• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      21.04.2016 13:20 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ctkoy
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist mir erst jetzt aufgefallen er sagt: "Dont worry, everytime something (somebody) dies there is a way to bring them back" wtf wird Lothar wiederbelebt? Dass voljin verreckt für gut ist auch gut so der Kerl hat zu viel Charme und Charakter in dem Lore aber dennoch hoffe die gehen net aka Game of Thrones und bringen die beiden zurück wäre i-wie doof
      Bee76
      am 25. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Legacy Server wären erstmal teuer. Aber Blizzard erwirtschaftet auch nicht wenig Geld mit Wow, immernoch.

      Und Legacyserver wären auch eine Chance. Hier kann Blizzard, Live und in Farbe an den Spielerzahlen sehen welches Addon am beliebtesten waren, und nach welchem Content sich die heutigen (!!) Spieler sehnen. Ich gebe zu, gäbs einen Legacy Server von Blizzard mit BC drauf, ich würd dort spielen.

      Wenn ich aber ie Wahl hätte würde ich mir echtes Housing, ähnlich wie in SWTOR, noch dringender Wünschen. Vor allem würde das ohne viel Arbeit Tonnen an Content liefern wenn schöne Dekorationen in den alten Raids und Inzen droppen.
      Verce
      am 22. April 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      spätestens auf der blizzcom wird sich blizzard dazu äußern müssen, und das bestimmt nicht nur 1x.
      blizzard unterschätzt das thema und die leidenschaft der spieler zu dem spiel. die begründungen aus 2015 und früher sind auch alle halbgar und vorgeschoben. wären es nur 10k leute, die es spielen würden mag der aufwand/nutzen nicht um verhältnis stehen. aber da es sich hier um hunderttausende oder möglicherweise millionen handelt, die daran interesse hätten, erscheinen die argumente als eher albern
      Locy92
      am 22. April 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      GM post:

      "As for our chat I did share some of my own personal opinion on the legacy servers topic. Of course I cannot speak for our company as a whole when it is my own opinion and point of view. But the recent events surrounding legacy servers have given us all an opportunity to consider that this is something a larger group of the community (larger than what we expected) does want. Hopefully this can be reflected in our actions in the future."

      Quelle: https://www.reddit.com/r/Nostalrius/comments/4ftehy/new_gm_canned_response/


      " Customer: excuse me
      GM: did you want info about something else?
      GM: ))
      Customer: Yes, is Blizzard going to release Vanilla WoW servers?
      GM: stay tuned for updates))))
      Customer: okay, thanks!
      GM: have a nice day!)
      Customer: You too!
      GM: thanks)) "

      Aus dem "NEIN!" ist nun ein, uhm maybe/stay tuned gworden, interessant.
      debasht
      am 23. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      in russian smileys i trust
      Ted45
      am 22. April 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      hype.
      Kryos
      am 21. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Ganze klappt nur wenn:

      a) Die Legacy server nix extra kosten (das ist nämlich ein gewaltiger Grund für viele auf illegalen classic realms zu spielen - kostet schlicht nix) oder sehr billig ist.

      b) Blizzard keinerlei Service anbietet (sonst müssten sie ihr Service Team verdoppeln)

      c) Wer reguläres WoW im Abo hat müsste ohne Zusatzkosten Legacy spielen dürfen.

      Glaube nicht, dass sie sowas machen.
      Vandania
      am 23. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für nen Ofiziellen classic server zahl ich auch 29 euro im Monat XD ^^
      projectNeo
      am 22. April 2016
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Ich sehe das anders. Ich denke gerade dass die classic Server etwas kosten müssen.

      1. Zum einen sollte das reguläre WoW Abo notwendig sein um überhaupt spielen zu können.
      2. es sollte zusätzlich ein 10€ Einmalpass (einmalige Kosten) für jedes Addon geben (Classic, TBC, WOTLK usw ...)

      So würden die initialen Kosten wieder eingespielt, das Abo bedient den Support-, Wartungs- und Technikaufwand. Außerdem würde so nicht einfach jeder WoW Spieler auf einen Classic Server gehen und dann beschweren warum es dutzende Komfortfeatures nicht mehr (bzw noch nicht oO ^^) gibt.

