• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW-Guide: Die Kampfgilde Rang 7 - GG Ingenieurskunst GmbH, Dunkler Beschwörer, Kampftron, Fleischklops

    Unser WoW-Guide zur Kampfgilde Rang 7 beschäftigt sich mit den Bossen der GG Ingenieruskunst GmBH, Dunkler Beschwörer, Kampftron und Fleischklops. Der Schwierigkeitsgrad steigt beständig an - wer sich hier nicht richtig koordiniert, ist schnell gefrustet. Einzig Fleischklops stellt kein großes Problem dar.

    Im heutigen WoW-Guide geht es um die Kampfgilde Rang 7, die bis auf eine Ausnahme mit einem recht knackigen Schwierigkeitsgrad daherkommt. Im Kampf gegen die "GG Ingenieurskunst GmbH" habt Ihr ohne die nötige Dps- und Bewegungskoordination keine Chance. Und das ist nur der Anfang.

    Der Dunkle Beschwörer ist beinahe eine noch größere Herausforderung, da neben Kampfgeschick auch ein wenig Glück gefragt ist. Polstert also schon einmal Eure Wände, damit die Mäuse nicht so hart aufprallen. Kampftron ist zwar taktisch entspannt, ohne die nötigen Schadenswerte braucht Ihr aber gegen ihn gar nicht erst antreten. Fleischklops allerdings ist seines Ranges nicht würdig.

    WoW: Die Kampfgilde Rang 7 - GG Ingenieurskunst GmbH

    Das "duo infernale" der "GG Ingenieurskunst GmbH", bestehend aus Max Megaspreng und Bo Bomme wird Euch hart auf die Probe stellen. Während Bob Euch mit dem "Gnomentodesstrahl" traktiert, nimmt Euch Max mit seinen Raketen unter Dauerbeschuss. Nutzt Betäubungseffekte, um Bob am Wirken von "Gnomentodesstrahl" zu hindern oder nutzt regelmäßig Defensivzauber, um Euch zu schützen. Den Raketenschüssen, die sich in der Regel durch eine rote Fläche am Boden ankündigen, gilt es auszuweichen. Trifft Euch die Explosion, seid Ihr sofort tot. Da Max sonst keine direkten Angriffe wirkt, ist Bob Euer Hauptziel.

    Das macht es auch einfacher den "Gnomentodesstrahl" zu unterbrechen. Mit "Notfallteleportation" teleportieren sich die Gnome regelmäßig unter Schutzschilde, welche durch die Generatoren in den vier Raumecken erzeugt werden. Unter dem Schild sind Max und Bob gegen Angriffe immun. Um das Schild auszuschalten müssen die Generatoren zerstört werden. Das erledigen entweder die Raketen für Euch, da diese auch an Bob, Max und ihren Generatoren Feuerschaden verursachen. Oder Ihr schlagt sie selbst kaputt. Ein zerstörter Generator kann kein Schild mehr erzeugen. Zwar werden sich die Gnome weiter in die Ecken teleportieren, aber sie bleiben angreifbar. Da sich beide einen Lebenspool teilen, stirbt auch Max, sobald Ihr Bob beseitigt habt.

    WoW: Die Kampfgilde Rang 7 - Dunkler Beschwörer


    Das Licht der Taschenlampe versetzt die Geister in Angst und Schrecken und macht Sie unschädlich. Das Licht der Taschenlampe versetzt die Geister in Angst und Schrecken und macht Sie unschädlich. Quelle: Blizzard/Buffed Wer Alan Wake's Amarican Nightmare gespielt hat, wird sich in der Begegnung unweigerlich an diesen Third-Person-Shooter erinnert fühlen. Bevor der Protagonist Alan seine alptraumhaften Gegner mit seiner Schusswaffe beseitigen kann, muss er sie zuerst durch das Licht seiner Taschenlampe angreifbar machen. Ähnlich funktioniert der Kampf gegen den Dunklen Beschwörer. Zu Beginn ist er durch eine Hülle geschützt, die ihn immun gegen Eure Angriffe macht. Um die Barriere zu überwinden müsst Ihr die Geister töten, die er in regelmäßigen Abständen herbeiruft. Das klingt zunächst recht simpel, ist aber gar nicht so einfach. Denn die düsteren Gesellen befördern Euch mit einem einzigen Nahkampftreffer auf den kalten Arenaboden. Glücklicherweise seid Ihr mit einer Taschenlampe ausgerüstet, deren Licht die Geister in Angst und Schrecken versetzt und so betäubt.

