• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Atheanel
      09.02.2016 11:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lloigorr
      am 13. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann... mich nicht... länger zurückhalten... *krampf*
      "Fliegen in Legion dank DES Himmelsdrachen aus Rotfedern"
      Tut mir wirklich schrecklich leid
      Skabeast
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es ENDLICH mal 1 Addon durchziehen und Fliegen KOMPLETT verbieten!!!. "


      Wer bitte zwingt dich Flugtiere zu nutzen???
      Und bitte bestimme du nicht, was anderen gut tun soll.
      Manitu2007
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ENDLICH mal 1 Addon durchziehen und Fliegen KOMPLETT verbieten!!!. Hat niemanden geschadet. Mich hats gefreut wenn man mal unterwegs war tatsächlich andere Spieler zu treffen.

      Jedoch befürchte ich in Legion wird es sich dennoch wie mit der Garnision verhalten. Entweder steht man zu 99% seiner zeit in Dalaran rum oder in der eigenen Heldenhalle.

      Diesen Schlachtzugsbrowser kann man auch getrost rauswerfen. Wenn man in einem Raid oder in eine Instanz möchte hat man seinen Hintern gefälligs zum Ort des Geschehens zu bewegen. Punkt aus. Wozu gibt es eigentlich noch Teleportationssteine vor den Raids/Instanzen? Die sind eigentlich total sinnlos.
      Wynn
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es ENDLICH mal 1 Addon durchziehen und Fliegen KOMPLETT verbieten!!!. Hat niemanden geschadet. Mich hats gefreut wenn man mal unterwegs war tatsächlich andere Spieler zu treffen. "


      Dann kannste ja auch die Autos komplett verbieten Würde laut dir niemanden schaden und du triffst viele neue Leute in den öffentlichen Verkehrsmitteln.

      Ich weiss mieser Vergleich aber schlimm das Leute plötzlich für alle sprechen wollen und sagen was für einen gut wär
      Arrclyde
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es ENDLICH mal 1 Addon durchziehen und Fliegen KOMPLETT verbieten!!!. Hat niemanden geschadet. "

      Solange du keine Beweise hast das es anders ist deuten die Hinweise sehr deutlich darauf hin, dass es zumindestens einer Gruppe ziemlich (mit)geschadet hat: den Entwicklern.

      Blizzard wollte fliegen komplett verbieten. Sowohl in Warlords als auch in allen kommenden Addons. Rate mal warum sie es nicht gemacht haben. Und nein, "Heuler" in Foren sind ein Mythos. Heuler die rumheulen und trotzdem dabeibleiben und zahlen ändern gar nichts. Leute die ihr Abo kündigen aber schon.

      ZITAT:
      "Diesen Schlachtzugsbrowser kann man auch getrost rauswerfen."

      das würde ich nicht tun. Blizzard hat Zahlen veröffentlicht das die die ausschließlich den LFR zum Raiden benutzen die absolute Mehrheit der Spieler bilden, und alle die HC oder Mythic die absolute Minderheit.
      Und wenn man den LFR jetzt entfernt wird diese Mehrheit, die ausschließlich den LFR benutzt, eben NICHT in den Normal-modus wechseln, sondern höchstwahrscheinlich den Account stilllegen. Da kann Blizzard aus finanzieller Sicht eher auf die paar Leute verzichten die der LFR so sehr stört das sie ihren Account kündigen. Das macht Finanziell für Blizzard keinen großen Unterschied unterm Strich.
      Plus: Blizzard hat bereits öffentlich gesagt das der LFR eine Aufwendige Raid-Entwicklung erst rechtfertigt. Ergo: ohne LFR hat auch die HC- und Mythic-Fraction kaum was zu raiden.

      ZITAT:
      "Wozu gibt es eigentlich noch Teleportationssteine vor den Raids/Instanzen? Die sind eigentlich total sinnlos."

      Ja sind sie. Das sind Relikte aus einer längst vergangenen Zeit. Diese zu entfernen ist wahrscheinlich mehr Arbeit als sie einfach stehen zu lassen. Außerdem haben so die Gruppen die lieber zur Ini Reiten und ihren Kumpel / ihre Kumpeline herbei porten wollen die möglichkeit das zu tun, wenn Ihnen das benutzen des Browsers zu blöd ist. Ist wie mit fliegen und reiten: nur weil es schneller und einfacher ist heißt das nicht das man nicht den alten Weg nutzen kann. Wer nicht fliegen möchte kann reiten, und wer nicht in die Instanz porten möchte kann die Versammlungssteine, Greifenrouten und den Reitgaul nehmen um zur Ini zu kommen.