      Pro Addon gibt es dann in jeder Sprache zwei Server (PVE/PVP).

      Ich denke wenn man den Einmalpass in den Vorverkauf gibt und etwas ähnliches wie Kickstarter macht würde man schnell sehen ob es sich lohnt. Wenn zb. 1 Mio zusagen zu TBC kommen (=10Mio € Umsatz inkl. MwSt) hat man das Ziel für diesen Servertyp erreicht und zieht das auf. Der Betrieb wird über die Abos gedeckt. Selbst wenn die Abos dann auf 10.000 pro Monat für den Typ sinken.
      Für Netto ~100000 kann man mit gutem Gewinn 2 Server pro Sprache betreiben.
      justblue
      am 21. April 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Langsam nervt mich das Gedöns um einen Classic-Server. Sollte der wirklich hochoffiziell kommen, dann wird mit Sicherheit als nächstes verlautbart werden, dass die Ressourcen begrenzt sind und daher Abstriche beim aktuellen Content gemacht werden müssen.
      Verce
      am 22. April 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      mich nerven eher die leute, die in newsposts gehen, die sie nicht interessieren, nur um das allen anderen mitzuteilen.
      stell dir mal vor alle, die sich nicht für WoD/legion interessieren gehen in entsprechende news und posten es da
      Alri
      am 22. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "noch mehr abstiche als aktuell geht doch garnicht oder?^^, ich meine der nächste stufe wäre dann garkein neuer content mehr nach nem addon release "


      so wie ich blizz kenne, bekommen sie das auch noch hin.
      oder sie streichen schon implementiertes aus dem laufenden wow^^ ;P
      Progamer13332
      am 21. April 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      noch mehr abstiche als aktuell geht doch garnicht oder?^^, ich meine der nächste stufe wäre dann garkein neuer content mehr nach nem addon release
      Jarbur
      am 21. April 2016
      Kommentar wurde 10x gebufft
      Melden
      Zitat: "Zudem ist der Aufwand nicht zu unterschätzen. Es muss zusammenpassen, also die alte Hardware, der alte Code - weil der alte Code dafür vorgesehen war, auch auf der alten Hardware zu laufen. "

      Klingt für mich wie eine billige Ausrede, Private Server gibt es genug und die werden von Leuten betrieben die keine Profis sind wie Blizzard. Und Blizzard ist nicht in der Lage das mit geringem Aufwand zu schaffen? Klingt für mich Unglaubwürdig.
      Silarwen
      am 22. April 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Diese Amateure nutzen einen Emulator, den Blizzard ja wohl kaum benutzen würde. Warum sollte man das eigene Spiel über eine Fremd-Software laufen lassen? Deswegen ist der Aufwand für Blizzard ungleich höher als für die Betreiber von Privat-Servern.
      Arrclyde
      am 22. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Klingt für mich wie eine billige Ausrede, Private Server gibt es genug und die werden von Leuten betrieben die keine Profis sind wie Blizzard. Und Blizzard ist nicht in der Lage das mit geringem Aufwand zu schaffen? Klingt für mich Unglaubwürdig."


      Auch wenn ich nichts mit "Classic-Servern" anfangen kann, genau das habe ich auch gedacht. Es wird immer vom "Aufwand" gesprochen, und das der nicht so klein is wie viele denken..... komisch das es eine Hand voll Amateure schafft ohne dafür einen Millionen-Kredit aufnehmen muss. Und das immer wieder.

      Dieses Statement zeigt für mich eigentlich nur eines: Das sich Blizzard auch hier wie so oft nur Aufwand sparen möchte um mit so wenig Aufwand wie möglich so viel Kohle wie möglich einzustreichen. Das ist auch nicht der einzige Bereich in dem mich dieser Verdacht beschleicht. Aber sie werden schon wissen was sie tun, auch wenn es sich mit Sicherheit mit etwas mehr Aufwand viel mehr Geld verdienen ließe...... einfach weil mehr Leute das Spiel spielen und dafür zahlen würden.
      Milissa
      am 22. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sollen wie manche Free to Play Titel machen. Aus der Community Gamemaster, Admins nehmen die es gern machen und haben zeitgleich Kosten gespart. So würde nur noch die Hardware am laufen lassen kosten verursachen. Sehe andere Games wo es hervorragend klappt.

