• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: Dungeons, Raids und Verheerte Inseln - so wird WoW: Legion

    Im ersten großen WoW-Panel der Blizzcon 2015 gab Entwickler Blizzard jede Menge Infos zu der Welt von WoW: Legion sowie den Inhalten der kommenden WoW-Erweiterung bekannt. Wir haben euch die wichtigsten Infos zusammengefasst.

    Von der Blizzcon 2015 haben wir uns vor allen Dingen jede Menge neuer Infos zu der kommenden WoW-Erweiterung Legion erhofft - und die Hausmesse von Blizzard erfüllt uns unseren Wunsch! Damit euch kein Info-Happen entgeht, fassen wir euch nach und nach die wichtigsten Neuigkeiten rund um Legion zusammen. Wir konzentrieren uns dabei an dieser Stelle auf die Verheerten Inseln sowie die Herausforderungen, die euch auf dem neuen Kontinent erwarten.

    WoW-Legion: Epischer Einstieg

          

    Die Ereignisse der kommenden Erweiterung werden mit dem Ende von WoW: Warlords of Draenor angestoßen: Als Gul' dan nach dem Sieg über Archimonde durch das Portal verbannt wird, ist klar: Der schlecht gelaunte Orc wird noch Ärger machen! Tatsächlich landet der Hexenmeister auf den Verheerten Inseln, einem lange vergessenen Kontinent, auf dem sich auch das Grabmal von Sargeras befindet.

    Dort öffnet Gul'dan erneut ein Tor zur Welt der Legion, um Azeroth endgültig dem Erdboden gleich zu machen. Klar, dass die Streitmacht der Brennenden Legion nur mit einem Zusammenschluss von Horde und Allianz zurückgeschlagen werden kann. Und genau an dieser Stelle steigt der epische Cinematic-Trailer ein:

    04:05
    WoW: Legion: Deutscher Cinematic-Trailer von der BlizzCon

    Sobald das Cinematic endet, startet euer Abenteuer! In den nächsten Minuten erwartet euch eine Schlacht am Verheerten Strand, in der 20 Spieler der Horde und 20 Allianz-Kämpfer sich Seite an Seite durch die dämonischen Horden schnetzeln. So kann man schon mal in eine Erweiterung starten, oder?

    WoW-Legion: Die Verheerten Inseln

          

    Im weiteren Verlauf der Geschichte von Legion sollt ihr uralte Relikte auftreiben, die über die Verheerten Inseln verteilt sind. Nur mit denen wird es euch möglich sein, das Grabmal von Sargeras zu schließen und die Invasion zu stoppen. Der neue Kontinent besteht dabei aus sieben Zonen:

    Der Verheerte Strand: Hier startet ihr euer Abenteuer, hier befindet sich das Grabmal von Sargeras, hier tobt die Einführungsschlacht.

    Val-sharah: In dieser Zone wurde Malfurion einst zum Druiden, hier findet ihr nun den Smaragdgrünen Alptraum.
    In Val'sharah wurde Malfurion einst zum Druiden, hier findet ihr nun den Smaragdgrünen Alptraum. In Val'sharah wurde Malfurion einst zum Druiden, hier findet ihr nun den Smaragdgrünen Alptraum. Quelle: Blizzard Azsuna: Die Heimat der Verbliebenen der uralten Nachtelfen wurde zum großen Teil vom Ozean überschwemmt und steht jetzt unter der Herrschaft der Nagas, die von Gezeitenherrin Athissa angeführt werden.

    Hochberg: In dieser Zone findet ihr eines der höchsten Gebirge von Azeroth, hier sind die Hochbergtauren zu Hause. Zudem gibt es Gerüchte, dass sich ein vergessener Drachenhort im Hochberg befindet. Freut euch auf ein Wiedersehen mit Hemet Nesingwary!

    Sturmheim: Hier sind die Vrykul heimisch, die vor Tausenden von Jahren das kalte Nordend verlassen haben. Hier geht ihr dem Ursprung des Volkes auf den Grund, hier geratet ihr mitten in einen Streit zweier verfeindeter Titanen-Wächter.

    Suramar: In der einstigen Stadt des alten Reiches der Kaldorei wuchsen mit Malfurion, Tyrande und Illidan drei der mächtigsten Nachtelfen der Warcraft-Geschichte auf. Auf den Verheerten Inseln führen alle Wege nach Suramar, von hier aus führt Gul'dan seine verkommenen Pläne aus.

