• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Luzîfer323
      02.02.2008 14:09 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tarnor
      am 10. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das eigentliche Problem sind hier nicht die, die das Gold verkaufen, sondern die Helden die es kaufen. Würden solche Angebote nicht wahrgenommen, würde es sie früher oder später auch nicht mehr geben, also vielen Dank an die Idioten die zu doof sind ihr Gold selbst zu farmen, euch haben wir das ganze Gespamme und die ganzen Chinafarmer zu verdanken!
      Briefklammer
      am 09. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also bei uns aufn server merk ich nich mehr soviel goldspamm wie vor ein par monaten^^
      Housemeister1984
      am 08. Februar 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich weiss nicht was ihr euch hier über den Spamm so auslast!!

      Also ich für meinen Teil ignoriere das einfach und fertig und angewispert hat mich noch nie jmd wegen Gold!!

      und wenn Leute ihr Geld für sowas ausgeben wollen dann lasst sie doch!

      Mir ist das Gleich ob einer Full epic ist und ein Epic Flugmount hat oder aber seinen char in 2 wochen auf 70 bringt!! wichtig ist für mich das ich ne Gilde hab mit der ich abends ein bisschen daddeln kann und das geht ganz gut auch ohne die ganzen Statussymbole oder der gleichen!!

      Die Leute die ihr son Wind machen das sich Leute Gold kaufen sitzen bestimmt den ganzen tag vorm rechner und farmen und farmen und farmen nur damit sie sich in Hauptstädte stellen können und sich cool fühlen das nervt mich mehr als das bisschen Spam im Chat oder solche coolen Leute die dich nicht mit in ne ini nehmen wenn du nicht Full epic bist!!

      und da wundert ihr euch wenn manche sich Gold kaufen um Epische sachen zu kaufen!! Den vielleicht wollen die auch mal BlackTempel irgendwann und nicht erst in 2 jahren!! Denkt doch mal daran

      Gruss Housi
      Dillan
      am 08. Februar 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich schließe mich den Rednern GEGEN Gold-Seller an. Klicke selbst immer auf "Spam melden" wenn ich einen sehe und hoffe nicht wie schon einmal mitten im Gefecht im Alterac von sowas angeflüstert zu werden.
      Auch bin ich strikt dagegen, Items für richtiges Geld kaufen zu können. Selbst wenn man arbeitet und gut verdient, es ginge mir gegen den Ehrencodex solche Dinge anzuziehen, und vielleicht damit anzugeben.
      Es sollte ja schließlich erkennbar bleiben (sei es am Mount oder am Equipt), ob ein Spieler seinen Char beherrscht und Erfahrung hat. Dicker Geldbeutel im RL ist schön und gut, aber in WoW sollte es einfach dabei bleiben, dass JEDER, egal ob sozial minderbemittelt oder stinkreich das gleiche erreichen kann.
      Ich finde es außerdem auch gut, dass BLIZZARD selbst kein Gold zum Kauf anbietet, schon einmal aus oben genannten Gründen. Dies würde nämlich erhebliche Kriminalität wiederum verursachen, welche BLIZZARD selbst wiederum schaden würde.

      z.B. professionelle Kreditkartenfälscherbanden (dies hat mir und sehr vielen Spielern in einem anderen MMORPG die Lust an jenem Spiel verdorben)

      Ich selbst habe mein Flug-Epic auch noch nicht zusammen, bin aber stark am sparen und werde mich dann bestimmt freuen wie ein Schneekönig wenn ich es endlich habe.

      Live long and prosper

      Dillan
      Elyhdorr
      am 08. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja ein goldproblem habe ich auch aber eher eins das ich schon angst um meinen acc habe ^^. von daher finde ich es gut das gegen goldmafiosi ( ja so nenne ich die wg deren unlauteren praktiken) vorgegangen wird. ich denke aber das mann auch ingame viel dagegen machen könnte. zb sets wo alle berufe gefragt sind und die nur gegen cooldown herstellbar sind. ein schlag gegen den preisverfall und vor allem gegen die überflutung bestimmter sachen. so könnte sich jeder ein scheibchen vom kuchen holen.reine sammelchars die 24h farmen sind somit weniger interessant und vllt konzentriert sich dann mal jeder auf einen berufszweig. klar haben es gilde evtl einfacher aber durch die cd wären casuals mit im boot. es gibt einfach zuviele die immer alles sofort haben wollen , was meiner meinung auch für den goldrausch bei ebay sorgt.

      das moonkin ely
      legalizer
      am 08. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich geb zu, mir ist es zu nervig, 5000g zu farmen, deshalb hab ich keinen schnellen Flieger. Das Durchhaltevermögen der Leute, die das machen, ist schon enorm. Und dafür Gold kaufen? Ist mir zu teuer. Und wird durch die Aktivitäten von Blizzard noch teurer werden. Weil Werbung und Vertrieb aufwändiger werden. Früher gab es Gold per Post, heute muss man sich mit dem Verkäufer treffen. Mehr Aufwand - Preise werden steigen. Also doch keinen schnellen Flieger. Naja, ich werd es überleben -. Und die Goldjungs kommen weiter auf ignore.
      Nebular
      am 08. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn "permanent injunction" eine dauerhafte verfügung ist, ist die überschrift dieser news "User-News: Blizzard erwirkt einstweilige Verfügung" offenbar falsch^^
      misteratkins
      am 08. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich gebe dir völlig recht @anarkin!! ist echt en absoluter schwachsinn..
      habe es auch ne zeitlang(3Jahre) mitgemacht und bin zum glück dazugekommen dass es wirklich absolut dumm ist sein RL für etwas zu opfern was morgen eh kein mensch mehr wissen will...
      Sturmrufer
      am 07. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einstweilige Verfügung ist falsch Luzifer323. Da hast du den englischen Text nicht richtig Übersetzt. Die "permanent injunction" ist eine dauerhafte Verfügung die von Blizzard und InGameDollar ausgehandelt wurde. Das Verfahren ist damit beendet ohne das ein Urteil gesprochen wurde.
      Fenyah
      am 07. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @#41:
      ich hab mir auch für 2 chars die 5000G erfarmt... hatte erst nen druiden als main, dann hatte ich keine lust mehr und hab mir nen mage hochgespielt...

      mit den möglichkeiten, die blizzard uns gibt, ist es relativ einfach, so viel gold in einem angemessenen zeitraum zu erspielen... man muss halt nur mal ein wenig geduld haben und nicht immer alles sofort haben wollen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
792941
World of Warcraft
Blizzard erwirkt einstweilige Verfügung
Blizzard geht weiter konsequent gegen Gold-Verkäufer vor
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Blizzard-erwirkt-einstweilige-Verfuegung-792941/
02.02.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/02/logo_blizzard.jpg
news