• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      01.08.2016 10:54 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nexus72
      am 02. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Am Anfang hatte ich mit der ActionCam auch meine Probleme, da sie immer mit meinem Char "auf und ab wippte"... Als ich dann aber las, dass man mit dem Befehl Actioncam BASIC dieses abstellen konnte war das Problem behoben. Ich mag diese versetzte Perspektive einfach lieber. Das sah richtig gut aus. Und hatte mehr ein "Mittendrin Gefühl" als vorher.
      Ich hoffe es kommt wieder bald zurück.
      Telamos
      am 01. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich finde es toll das die das mit der "action-kamara" eingebaut haben jedoch sehne ich mich danach wieder auf ein maximum raus zu zoomen! warum musste man das komplett raus nehmen?

      gerade in den raids finde ich es für mich extrem wichtig soviel übersicht über die "map" zu haben!
      ich will sehen wo jeder steht und auch was im rücken passiert und das ist für mich kaum noch möglich weils einfach auch auf momentan max-zoom-out viel zu nah dran ist!

      das finde ich sehr sehr ärgerlich!!!
      Derulu
      am 02. August 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wie erwähnt: Es gibt wohl einen Grund (und es ist nicht meiner, sondern der "offiziell" genannte), warum die max. Distanz nie den Weg in die offiziellen Interface-Einstellungen gefunden hat, sondern nur über einen Konsolenbefehl möglich war, der das offizielle Interface ausgehebelt hat.

      Ich hoffe wir reden jetzt tatsächlich nur von dieser Konsolen-max. Distanz, denn die bisher in den Einstellungen mögliche Distanz ist ja auch weiter vorhanden, wenn auch erst am Mausrad "gesperrt" bis man sie unter "Einstellungen: Kamera" weiter stellt

      So sieht übrigens die maximal mögliche Kameraentfernung aus:
      http://imgur.com/e8vFT6t

      Vermutlich würden sie auch sämtliche Raid-Addons, die einem dort das Leben massiv erleichtern (und die gerne als "Voraussetzung" von Raidgruppen angenommen werden) raus nehmen, wenn das heute noch möglich wäre, aber dafür ist der Zug schon sehr lange abgefahren.
      NarYethz
      am 02. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Derulu, du denkst leider nur 2meter weit, solltest aber 5meter gehn.
      Es gibt genug Bosse, die vor allem als Melee nicht mal ansatzweise auf den bildschirm passen - und ich muss zugeben, das nach 10 Jahren WoW einzuführen, ist einfach engstirnig von Blizzard.
      Zumal sich die Entwickler eigentlich selbst bestrafen, weil ich den Boss während des Kampfes bis zu den Kniescheiben betrachten kann. Ich mach doch nich ein affengeiles Modell mit nem Haufen an Details an der Rüstung, damit man nur die Stiefel sieht. Wäre ich ein Entwickler, würde ich das als frustrierend empfinden.
      Zwar fällt einem der Kampf schon ein bisschen leichter, weil Übersicht - das gebe ich zu, aber die Kämpfe wurden mit den Erweiterungen eigentlich immer Komplexer. Die Kämpfe von Vanilla waren nicht schwierig, weil die Mechanik so komplex war. Sie waren schwierig weil es kaum Guides gab und man 40 Mann koordinieren musste (abgesehen vllt von Naxx und AQ40).

      Unterm Strich möchte ich damit sagen, dass ich den Kameradistanz-Nerf für Fehl am Platz halte. Ich finde es vernünftig die Distanz bei der Actioncam zu verringern, aber die is ja ohnehin noch in Beta~.
      Man könnte zumindest einen Kompromiss bei Blizzard schließen und die Kameradistanz zumindest ein wenig erhöhen wieder. Ganz so weit raus, wie es ging, muss man ja nicht, aber wenigstens so, dass man als Melee den kompletten Boss sehen kann.
      Derulu
      am 01. August 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Du hast dir deine Frage, hier:

      ZITAT:
      "gerade in den raids finde ich es für mich extrem wichtig soviel übersicht über die "map" zu haben!
      ich will sehen wo jeder steht und auch was im rücken passiert "


      selbst beantwortet.
      "Zuviel" Übersicht, dadurch werden die Bosse einfacher als eigentlich gedacht. Das tun zwar auch alle Raidaddons, doch die zu verbieten, geht heute, nach 12 Jahren Betrieb mit Addons, nicht mehr, die extreme Sichtweite, die - aus gutem Grund, nämlich dem oben erwähnten - nie Teil der Standardeinstellung waren, und die im Gegensatz zu den Addons vergleichsweise nur "Insider" nutzten, die kann man "verbieten".
      zdennis
      am 01. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich hab Spaß mit der Kamera.
      Weil sie aus versehen aktiviert wurde will man sie jetzt ganz deaktivieren statt einfach das Problem mit der Aktivierung zu fixen?

      Herr Kellner da ist eine Fliege mit einer Suppe. Oh schreck da nehmen wir Suppe lieber ganz von der Karte...
      NarYethz
      am 02. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube da wurde versehentlich ein falscher Eindruck vermittelt.
      So wie ich das verstanden habe, werden sie die Cam vorübergehend komplett aus dem Spiel nehmen, um sie dann voll funktionsfähig (und hoffentlich mit einstellungsmöglichkeiten im Optionenmenü) ins Spiel zu bringen. Denn dass das Tool viel positiven Anklang gefunden hat, hat Blizzard ja wohl schon bemerkt.
      Unterm Strich wäre das also eher ein: Die Tomatensuppe war des öfteren schlecht, wir nehmen sie von der Karte, bis wir einen Tomatenhändler gefunden haben, der uns perfekte Ware liefert, damit wir einen Genuss garantieren können.
      HugoBoss24
      am 01. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aktiviert war diese bei mir tatsächlich und mir wurde davon auch schlecht. aber als problem habe ich dies nicht angesehen da eine kurze frage im chat gereicht hat um an den befehl zu kommen dieses "feature" zu deaktivieren.
      wie mit diesem umhergeeiere jemand spaß haben kann am spiel kann ich mir allerdings nicht erklären, muss ich aber ja auch nicht
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203281
World of Warcraft
WoW: Klarstellung zur "Action-Kamera"-Problematik - Spieler sind nicht schuld!
Im offiziellen Forum von World of Warcraft hat sich der Game Designer Watcher zu den aktuellen Problemen rund um die Action-Kamera geäußert und klargestellt, dass nicht die Spieler für die unverhoffte Aktivierung der Kamera-Funktion nicht schuld sind. Seine vollständige Aussage findet ihr in der Meldung.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Action-Kamera-Problem-1203281/
01.08.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/WoW-Action-Kamera-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft
news