• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW-Guide: Mogu'shangewölbe (heroisch) - Steinwache, Feng & Gara'jal

    Wer die Nase voll hat von langweiligen Farmruns im normalen Modus der WoW-Raid-Instanz Mogu'shanpalast, der kann sich ja mal an der heroischen Variante der Kämpfe versuchen. In unserem Guide zu den heroischen Versionen der Steinwache, Fengs und Gara'jals erklären wir Euch, wie Ihr die Fähigkeiten der Bosse am sinnvollsten kontert.

    Wer will schon ewig durch den normalen Modus einer Raid-Instanz rauschen, wenn der heroische Modus doch so viele Herausforderungen bietet? Und damit Ihr nicht vollkommen aufgeschmissen seid, geben wir Euch Tipps und Tricks für die heroischen Modi der Bosse in den WoW-Raids Mogu'shangewölbe, Herz der Angst und Terrasse des Endlosen Frühlings an die Hand. Beginnen wollen wir diesmal mit den ersten drei Bossen des Mogu'shangewölbes: Steinwache, Feng und Gara'jal.

    Wie üblich ist es im heroischen Modus des Mogu'shangewölbes nicht zwingend notwendig, die Reihenfolge der Bosse wie im normalen Modus einzuhalten. Aus dem Grund könnte es sich lohnen, zuerst Feng im heroischen Modus zu versuchen, sollten die Qilen der Steinwache viele Probleme machen. Nachfolgend findet Ihr unsere Tipps und Hinweise zu den heroischen Kämpfen gegen die ersten drei Bosse im Mogu'shangewölbe in WoW: Mists of Pandaria. Wir gehen dabei davon aus, dass Ihr die Taktiken für den normalen Modus beherrscht. Die Raid-Guides für den normalen Modus des Mogu'shangewölbes findet Ihr in unserem Archiv.

    Die Steinwache

    Das ist anders im heroischen Modus
    Im Gegensatz zum normalen Modus erhöhen sich die Schadensdimensionen. Neue Fähigkeiten erhalten die Bosse nicht. Dafür könnt Ihr jedoch nach Kampfbeginn die Podeste der aktiven drei Wachen anklicken. Dabei erhaltet Ihr einen Schwächungszauber mit zehn Aufladungen. Pro Aufladung erhaltet Ihr jede Sekunde 6.000 Schadenspunkte. Die Art des Schadens hängt dabei von der Art des Podestes ab. Klickt Ihr beispielsweise auf den Kristall über dem Podest des Kobaltwächters, erhaltet Ihr Arkanschaden. Um die Aufladungen wieder loszuwerden, spielen die Bodenkacheln eine wichtige Rolle. Lauft Ihr mit dem Schwächungszauber über eine der Bodenplatten, wird diese energetisiert. Pro Platte verliert Ihr eine Aufladung.

    Seid Ihr über zehn Platten gelaufen, ist der Schwächungszauber verschwunden. Zur Belohnung erhöht sich Euer Schaden und Eure Willenskraft pro energetisierte Bodenplatte um einen Prozentpunkt. Dies ist auch sehr hilfreich: Einerseits besitzen die Steinwachen deutlich erhöhte Trefferpunkte, andererseits haben Eure Heiler hier aufgrund des erhöhten Schadens allerhand zu tun, und können jedes bisschen mehr Mana gebrauchen. Bei 70 und 40 Prozent der Trefferpunkte der Bosse deaktivieren sich übrigens die energetisierten Steinplatten, und Ihr müsst von vorne beginnen.

    Ihr benötigt zwei Tanks. Der Kampf ist sowohl mit zwei als auch drei Heilern machbar, zu Beginn solltet Ihr es jedoch mit drei Heilern versuchen.

