• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: Der ultimative Guide für Erbstücke

    In unserem WoW-Guide erfahrt ihr, wo ihr die über 80 Erbstücke im Spiel herbekommt und was euch eine stattliche Sammlung an accountgebundenen Gegenständen überhaupt bringt.

    Die letzten Wochen und Monate einer Erweiterung nutzen viele WoW-Spieler dazu, neue Klassen auszuprobieren oder lange geparkte Twinks auf die aktuelle Maximalstufe hochzuziehen. Einige gehen dabei ähnlich gemächlich vor wie wir in unserem "Bewusst-Twinken"-Experiment, lesen die Quest-Texte und tauchen in aller Gemütlichkeit in die Fantasywelt Azeroth ein. Anderen geht es dagegen nur darum, möglichst schnell das Endgame zu erreichen.

    Letzteres klappt am besten, wenn ihr euer virtuelles Alter Ego mit möglichst vielen Erbstücken einkleidet. Die leveln nicht nur mit dem Charakter mit, sondern versprechen auch einen satten Bonus auf die erhaltenen Erfahrungspunkte. Doch was für Erbstücke gibt es eigentlich? Und viel wichtiger: Wo bekommt ihr die nützlichen Rüstungen und Waffen her? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem ultimativen Guide für alle Erbstücke-Sammler.

    WoW-Guide: Was sind Erbstücke überhaupt?

          

    Erbstücke sind an euren Account gebundene Gegenstände, die automatisch in eurer Erbstücke-Sammlung landen, sobald ihr sie bei einem Händler erwerbt oder auf andere Art erhaltet. Mit jedem Charakter eures Accounts könnt ihr euch dann in der Sammlung via Rechtsklick von den Gegenständen eine Kopie erstellen, die automatisch in eurer Tasche landet - es ist also möglich, mit mehreren Charakteren gleichzeitig ein und dasselbe Erbstück anzulegen.

    Wichtig ist in dem Zusammenhang auch, dass viele Erbstücke von einem Charakter mehrfach angelegt werden können. Spielt ihr einen Schurken, drückt ihr ihm etwa zwei Ausbalancierter Herzsucher in die Hände, ein Verstärker-Schamane freut sich dagegen über zwei Messerkrallen des Grubenkämpfers . Es gibt jedoch Ausnahmen von der Regel, zum Beispiel Schmuckstücke wie Zurückkehrender Champion sowie die drei Ringe der Geistermarinemissionen, die ihr jeweils nur einmal anlegen dürft. WoW-Guide für Erbstücke: Maximal 82 Erbstücke kann unser Guide-Autor sammeln, zwei Teile hat er Garrosh Höllschrei persönlich abgenommen. WoW-Guide für Erbstücke: Maximal 82 Erbstücke kann unser Guide-Autor sammeln, zwei Teile hat er Garrosh Höllschrei persönlich abgenommen. Quelle: buffed

    WoW-Guide: Was bringen mir Erbstücke?

          

    Wenn ihr ein Erbstück tragt, passt es sich automatisch dem Level eures Helden an, sprich: Die Werte des Gegenstands skalieren mit der Stufe eures Charakters mit. Das geht sogar soweit, dass bestimmte Rüstungen mit Stufe 40 ihren Rüstungstyp verändern, sobald Paladine und Krieger Platte respektive Schamanen Kette an ihre Haut lassen dürfen. Das maximale Level eurer Erbstücke ist dabei abhängig von der Anzahl der Upgrades, die ihr in den jeweiligen Gegenstand investiert habt (dazu später mehr), und kann Stufe 60, 90 oder 100 betragen.

    Besonders beliebt sind Erbstücke in der Level-Phase aufgrund des Erfahrungspunkte-Bonus: Alle Helme, Schulterstücke, Brustteile und Hosen versprechen einen Erfahrungspunkte-Schub von jeweils zehn Prozent, und mit einem der vier Umhänge könnt ihr weitere fünf Prozent Erfahrung für das Erledigen von Monstern und Quests abstauben. WoW-Guide für Erbstücke: Wenn ihr 35 Erbstücke besitzt, erhaltet ihr dieses schicke Gefährt samt Chauffeur. WoW-Guide für Erbstücke: Wenn ihr 35 Erbstücke besitzt, erhaltet ihr dieses schicke Gefährt samt Chauffeur. Quelle: buffed Wer lieber Reittiere als Erbstücke sammelt, sollte sich zumindest 35 der accountgebundenen Rüstungen und Waffen besorgen und den Erfolg Erbstückhorter absahnen. So erhaltet ihr nämlich den Feuerstuhl mit Chauffeur, den eure Charaktere ohne Stufenbegrenzung nutzen dürfen, um von A nach B zu gelangen.

