• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Guide zur Managruft

    Schlachtzugsymbole über den Gegnern erleichtern die Übersicht Quelle: buffed

    Die Managruft liegt in den Ruinen von Auchindoun in Terokkar in der Scherbenwelt und ist für Spieler ab Stufe 63 geeignet. Was euch in der Instanz erwartet, erfahrt ihr in unserem Guide.

    Die Managruft in der Auchindoun der Schwerbenwelt-Version in den Wäldern von Terokkar ist einer der Dungeons auf The Burning Crusade, die mit WoW Patch 6.2 über das Zeitwanderungs-Event verfügbar werden. Da eure Charaktere für die Dauer des Instanzbesuchs auf Stufe 70 herunterskaliert werden, spielt sich die Managruft tatsächlich so wie damals. Nur dass euch freilich mehr Fähigkeiten zur Verfügung stehen. Wir haben unseren Guide zum Dungeon entsprechend nur rudimentär angepasst, da er seine Gültigkeit trotz Zeitwanderung nicht verloren hat. Wir wünschen euch viel Spaß!

    Im Norden von Auchindoun gelegen ist die Managruft ,die erste Instanz, die ihr in den Wäldern von Terokkar erforschen könnt. Dem angegebenen Schwierigkeitsgrad (ab Stufe 63) zum Trotz räumen die gruppenweise auftretenden Gegner schnell in ungeübten Gruppen kräftig auf. Quests in der Managruft:

    Questname
    Fraktion
    Questgeber
    Aufgabe
    Besonderheiten
    Die Konkurrenz untergrabenBeideNexusprinz HaramadNexusprinz Schaffar töten-
    Jemandes Arbeit zahlt sich ausBeideNexusprinz HaramadBegleitet den Ingenieur zum AusgangAktivierung der Astralkonsole (Punkt 3 auf der Karte) mit Folgeauftrag
    Sicherheit geht vorKonstrukteur Morphalius10 Astraler Grufträuber, 5 Nexuswandler, 5 Astraler Zauberhexer und 5 Astraler Zauberbinder tötenAktivierung der Astralkonsole (Punkt 3 auf der Karte) mit Folgeauftrag


    Das blüht euch auf den ersten Metern
    Die Elitegegner treten eurer Gruppe immer paarweise oder in Dreier- und Vierergruppen entgegen. Wobei die Astralen Grufträuber physischen Schaden austeilen. Die Astralen Zauberhexer sind immun gegen physischen Schaden, setzen euch mit Arkanen Geschossen zu und rufen Arkane Bestien herbei, die zielstrebig in die Gruppe wandeln und dort mit Arkanen Explosionen verheerenden Schaden anrichten. Schurken oder Magier helfen hier insbesondere der Gruppe mit KOPFNUSS oder VERWANDLUNG. Wichtig: Eliminiert die Zauberhexer zuerst.

    Starke Grabräuber
    Danach geht es weiter in die eigentliche Gruft. Die Patrouillen und Wachen erledigt ihr nach bekanntem Schema. Im Durchgang zur und in der Managruft stehen zusätzlich Astrale Priester und Astrale Strauchdiebe. Die Priester sind hier eure Primärziele, diese heilen ihre Kumpanen und bomben euch mit Heiliger Nova. Patrouillen geht ihr am Besten mit VERWANDLUNG an und eliminiert die restlichen Begleiter. Vorsicht ist bei den Nexusschrecken geboten, diese setzen PSYCHISCHEN SCHREI ein und schicken euch quer durch den Raum. Sofern ihr keinen Furchtzauberschutz einsetzen könnt, erledigt die seitlich stehenden Gruppen zuerst. Wichtig: Lasst die Manasauger nicht in die Nähe eurer Gruppe kommen, diese setzen mit Arkanen Explosionen jeden Forscherdrang ein jähes Ende. Wenn ausreichend Fernkämpfer in eurer Gruppe sind, nehmt euch die Viecher gleichzeitig vor.

    Die Durchgänge sind ein idealer Hinterhalt für angelockte Gegnergruppen Die Durchgänge sind ein idealer Hinterhalt für angelockte Gegnergruppen Schlagkräftige Argumente
    In der Mondsichelhalle trefft ihr auf Astrale Grufträuber, Priester, Zauberhexer und Astrale Dunkelzauberer. Letztere setzen wahllos MANABRAND und SCHATTENWORT:SCHMERZ auf magiebegabte Gruppenmitglieder. Auch hier gilt: erst der Priester, dann die übrige Gruppe plätten. Wichtig: KOPFNUSS und VERWANDLUNG werden nach kurzer Zeit unterbrochen (etwa ab der Hälfte der normalen Zeit), ihr solltet deshalb immer ein Auge auf die ruhiggestellten Gegner werfen.