    Die Taktik (10-Spieler-Modus)

    An der grundlegenden Taktik ändert sich nichts. Die Tanks spotten wie gewohnt die Gegner hin und her, während Ihr dem aktiven Gegner Schaden zufügt. Mit den üblichen Fähigkeiten wie den "Amethystteichen", den "Jaspisketten" sowie der "Kobaltmine" geht Ihr auch wie gehabt um. Beim Kampf habt Ihr aber nun ein Zusatzziel: möglichst schnell viele Steinplatten zu energetisieren.

    Je länger eine Wache aktiv, desto langsamer wird Eure Bewegungsgeschwindigkeit. Dies wirkt sich natürlich auch auf das Energetisieren der Platten aus. Je langsamer Ihr lauft, desto länger benötigt Ihr zum Aktivieren der Steine und desto länger kassiert Ihr Schaden vom Schwächungszauber.

    Am besten klicken zu Beginn des Kampfes alle Schadensausteiler auf einen Kristall, und laufen in einer Geraden die Steinplatten ab. Zu Beginn des Kampfes habt Ihr noch volle Bewegungsgeschwindigkeit und die Tanks müssen ohnehin erst einmal die Bosse positionieren. Hinderliche "Kobaltminen" oder ähnliche Unannehmlichkeiten sind auch noch nicht im Weg. Es ist dabei unerheblich, ob Ihr den Kristall anklickt, dessen Gegner gerade aktiv ist, oder einfach einen anderen Kristall wählt. Beim Kristall des aktiven Gegners kassiert Ihr zwar wie gewohnt nur 90 Prozent des Schadens. Zu Beginn des Kampfes ist dies jedoch völlig egal, da Ihr noch volle Gesundheit und keinerlei Schwächungszauber habt. Außerdem werdet Ihr den Schwächungszauber durch die volle Bewegungsgeschwindigkeit auch recht schnell los. So erhält die Gruppe direkt zu Beginn 50 Aufladungen vom Energetisierungseffekt, verursacht also 50 Prozent erhöhten Schaden und erhält 50 Prozent mehr Willenskraft.

    Je höher Ihr den Stärkungszauber stapeln könnt, desto besser. Im weiteren Verlauf des Kampfes aktiviert also am besten ein laufstarker Spieler den Kristall des aktiven Bosses, und energetisiert weitere Bodenplatten. Das kann mitunter auch ein Heiler sein, wenn es gerade nichts zu tun gibt. Auch der Tank mit dem einzelnen Boss kann gelegentlich ein paar Platten ablaufen, achtet jedoch darauf, seinen Heilern nicht aus Reichweite zu laufen.

    Bei 70 und 40 Prozent der Trefferpunkte der Bosse setzen sich die Steinplatten zurück. Nun müsst Ihr einen kühlen Kopf bewahren. Zu diesen Zeitpunkten des Kampfes werden sich Amethystteiche oder Kobaltminen im Raum befinden. Ebenfalls müsst Ihr mit Jaspisketten rechnen. Es gilt: Spieler mit den Jaspisketten laufen nur die Platten nebeneinander ab, wenn sie dies auch miteinander absprechen. Selbstverständlich lauft Ihr beim Energetisieren durch keinerlei Minen oder Teiche, außer der jeweilige Boss ist aktiv. Außerdem ist es hilfreich, nur den Kristall anzuklicken, von dem auch der Boss aktiv ist. Ruhe und Disziplin ist hier der Schlüssel zum Erfolg.

    Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite: "WoW-Guide: Mogu'shangewölbe heroisch - Feng der Verfluchte"

    Loot (rar, episch): Kobaltwächter 10 Spieler heroisch

    Siegel der Macht 1 % Siegel der Weisheit 1 % Jaspisklauenfüße 59 % Taillenschutz des Sternendiebes 26 % Gamaschen des steinernen Fleisches 7 % Steingebundener Sattelgurt 4 % Sechzehnzähnige Krone 3 % Steinschlundarmschienen 2 % Perlen der Mogu'shi 2 % Himmlische Jadegroßstiefel 1 % Vollständige Liste anzeigen
     