    WoW-Guide: Woher bekomme ich die Erbstücke?

          

    Die meisten Erbstücke erhaltet ihr entweder von eurem Gildenhändler oder dem Kurator für Erbstücke:

    • Horde - Gildenhändler: Goram (Orgrimmar, Tal der Stärke)
    • Horde - Kuratorin für Erbstücke: Estelle Gendry (Unterstadt, Schurkenviertel)
    • Allianz - Gildenhändler: Shay Pressler (Sturmwind, Handelsdistrikt)
    • Allianz - Kurator für Erbstücke: Krom Starkarm (Eisenschmiede, Halle der Forscher)

    WoW-Guide für Erbstücke: Wer nicht weiß wohin mit seinen Ehrenpunkten, kann diese in Erbstücke investieren. WoW-Guide für Erbstücke: Wer nicht weiß wohin mit seinen Ehrenpunkten, kann diese in Erbstücke investieren. Quelle: buffed Während diese vier NPCs ihre Erbstücke für Gold hergeben, gibt es für einige Erbstücke auch die Möglichkeit, diese für Ehrenpunkte, Siegel des Champions oder Gewinnlose zu erwerben:

    • Horde - Ehrenpunkte-Händler: Galra (Orgrimmar, Tal der Geister)
    • Allianz - Ehrenpunkte-Händler: Liliana Frostglut (Sturmwind, Altstadt)
    • Gewinnlose-Händler: Daenrand Lichtkranz (Dunkelmond-Insel)
    • Siegel-Händler: Dame Evniki Kapsalis (Eiskrone, Argentumturnierplatz)

    Beachtet, dass ihr den Titel "Kreuzfahrer" erlangt haben müsst, bevor ihr von der Dame am Argentumturnierplatz Waren kaufen könnt. Im Zweifel lohnt es sich daher eher, die 72 Erbstücke, bei denen das möglich ist, via Gold, Ehrenpunkte oder Gewinnlose zu kaufen. WoW-Guide für Erbstücke: Bevor euch die Dame Evniki Kapsalis Erbstücke verkauft, müsst ihr den Titel 'Kreuzfahrer' erlangen. WoW-Guide für Erbstücke: Bevor euch die Dame Evniki Kapsalis Erbstücke verkauft, müsst ihr den Titel "Kreuzfahrer" erlangen. Quelle: buffed

    WoW-Guide: Wie schalte ich die restlichen Erbstücke frei?

          

    Gehen wir die verbleibenden Erbstücke Schritt für Schritt durch.

    1) Garroshs Erbstücke
    Der Autor dieser Zeilen hatte in der Schlacht um Orgrimmar das Glück, Höllschreis Kriegsstreitkolben und Höllschreis Zerstörungsfoliant von Garrosh Höllschrei abzustauben. Daher zeigt seine Erbstück-Sammlung insgesamt 82 Erbstücke an. Leider hat Blizzard die Erbstücke mit Release von Warlords of Draenor aus dem Spiel entfernt. Es gibt daher keine Möglichkeit mehr, an die Erbstück-Waffen von Garrosh zu gelangen.

    2) Messerkrallen des Grubenkämpfers
    Um die Faustwaffe bei Paul Norden in der Shlae'gararena in Orgrimmar (Horde) oder bei Quackenbusch in der Tiefenbahn in Sturmwind (Allianz) kaufen zu können, müsst ihr Rang 8 in der Kampfgilde erworben haben. Einmal erspielt, könnt ihr die Waffe natürlich mit allen Charakteren eures Accounts nutzen.