      Mich würde auch mal interessieren wo ihr durch die "Zwangserdung" so viele Leute in Draenor gesehen habt. Also ich habe während der Zeit mehr Spieler in der Scherbenwelt gesehen (auf ihren Flugmounts) als Spieler auf Bodenmounts in Draenor.
      Honigkugel
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      O.k jetzt erkläre mir mal bitte wieviele leute du in der freien Welt hast reiten sehen als du level 100 warst,die nicht selber am leveln waren ?
      Man hat nur leute gesehen die gelevelt haben,kein unterschied zu allen anderen addons bis auf Cata.
      Ich möchte dir auch nichts unterstellen,aber wenn du gerne auf den boden reiten möchtest dann tuhe es doch,was ist so schlimm daran wenn anderen
      lieber fliegen möchten..?
      Ich würde es ja verstehen wenn boden Mounts dann aufeinmal nicht mehr funkionieren würden,aber das leute gegen das fliegen sind weil sie selber lieber auf den boden reiten als argument zunehmen ist schon sehr schwach.
      GoAheadMakeMyDay
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was hat denn bitte 1 Minute Gleiten mit Fliegen auf einen der WoW-Kontinente zu tun? Ach ja, warte mal........garnichts.
      Tidra-on
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenns nach mir gehen würde...fleigen erst ab 110...schwere questreihe...und scheissviel gold....fliegen sollte luxus sein verdammt nochmal...
      Arrclyde
      am 11. Februar 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Fliegen sollte Luxus sein? Ach ja.... es gibt ja immer Spieler die sich irgendwie profilieren können müssen damit sich ihr Ego irgendwie steigern lässt und sie sich privilegiert fühlen können.

      "oh seht, da unten kraucht das Fußvolk rum"
      Honigkugel
      am 10. Februar 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Eigentlich finde ich es schon recht lustig,denn mit solchen Spielzeugen zeigt doch selbst Blizzard das sie davon ausgehen das der größere teil der Community Fliegen möchte,soviel zum " Wir hören auf die Community "
      Und schonmal vorab Derulu selbst wenn dieser vorschlag von der Community kam lag es höchstwarscheinlich eher daran das Blizzard gesagt hat,das es einen kompromiss geben muss,was aber nicht bedeutet das die Leute lieber das Spielzeug hätten statt dem Fliegen.

      Ich glaube was den meisten ärgert ist nicht das man beim level nicht fliegen kann,oder instant mit lv 110,sondern das es bestimmt wieder so ablaufen wird das man zich sachen erledigen muss ( das ist noch o.k )
      aber um den Erfolg vollständig erfüllen zukönnen wird es bestimmt Monate dauern bis sich Blizzard entscheidet diesen freizuschalten und das ist es was mich auch nervt.
      Arrclyde
      am 10. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Derulu:
      Natürlich ist der Drache kein Kompromiss, also als Ersatz fürs fliegen. Das es so gesehen wird ist eigentlich ein Community gemachtes Problem. Fluggegner haben Avianas Feder gerne als Flugersatz erwähnt, nach dem Motto: "du willst fliegen? Gibt es nicht, aber du hast ja Avianas Feder, damit kannst du auch überall fliegen" Und auch manche Flugbefürworter haben in der Feder einen "schwachen Ersatz für den Verlust der Flugrechte auf Maxlevel" gesehen.
      Derulu
      am 10. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Der Drache ist gar nix, schon gar kein "Kompromiss" für irgendwas (dazu müsste ihn völlig problemlos jeder bekommen können, nicht erst 4 Teile suchen und teilweise ganz schön rumhüpfen müssen), sondern bloß ein Spielzeug, welches das Wechseln zwischen den verschiedenen Ebenen des Hochfels vereinfachen, das aber auch einfach durch den Goblingleiter, den jeder Ingenieur im Dutzend für einen Fünfer verkauft und der noch dazu doppelt so lange gleitet, ersetzt werden kann.
      Arrclyde
      am 10. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ach die Indizien das sich die überwiegende Mehrheit das Fliegen wünscht als Spielfeature weiß eigentlich jeder. Man muss schon Taub und blind sein zu glauben es wäre nicht so.... oder auf das Geblubber von Blizzard hören (ihre Ausreden warum fliegen so schwer zu integrieren wäre und das das Spielgefühl ein besseres wäre ohne Fliegen).

      Ja, jeder weiß das.... vor allem aber auch Blizzard. Was meinst du warum die Diskussion fast zwei Jahre (nach der Blizzcon 2013 bis zur Ankündigung fliegen zurück zu bringen) gedauert hat? Was meinst du warum sowohl die "Idee" des nicht-fliegen-könnens mit Max-Level in WOD auf der Blizzcon mit keiner Silbe in den Panels erwähnt wurde, als auch die Antwort "wir haben uns gegen das Fliegen in Draenor entschieden, und auch gegen fliegen in zukünftigen Expansion-Packs" nur in einem Interview einer Drittseite veröffentlicht wurde? Was glaubst du wohl warum die sich IMMER vor einer klaren Antwort gedrückt haben und so lange mit dem Thema rumgedruckst haben bis es Fast zu spät war?
      Weil Blizzard WEISS wie groß der Einfluss des Features "fliegen" auf die Spielerschaft ist, auch wenn sie es öffentlich nie zugegeben haben und auch nicht würden.