    Boss-Fähigkeiten Amethystwächter im 10-Spieler-Modus
    Amethystteich (Amethystteich)
    Jeder Teich richtet an Helden jede Sekunde 70.000 Punkte Schattenschaden an, solange sie sich darin befinden. Ein Teich hält eine Minute im Kampf an.
    Amethystüberladung (Amethystüberladung)
    Füllt sich die Energieleiste des Amethystwächters auf 100 Punkte, wirkt er auf alle Charaktere eine Überladung, die Euch 500.000 Punkte Schattenschaden zufügt. Zudem setzt sich seine Energieleiste zurück.
    Amethystversteinerung (Amethystversteinerung)
    Ist der Amethystwächter aktiv, verlangsamt sich Eure Bewegungsgeschwindigkeit mit dem Fortschritt seiner Versteinerungs-Leiste. Ihr erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schattenschaden.
    In Stein verwandelt (In Stein verwandelt)
    Befindet sich keine andere Steinwache näher als zwölf Meter, verringert sich langsam die Energie des Amethystwächters. Er erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schaden.
    Fleisch zerreißen (Fleisch zerreißen)
    Schwächungszauber auf dem Tank, der über 15 Sekunden jede Sekunde 85.000 Schadenspunkte verursacht.
    Lebender Amethyst (Lebender Amethyst)
    Dieser Schwächungszauber mit zehn Aufladungen fügt Euch pro Aufladung 6.000 Punkte Schattenschaden zu. Lauft Ihr damit über eine graue Bodenplatte, energetisiert Ihr diese und verliert eine Aufladung vom Schwächungszauber. Pro energetisierter Bodenplatte erhöhen sich Euer Schaden und Eure Willenskraft um ein Prozent.
     
    Boss-Fähigkeiten Kobaltwächter im 10-Spieler-Modus
    Kobaltminenexplosion (Kobaltmine)
    Die Kobaltmine wird nach drei Sekunden scharf. Nähert sich jemand näher als sieben Meter, detoniert sie und verursacht im Umkreis von sieben Metern 333.200 bis 346.800 Punkte Arkanschaden und wurzelt betroffene Charaktere für sechs Sekunden mit einem magischen Effekt fest.
    Kobaltüberladung (Kobaltüberladung)
    Füllt sich die Energieleiste des Kobaltwächters auf 100 Punkte, wirkt er auf alle Charaktere eine Überladung, die Euch 500.000 Punkte Arkanschaden zufügt. Zudem setzt sich seine Energieleiste zurück.
    Kobaltversteinerung (Kobaltversteinerung)
    Ist der Kobaltwächter aktiv, verlangsamt sich Eure Bewegungsgeschwindigkeit mit dem Fortschritt seiner Versteinerungs-Leiste. Ihr erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schattenschaden.
    In Stein verwandelt (In Stein verwandelt)
    Befindet sich keine andere Steinwache näher als zwölf Meter, verringert sich langsam die Energie der Kobaltwache. Sie erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schaden.
    Fleisch zerreißen (Fleisch zerreißen)
    Schwächungszauber auf dem Tank, der über 15 Sekunden jede Sekunde 85.000 Schadenspunkte verursacht.
    Lebendes Kobalt (Lebendes Kobalt)
    Dieser Schwächungszauber mit  zehn Aufladungen fügt Euch pro Aufladung 6.000 Punkte Arkanschaden zu. Lauft Ihr damit über eine graue Bodenplatte, energetisiert Ihr diese und verliert eine Aufladung vom Schwächungszauber. Pro energetisierter Bodenplatte erhöhen sich Euer Schaden und Eure Willenskraft um ein Prozent.
     