    3) Admiral Taylors Treuering , Kapitän Sanders verschollenes Band und Signet der Dritten Flotte
    Um die drei Erbstück-Ringe in eure Sammlung aufnehmen zu können, müsst ihr die Geistermarinemissionen "Die Bank gewinnt immer", "Voll auf Hass" und "Die Herrin der See" erfolgreich abschließen. Die Missionen tauchen bei euren Marinemissionen jedoch nur dann auf, wenn ihr ein Kriegsschiff eurer Flotte mit einem Geisterhaftes Fernglas ausgestattet habt. Den Bauplan für das Fernglas erhaltet ihr von Kapitän Eisenhart, den ihr in einer Höhle im Süden des Tanaandschungels findet. Sobald ihr ihn umgehauen habt, bringt ihr das Schemata zu eurer Werft, um das Angebot des hiesigen Händlers um das Geisterhafte Fernglas zu erweitern. WoW-Guide für Erbstücke: Kapitän Eisenbart rückt nach seinem Ableben die Quest für das Geisterhaften Fernglas heraus. WoW-Guide für Erbstücke: Kapitän Eisenbart rückt nach seinem Ableben die Quest für das Geisterhaften Fernglas heraus. Quelle: buffed 4) Schreckenspiratenring
    Wenn ihr diesen Ring tragen wollt, müsst ihr eure Angel aus dem Keller holen: Den Schreckenspiratenring gibt es nur, wenn ihr mindestens den zweiten Platz beim Angelwettbewerb im Schlingendorntal gewinnt.

    5) Verteidigender Champion
    Dieses Schmuckstück findet ihr in der Kiste der Gurubashi-Arena, jedoch nur dann, wenn ihr euch vorher zwölf Mal das Schmuckstück Meister der Arena besorgen konntet und damit den Großmeister der Arena samt zugehörigem Titel euer Eigen nennt. Beachtet, dass die Kiste dort nur zu jeder dritten Stunde, also um 03:00 Uhr, 06:00 Uhr, 09:00 Uhr und so weiter auftaucht.
    WoW-Guide für Erbstücke: Erst beim dreizehnten Mal findet ihr in der Gurubashi-Kiste das Schmuckstück Verteidigender Champion. WoW-Guide für Erbstücke: Erst beim dreizehnten Mal findet ihr in der Gurubashi-Kiste das Schmuckstück Verteidigender Champion. Quelle: buffed 6) Zurückkehrender Champion
    Auch auf dem Dunkelmondjahrmarkt gibt es eine PvP-Arena, in der alle drei Stunden eine Truhe erscheint. Schnappt ihr euch im Todesgrubenpavillon zwölf Mal den Inhalt der Truhe, erhaltet ihr den notwendigen Erfolg, um beim dreizehnten Mal das Erbstück in der Kiste zu finden.

    7) Berührung der Leere
    Dieses Erbstück findet ihr im Leerenumwobener Ranzen , den ihr über eine Gefährtenmission eurer Garnison erhaltet. Beachtet, dass die Mission eine Gegenstandsstufe von 675 voraussetzt.

    WoW-Guide: Wie funktioniert das Upgraden der Erbstücke?

          

    Eigentlich ganz einfach: Mit dem Rüstungsschutz für uralte Erbstücke wertet ihr Rüstungen, Schmuckstücke oder Gegenstände für die Schildhand auf, sodass sie statt bis Stufe 60 bis Stufe 90 mit eurem Helden mitleveln. Der Rüstungsschutz für verwitterte Erbstücke wertet Stufe-90-Erbstücke der eben genannten Gegenstandstypen wiederum auf Stufe 100 auf. Und wenn ihr eure Erbstück-Waffen aufwerten wollt, besorgt ihr euch eine Waffenscheide für uralte Erbstücke (Aufwertung auf Stufe 90) oder die Waffenscheide für verwitterte Erbstücke (Upgrade von Level 90 auf Level 100). WoW-Guide für Erbstücke: Bei Estelle Gendry in Unterstadt bekommen Horden-Spieler sämtliche Erbstück-Aufwertungen. Allianzler gehen zu Krom Starkarm in Eisenschmiede. WoW-Guide für Erbstücke: Bei Estelle Gendry in Unterstadt bekommen Horden-Spieler sämtliche Erbstück-Aufwertungen. Allianzler gehen zu Krom Starkarm in Eisenschmiede. Quelle: buffed Die Upgrade-Items bekommt ihr etwa bei Krom Starkarm oder Estelle Gendry, ihr könnt sie aber auch für Gewinnlose, Ehrenpunkte, Siegel des Champions oder bei speziellen Weltereignis-Händlern erwerben. Beachtet, dass ihr mit den Upgrade-Items immer nur ein Erbstück aufwerten könnt, entsprechend teuer wird der Spaß, wenn ihr alle Erbstücke auf Stufe-100-Niveau bringen wollt.

    Wenn eure Garnison Stufe 3 erreicht hat, könnt ihr übrigens von Fix "der Knirps" Großzang (Allianz) beziehungsweise Drix Bassblaster die Quest "Das geheimnisvolle Notizbuch" erhalten. Am Ende der Auftragsreihe winkt eine Waffenscheide für verwitterte Erbstücke - so spart ihr euch zumindest den Kauf eines Upgrade-Items.

