• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      23.11.2016 10:23 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      MADmanX
      am 25. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm, ich mache seit dem 4. Tag nach Release jeden Tag die 4 WQs für die Abgesandentruhe und habe da noch nie ein Legendary rausgezogen. Dagegen habe ich mein erstes vor einigen Wochen im Raid bekommen. Daher frage ich mich auch, wie stark wohl der Additionseffekt ist, bzw. ob und wie er sich wieder zurücksetzt. Für mich läßt seine Aussage daher mehr Fragen als Antworten offen. Aber da ich mich eher als Pechvogel sehe und immerhin eines mittlerweile habe, ist zumindest für mich sicher, das wirklich eine wie auch immer geartete BadLuck Protection existiert, sonst hätte ich immer noch keines
      SoulCreek
      am 25. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mich mal interessieren würde... ist die "bad luck protection" eigentlich accountweit oder charaktergebunden?

      Will nicht nochmal mit nem Twink ein Legendary kriegen und mitm Main leer ausgehen, nur weil ich zum "falschen Zeitpunkt" gerade bisschen getwinkt hab!
      Checker7777
      am 24. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist das das gleiche Bad Luck Protection Gedöns wie seinerzeit in WoD dort in den Raidinstanzen? Wenn ja traue ich dem System sicherlich nicht über den Weg.
      lumigla
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Zitat: "Nehmen wir einen dreiseitigen Würfel."

      Was ist denn das für eine Leuchte? Es gibt keine dreiseitigen Würfel. Jedenfalls nicht ohne Rundung. Damit wäre aber eine Seite erheblich größer als die beiden anderen und damit lassen sich dann nicht mehr die 33% pro Seite darstellen, wie beabsichtigt. Mit einer Figur, die Aerythlea meint (sehr wahrscheinlich ein regelmäßiger Tetraeder) lassen sich nur 25% körperlich darstellen, aber nicht 33%, denn auch der hat 4 Seiten.
      ZAM
      am 25. November 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      Avalanche
      am 25. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur zu Deiner Info: Es gibt dreiseitige Würfel. Also bevor Du rumtrollst, lieber erstmal erkundigen.

      https://wuerfel-stube.de/3-seitige-Wuerfel
      Ectheltawar
      am 24. November 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Euch ist schon klar das es hier ein wenig am Thema vorbei geht, oder? In wie weit ist die getroffene Aussage von Blizzard nun falsch, weil ihr euch an dem Wort "dreiseitig" aufhängt? Natürlich kann es keinen Würfel geben, der nur aus drei Seiten besteht, absolut korrekt.

      Worauf sich hier aber bezogen wird, ist der für Pen&Paper-Rollenspieler bekannte W3-Wurf. Zumeist wird dieser mit einem 6seitigen Würfel geworfen, wobei hier eben 1-2=1, 3-4=2 und 5-6=3 darstellen. Die andere Variante ist der von Pila-Re schon gepostete "dreiseitige Würfel". Natürlich besteht der aus mehr als 3 Flächen, aber es geht ja auch nicht um die Flächen, sondern darum welche Ergebnisse der Würfel bei einem Wurf produzieren kann.

      Schade das ein eigentlich für "Rollenspieler" üblicher Begriff wie "dreiseitiger Würfel", bei einem MMORPG auf solch seltsame Kritik trifft. Aber wenn ihr schon so verdammt genau seid, ist es mir Schleierhaft warum ihr euch nicht viel mehr über die 33% aufregt, 1/3 von 100% sind meines Wissens nach keine 33%. Wenn schon Kleinkariert, dann aber bitte auch richtig.
      Maisie
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ein Würfel 3 Seiten hat, dann hat keine Seite eine gegenüberliegende Seite sondern eine Kante steht der Seite gegenüber, wie kann das funktionieren? Wenn ich mir 3 seitige Würfel anschaue (ja gibt es) dann funktioniert das auch nicht mit denen...