      Das war eine unpopuläre Entscheidung. Ja, die müssen manchmal getroffen werden. Doof nur das unpopuläre Entscheidungen die Dinge nur sehr selten richten, und meisten ändern sich die Dinge zum schlechteren im Vergleich zu dem was VOR der unpopulären Entscheidung war.

      Lange Rede kurzer Sinn: Ja der Drache ist ein Kompromiss, der aber nur wirklich Blizzard etwas spart... aber nicht wirklich was bringt. Ich wette wir sehen keine Inhalte die das Fliegen groß integriert haben werden wie in BC oder WotLk oder auch Cata. Das finde ich eigentlich sehr schade.
      walking_deadman
      am 10. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      3 Erweiterungen lang wurde man mit Flugmounts zugemüllt und dann beschließt Blizzard mit WoD, dass ja eigentlich total doof sei *rolleyes* Ich muss zugeben, dass ich ein großer Fan der Tatsache bin, dass man die Level-Phase auf dem Boden abschließen muss (zumindest seit ich nicht mehr auf einem PvP-Server mit Horde-Dominanz bin ), u.a. weil ich allgemein der Meinung bin, dass die Levelphase gerne um einiges ausgedehnter sein dürfte, aber das Fliegen (wahrscheinlich wieder bis zum letzten Inhaltspatch) ganz zu verbieten ist schlichtweg beknackt. Die Schiene, die Blizzard mit WoD und dem "Pfadfinder"-Erfolg gefahren hat ist eigentlich ganz gut, nur sollte er direkt mit Erreichen der neuen Höchststufe erreichbar sein und nicht erst ab einem Punkt im Content, ab dem er eigentlich nicht mehr viel nützt. Dazu kann man dann auch gerne wieder so Meta-Erfolge wie den Meister der Lehren (den halte ich sogar für obligatorisch) als Kriterium nehmen. Würde dann bedeuten, dass man mit einem Char die Welt tatsächlich bewusst erkunden muss, um den accountweiten Erfolg zu bekommen. Damit wäre Blizzards Ziel, den Spielern die WElt näherzubringen erfüllt und die Community könnte trotzdem baldmöglichst fliegen. Win-Win.
      Ich wäre in dem Fall auch sehr dafür, dass man das Fliegen etwas weniger praktisch gestaltet, so dass man - fürs Open-PvP - für kurze Zeit keine Ehrenpunkte wert ist oder erhalten kann, wenn man sich aus der Luft auf andere Spieler stürzt oder dass notorische Farmer für kurze Zeit nach dem Absteigen keine Vorkommen abbauen oder Kräuter pfücken können oder man aufgrund des möglichen Debuffs "Höhenrausch" (oder so ) weniger Erze( Kräuter erhält, wenn man direkt nach dem Abnsteigen vom Mount sammelt.

      Was die Frage im Artikel angeht - Nein, das ist nicht mal ansatzweise ein würdiger Ersatz. Sieht zwar ganz schick aus, das Teil (auch wenn ich befürchte, dass es bei den größeren Rassen wie Tauren oder männlichen Draenei und Worgen schnell ins lächerliche abdriften dürfte), aber letztendlich ist das Ding nur ein weiteres +1 für die Spielzeugkiste und daran gebundene Erfolge. Avianas Feder hat nämlich den Vorteil, dass es einen zuerst in die Höhe katapultiert und einem dadurch tatsächlich ermöglicht, an Plätze zu gelangen, die man anders nicht oder nur schwer erreichen würde. Und der Goblingleiter- sowohl der von Ingis hergestellte, handelbare als auch der, der exklusiv für Ingenieure ist - hat zwar den gleichen Nachteil, nämlich dass man einen höhergelegenen Startpunkt finden muss, um damit große Strecken zurücklegen zu können, hat dafür aber den Vorteil, dass er 2 Minuten hält.
      Isarina
      am 10. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin für fliegen mit LvL 110 aber nur in den Levelgebieten nicht in Pvpzonen.(wenn es welche geben sollte)

      Und zu:
      Was meint ihr? Würdiger Ersatz für Avianas Feder ? Oder braucht Blizzards Fliegen-Light in World of Warcraft Legion kein Mensch? Schreibt es uns!"