    Boss-Fähigkeiten Jadewächter im 10-Spieler-Modus
    Jadesplitter (Jadesplitter)
    Richtet an allen Charakteren 83.125 bis 91.875 Naturschaden an.
    Jadeüberladung (Jadeüberladung)
    Füllt sich die Energieleiste des Jadewächters auf 100 Punkte, wirkt er auf alle Charaktere eine Überladung, die Euch 500.000 Punkte Naturschaden zufügt. Zudem setzt sich seine Energieleiste zurück.
    Jadeversteinerung (Jadeversteinerung)
    Ist der Jadewächter aktiv, verlangsamt sich Eure Bewegungsgeschwindigkeit mit dem Fortschritt seiner Versteinerungs-Leiste. Ihr erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schattenschaden.
    In Stein verwandelt (In Stein verwandelt)
    Befindet sich keine andere Steinwache näher als zwölf Meter, verringert sich langsam die Energie der Jadewache. Sie erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schaden.
    Fleisch zerreißen (Fleisch zerreißen)
    Schwächungszauber auf dem Tank, der über 15 Sekunden jede Sekunde 85.000 Schadenspunkte verursacht.
    Lebende Jade (Lebende Jade)
    Dieser Schwächungszauber mit  zehn Aufladungen fügt Euch pro Aufladung 6.000 Punkte Naturschaden zu. Lauft Ihr damit über eine graue Bodenplatte, energetisiert Ihr diese und verliert eine Aufladung vom Schwächungszauber. Pro energetisierter Bodenplatte erhöhen sich Euer Schaden und Eure Willenskraft um ein Prozent.
     
    Boss-Fähigkeiten Jaspiswächter im 10-Spieler-Modus
    Jaspisketten (Jaspisketten)
    Die zwei Charaktere, die durch die Ketten verbunden sind, erhalten jede Sekunde 35.000 Punkte Feuerschaden der sich zudem jede Sekunde um zehn Prozent erhöht, sofern sie weiter als zehn Meter auseinander stehen. Die Ketten brechen, sobald die Charaktere länger als 15 Sekunden auseinanderstehen.
    Jaspisüberladung (Jaspisüberladung)
    Füllt sich die Energieleiste des Jaspiswächters auf 100 Punkte, wirkt er auf alle Charaktere eine Überladung, die Euch 500.000 Punkte Feuerschaden zufügt. Zudem setzt sich seine Energieleiste zurück.
    Jaspisversteinerung (Jaspisversteinerung)
    Ist der Jaspiswächter aktiv, verlangsamt sich Eure Bewegungsgeschwindigkeit mit dem Fortschritt seiner Versteinerungs-Leiste. Ihr erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schattenschaden.
    In Stein verwandelt (In Stein verwandelt)
    Befindet sich keine andere Steinwache näher als zwölf Meter, verringert sich langsam die Energie der Kobaltwache. Sie erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schaden.
    Fleisch zerreißen (Fleisch zerreißen)
    Schwächungszauber auf dem Tank, der über 15 Sekunden jede Sekunde 85.000 Schadenspunkte verursacht.
    Lebender Jaspis (Lebende Jade)
    Dieser Schwächungszauber mit  zehn Aufladungen fügt Euch pro Aufladung 6.000 Punkte Feuerschaden zu. Lauft Ihr damit über eine graue Bodenplatte, energetisiert Ihr diese und verliert eine Aufladung vom Schwächungszauber. Pro energetisierter Bodenplatte erhöhen sich Euer Schaden und Eure Willenskraft um ein Prozent.
     
    Das ist anders im 25-Spieler-Modus
    Auch hier sind wieder alle vier Wachen aktiv, Ihr benötigt also drei Tanks. Die Schwächungszauber der Podeste haben hier nur sieben Aufladungen, pro Aufladung erhaltet Ihr jedoch 8.500 Schadenspunkte. Zu Beginn des Kampfes laufen alle Schadensausteiler eine Gerade ab. Bei 40 und 70 Prozent der Trefferpunkte behaltet Ihr die Einteilung bei, Helden mit Jaspisketten sind jedoch ausgenommen und benötigen mitunter Ersatz.
     
