• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • DennisHofmann
      23.10.2016 12:14 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Riotstarter-gg
      am 24. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      blizz bannt bei sowas doch nur accounts die sowieso nicht mehr bespielt werden
      sieht man ja in suramar z.b. Keathnight-Krag'jin <-- wenn man den in suramar sieht ich mein das sieht ein blinder das der bottet
      was solls ich hab auch schon gebottet in cata
      meinem account ist nie was passiert und ich hatte ganz sicher keinen private bot sondern einen von einem öffentlichen forum blizz rafft bei bots gar nichts oder sie wollen nicht
      Neo-Dragon
      am 23. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach ja und da ist er ja der Beitrag von den ANGEBLICH zick tausenden Banns.... HA HA ich lach mich schlap.
      Wie ich schon bei dem Beitrag über den fliegenden Boter, der dabei gefilmt wurde, geschrieben habe... Blizz interessiert es einen SCHEIß ob man Botet. Die Boter sind zahlende Kunden und das Geldgeile unternehmen will lieber Kohle sehen.
      Wie ich in dem anderen Beitrag schon profezeit habe wird Blizz einfach mal sowas bringen das sie sich ja sooooo angestrengt haben und mal eben zick tausende Accounts gebant haben.

      Und selbst wenn sie sich mal die Mühe gemacht hätten wird das eh nix bringen.
      Beispiel: mehrere Millionen Accounts Weltweit, es Boten mehrere hundertausende Accounts und sie bannen gerade mal 8.000.... reinster Witz. Sie könnten wenn sie wollten mehrere hundertausende Accounts Bannen aber warum sollten sie, dann gehen Ihnen ja paar Millionen an harter Währung flöten.

      Sie geben einen diese Nachricht nur damit die ganzen heuler und weiner und mimiler sich mal wieder besser fühlen und ihre fresse halten.
      Und zu diesem Beitrag noch ne frage... woher will Buff das wissen mit den Banns? Kein Link zu nem offiziellen Post oder ähnliches.

      Deswegen: prove it or it doesn't happen
      ZAM
      am 23. Oktober 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die Quelle ist übrigens verlinkt.
      Aber mal davon ab: Ausdrucksweise trifft Kritik kritisch und hebelt damit ihre Relevanz und Wahrnehmung komplett aus. Das soll heißen: Der Ton macht die Musik. Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      DennisHofmann
      am 23. Oktober 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Hallo Neo-Dragon. Woher wir das wissen wollen, ist einfach. Wir schauen uns die Quelle an. Da steht - übrigens so wie im Text erwähnt - dass es keine offiziellen Zahlen gibt, sondern erste Schätzungen von mehr als 8.000 Accounts ausgehen. Auf diese Zahl kommt der User in der Quelle, da er sich die Foren der bekannten Bot-Tools angeschaut hat.

      Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten und wünsche noch ein schönes Wochenende
      Trisea
      am 23. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dein Kommentar hat soviel Stiel und Niveau..beeindruckend
      piddybundy
      am 23. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Snogo,selbst gebaut oder gebottet ?
      Snoggo
      am 23. Oktober 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich hab hier noch diese günstigen Aluhüte ...
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      lumigla
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es gibt in dieser Sache ja noch einen Rechtsstreit zwischen Blizzard und der Firma Bossland, die diese Bots programmiert und verkauft. Aktuell ist die Sache vor dem Bundesgerichtshof, also der letzten Instanz in Deutschland.

      Hiernach dürfte in Deutschland Rechtssicherheit herrschen, es sei denn, dass auch noch der Europäische Gerichtshof (EuGH) angerufen wird.

      Ich persönlich hoffe darauf, dass es spätestens dann ein Ende hat mit Bots aller Art und das rechtsverbindlich festgestellt wird, dass die einschlägigen Geschäftsbedingungen, die diesen Spielen zugrunde liegen, tatsächlich und letztinstanzlich rechtsverbindlich sind.
      Revya
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      da kann man nur aufatmen denn die Preise für manche Handwerksgegenstände waren deutlich zu hoch.
      mercynew
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin auch froh, das Blizzard da reagiert hat aber wie kommst du darauf, dass es billiger wird?

      Eher das Gegenteil ist der Fall. Jetzt wird das Angebot knapper werden und dadurch die Preise steigen.

      Für Sammler sehr gut, für Käufer nicht ganz so gut.

      Das ist halt Marktwirtschaft im Kleinen
      AshrakTeriel
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Bin schon gespannt wann wieder die ersten Trolle im offiziellen Forum auftauchen und verkünden, dass es ihr gutes RECHT ist zu botten und zu cheaten.
      erban
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist es doch auch, nur ist es auch Blizz Recht zu bannen.
      Qidan
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Finde ich Klasse. Fuchst mich auch wenn man farmen will und alle paar Meter reitet ein Bot auf seinem Greif vorbei.
      Progamer13332
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      da nächste woche endlich der sargeras blut händler kommt, werden die preise für kräuter usw erstmal ordentlich fallen...viele werden wohl 300+ an blut im inventar
      Mayestic
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also es laufen schon extrem viele Blümchenpflücker mit Roboter durch die Gegend aber ich sehe eigentlich überall in Suramar Blümchen stehn. Aber nagut, raiden ist teuer wegen der Flasks und wird nun zwar ehrlicher aber evtl auch teurer für die raider. Gut für mich, ich raide ja nicht Soll mal einer sagen Gold würde nicht glücklich machen.
      erban
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mit 7.1 wird eh erstmal Preis fallen dank dem Händler und das ist ja nächsten Mittwoch schon.
      xAmentx
      am 22. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klingt schonmal sehr gut. Mal schaun, ob sich das dann auch tatsächlich bemerkbar macht, oder ob nich direkt 8000 neue in den Startlöchern stehn^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1211308
World of Warcraft
WoW: Neue Bann-Welle spült jede Menge Bots von den Servern
Hart arbeitende Kräuterkundler und Gelegenheitsspieler in World of Warcraft können wieder ein wenig aufatmen. Die von vielen Spielern geforderte Bann-Welle gegen Farmbots kam früher - und erfreulicherweise heftiger - als erwartet. Erste Schätzungen gehen von mehr als 8.000 gebannten Accounts aus.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Bann-Welle-trifft-Botter-1211308/
23.10.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/07/bot-banner_b2teaser_169.jpg
news