• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Guides für alle Klassen zum Hohen Rat des Höllenfeuers

    WoW: Klassen-Guides zum Rat des Höllenfeuers Quelle: Blizzard

    Beim Hohen Rat des Höllenfeuers im neuen WoD-Raid Höllenfeuerzitadelle ist jede Klasse auf andere Weise gefordert: Boss-Triumvirate gibt's in jedem zweiten Schlachtzug, dieses hier glänzt aber mit besonders nervigen DoTs und Flächeneffekten. Wir erklären euch für viele (bald alle!) Klassen und Spielweisen, wann ihr eure Cooldowns zieht und wie ihr das Optimum aus eurer Klasse herausholt.

    Der Hohe Rat des Höllenfeuers ist einer der leichteren Bosse in der neuen Höllenfeuerzitadelle. Unterschätzen dürft ihr die Kerle aber trotzdem nicht, dafür sorgen vor allem die 30-Prozent-Lebenspunkte-Mechaniken Unreines Blut , Bösartiger Schlag und der weitverteilte Debuff von Dia Mal der Nekromantin . Das fordet von Tanks, Heilern und Schadensausteilern volle Konzentration und je nach Schwierigkeitsstufe eingeplante Schadensstops.

    Unsere Klassen-Autoren geben euch spezielle Mini-Guides für den Kampf gegen den Hohen Rat des Höllenfeuers an die Hand, komplett auf eure Spielweise abgestimmt. Natürlich halten wir den Artikel stets aktuell, wenn sich im Spiel etwas ändern sollte. Noch haben wir nicht alle 34 Spielweisen zusammengetragen, wenn ihr eure Spielweise nicht findet, werden wir diese in nächster Zeit jedoch so schnell wie möglich nachtragen. Einen allgemeinen Guide zum Rat des Höllenfeuers haben wir natürlich auch, genauso wie Guide Videos speziell für Tanks und Heiler.

    Priester beim Hohen Rat des Höllenfeuers

          

    Disziplin-Priester

    • Reinigt Mal der Nekromantin erst, wenn sich der Debuff in eurem Raidframe rot färbt und dämpft den Schaden des Zaubers mit eurem Machtwort: Schild. Nutzt niemals Massenbannung um den Effekt zu entfernen.
    • Spieler die das Ziel von Teufelswut werden, benötigen eventuell Schmerzunterdrückung, in jedem Fall aber Machtwort: Schild und Klarheit des Willens. Wenn ihr selber das Ziel dieser Attacke seid ist eure Heilung stark erhöht.
    • Je mehr Stapel von Säurewunde euer Gurtogg-Tank bekommt, desto mehr Heilung müsst ihr in ihn reinpumpen.
    • Kurz bevor Dia Schattenflüsterin Ernte wirkt, sollten alle Spieler maximale Lebenspunkte besitzen und am besten mit einem Machtwort: Schild versorgt sein.

    Krieger beim Hohen Rat des Höllenfeuers

          

    Furor-Krieger

    • Versucht bei Windlauf gleichzeitig Spiegelbilder und Bosse anzugreifen. Dank der Glyphe 'Wind und Donner' erhöht ihr dabei eure Reichweite von Wirbelwind.
    • Habt ihr Mal der Nekromantin und Ernte steht bevor, springt ihr kurz mit Heldenhafter Sprung an den Rand und legt dort die Bodenfläche ab.
    • Seid ihr das Ziel von Teufelswut , aktiviert ihr Durch das Schwert umkommen und notfalls Verteidigungshaltung, um die Heiler zu entlasten.
    • Aktiviert Anspornender Schrei während Dunkelheit , wenn zu viele Verbündete Schaden durch die Geister nehmen.
    • Plant Tollkühnheit und eure schadenssteigernden Fähigkeiten so, dass ihr sie bei Gurtogg und Dia einsetzt, sobald ihr die Bosse umhaut, um beide schnell zu erledigen.

    Druiden beim Hohen Rat des Höllenfeuers

          

    Allgemeine Tipps:

    • Nutzt Baumrinde, wenn ihr das Ziel von Teufelswut seid.

    Wiederherstellungs-Druide

    • Schützt Ziele von Teufelswut bei Bedarf mit Eisenborke.
    • Entfernt das Mal der Nekromantin so spät wie möglich, sprich: wenn der DoT im Gruppenfenster rot angezeigt wird und die Lebenspunkte des Opfers ständig in den Keller purzeln.
    • Wenn Windlauf aktiv ist, nehmen eure Mitstreiter hohen Schaden. Heilt sie mit euren Notfallzaubern, wenn die Lebenspunkte zu tief fallen.

