• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      15.08.2011 15:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      kdvub
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Herstellen von Dunkelmondkarten ist nicht mehr profitabel. Wenn ich ewig Kräuter mahle u. Tinten herstelle um dann z.B. ne Vulkan-Karte für 3k zu verkaufen (das sind momentan die Preise bei uns auf dem Server), dann rechnet sich das einfach nicht mehr. Tsunami mag sich vielleicht noch rentieren, aber alle anderen Karten (Erdbeben, Hurrikan, Vulkan) sind einfach zu billig im AH.
      Hosaka
      am 15. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kantace
      am 15. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Guide ist nicht gut. Es ist meist viel kostengünstiger sich von einem "großen" Glyphenmeister sich die Standardtinte mahlen zu lassen und sie runterzutauschen anstatt low lvl Kräuter zu mahlen.
      Hexer1975
      am 15. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für den faulen Inschrifter, der sich seine Kräuter im AH kauft, sicherlich eine Alternative. Für den fleißigen Inschrifter, der nebenbei noch Kräuter sammelt ist das nicht sehr effektiv.
      Inschriftenkunde + Kräutern ist für mich eine sehr gute Kombination für Twinks, die hochgespielt werden. Man verdient gut Gold mit Glyphen, die man beim Skillen herstellt und überzählige Kräuter können auch sehr gut verkauft werden.
      Benon
      am 15. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Falls es noch nicht gesagt wurde:
      Da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen:"Die Inschriftenkunde ist ein Beruf ohne Spezialisierung. Allerdings lernt Ihr zur Inschriftenkunde gleich noch eine zweite Fähigkeiten, das [wowspell=51005 iconsioze=16]."

      der Spell wird nicht angezeigt bei mir

      LG Benon
      Marcney
      am 22. Oktober 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ok grade gesehen ab skill 435 sind sie grün
      Marcney
      am 22. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde ab skill 430 lieber durch Glyphen aus dem Buch der Glyphenbeherschung skillen,die sind zwar gelb aber viel billiger als die mats für Dunkelmondkartenset
      Alohajoe
      am 26. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nachtrag: Hab mich verlesen; dachte du meintest, aus welchen Pigmenten die Tinten gemacht werden.

      Mein Fehler; du hast recht. Es sollte auf jeden Fall noch eine Auflistung mit rein, wo die verschiedenen Kräuter aufgeführt sind, und welche Pigmente man daraus gewinnen kann.

      Wobei man das auch per Tooltip erfährt, wenn man mit der Maus über die Links zu den Pigmenten fährt
      Alohajoe
      am 26. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #4: In den Abschnitten steht immer drin (meist am Anfang), aus welchen Pigmenten die Tinte gemacht wird.

      Beispiel: Abschnitt Experte (150 – 225)
      150 – 154 Jadefeuertinte x 55 -> Smaragdfarbene Pigmente x 110
      176 - 177 Königstinte x 16 -> Indigofarbene Pigmente x 16

      Glaub es ist nicht zu viel verlangt, den Blick auch mal ein paar Zeilen nach oben schweifen zu lassen.
      Ganz Faule können auch den Link zu der Tinte anklicken, dort stehen auch noch einmal die Zutaten.


      Bei der Einkaufsliste geb ich dir recht.
      Tar-Edin-Katah
      am 09. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Waffenpergament 1 steht hier in der liste für 55- 75, dieses kann aber erst beim inschriftenlehrer ab 75 gelernt werden, vergleichsweise bietet sich das rüstungspergament1 an
      hardok
      am 29. Juni 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      finde den leitfaden leider nicht so gelungen.
      mich stoeren genau 2 punkte:
      1. sollte pro skillabschnitt (z.B. 1-75, 76-150, etc.) immer eine einkaufliste angegeben werden, welche materialien man voraussichtlich fuer den abschnitt benoetigt.
      2. sollte der grundrohstoff wenigstens in klammern angegeben werden. "XYZTinte" sagt mir nicht, aus welchen kraeutern ich diese bekommen kann.
      Freaklikeme
      am 15. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
790851
World of Warcraft
WoW-Guide: Inschriftenkunde von 1 bis 525 - Skill-Tipps mit Rezeptliste für die Inschriftenkunde
Mit Wrath of the Lich King gerade einmal in das WoW-Universum eingeführt erfreut sich die Inschriftenkunde reger Beliebtheit - schließlich braucht jeder Held von Welt eines Tages Glyphen, und vielleicht noch das eine oder andere Accessoire aus dem Fundus des Inschriftenkundlers. Wie Ihr Eure Inschriftenkunde mit WoW: Cataclysm auf die Skillstufe 525 bringt, erfahrt Ihr in unserem Berufe-Guide.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Guides/WoW-Guide-Inschriftenkunde-von-1-bis-525-Skill-Tipps-mit-Rezeptliste-fuer-die-Inschriftenkunde-790851/
15.08.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/08/WoW_Beruf_Inschriftenkunde_b2teaser_169.jpg
guides