    Weitere Guides für und Infos zu World of Warcraft findet ihr wie gewohnt auf unserer Themenseite.

    • creep
      06.10.2015 08:58 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Imba-Noob
      am 07. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt zahlreiche Items, die besser als Erbstücke sind. Erbstücke haben vor allem den Vorteil des EP-Zuwachses. Davon sind allerdings Waffen und Schmuckstücke nicht betroffen. Hier lohnt es sich, einen Blick ins AH zu werfen, da man weitaus bessere Gegenstände mittlerweile dank der Wiederverwertung für nen Appel und nen Ei bekommt. Insbesondere im Bereich 77 - 80 und 80 - 85 gibt es so gravierende Unterschiede, dass man mit den richtigen Items Inis quasi solo machen kann.
      Annovella
      am 08. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das beste Trinket bis einschließlich Stufe 100 ist Berührung der Leere , warum? Weil es quasi jeden Boss oneshotted. Genau so oneshotted es auch jede Anzahl von Mobgruppen und jeden Elitemob.
      Sich extra Trinkets kaufen lohnt nicht, 77-85 Levelt man innerhalb 2 Stunden.
      Finde die 6/6 Aufwertungsitems lohnen sich nur, wenn man auch vor hat mit dem Char auf 100 dann aktiv zu raiden. Habe bisher erst ein 6/6 Stab (ansonsten nur die Garroshaccwaffen) oder mal die 1/6.
      ayanamiie
      am 07. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wer ordentlich leveln will verzichtet eh auf ne levelwaffe ab 90ca und nimmt da dann die craftwaffen mit den stufen die sind erheblich stärker und man is gleich für 100 gewappnet dann.


      Aber trinkets waren noch nie der bringen heilung beimleveln wann kriegt man den noch schaden
      Notorious B.I.G.
      am 06. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "wenn ihr euch vorher zwölf Mal das Schmuckstück Meister der Arena besorgen konntet und damit den Großmeister der Arena samt zugehörigem Titel euer Eigen nennt."


      Was für ein Titel?
      Annovella
      am 08. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man erhält keinen Titel, der (zweite) Erfolg heißt einfach Großmeister der Arena.
      Notorious B.I.G.
      am 07. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wär toll wenn du mir den link senden könntest
      creep
      am 07. Oktober 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Den bekommt man meines Wissens bereits bei der ersten grünen Marke, der andere baut darauf auf
      Notorious B.I.G.
      am 07. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab nochmal geschaut, hab nichts gefunden. Meinst du vllt den Metaerfolg Arenameister ?
      creep
      am 07. Oktober 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Arenagroßmeister heißt der, wenn ich es noch richtig im Kopf hab
      Regorsen
      am 06. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      man sollte erstmal alle Chars durchgehen, das System ist nicht intelligent genug ohne einloggen zu erkennen welche Erbstücke schon vorhanden sind ... zusätzlich ist zu beachten, die Mountbelohnung für den Erfolg (35 Erbstücke) landet im Briefkasten der Figur die das Achievement erhalten hat
      Honigkugel
      am 06. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Creep
      Ne war im Postfach,das weiß ich 100% da ich wie ein Berserker am ersten Tag die liste mehrmals durchgegangen bin bis man mir erzählt hat das dieses Mount bei dem Char im Postfach ist bei dem der erfolg kam,was bedeutete ich durfte nochmal alle chars durchgehen ^^
      Topperharly
      am 06. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kann mich auch erinnern es per post bekommen zu haben. is aber scho eine weile her, vielleicht wurde was verändert.
      creep
      am 06. Oktober 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Tatsächlich? Als ich den Erfolg abgeschlossen habe, wurde das Mount direkt in die Reittier-Sammlung aller Chars integriert. In der Post war nix,
      Topperharly
      am 06. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Frage zum fernglas. erhöht sich die chane je mehr schiffe ich mit ferngläsern ausgerüstet hab oder ist die immer gleich?
      Dixel
      am 24. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist heute bei mir mit 94% gescheitert -.-
      creep
      am 06. Oktober 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dass mehr Ferngläser die Chance auf die Quests erhöhen würden, habe ich zumindest bisher nirgendwo gelesen. Da die Gläser die Cursed Crew-Fähigkeit kontern und die Ring-Quests jeweils zwei Schiffe mit der Fähigkeit ins Rennen schicken, macht es dennoch Sinn, zwei eigene Kähne mit Ferngläsern auszustatten. Leider neigen die drei Quests auch dann zum Fail, wenn man auf über 90% kommt.
      Nexilein
      am 06. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde die Erbstücke eigentlich nur nervig:
      Auch ohne levelt man schon viel zu schnell, aber wenn man beim Leveln ein bisschen PvP machen will kommt man nur schwer drumherum.