    Gleichgewichts-Druide

    • Da ihr in diesem Kampf eine lange Zeit gegen drei Ziele gleichzeitig kämpft, machen erstmals auch die Alternativen Sterneneruption und Gleichgewicht der Kräfte Sinn. Am meisten Schaden holt ihr aus Sterneneruption heraus, doch nur, wenn ihr den DoT auf allen Zielen durchgehend am Laufen haltet.
    • Zaubert Sternenregen statt Sternensog, solange ihr mindestens drei Gegner mit dem Magiespruch trefft.
    • Verteilt außerdem Mond- und Sonnenfeuer auf allen Widersachern.

    Mönche beim Hohen Rat des Höllenfeuers

          

    Alllgemeine Tipps:

    • Magiediffusion ist die beste Schutz-Talent-Wahl, da viel eingehender Schaden magisch ist und ihr euch damit auch vom Mal der Nekromantin befreien könnt.

    Nebelwirker-Mönch:

    • Falls euch Mana fehlt, lohnt es sich, zu Beginn im Nahkampf Chi zu generieren und zu verbrauchen, um Manatee ranzuschaffen. Hört damit spätestens dann auf, wenn der erste Boss die 30 Prozent-Marke unterschreitet.
    • Belebung entfernt alle Mal der Nekromantin und verteilt sie dann auf zwei neue Ziele pro Debuff. Nutzt diesen Umstand nur, wenn zu viele rote Male unterwegs sind.
    • Erneuernder Nebel muss stets auf möglichst vielen Zielen ticken, vor allem aber auf den Opfern des Mals. Nur dann kann Erbauung voll wirken.

    Todesritter beim Hohen Rat des Höllenfeuers

          

    Allgemeine Tipps:

    Blut-Todesritter:

    • In der Alptraumhafte Erscheinung -Phase schlägt Dia härter zu, schützt euch mit Runenwandlung>Eisiger Gegenwehr>Vampirblut>Tanzende Runenwaffe. Anmerkung: Vampirblut rutscht auf Platz eins, wenn ihr das komplette T-17-Set angelegt habt.
    • Als Tank von Gurtogg Siedeblut nutzt ihr eure defensive Cooldowns immer, wenn Säurewunde sehr hoch gestapelt ist.
    • Sollten die Stapel von Säurewunde nicht auslaufen, dann bewegt ihr euch mit Unhaufhaltsamer Tod (oder Draeneischer Hurtigkeitstrank) kurz bevor Teufelswut endet vor Gurtogg weg. So gewinnt ihr wichtige Sekunden.
    • Seuche Entziehen und Entweihen sind für den Kampf die beste Wahl. Müsst ihr euch um euer Überleben keine Sorgen mehr machen, dann nehmt ihr Sindragosas Hauch mit.

    Frost-Todesritter:

    • Im Kampf habt ihr es mit mehreren Gegnern gleichzeitig zutun, mit Unheilige Verseuchung verteilt ihr eure Krankheiten im Nu.
    • Tauchen Jubei'thos Spiegelbilder auf, dann ist es Zeit eure Schmuckstücke, Pots und Schadenscooldowns zu aktivieren.
    • Antimagische Hülle hilft gegen Dias Mal der Nekromantin oder wenn Jubei'thos Spiegelbilder Teufelssturm wirken.
    • Benutzt eure Schmuckstücke, Pots und Schadenscooldowns, wenn ihr unter dem Einfluss von Gurtoggs Teufelswut steht.

    Paladine beim Hohen Rat des Höllenfeuers

          

    Allgemeine Tipps:

    • Kurze Sprints um immer wieder Jobei'thos Teufelsklinge auszuweichen. Der lange Arm des Gesetzes hilft hier enorm.
    • Genauso wie um den Einschlägen von Dias Ernte zu entkommen.
    • Hammer des Lichts ist eine gute Wahl. Gurtogg und Jobei'thos stehen dicht genug zusammen und die Nahkämpfer werden gleich noch mit geheilt.