    Thal'dranath: Ähnlich wie der Tanaandschungel wird euch auch Thal'dranath zum Beginn der Erweiterung nicht offen stehen.

    WoW-Legion: Ihr gebt den Weg vor

          

    Um die zehn neuen Level-Stufen nach oben zu klettern, spielt ihr euch durch die neuen Gebiete der Legion-Erweiterung, klar. Neu ist jedoch, dass es euch frei steht, ab welcher Stufe ihr welches Gebiet besuchen wollt. Die Zonen und Gegner der Verheerten Inseln passen sich der Stärke eures Helden an! Einzig Suramar ist hochstufigen Helden vorbehalten, genauso Thal'dranath, das erst im Laufe der Erweiterung seine Tore öffnen wird. In allen Zonen soll es übrigens Feinde und Herausforderungen für Recken der Stufe 110 geben. Ein erneuter Besuch im Endgame lohnt sich also.
    Welche Zone ihr auf den Verheerten Inseln wann ansteuert, bleibt euch überlassen. Welche Zone ihr auf den Verheerten Inseln wann ansteuert, bleibt euch überlassen. Quelle: Blizzard Während eures Abenteuers wird es zwei Fixpunkte geben, zu denen ihr immer wieder zurückkehren werdet: Die Hauptstadt Dalaran sowie die Ordenshalle eurer Klasse. In der schwebenden Metropole werdet ihr den üblichen Kram finden, also das Auktionshaus etwa, die Bank oder wichtige Portale.

    Die Ordenshalle versorgt euch dagegen mit jeder Menge Quests, etwa über die Erkundungskarte oder die Klassen-Champions. Zu den Aufgaben gehören auch klassenspezifische Herausforderungen, in denen Schurken ihre Taschendiebstahl-Künste unter Beweis stellen oder Dämonenjäger ihrer Berufung, dem Dämonen jagen, nachgehen sollen.

    WoW-Legion: Die Raid-Herausforderungen von Legion

          

    Zusätzlich zu den hochstufigen Missionen wird es natürlich auch Raid-Herausforderungen geben, insgesamt 17 Bosse warten zum Beginn von WoW: Legion auf euch.

    Der Smaragdgrüne Alptraum
    In Val-sharah findet ihr diese Raid-Herausforderung, in der sieben Bossgegner auf euch warten. Hier sollt ihr Cenarius von dem verderbenden Einfluss des Alptraums befreien und Endboss Xavius in seine Schranken weisen. Außerdem gibt es Drachen, yeah!
    In WoW: Legion trefft ihr auf Drachen! In WoW: Legion trefft ihr auf Drachen! Quelle: Blizzard Der Palast von Suramar
    Diese Raid-Instanz findet ihr in Suramar, hier trefft ihr auf zehn unterschiedliche Bossgegner, darunter einige Dämonen der Brennenden Legion, aber auch die Anführerin der Nachtgeborenen, Magistrix. Erst wenn ihr sie besiegt habt, dürft ihr Gul'dan gegenübertreten.

    WoW-Legion: Die Dungeons von Legion

          

    Insgesamt fünf Instanzen warten in der Level-Phase auf euch: Das Auge von Azshara, Neltharions Hort, die Hallen der Tapferkeit, Finsterherzdickicht und die violette Festung (die kennen WotLK-Veteranen bereits).

    Wie die Zonen passen sich auch die Dungeons der Stärke eures Helden an, ihr könnt sie also in beliebiger Reihenfolge meistern. Das müsst ihr auch, da euch diverse Story-Quests in die neuen Instanzen schicken werden.
    Die Hallen der Tapferkeit ist eine von fünf Dungeons, die ihr während der Level-Phase betreten werdet. Die Hallen der Tapferkeit ist eine von fünf Dungeons, die ihr während der Level-Phase betreten werdet. Quelle: Blizzard In die Story mit eingebunden sollen auch die fünf Dungeons sein, die im Endgame-Bereich dazukommen: Verlies der Wächterinnen, Black Rook Hold, Helheim, das Adelsdistrikt von Suramar sowie die Katakomben von Suramar.