      Und vor man mausert das der Support dann mies wäre, das stimmt nicht. In manche FTP sind genau diese Spieler die noch eine tätigkeit als GM ausüben hoch motiviert. Weil die es freiwillig machen um ein Game zu helfen.

      Blizz möchte nur kein Classic Server weil die da nicht so verdienen. ABO Gebühren würde manche abschrecken und die andere alternative Item Shop wäre mehr aufwand . Da man es für den alten Code übertragen müsste und gedanken machen müsste um Geld reinzuholen. Oder die Angst das dann viele Abo Spieler zu Classic zurück wechseln.

      Tobsta0211
      am 21. April 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      wen interessiert 2015?? so outdated.....nichts ist älter als die news von gestern kappa
      SoulCreek
      am 21. April 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "- Spieler sollten nie legendäre Waffen wie Aschenbringer oder Schicksalshammer tragen, ohne zuvor eine epische Quest-Reihe absolviert zu haben (in Legion gibt's die Waffen direkt zum Start)

      - Sie wollten nie Charaktere mit Max-Level verkaufen (Level-Boost)"


      Gibt es beides auch heute so nicht wie hier darüber "berichtet" wird!

      Die Artefaktwaffen gibts erst nach ner Questreihe. Ob die als episch bezeichnet werden kann, liegt einzig und allein im Ermessen von Blizzard. Bei denen ist doch inzwischen alles episch!

      Max-Lvl- Charaktere verkaufen sie auch nicht. Der Lvl-Boost in WoD geht bis Lvl90. Max-Lvl ist aber 100. In Legion geht der Boost bis Lvl100 und das Max-Lvl ist 110!

      Zwei Punkte auf eurer Liste, die bedingt nicht stimmen!
      Vandania
      am 23. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also da ich zuviel geld hab hab ich mittlerweile 8 Chars Instant auf Level 100 geboostet der Char Boost wurde einfach auf Level 100 hochgepatcht glaub mir ^^
      SoulCreek
      am 22. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo, das ist der Legion-Boost! Der ist aber nur ein Mal pro Account verfügbar und kommt vom Kauf des Addons. Man kauft also keinen Max-Lvl-Charakter, sondern ein komplettes Addon mit Boost. Ein Mal!
      Wenn hier aber von "Max-Lvl-Charakterkauf" geschrieben wird, dann ist meiner Meinung nach damit der Boost aus dem Shop gemeint... und der hat die Restriktionen, die ich oben schon erwähnt habe.

      Oder irr ich mich da jetzt?
      Vandania
      am 21. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      so nicht ganz richtig .....nicht zu 100%
      wer sich JETZT einen Char boostet kriegt den auf level 100
      und das ist das aktuelle max level
      der boost auf 100 ist möglich seit man Legion vorbestellen kann und das ist schon ne ganze weile der fall also JA mann kann sich einen MAX level Char kaufen ^^
      Vanord
      am 21. April 2016
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Sollte es keinen geben, wäre das eine Ohrfeige für die Spieler, zumal man keine Chance hat die alten gebiete und Quests noch mal zu besuchen, da sie seit Cata alle weg sind. Ich würde auch gerne noch mal den Westfalleintopf oder das Noggenfoggers Elixier Questen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193021
World of Warcraft
WoW: Darum gibt es keine Classic-Server - Statement von der BlizzCon 2015
Die WoW-Spieler fordern immer wieder ein Statement von Blizzard bezüglich einem offiziellen Classic- oder Legacy-Server für World of Warcraft, dabei hat Tom Chilton auf der letzten BlizzCon eigentlich deutlich gesagt, dass es keine geben wird. Aber das hat Blizzard in den letzten elf Jahren auch bei anderen Features getan, die jetzt in WoW zu finden sind.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Classic-Server-Statement-Blizzard-1193021/
21.04.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/world-of-warcraft-moonkin-buffed_b2teaser_169.jpg
news