    Schutz-Paladine:

    • Seid ihr der Tank für Dia Schattenflüsterer, dann nutzt die Glyphe Fokussierender Schild.
    • Verwendet Göttlicher Schutz gegen Dias Alptraumhafte Erscheinung .
    • Als Tank von Gurtogg Siedeblut nutzt ihr eure defensive Cooldowns immer, wenn Säurewunde sehr hoch gestapelt ist.
    • Falls Säurewunde nicht ausläuft, dann rennt mit Geschwindigkeit des Lichts kurz vor Ende von Teufelswut vor Gurtogg weg. So gewinnt ihr wichtige Sekunden.
    • Heiliger Schild und Göttliche Bestimmung sind hier die defensiv besten Talente. Mit Seraphim verursacht ihr aber mehr Schaden.

    Vergeltungs-Paladine

    • Kampf gegen mehrere Ziele – Das schreit nach dem Talent Letztes Urteil.
    • Nutzt eure Zornige Vergeltung gegen Jubei'thos Spiegelbilder .
    • Göttlicher Schutz ist sehr hilfreich gegen das Mal der Nekromantin oder wenn Jubei'thos Spiegelbilder Teufelssturm wirken.
    • Nutzt Gottesschild wenn ihr nur wenig Lebenspunkte habt oder ihr von Gurtoggs Teufelswut anvisiert seid.

    Schamanen beim Hohen Rat des Höllenfeuers

          

    Verstärker- und Elementar-Schamanen:

    • Kampfrausch/Heldentum wird gezogen, wenn einer der drei Bosse nur noch 30 Prozent Lebenspunkte hat.
    • Nutzt Geisterwolf, um Ernte an den Rand des Raums zu tragen.
    • Auch bei diesem Gegner ist das Level-100-Talent empfehlenswert. Hebt euch den Sturmelementar und seine Heilkraft für den Kampf gegen Dia Schattenflüsterer auf. Nutzt hier auch Führung der Ahnen (Talent), um eure Heiler nebenbei zu unterstützen.
    • Greift bei den Glyphen zu Totem des Feuerelementars sowie Frostschock für mehr Schaden. Verstärker wählen außerdem die Glyphe Wildgeist, Ele-Schamis Flammenschock.

    Magier beim Hohen Rat des Höllenfeuers

          

    Arkan-Magier

    • Normalerweise wirkt ihr Zeitkrümmung, während Dia Schattenflüsterer über weniger als 30 Prozent Leben verfügt. Dies hängt aber von der Zusammensetzung eurer Gruppe ab.
    • Nutzt Blinzeln, um den Bodeneffekt von Ernte am Rand des Raumes abzulegen.
    • Verwendet eure Eisbarriere auf Abklingzeit, da euer Raid immer wieder Gruppenschaden erhält.
    • Achtet darauf, dass eure Arkane Kugel möglichst viele der Trugbilder von Klingenmeister Jubei'thos trifft und greift diese auch mit Supernova an.
    • Eisschollen helfen euch vor allem, wenn ihr der Teufelsklinge der Trugbilder von Jubei'thos und den Klagenden Schrecken von Dia ausweicht.

    Talente: Eisschollen, Supernova, Fluss des Beschwörers, Arkane Kugel
    Glyphen: Glyphe ‚Schnelle Deplazierung'

    Jäger beim Hohen Rat des Höllenfeuers

          

    Bevorzugte Spielweise: Treffsicherheit

    Treffsicherheits-Jäger

    Gerade in den ersten Minuten des Gefechts punktet der Scharfschütze durch die Spalten-Eigenschaft seines Schimärenschusses, vorausgesetzt Jubei'thos und Gurtogg stehen nah genug beieinander. Darüber hinaus kommt euch zugute, dass sich die drei Ratsmitglieder keinen Lebensbalken teilen. Somit profitiert ihr mehr oder minder dreimal von der zusätzlichen "Execute"-Phase durch Sorgfältiges Zielen - von der bereits bei 35 Prozent Boss-Gesundheit beginnenden Tödlicher-Schuss-Phase ganz zu schweigen.