      (Ich weiß es ist nur eine Metapher)
      justblue
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt keine "normalen 30% im Gegensatz zu wahrscheinlicheren 30%". Man kann es noch so blumig formulieren und irgendwelche Fabeln erfinden, aber im Endeffekt steigt die Wahrscheinlichkeit. Warum wird das nicht ganz normal ausgesprochen?
      Anglus
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das hat er auch nicht gesagt.Die normale dropchance von items bleibt hakt immer gleich und bei legis steigt sie je öfter man legi content macht.Genau das steht im Post
      hockomat
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Das legi System ist der letzte scheis ich hab auf meinem twink nen legi und dann noch den grandiosen Siphus Ring.
      Auf meinem Main besitze ich keins. Kollege hat 5 Chars 5 Legis ich besitze 4 Chars 1 legi und mache genauso viel wie er wenn nciht sogar noch mehr an Myth+. Das System ist total vorn Arsch zuviel Diablo Mechaniken in WoW das muss sich mit dem nächsten Addon ganz schnell wieder änder.
      Lokhi_KdV
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Problem ist mMn nicht die Droprate, sondern das Balancing. Für einige Klassen sind Legendarys absolute Grundvoraussetzung für hochstufigen Content, für andere halt nice-to-have und nehmen sich mit unter nix bzw sind schlechter als titangeschmiedete Epics an gleicher Stelle. Sie sollten für alle Klassen nice-to-have sein, dann würden sich nicht so viele Gilden-Dramen mehr abspielen.
      Mickel
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ersten hast du mit ausreichend krit so viele Instant Pyros das du schon sau viel Pech haben musst wen das Ding net alles 30 Sekunden min einmal procct und mit Eisschollen das man auch aktiveren kann wenn man den Pyro schon castet fällt das man muss sich bewegen Argument auch weg.

      Außerdem interessiert mich überwiegend der dmg bei Raid Bossen und da passiert es eher selten das der Boss zu schnell stirbt.

      Ja die Armschienen werden zu recht gernerft weil sie mit Abstand allen anderen legendarys überlegen sind.
      Anastar
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nunja..., der Feuermagier muss aber 1. einmal Glück haben, dass Kaelthas Pyroschlag auch procct und 2. muss er das Ding auch erstmal casten. Teilweise ist es in den derzeitigen Raids/Dungeon so, dass es viel zu viel Area-Effekte gibt, in denen man NICHT stehen bleiben sollte, so dass der Procc teilweise ungenutzt verpufft. Oder aber der Mob ne Millisekunde vor Castdurchführung verreckt.
      Ich habe es mit meinem Feuermagier..., allerdings ist der Cast von 4 Sekunden nur mit Tempo und Kampfrausch soweit runter zu drosseln, dass er auf 3 Sekunden kommt. Was immer noch viel zu lange ist.
      Und im nächsten Patch soll der Schadensbonus auf 200% runter gezogen werden. Man hätte zumindest als Ausgleich dann noch die Castzeit des Pyroschlags auf 50% reduzieren können, damit sich das dann noch weiterhin lohnt.
      Mickel
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Zu schaffen ist jeder Content auch ohne so ein legendary das stimmt.