    Um der ständig nachspawnenden Geister Herr zu werden, empfiehlt es sich die Geister im Licht der Lampe wie Perlen an einer Schnurr aufzureihen. Dazu müsst Ihr Euch regelmäßig neu ausrichten. Weil reine Koordinationsarbeit auch noch zu langweilig wäre, feuert der Dunkle Beschwörer ständig Schattenblitze auf Euch, die ordentlich Schattenschaden verursachen und die Ihr möglichst unterbrechen solltet. Tötet den ersten Geist zügig und nutzt Eure Schaden-Buffs für die erste Angriffsphase. Je schneller Ihr die folgenden Geister tötet, desto eher könnt Ihr wieder Schaden auf den Mini-Boss machen. Nutzt Flächeneffekte um den Geistern beständig Lebenspunkte abzuziehen, damit Ihr sie später schneller besiegt. Seid stets auf der Hut! Manchmal erscheinen die Geister direkt hinter oder neben Euch. Ohne ein wenig Glück mit den Spawns ist der Kampf kaum zu schaffen und daher äußerst frustrierend.

    WoW: Die Kampfgilde Rang 7 - Kampftron


    Drehwurm- Gefahr! Sind drei Minen beseitigt geht es immer im Kreis in der entstandenen Lücke um Kampftron herum. Drehwurm- Gefahr! Sind drei Minen beseitigt geht es immer im Kreis in der entstandenen Lücke um Kampftron herum. Quelle: Blizzard/Buffed Wer es bis hierher geschafft hat, ist fast am Ziel. Kampftron ruft acht "Instabile Minen" herbei. Die Bezeichnung "Mine" ist ein klein wenig irreführend, da es sich eher um Kugeln handelt, die den Roboter beständig umkreisen. Kommt Ihr mit ihnen in Kontakt explodieren sie, was massiven Schaden verursacht. Außerdem lösen Zauber, die in der Nähe der Kugeln gewirkt werden oder die Kugeln berühren, die Explosion aus. Sind weniger als fünf Kugeln übrig, ruft Kampftron erneut acht Kugeln herbei. Da sie aber Kampftron vor Euren Angriffen schützen, müsst Ihr zwangsläufig einige zerstören. Nutzt direkt am Anfang Defensiv-Zauber und bringt drei Kugeln zum Explodieren. Wenn Ihr den drei Explosionen nicht stand halten könnt, lasst die dritte ein wenig später hochgehen und heilt Euch in der Zwischenzeit.

    Danach braucht Ihr nur noch ständig in der entstandenen Lücke um den Roboter herumzutanzen und so viel Schaden wie möglich zu verursachen. Euer mechanischer Gegner beschießt Euch außerdem mit einem Laserstrahl, dem "Zot!". Passive Heil-Zauber sind hier sehr nützlich und reichen aus, um Euch am Leben zu halten. Andernfalls helfen Gesundheitssteine oder direkte Heilungen. Eine vierte Explosion solltet Ihr vermeiden. Generell benötigt Ihr ca. 80.000 bis 85.000 Dps, um Kampftron vor dem Enrage-Timer zu besiegen. Um noch mehr Schaden aus Eurer Klasse heraus zu kitzeln tut Euch mit anderen Spielern in einer Gruppe zum Buffen zusammen. Das Verwenden von Tränken ist hier ebenfalls unerlässlich.