    Damit die Dungeons auch noch Monate nach Release attraktiv sind, verändern die Entwickler den Herausforderungsmodus: Anstatt eure Helden auf ein festgelegtes Niveau herunter zu skalieren, passen sich die Dungeons in Zukunft der Stärke eurer Charaktere beziehungsweise der Gruppe an. Des Weiteren will Blizzard weg vom reinen Wettlauf gegen die Zeit: Stattdessen startet ihr die Herausforderungen über einen Schlüsselstein, den ihr etwa über Missionen aus der Ordenshalle erhaltet.
    Im überarbeiteten Herausforderungsmodus von WoW: Legion aktiviert ihr mit Schlüsselsteinen Boni für eure Widersacher. Im überarbeiteten Herausforderungsmodus von WoW: Legion aktiviert ihr mit Schlüsselsteinen Boni für eure Widersacher. Quelle: Blizzard Solch ein Schlüsselstein besitzt eine bestimmte Stufe, je nach Qualität aktiviert ihr vor dem Start eines Herausforderungs-Runs verschiedene Modifikatoren: Durchgehender DoT-Schaden zum Beispiel, deutlich mehr Gesundheit für alle Gegner oder Feinde, deren Leichname explodieren.

    Die Uhr läuft zwar weiterhin mit, gibt aber eher ein Limit vor, quasi wie damals im Beuteszenario auf der Donnerinsel. Schafft ihr den Run, wird der Schlüsselstein aufgewertet und ihr dürft nochmal ran. Scheitert ihr, ist der Stein weg. So oder so winkt am Ende Beute – in welcher Qualität ist davon abhängig, wie viele Challenge-Stufen ihr gemeistert habt.

    Noch mehr Infos zu WoW: Legion: WoW: Alle Artefakte von World of Warcraft: Legion enthüllt PC 66

    WoW: Alle Artefakte von World of Warcraft: Legion enthüllt

      Schaut euch hier die 36 Artefaktwaffen von World of Warcraft: Legion an.
    PC 70

    WoW: Legendäre World-Drops mit WoW: Legion

      Erfahrt ihr alle Infos zu den legendären World Drops in World of Warcraft: Legion.
    PC 56

    WoW: Keine Duale Talentverteilung mehr in WoW: Legion!

      Erfahrt hier alles zum Wegfall der Dual-Spec in World of Warcraft: Legion.
    Lediglich Nachtelfen und Blutelfen werden in WoW: Legion Dämonenjäger. PC 23

    WoW: Dämonenjäger aus Legion angespielt

      Der Dämonenjäger aus WoW: Legion – wir haben ihn angespielt. Erfahrt bei uns, was der Dämonenjäger im Startgebiet Mardum erlebt.
    • creep
      08.11.2015 18:02 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Teloban
      am 09. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Klingt gut. Bleibt zu hoffen, dass die Praxis das hält was die Ankündigung verspricht.
      Schon oft wurden angekündigte Features am Ende doch wieder gestrichen, also abwarten.
      Merikur
      am 09. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich muss sagen das hört sich alles super an und ich wde mir das Addon auch kaufen. Aber irgendwie ist das doch alles zu schön um war zu sein. xD Ich hoffe da wird bis zum Start nicht noch einiges gestrichen.

      Sonst alles ein rundes Ding der Entwickler.
      teroa
      am 09. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Zonen und Gegner der Verheerten Inseln passen sich der Stärke eures Helden an!

      das ja nen mist ,wo bleibt das gefühl dann mächtiger zu werden..
      erban
      am 10. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Skalierung war doch nie perfekt, das ist das gleiche System wie bei der Feuerprobe und ihr solltet ja bereits wissen wie das am Ende war -gear 4tw.

      Andersrum hast du damit praktisch mehr Content weil es nicht mehr heißt "oh shit, bin mitm lvl drüber, kann ich auslassen".
      Merikur
      am 09. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denk sie werden sich ja nur an das Level anpassen aber nicht an das Equipment alos spürst du ja dann das du mächtiger wirst. Außerdem muss man sagen das WoW jetzt nicht gerade vom großem Schwierigkeitsgrad zeugt während man in der Levelphase ist. ^^
      Derulu
      am 09. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "wo bleibt das gefühl dann mächtiger zu werden.."