      Aber nehmen wir mal als Beispiel die Armschienen vom Feuermagier, durch diese Armschienen wird der Spieler der in Besitz dieser ist um einiges stärker als ein andere der diese nicht hat auch wenn sie sonst komplett gleiche Gear haben und theoretisch auch komplett gleich spielen.
      Welcher Magier wrid wohl in einem sehr Progress orientierten Raid bevorzugt mitgenommen?
      Yemi
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      So ein Legendary ist keine Grundvoraussetzung. Nen mir bitte eins einer Klasse das man haben MUSS damit man einen Content schaffen kann....
      ALLE Legendarys sind meiner Meinung nur Nice to have und somit nicht spielentscheidend ...
      lupch
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ganz ehrlich, ich seh nicht ein, wieso jeder n legendary braucht! Und das Geheule von allen die noch keins haben, ist ja wirklich Jammern auf hohem Niveau. Es ist nunmal so, ohne Fleiss kein Preis.
      Ich hab auch lange nichts bekommen, hab mich natürlich dann trotzdem gefreut als es kam ist ja logisch. Für mich wäre aber die Welt nicht untergegangen wenn ich es nicht bekommen würde. Das macht mich nicht zu einem besseren oder schlechteren Spieler.
      hockomat
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das problem ist einfach das es nichts mit Ohne fleiß kein preis zu tun hat sonder abfuck Rng luck mehr nicht. Es gibt leute die sind 1 Tag 110 haben nen itlvl von knapp 800 und droppen in der ersten WQ Kisten nen Legi so auf der anderen Seite gibt es dann Spieler die Farmen wie bescheuert Myth+ etc und bekommen trotzdem keins. manche Items pushen dazu noich den Dmg so extrem das man auf sie angewiesen ist wenn man im Progress mitspielen will ansonsten ist man da leider auch schnell raus.
      SoulCreek
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da hast du natürlich Recht. In WoW besteht aber das Problem, dass Spieler ausschliesslich nach bestimmten Werten beurteilt werden... DPS und iLvl! Mit einem guten DPS-Legendary kannst du ne ganze Menge rausholen im Gegensatz zu nem Spieler ohne Legendary. Dabei ist es ganz egal, ob du deine Klasse besser beherrschst als er. Er wird dir in der Logik der WoW-Community immer vorgezogen werden.
      Ich hab mal den Smaragdgrünen Alptraum nHc mit meinem Jäger gemacht. Der hat ein iLvl von 860 und fast optimale sekundäre Werte. Mir sind gute Werte lieber als ein hohes iLvl, besonders weil mehr Schaden rauskommt bis zu nem gewissen Punkt. In der Gruppe war auch eine Jägerin mit iLvl 875+, die teilweise 100k weniger Schaden gemacht als ich. Ihre Ausrüstung hatte massenweise Krit, aber sehr wenig Meisterschaft. MS ist aber beim Beastmaster der wichtigste Wert und Krit der zweitschlechteste. Trotzdem war ich bei der Einladung in die Gruppe nur zweite Wahl, weil mein iLvl "zu niedrig" war. Nachdem sie dann im Recount gewühlt haben, warum bei Cenarius zu wenig Schaden kam, waren sie schon verwundert, dass ich unter den Top3 war mit meiner "schlechten" Ausrüstung und die Jägerin nur knapp über den Tanks!
      Seangral
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grundsätzlich gebe ich dir recht.
      Aber versuche dies mal aus der Sicht eines Progress-Spielers zu betrachten. Für die ist ein Legendary, sofern es das richtige ist, essentiell. Es macht sie effektiver und vergrößert die Chancen auf einen Raidplatz, wenn ihre Leistung im Allgemeinen passt. Gear kann man nicht mehr so punktgenau farmen, wie noch in vorherigen Addons. Viel ist vom Glück abhängig. Da verzweifelt der eine oder andere schonmal.
      Ich habe meins auch erst nach 2 Monaten erhalten. Ich gebe zu, ich wurde mit jeder abgelaufenen Woche immer unruhiger. Nu ist es da und ich bin wieder entspannt. So sind wir Menschen halt .
      Taljamin
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Grüße,

      jetzt war ich nie die Leuchte in Physik, aber müsste nicht die Gegenseite der "3" immer schwerer werden, um die Chance zu erhöhen, sie zu würfeln? Wenn die "3" an sich immer schwerer würde, würde die Zahl immer öfter verdeckt, weil sie "unten" liegt.

      Vielleicht klemmt dieser Denkfehler im Blizz-System
      creep
      am 23. November 2016
      Autor
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Da klemmt weniger das Blizz-System als vielmehr meine Übersetzung Hab's so umformuliert, dass es klarer wird.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1214161
World of Warcraft
WoW: Blizzard erklärt erneut "Bad Luck Protection" für legendäre Gegenstände
Im offiziellen Forum von World of Warcraft hat sich Community Manager Aerythlea noch einmal die Zeit genommen, um die "Bad Luck Protection" für legendäre Gegenstände genauer zu erklären. Hier findet ihr die deutsche Übersetzung der offiziellen Aussage.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Bad-Luck-Protection-Legendary-offizielle-Aussage-1214161/
23.11.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/legendaere_world_drops-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft
news