    WoW: Die Kampfgilde Rang 7 - Fleischklops


    Die Energiereste von Gnoll Fleischklops verleihen Euch einen Schadens-Buff und haben zusätzlich einen Heilungseffekt. (1) Die Energiereste von Gnoll Fleischklops verleihen Euch einen Schadens-Buff und haben zusätzlich einen Heilungseffekt. (1) Quelle: Blizzard/Buffed Fleischklops hat ungefähr genauso viel auf dem Kasten wie sein legendärer Gnoll-Kollege Hogger. Immerhin haut Fleischklops kräftig zu und verfügt über eine Spezialfähigkeit. Durch "Merkwürdige Energie" versprüht er bei jedem Eurer Treffer magische Energie, deren Überreste am Boden liegen bleiben. Wenn Ihr diese Reste aufsammelt, erhaltet Ihre einen Buff, "Merkwürdiges Gefühl", der Euch für 20 Sekunden einen stapelbaren Schadensbonus verschafft. Pro Stapel erhöht sich euer Schaden um jeweils 20 Prozent. Zusätzlich heilt Euch jede Energiekugel um elf bis 13 Prozent Eurer Maximalgesundheit. Sammelt also erst einmal ein paar der Energiekugeln auf, um mehrere Stapel des Buffs zu erhalten. Zündet erst dann alle Eure Schaden-Buffs und macht Euch daran den Hogger-Verschnitt zu töten. Da Fleischklops ordentlich zuhaut, solltet Ihr ihn auch weiter kiten und Kugeln einsammeln. Der Gnoll wird außerdem nach einiger Zeit wütend ("FLEISCHKLOPS WÜTEND!"), was Euer Todesurteil ist. Ihr solltet aber keine Probleme haben, Ihn rechtzeitig zu töten.

    Katharina Trautvetter

    Weitere Guides zu Kampfgilde

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Progamer13332
    wie soll man bitte den kampftron als moonkin schaffen?
    Von Nomisno
    Die eine Person gibt es bei uns auch, bist wahrsch im selben realmpool :> Naja ich seh defnitiv, dass mein gear…
    Von Dominar Rygel XVI
    @Derulu Dann ist die Latenzanzeige im Spiel buggy. Ich bin eigentlich nie über 20ms, und dennoch passieren mir so…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • buffed.de Redaktion
      05.01.2013 08:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Progamer13332
      am 13. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie soll man bitte den kampftron als moonkin schaffen?
      Dominar Rygel XVI
      am 07. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu GG sei noch anzumerken das es extrem von Vorteil ist wenn die beiden ihre eigenen Raketen abkriegen. Gerade für Leute ohne HC-Raid-Gear dürfte das den Enragetimer enorm erleichtern, auch wnen es etwas mehr Können beim Movement erfordert um nicht selbst zu sterben.
      Todbringer93
      am 07. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gänzlich ohne Raketenbeschuss ist der Kampf gar nicht zu gewinnen, von daher ist es PFLICHT! Ich hab den mal besiegt aber der Enrage-Feuerregen hat mich 3 secs nach deren Tod gekillt und der Sieg zählte nicht, seitdem ist der Dreck für mich gestorben.
      AlucardG
      am 05. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es stimmt nicht das die Mienen von Kampftron explodieren wen man sie berührt sie werden nur durch Attacke die entweder in ihrer nähe gemacht werden oder durch sie hindurch fliegen ausgelöst
      Paladox
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hänge auch noch am Kampftron. Der Schaden ist schon relativ hoch und der Enrage nicht gerade großzügig. Bin aber schon froh wie weit ich mit hero equip gekommen bin.^^
      Paper
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich find kampftron,besonders als dk, um einiges nerviger!
      max85
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Dunkle Beschwörer ist wohl der nervigste Boss den es von Rang 1 bis 7 in der Arena gibt. Man brauch viel Glück damit die Geister richtig spawnen und ich kenne nicht wenige die da aus Frust in die Tastatur gebissen haben^^
      Ich hatte auch bei keinen anderen soviele Probleme wie bei den da, ich glaub erst nach den 30 mal hatte ich eine gute Geisterwelle und hab ihn geschaft. Es war auch öfters so das der Geist direkt neben mir gespawt ist und ich nichtmal mehr reagieren konnte, oder das mich ein Geist von ~5 Meter Entfernung mit nen Hit erwischt hat.
      Nomisno
      am 09. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die eine Person gibt es bei uns auch, bist wahrsch im selben realmpool :>