    Start/drei Bosse:

    • Prinzipiell gilt: Fokussiert immer das Ziel, das markiert/zum Abschuss freigegeben wird! Heißt es "Damage Stop!", dann haltet euch auch daran!
    • Versucht maximalen Nutzen aus dem Spalten-Effekt des Schimärenschusses und eures Sperrfeuers zu ziehen. Schimärenschüsse wirkt ihr dennoch auf Abklingzeit, Sperrfeuer je nach Bedarf – richtet euch im Zweifelsfall so aus, dass ihr mehr als ein Ziel trefft!
    • Besonders effektiv ist Sperrfeuer gegen Jubei'thos' Spiegelbilder .
    • Nutzt direkt zu Beginn Cooldowns mit langer Abklingzeit; kürze DpS-Cooldowns koordiniert ihr mit den anstehenden 30-Prozent-Phasen der einzelnen Bosse. Den wzeiten Beweglichkeitstrank hebt ihr euch für Dia auf.
    • Wenn Gurtoggs Gesundheit auf 30 Prozent fällt, muss er schnell sterben! Nutzt nun ausschließlich Einzelzielangriffe, idealerweise in Kombination mit Schnellfeuer bereit.
    • Sollte euch Gurtogg während Teufelswut als Ziel wählen, bleibt einfach stehen und werft im Zweifelsfall Abschreckung an! Den Schaden kompensieren im Regelfall die Heiler.
    • Flieht (mit Rückzug) aus den Landezonen von Gurtoggs VERNICHTENDEN SPRÜNGEN.
    • Weicht Dias KLAGENDEN SCHRECKEN aus!
    • Versucht die Runen von Mal der Nekromantin möglichst am Rand abzulegen.

    Zwei Bosse:

    • Sobald Gurtogg besiegt ist, kümmert ihr euch einzig und allein um Jubei'thos; Sperrfeuer nutzt ihr ausschließlich, wenn Spiegelbilder im Raum sind – die haben übrigens immer Priorität!
    • Hebt euch das nächste Sperrfeuer, sofern möglich, für Jubei'thos' 30-Prozent-Phase auf.
    • Weicht Dias KLAGENDEN SCHRECKEN aus!
    • Versucht die Runen von Mal der Nekromantin möglichst am Rand abzulegen.

    Ein Boss/Dia:

    • Dia ist stets eure letzte Herausforderung!
    • Hebt Stampede, Schnellfeuer und den zweiten Beweglichkeitstrank unbedingt für ihre 30-Prozent-Phase auf!
    • Lauft aus Mal der Nekromantin -Runen, spätestens während der letzten 30 Prozent ist das Ablegen am Rand zweitrangig – Dia muss einfach weg!

    Tierherrschafts-Jäger

    Der große Vorteil des Tierherrschers liegt in der kurzen Abklingzeit von Zorn des Wildtiers, gerade zu Beginn, wenn ihr noch mit T-17-2er-Bonus spielt. Dadurch lässt sich der Cooldown leichter mit den kritischen Situationen des Kampfes koordinieren.

    Start/drei Bosse:

    • Generelle Tipps zu Boss-Fähigkeiten, siehe Treffsicherheit.
    • Solange Jubei'thos und Gurtogg nah genug beisammen stehen, könnt ihr Mehrfachschüsse einstreuen, um Raubtierhiebe auszulösen. Dasselbe gilt für Sperrfeuer, prinzipiell greift ihr jedoch ausschließlich auf Einzelzielattacken zurück.
    • Steht Gurtoggs 30-Prozent-Phase an, hebt euch das nächste Zorn des Wildtiers dafür auf.

    Zwei Bosse/ein Boss:

    • Generelle Tipps zu Boss-Fähigkeiten, siehe Treffsicherheit.
    • Setzt in jeder 30-Prozent-Phase, sofern bereit, Zorn des Wildtiers ein; den zweiten Beweglichkeitstrank hebt ihr für das Finale gegen Dia auf!
    11:55
    WoW: Höllenfeuerzitadelle-Guide Der Hohe Rat des Höllenfeuers
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Teradonis
      10.07.2015 16:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164235
World of Warcraft
World of Warcraft: Guides für alle Klassen zum Hohen Rat des Höllenfeuers
Beim Hohen Rat des Höllenfeuers im neuen WoD-Raid Höllenfeuerzitadelle ist jede Klasse auf andere Weise gefordert: Boss-Triumvirate gibt's in jedem zweiten Schlachtzug, dieses hier glänzt aber mit besonders nervigen DoTs und Flächeneffekten. Wir erklären euch für viele (bald alle!) Klassen und Spielweisen, wann ihr eure Cooldowns zieht und wie ihr das Optimum aus eurer Klasse herausholt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Guides/WoW-Klassen-Guide-Hoher-Rat-des-Hoellenfeuers-1164235/
10.07.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/06/WoW_Rat_Gurtogg__Dia_Jubeithos_Raid_Hoellenfeuerzitadelle-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,wow,blizzard,mmorpg
guides