      Unterm Strich muss ich mich also den anderen anpassen, verderbe echten Neulingen dabei den Spaß im BG und brauche schon mit Level 10 ein Zweitequip wenn ich nicht jeden NPC onehitten will.
      Annovella
      am 08. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Erbstücke sind relativ selten wirklich (zu) stark. Den größten Unterschied machen die Verzauberungen aus - oder wenn jemand auf Slots wie Hals/Ringe gar kein Item hat, was bis 20 gern mal vorkommt. Gerade durch den Itemsquish und dem angepassten Itemlevel in BGs fällt es kaum noch auf, ob jemand Accitems hat oder nicht. Problematischer wird es erst mit den WoD 6/6 Craftitems, damit bist du quasi unbesiegbar in BGs, weil die Items nicht runterskalieren.
      Nexilein
      am 07. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ein "Nichterbstückset" sammelst du doch beim questen eh und für PvP nimmst du dann eben Erbstücke. Ich sehe dein Problem nicht. Ist wie mit vielen anderen Komfortdingen: wenn du sie nicht nutzen willst dann musst du auch nicht. "


      Das Problem ist die Imbalance: Ich kann natürlich mein Equip wechseln, auch wenn ich mich frage warum es so kompliziert sein muss.

      Ganz nebenbei zerstört es aber das sowieso schon reichlich kaputte Balancing im Lowlevel-Bereich: Im PvP wie im PvE. Daher bin ich auch heil froh, dass ich heute kein neuer Spieler bin. Weder die Unterlegenheit im PvP noch die masslose Überlegenheit der Dungeongruppen würden bei mir einen positiven Eindruck hinterlassen.

      ZITAT:
      "Trotzdem hast du mit Sicherheit fast alle gesammelt und nutzt sie auch fleißig... "

      Ich besitze ca. 10 Erbstücke. Das meiste davon ist für den Schurken weil ich da zu WotLK Zeiten einen Char zum Farmen von Plunderkisten gebraucht habe. Daneben noch ein bisschen Stoffizeug vom Gildenhändler.

      Ganz generell nutze ich die Erbstücke nicht fleißig: Ich spiele aktuell einen Pala-Twink hoch, und es kotzt mich an nach knapp drei MoP Gebieten Stufe 91 erreicht zu haben. Ich will auch nicht, dass der Char durch Erbstücke stärker wird, denn selbst mit altem Cata-Gear fühlt es sich an wie Doom im God-Mode...

      Kartamus
      am 07. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Trotzdem hast du mit Sicherheit fast alle gesammelt und nutzt sie auch fleißig... Aber sie sind ja nervig und überhaupt und fliegen braucht auch keiner mehr.
      BoP78
      am 06. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein "Nichterbstückset" sammelst du doch beim questen eh und für PvP nimmst du dann eben Erbstücke. Ich sehe dein Problem nicht. Ist wie mit vielen anderen Komfortdingen: wenn du sie nicht nutzen willst dann musst du auch nicht.
      RusokPvP
      am 06. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit dem Fernglas ausrüsten isn' super Hinweis - ich hätte jetzt einfach so gewartet, bis die ma aufploppen. x)
      BlackBladeX
      am 06. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also vielleicht ist das nur Pech oder ein Bug, aber ich habe nun die Quest mit dem Fernglas schon vor mehr als zwei Monaten abgeschlossen und auch die Schiffe damit ausgerüstet. Ergebnis: Bis heute keine einzige Mission mit den Ringen gehabt. Ist schon ein wenig frustrierend wenn man in der eigenen Gilde hört, dass einige die Quest/Ringe schon mehrmals bekommen haben
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1173524
World of Warcraft
World of Warcraft: So staubt ihr sämtliche Erbstücke ab - Guide
In unserem WoW-Guide erfahrt ihr, wo ihr die über 80 Erbstücke im Spiel herbekommt und was euch eine stattliche Sammlung an accountgebundenen Gegenständen überhaupt bringt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Guides/So-staubt-ihr-saemtliche-Erbstuecke-ab-Guide-1173524/
06.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/HEADER_WoW_Erbstuecksammlerguide-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,mmorpg
guides