      Naja ich seh defnitiv, dass mein gear nicht ausreicht (~470 mit dd gear) um die enrages zu packen. Unholy (bin blut dk) würde zwar 5-10k dps mehr bringen, aber mehr auf keinen fall, weil man sich viel heilen muss und dabei Schaden verloren geht :8

      Millhouse ist übrigens tricky einfach für blut dks, wenn du dem boss ein paar stacks freiwillig gibst, die rache stackt sich schööön hoch (wie man sich zb bei manche solo raid kills in voidzones etc stellt) ^^ Wobei der eh bisschen Glückssache mit Kristallpositionen ist
      Dominar Rygel XVI
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu

      Dann ist die Latenzanzeige im Spiel buggy. Ich bin eigentlich nie über 20ms, und dennoch passieren mir so komische Dinge.

      @Nomisno
      Ja und nein. Ich hab mit LFR und TP Gear das Auge down, Millhouse und Epicus "fast" (Epicus scheitert hauptsächlich am Movement, Millhouse am Timing der Kristalle und meiner CDs).

      Ebenso sehe ich regelmäßig Leute mit HC Raidgear sterben. Und wnen man dem Statistiker glauben darf, und es nur Latenzprobleme beim Tod aus dem nichts wären, haben wir lediglich eine Person auf unserem Realm die eine gute Latenz hat.
      Nomisno
      am 07. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eben - ich hatte nie Probleme, nur wenn Geister halt in meeleerange waren.

      @ Dominar: Genau das stört mich am Kampftron (wie auch den rang 8 bossen), ist eine reine Equipmentfrage
      Derulu
      am 07. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Letzteres habe ich übrigens nicht nur bei meinen Trys selber erlebt sondern auch oft bei anderen gesehen (speziell Meeles) welche eigentlich weit genug weg standen und wie von geisterhand in einem freiem Raum einfach umkippten."


      Erster Tipp:

      Schlechte Latenz - gab es ja schon öfter zB. beim Heigan-"Dance", da fielen die Spieler auch immer wieder um, obwohl auf ihrem Bildschirm die grüne Brühe noch meterweit weg war bzw. sahen sie ihre Mitspieler umfallen, obwohl die Brühe scheinbar weit weg war - und das obwohl die Latenzanzeige sich im grünen Bereich aufhielt
      Dominar Rygel XVI
      am 07. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Beschwörer ist ein reiner Glücksboss.

      Spawnen die Geister scheiße bist du Tod, egal wie viel "Skill" du hast.
      Erwischt dich ein Geist aus >5 Meter Entfernung (wie auch immer das geht) bist du Tod.

      Letzteres habe ich übrigens nicht nur bei meinen Trys selber erlebt sondern auch oft bei anderen gesehen (speziell Meeles) welche eigentlich weit genug weg standen und wie von geisterhand in einem freiem Raum einfach umkippten.

      Der Kampfthron ist ein Witz. Wenn man ihn nicht schafft farmt man sich besseres Gear und irgendwann ist der Sieg nur durch absolute Dummheit zu versemmeln.
      Nomisno
      am 06. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Boss ist eine reine Skillfrage.

      Der Kampftron ist da nerviger - ich hab ihn nur wegen dem bug geschafft - weil er satte 80k dps fordert, die für viele, darunter ich, mit aktuellem gear einfach nicht aufzubringen sind -.-
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1042435
World of Warcraft
WoW-Guide: Die Kampfgilde Rang 7 - GG Ingenieurskunst GmbH, Dunkler Beschwörer, Kampftron, Fleischklops
Unser WoW-Guide zur Kampfgilde Rang 7 beschäftigt sich mit den Bossen der GG Ingenieruskunst GmBH, Dunkler Beschwörer, Kampftron und Fleischklops. Der Schwierigkeitsgrad steigt beständig an - wer sich hier nicht richtig koordiniert, ist schnell gefrustet. Einzig Fleischklops stellt kein großes Problem dar.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Guides/WoW-Guide-Die-Kampfgilde-Rang-7-GG-Ingenieurskunst-GmbH-Dunkler-Beschwoerer-Kampftron-Fleischklops-1042435/
05.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/WoW_Kampfiglde_Fleischklops.jpg
world of warcraft,wow,blizzard,mmo
guides