissen wir nur wenig über die Naturgesetze auf Azeroth und können daher davon ausgehen, dass die Pfeile dort scheinbar auch in ihrer Kürze 40 (teils 45) Meter weit fliegen können.
      LoveThisGame
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Köcher als optische Ergänzung? Gute Idee, aber ausbaufähig!

      Köcher nur mit den Skins der Artefaktwaffe? Völlig unverständlich!

      Ich hätte nichts dagegen wenn verbrauchbare Munition zurückkehren sollte, ich habe zwar nie Jäger über Level 28 oder 29 hinausgespielt, doch schließlich ist verbrauchbare Munition ein Stück RPG, auch das Pet durch füttern zufriedenzustellen, weil es sonst das Weite sucht, würde mich nicht stören wenn es wiederkehren sollte, denn auch das ist ein Stück RPG.
      Thorak1988
      am 12. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Als Classic-Hunter würd ich mich riesig darüber freuen, aber ich kann mir auch schon den Shitstorm vorstellen, wenn etwas eingeführt wird, was auch nur ein kleines bisschen an der Bequemlichkeit sägt.

      Ich denke grad dran, wie mir in den HdW zuerst die Pfeile ausgegangen sind und dann meine Katze abgehauen ist, weil ich vergessen hatte sie alle 5 Minuten zu füttern (war frisch gezähmt). Das kann ich mir bei der heutigen "ogogogo-Comunity" gar nicht mehr vorstellen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185921
World of Warcraft
WoW: Endlich! Jäger bekommen in Legion wieder ihre Pfeilköcher zurück!
In World of Warcraft Legion feiern die Pfeilköcher ein Comeback! Die Zeiten, in denen die Waidmänner die Pfeile im Kampf aus dem Nichts herbeigezaubert haben, sind in der nächsten Erweiterung endgültig vorbei. Schaut euch die ersten Bilder des Köchers für die Scharfschützen in unserer Galerie an.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Jaeger-Pfeilkoecher-1185921/
11.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/02/WoW_hunter_bow_4-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news