    Die Kuppelsäle
    Im nächsten Abschnitt der Instanz patrouillieren und wachen Astrale Nexuswandler, Astrale Theurgs und Astrale Zauberhexer. Auch wenn die Nexuswandler heftigen Schaden austeilen, sind die Zauberhexer das primäre Ziel. Im zweiten Rondell findet ihr die Bedienungskonsole des Astraltranporters. Sichert zuerst den Raum, bevor ihr an dem Würfel herumdrückt. Wichtig: Ihr könnt nach Aktivierung der Bedienungskonsole einen Begleitauftrag annehmen. Dieser führt den Weg zurück zum Ausgang der Instanz. In jedem Raum wird eure Gruppe von vier bis fünf plötzlich auftauchenden neuen Gegnern angegriffen. Bevor ihr den Auftrag annehmt, vergewissert euch, dass die vorhergehenden Räume gründlich gesäubert sind.

    Die magischen Debuffs der Gegner müsst ihr schnell entfernen Die magischen Debuffs der Gegner müsst ihr schnell entfernen Die Taktik entscheidet
    Der sehr anspruchsvolle Begleitauftrag erfordert gutes Teamwork und die richtige Taktik. Die Gegnergruppe taucht unvermittelt auf und ihr befindet euch sofort im Kampf. KOPFNUSS oder FALLEN könnt ihr deshalb nicht einsetzen. Idealerweise verwandeln die Magier einen oder zwei Angreifer (je nach Anzahl der Magier in der Gruppe), euer Priester setzt GEDANKENKONTROLLE ein. Im Besten Fall sind jetzt drei der vier Gegner außer Gefecht gesetzt. Im letzten Raum stehen wenige Gegner die ihr nach gewohntem Muster erledigt und der Weg zum Endboss ist so schnell freigeräumt.

    Bosse in der Managruft
    Pandemonius
    Bereits nach der ersten Biegung erwartet euch Pandemonius, ein Leerwandler. Dieser wirkt alle 15 Sekunden DUNKLE HÜLLE auf sich selbst und reflektiert damit fünf Sekunden lang jeden Schaden. Außerdem setzt euch Pandemonius mit einem moderaten SCHATTENBLITZ zu. Während die DUNKLE HÜLLE aktiv ist, stellen die Damage-Dealer jegliche schaden verursachende Aktion ein. Lediglich der Tank kämpft um die Aufmerksamkeit von Pandemonius. Ihr könnt bei Pandemonius sehr leicht Geistsplitter erbeuten, sobald eure Fraktion das PvP Gebiet erobert hat. Innerhalb der Sperrzeit (für die Rückeroberung der PvP-Türme) könnt ihr fünf Mal die Instanz zurücksetzen und den ersten Boss erlegen.

    Tavarok
    Am Ende der Halle erwartet euch Tavarok, der zweite Boss der Instanz. Neben einem erschütternden ERDBEBEN, das den ganzen Raum erfüllt, stellt er unregelmäßig einen Spieler aus der Gruppe mittels KRISTALLGEFÄNGNIS für fünf Sekunden ruhig. Während dieser Zeit ist das Guppenmitglied handlungsunfähig, kann nicht geheilt werden und erleidet pro Sekunden Schaden. Wichtig für den Sieg über Tavarok ist, dass die Fernkämpfer auf maximaler Distanz zu Tavarok stehen, um nicht zu sehr unter dem Erdbeben zu leiden und der Tank die Aggro halten kann. Tipp: Bergbauer sind in der Lage Tavarok nach dessen Ableben nach Erzen und Edelsteinen zu durchsuchen

    Nexusprinz Shaffar
    Der Endboss wartet am Ende der letzten Halle auf euch. Der Prinz selbst ist, trotz seiner Lebenspunkte ein leichter Gegner, da er nur mit Frostmagie attackiert. Wesentlich heftiger agieren die drei Astralen Leuchtfeuer (nicht-elite). Die Begleiter zaubern Blitz und Arkangeschosse auf die Gruppe und wenn sie nicht innerhalb von 15 Sekunden fallen, verwandeln sie sich in Astrale Lehrlinge (elite), die der Gruppe schnell den Garaus machen.

    Wichtig: Die Leuchtfeuer erscheinen nach 30 Sekunden neu. Hier entscheidet letztendlich die Taktik und der Manavorrat, denn die Leuchtfeuer müsst ihr schnell erledigen, um den Schaden wieder auf den Nexusprinzen zu konzentrieren. Sobald neue Leuchtfeuer auftauchen, werden diese von mindestens zwei Gruppenmitgliedern schnell abgefertigt. Die anderen machen weiterhin Schaden auf Shaffar.

    Autor: Alexander Lutz (Dank an: Bankräuber, Gnork, Hernadez und Myscodil - Die Schwarzen Templer - Thrall)

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • buffed.de Redaktion
      07.01.2009 13:03 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
791196
World of Warcraft
World of Warcraft: Guide zur Managruft
Die Managruft liegt in den Ruinen von Auchindoun in Terokkar in der Scherbenwelt und ist für Spieler ab Stufe 63 geeignet. Was euch in der Instanz erwartet, erfahrt ihr in unserem Guide.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Guides/Guide-zur-Managruft-791196/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/02/managruft_1_3_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
guides