      Vor allem weil das bisher das Argument war, weshalb man keine Skalierung hat.
      Qidan
      am 08. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Gegensatz zur damaligen Ankündigung auf der Gamescom, habe ich mittlerweile doch das starke Bedürfnis mir Legion zu bestellen. Sind doch ein paar Änderungen im Spiel, die mir sehr gefallen und darauf schließen lassen, dass man wieder ein klein wenig mehr im Endgame zu tun hat. Was ich Top finde ist das mit dem Leveln. Nur frage ich mich, wie es ausschaut wenn ein 110er mit einem 100er in einer Gruppe ist. Sind die Gegner dann 110 oder 100?
      Derulu
      am 09. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Die Gegener werden wohl die Stufe beibehalten. Entweder wird der Stärkere oder der schwächere Char angepasst."


      Nein, bei WoW ist das lustigerweise anders rum als "überall" sonst - die Welt wird an den Helden angepasst, nicht umgekehrt (es wird das Basismodell des Systems verwendet, dass heute schon Weltbosse immer höher skaliert, umso mehr Leute mit drauf hauen). Im genannten Fall wäre es so, dass die Mobs für diese Gruppe auf die Stärke von Mobs mit Stufe 110 skaliert werden - der Schaden und die Überlebensfähig des niedrigstufigeren der beiden Spieler dann ebenfalls.
      multistrada
      am 09. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Gegener werden wohl die Stufe beibehalten. Entweder wird der Stärkere oder der schwächere Char angepasst.
      LoveThisGame
      am 08. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Überarbeitung vom Challangemode klingt sehr gut, also wenn ich es richtig verstehe keine zusätzlichen Bossfähigkeiten mehr, satt dessen via Steinchen zu erhöhende HP und Schaden der Mobs und Bosse plus diverse zusätzliche Fähigkeiten wie explodierende Leichen, dauerhafter DoT Schaden und zusätzlichem Softenrage, das ganze mit in der Qualität steigendem Loot passend zur steigenden Herausforderung.

      Schafft man den Dungeon wird's beim nächsten Besuch nochmal härter mit geleveltem Steinchen und der Loot wird nochmal besser, also Vorfreude ist schon mal vorhanden auf dieses Feature, mal schauen wie das in der Beta aussehen wird.

      Bitte diesbezüglich schon mal um umfassende Berichterstattung wenn es denn demnächst soweit ist mit dem Betastart.

      Könnte ein Feature werden durch das der LFR endlich irrelevant wird in Sachen Gear, mal schauen.
      Golddieb
      am 08. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was macht denn dieser dreckige Gul'dan da schon wieder? Kann den nicht mal einer durch das Portal treten, sodass er im Einhorn-Level wieder rauskommt? xD
      Derulu
      am 08. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      OMG, durch Fel-Magie verderbte Einhörner. WO gibt es dieses Spiel und wo kann ich es kaufen?
      IceWolf316
      am 08. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das würdei ch lassen... den blenden vielleicht die vielen Farben.. oder wir müssen ihn suchen und seine grüne Hautfarbe macht in auf dem Boden fast unsichtbar
      FantomeTM
      am 08. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kommt auch Acherus zurueck oder ist es doch gestrichen worden?
      Atheanel
      am 09. November 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die Todesritterfestung zieht, wie Dalaran auch, um und schwebt ebenfalls über den Verheerten Inseln.
      Iliandra
      am 08. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Der überarbeitete Herausforderungsmodus is nice.
      Sehe schon die ersten reingehen und, ohne gesehen zu haben das die Mobs bei dem durchgang wo sie drin sind bei 30% live enrage gehen, alles zusammenziehen und wegbomben wollen
      Revya
      am 08. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also das hört sich soweit sehr gut an.
      cardiac86
      am 08. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich frag mich was die Insel westlich von Thal'Dranath ist, warum die nirgends erwähnt wird (auch nicht von Blizz) und keine Beschriftung hat. :o Vermutlich einfach nur ein Platzhalter für einen der späteren Content-Patches oder so.
      creep
      am 08. November 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Könnte von der Farbgebung her auch zu Azsuna gehören
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1177219
World of Warcraft
World of Warcraft: Dungeons, Raids und Verheerte Inseln - so wird WoW: Legion
Im ersten großen WoW-Panel der Blizzcon 2015 gab Entwickler Blizzard jede Menge Infos zu der Welt von WoW: Legion sowie den Inhalten der kommenden WoW-Erweiterung bekannt. Wir haben euch die wichtigsten Infos zusammengefasst.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Dungeons-Raids-Szenarien-1177219/
08.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/WoWPanel002-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news