    Boss-Fähigkeiten Amethystwächter im 25-Spieler-Modus
    Amethystteich (Amethystteich)
    Jeder Teich richtet an Helden jede Sekunde 75.000 Punkte Schattenschaden an, solange sie sich darin befinden. Ein Teich hält eine Minute im Kampf an.
    Amethystüberladung (Amethystüberladung)
    Füllt sich die Energieleiste des Amethystwächters auf 100 Punkte, wirkt er auf alle Charaktere eine Überladung, die Euch 500.000 Punkte Schattenschaden zufügt. Zudem setzt sich seine Energieleiste zurück.
    Amethystversteinerung (Amethystversteinerung)
    Ist der Amethystwächter aktiv, verlangsamt sich Eure Bewegungsgeschwindigkeit mit dem Fortschritt seiner Versteinerungs-Leiste. Ihr erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schattenschaden.
    In Stein verwandelt (In Stein verwandelt)
    Befindet sich keine andere Steinwache näher als zwölf Meter, verringert sich langsam die Energie des Amethystwächters. Er erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schaden.
    Fleisch zerreißen (Fleisch zerreißen)
    Schwächungszauber auf dem Tank, der über 15 Sekunden jede Sekunde 113.350 Schadenspunkte verursacht.
    Lebender Amethyst (Lebender Amethyst)
    Dieser Schwächungszauber mit sieben Aufladungen fügt Euch pro Aufladungen 8.500 Punkte Schattenschaden zu. Lauft Ihr damit über eine graue Bodenplatte, energetisiert Ihr diese und verliert eine Aufladung vom Schwächungszauber. Pro energetisierter Bodenplatte erhöhen sich Euer Schaden und Eure Willenskraft um ein Prozent.
     
    Boss-Fähigkeiten Kobaltwächter im 25-Spieler-Modus
    Kobaltminenexplosion (Kobaltmine)
    Die Kobaltmine wird nach drei Sekunden scharf. Nähert sich jemand näher als sieben Meter, detoniert sie und verursacht im Umkreis von sieben Metern 333.200 bis 346.800 Punkte Arkanschaden und wurzelt betroffene Charaktere für sechs Sekunden mit einem magischen Effekt fest.
    Kobaltüberladung (Kobaltüberladung)
    Füllt sich die Energieleiste des Kobaltwächters auf 100 Punkte, wirkt er auf alle Charaktere eine Überladung, die Euch 500.000 Punkte Arkanschaden zufügt. Zudem setzt sich seine Energieleiste zurück.
    Kobaltversteinerung (Kobaltversteinerung)
    Ist der Kobaltwächter aktiv, verlangsamt sich Eure Bewegungsgeschwindigkeit mit dem Fortschritt seiner Versteinerungs-Leiste. Ihr erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schattenschaden.
    In Stein verwandelt (In Stein verwandelt)
    Befindet sich keine andere Steinwache näher als zwölf Meter, verringert sich langsam die Energie der Kobaltwache. Sie erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schaden.
    Fleisch zerreißen (Fleisch zerreißen)
    Schwächungszauber auf dem Tank, der über 15 Sekunden jede Sekunde 113.350 Schadenspunkte verursacht.
    Lebendes Kobalt (Lebendes Kobalt)
    Dieser Schwächungszauber mit sieben Aufladungen fügt Euch pro Aufladungen 8.500 Punkte Arkanschaden zu. Lauft Ihr damit über eine graue Bodenplatte, energetisiert Ihr diese und verliert eine Aufladung vom Schwächungszauber. Pro energetisierter Bodenplatte erhöhen sich Euer Schaden und Eure Willenskraft um ein Prozent.
     
