• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Florian Zimmermann
      30.12.2015 21:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      RusokPvP
      am 30. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich Schurke spiele, dann immer Mucheln. Klingt bisher gar nicht so schlecht. Ich hoffe nur, dass der Burst Schaden nicht so stark darunter leidet, dass man zum lvln oder bei kurzlebigen Kämpfen auf andere Skillungen angewiesen ist.
      Was für mich eine sehr nette Änderung wäre ist, wenn der Nierenhieb keine Combopunkte kosten würde. Jetzt könnten natürlich einige rummeckern "ohh, voll op dann" - aber im Prinzip wäre es nur ausgleichende Gerechtigkeit. Keine andere Klasse muss irg was aufbaun oder verbraucht etwas durch seine Stunfähigkeit. Wieso also der Schurke?
      Annovella
      am 02. Januar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und der Shadow muss auch Orbs aufbauen für seinen Stun.
      Gerade darum geht es doch bei Schurken: Man muss sich entscheiden welche Fähigkeit man für seine CPs nutzt. Wie langweilig wäre es, wenn man für Kidney keine CPs mehr bräuchte? Da sage ich ganz klar nein. Und ich spiele Rogue seit Classic als Main im PvP.
      cardiac86
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ähm, die katze ist quasi der schurke im druiden, aber egal
      NarYethz
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      katze? muss genauso stun aufbaun?^^ bei keiner anderen klasse hält der stun so lange oder? ich glaub nierenhieb und das von der katze halten 5-6sek oder die ganzen instant stuns mit 45sek cooldown halten nur 3sek.. korrigiere mich, falss ich mich grad irre^^
      Wynn
      am 30. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also die Piratenbeschreibung klingt cool ^^
      NarYethz
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klingt gut, is aber leider im moment auf Alpha nicht mehr wie ne umbenennung der fähigkeiten :/ saberslash ist im endeffekt der finstere stoß und das einzige, das sich tatsächlich ändert ist, dass man von zeit zu zeit mit ner winchester auf den gegner schießt.. ich find die idee prinzipiell geil, weil sie mich an Gangplank aus LoL erinnert und es auch neue würze bringt (fand kampfspec immer bisschen unpassend für rogue).. ich hoffe ja da kommt noch was, denn im moment spielt er sich ziemlich ähnlich wie kampf schurke, was ich persönlich für ne verpasste möglichkeit halte.. wenn man was angucken will: der Channel Bellulargaming macht von mehreren klassen so n kurzes preview, das geht idR 20min und da werden die fähigkeiten, talente, artefaktwaffe und rotation kurz erklärt (alles unter vorbehalt des alpha-standes natürlich). der outlaw rogue war auch dabei
      zayo150
      am 30. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer sagt den das alle Schurken Gesetzlos sind ? Ich persönlich finde das es auch so etwas wie Agenten (zb vom SI:7 ) gibt die dieser Zunft angehören...
      Was auch nur ein beispiel wäre
      Ryu1001
      am 01. Januar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aucch die SI:7 sind gesetzlos. Sie handeln zwar im Auftrag des Königs, behelfen sich aber durchaus auch mit Methoden, die im Konflikt zum Gesetz stehen.
      Auftragsmord ist Mord. Völlig egal, wer ihn befielt.
      NarYethz
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja gesetzeslos passt besser als kampf.. schurken müssen sich durch tricks wie blenden oder nebel-bomben aushelfen, um zu überleben.. da passt ein krieger in lederrüstung und energie ressource (was Kampf schurke definitiv war) nicht wirklich rein..
      Karadul
      am 30. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr interessant.... Was ich hier gelesen habe, gefällt mir sehr gut...

      Ich spiele seit einiger Zeit mit den Gedanken ob ich meinen Boost durch Vorbestellung für einen Schurken ausgebe, dieser Beitrag verstärkt mein Vorhaben..

      Ich habe fast immer Täuschung gespielt, ausser beim leveln in TBC Zeit als Kampfschurke.. Meucheln habe ich anprobiert aber war nicht mein Ding..

      Die Änderungen beim Kampfschurken begrüsse ich sehr, sowie es bisher war, war für mich super langweilig...

      Bei diesen Änderungen werde ich sicherlich alle 3 Skillungen testen... und freue mich auf eine gesetzlose Zeit ingame

      LG
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 08/2016 PC Games MMore 08/2016 PC Games 07/2016 PC Games Hardware 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 XBG Games 03/2016
    PC Games 07/2016 PCGH Magazin 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1181902
World of Warcraft
World of Warcraft: Yaarrr, Schurken in Legion - von Piraten und Nahkampf-Hexern
In World of Warcraft: Legion gibt's keine Kampf-Schurken aber dafür Gesetzlosigkeits-Schurken. Wohoo! Aber was hat das mit Piraten zu tun? Wir geben euch einen kleinen Ausblick auf die Spielweise der Schurken in Legion, zumindest anhand der Angaben von Blizzards Entwicklern, die uns bereits zur Verfügung stehen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Guides/Legion-Schurke-1181902/
30.12.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/wow-untot-schurke-schwert-feuer-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
guides