      Ich würde sagen entweder bringen sie fliegen ganz ins Spiel oder sie sollen es lassen ich würde mich nur ärgern wenn ich kurz alles von oben sehen kann und dann am Ende doch wieder reiten muss.
      Grabrag
      am 10. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht hier nicht um Fliegen mit Legion,
      daher mal zur eigentlichen Fräge:
      ZITAT:
      "Was meint ihr? Würdiger Ersatz für Avianas Feder ? Oder braucht Blizzards Fliegen-Light in World of Warcraft Legion kein Mensch? Schreibt es uns!"


      Nettes Teil, für die die es haben wollen.
      Brauchen braucht es aber keiner!

      1. Avianas Feder "schießt" einen erst nach oben und dann kann man gleiten. Macht das Ding nicht.

      2. Der Goblingleiter braucht eine "hohe" Absprunghöhe, gleitet dafür 2 Min. (doppelte Zeit) und ist handelbar und von jedem benutzbar! Ein Stack macht euch jeder Ingie gerne für ein paar Gold! (Und hat mir schon oft das Leben gerettet.)

      Also ist "Himmelsdrachen aus Rocfedern" ein weiteres Spielzeug auf dem Weg zu einem weiteren Spielzeugerfolg, aber das wars dann auch!
      LoveThisGame
      am 10. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es geht hier nicht um Fliegen mit Legion"


      Ach nein?

      Ich dachte es geht um ein Flugspielzeug, welches wohl die einzige Möglichkeit sein wird in Legion frühzeitig die Füße vom Boden zu bekommen.

      Kann natürlich auch sein ich habe etwas missverstanden.

      Soviel jedenfalls zu meinem Verständnis des Themas dieser News.
      LoveThisGame
      am 09. Februar 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich sehe es jetzt schon, sammle drölfzig Legion Schätze, erkunde auch das tiefste Erdloch und den höchsten Gipfel zu dem man nur mittels schier nie enden wollender Jump & Run Einlage gelangt, schließe drölfzig Champion Anhänger Missionen ab, ergrinde dir alle Legion Fraktionen auf Ehrfürchtig durch 2 Rufpunkte pro Elite Mob, ergrinde dir mindestens 1 Legion Legendary und erhalte alle Legion Spielzeuge als Drop.

      Dann und nur dann darfst du ~ 2 Monate vor 8.0 mit Patch 7.2.5 endlich selbst in die Lüfte steigen.

      So oder so ähnlich stelle ich es mir vor.
      Arrclyde
      am 10. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dann und nur dann darfst du ~ 2 Monate vor 8.0 mit Patch 7.2.5 endlich selbst in die Lüfte steigen."

      Ich weiß nicht ob das so laufen wird.... auch wenn ich das befürchte. Aber ich bin mir ziemlich sicher das Blizzard sich sowas nicht erlauben kann.
      Shaila
      am 10. Februar 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich zähle wohl zu einer absoluten Minderheit, die das Schätze sammeln eigentlich recht nett findet. Doch, ich muss ehrlich sagen: Mir macht das eigentlich schon Spaß die Schätze abzuklappern, nebenbei ein wenig EP, Gold oder was auch immer zu bekommen.

      Trotzdem muss ich hinzufügen: Bei einigen Schätzen war es echt zu viel des Guten. Da ist vor allem Nagrand zu nennen. Es muss nicht auf jedem Pilz ein Beutel liegen, den man nur mit einem Goblingleiter erreicht, der gefühlte 100 km nebenan liegt und auf den man nach jedem Beutel erneut hochreiten muss. Das war definitiv zu viel des Guten und nicht Spaßig. Gibt auch noch ein paar mehr Beispiele.

      Aber der Großteil der Schätze war ganz nett, wenn sie halt nicht total unmöglich platziert sind. Leider war auch viel in Draenor in meinen Augen schlampig designt, was die Auslegung auf Bodenreittiere betrifft. Klippen, wo optisch keine Klippen sind, keine Wege wo optisch aber ein Weg vorhanden ist und so weiter.

      Wenn man diese Punkte einmal berücksichtigt und dort modifiziert, halte ich die Schätze eigentlich für ziemlich cool und für eine nette Abwechslung während des Levelns. Außerdem befriedigt es meinen Sammeltrieb.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185639
World of Warcraft
WoW: Fliegen in Legion dank dem Himmelsdrachen aus Rocfedern
Flugverbot in World of Warcraft Legion? Von wegen! Auch in der nächsten Erweiterung bietet euch Blizzard eine Möglichkeit über die neuen Gebiete zu fliegen. Alles was ihr für einen Rundflug über die Verheerten Inseln braucht, ist das Spielzeug - Rocfeather Skyhorn Kite. Schaut euch das neue Spielzeug bei uns im Video an.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Fliegen-Himmelsdrache-aus-Rocfedern-Spielzeug-1185639/
09.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/WoW_Fliegen-buffed_b2teaser_169.jpg
news