    Boss-Fähigkeiten Jadewächter im 25-Spieler-Modus
    Jadesplitter (Jadesplitter)
    Richtet an allen Charakteren 83.125 bis 91.875 Naturschaden an.
    Jadeüberladung (Jadeüberladung)
    Füllt sich die Energieleiste des Jadewächters auf 100 Punkte, wirkt er auf alle Charaktere eine Überladung, die Euch 500.000 Punkte Naturschaden zufügt. Zudem setzt sich seine Energieleiste zurück.
    Jadeversteinerung (Jadeversteinerung)
    Ist der Jadewächter aktiv, verlangsamt sich Eure Bewegungsgeschwindigkeit mit dem Fortschritt seiner Versteinerungs-Leiste. Ihr erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schattenschaden.
    In Stein verwandelt (In Stein verwandelt)
    Befindet sich keine andere Steinwache näher als zwölf Meter, verringert sich langsam die Energie der Jadewache. Sie erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schaden.
    Fleisch zerreißen (Fleisch zerreißen)
    Schwächungszauber auf dem Tank, der über 15 Sekunden jede Sekunde 113.350 Schadenspunkte verursacht.
    Lebende Jade (Lebende Jade)
    Dieser Schwächungszauber mit sieben Aufladungen fügt Euch pro Aufladungen 8.500 Punkte Naturschaden zu. Lauft Ihr damit über eine graue Bodenplatte, energetisiert Ihr diese und verliert eineAufladung vom Schwächungszauber. Pro energetisierter Bodenplatte erhöhen sich Euer Schaden und Eure Willenskraft um ein Prozent.
     
    Boss-Fähigkeiten Jaspiswächter im 25-Spieler-Modus
    Jaspisketten (Jaspisketten)
    Die zwei Charaktere, die durch die Ketten verbunden sind, erhalten jede Sekunde 35.000 Punkte Feuerschaden der sich zudem jede Sekunde um zehn Prozent erhöht, sofern sie weiter als zehn Meter auseinander stehen. Die Ketten brechen, sobald die Charaktere länger als 15 Sekunden auseinanderstehen.
    Jaspisüberladung (Jaspisüberladung)
    Füllt sich die Energieleiste des Jaspiswächters auf 100 Punkte, wirkt er auf alle Charaktere eine Überladung, die Euch 500.000 Punkte Feuerschaden zufügt. Zudem setzt sich seine Energieleiste zurück.
    Jaspisversteinerung (Jaspisversteinerung)
    Ist der Jaspiswächter aktiv, verlangsamt sich Eure Bewegungsgeschwindigkeit mit dem Fortschritt seiner Versteinerungs-Leiste. Ihr erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schattenschaden.
    In Stein verwandelt (In Stein verwandelt)
    Befindet sich keine andere Steinwache näher als zwölf Meter, verringert sich langsam die Energie der Kobaltwache. Sie erleidet jedoch auch 90 Prozent geringeren Schaden.
    Fleisch zerreißen (Fleisch zerreißen)
    Schwächungszauber auf dem Tank, der über 15 Sekunden jede Sekunde 113.350 Schadenspunkte verursacht.
    Lebender Jaspis (Lebende Jade)
    Dieser Schwächungszauber mit sieben Aufladungen fügt Euch pro Aufladungen 8.500 Punkte Feuerschaden zu. Lauft Ihr damit über eine graue Bodenplatte, energetisiert Ihr diese und verliert eine Aufladung vom Schwächungszauber. Pro energetisierter Bodenplatte erhöhen sich Euer Schaden und Eure Willenskraft um ein Prozent.
     
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Elenenedh Google+
      08.12.2012 15:56 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1039255
World of Warcraft
WoW-Guide: Mogu'shangewölbe (heroisch) - Steinwache, Feng & Gara'jal
Wer die Nase voll hat von langweiligen Farmruns im normalen Modus der WoW-Raid-Instanz Mogu'shanpalast, der kann sich ja mal an der heroischen Variante der Kämpfe versuchen. In unserem Guide zu den heroischen Versionen der Steinwache, Fengs und Gara'jals erklären wir Euch, wie Ihr die Fähigkeiten der Bosse am sinnvollsten kontert.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Guides/WoW-Guide-Mogushangewoelbe-heroisch-Steinwache-Feng-und-Garajal-1039255/
08.12.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/WoW_Mists-of-Pandaria_Moshugangewoelbe_25.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
guides