• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: Guide zu Der schwarze Morast

    zum Thema World of Warcraft

    In Tanaris gibt's die Höhlen der Zeit, in denen sich das 5-Spieler-Dungeon Der schwarze Morast befindet. Was euch bei eurer Reise in die WoW-Vergangenheit erwartet, erfahrt Ihr in unserem Guide.

    Der Schwarze Morast in den Höhlen der Zeit in Tanaris ist einer der Dungeons auf The Burning Crusade, die mit WoW Patch 6.2 über das Zeitwanderungs-Event verfügbar werden. Da eure Charaktere für die Dauer des Instanzbesuchs auf Stufe 70 herunterskaliert werden, spielt sich der Schwarze Morast tatsächlich so wie damals. Nur dass euch freilich mehr Fähigkeiten zur Verfügung stehen. Wir haben unseren Guide zum Dungeon entsprechend nur rudimentär angepasst, da er seine Gültigkeit trotz Zeitwanderung nicht verloren hat. Wir wünschen euch viel Spaß!

    Zurück in die Vergangenheit
    Mit den drei Instanzen in den Höhlen der Zeit führt Blizzard zum ersten Mal World of Warcraft Geschichte zum hautnahen Miterleben ein. Folgende Quests sollten sich im Schwarzen Morast machen lassen:

    Questname
    Fraktion
    Questgeber
    Aufgabe
    Besonderheiten

    Der schwarze Morast

    BeideAndorum

    Mit Sa’at sprechen

    -

    Die Öffnung des Dunklen Portals

    Beide

    Sa’at

    Medivh beschützen-

    Die Öffnung des Dunklen Portals

    Beide

    Sa’at

    zu Andormu zurückkehren

    -


    Wir sammeln uns bei Sa'at und nehmen den Auftrag an. Wir sammeln uns bei Sa'at und nehmen den Auftrag an. Bockschwere Fortsetzung
    Nachdem ihr erfolgreich den ersten Teil der Höhlen der Zeit abgeschlossen habt, erhaltet ihr postwendend von Andormu den Folgeauftrag: Ihr müsst Medivh bei der Öffnung des dunklen Portals unter- und vor allem zu beschützen. Dieser Aufgabe sind nur eingespielte Teams der Stufe 70 gewachsen. Wie in allen Instanzen der Höhlen der Zeit erwerbt ihr dort Rufpunkte für die Fraktion Wächter der Zeit. Optimale Klassenzusammensetzung für die Gruppe: Magier, Defensiv-Krieger/Feral-Druide, Priester/Druide/Heil-Schamane, Hexenmeister/Jäger und Verstärker-Schamane.

    Der schwarze Morast
    Wenige Schritte hinter dem Instanzportal erwartet euch Sa'at mit weiteren Instruktionen. Jeder Spieler muss ein Chronosignal von Sa'at mitnehmen, um im weiteren Spielverlauf einen Hüter der Zeit zur Unterstützung rufen zu können. Hebt euch das Signal bis zum zweiten Boss auf, bei diesem ist Schadenmaximierung gefragt. Wichtig: Solltet ihr die Instanz verlassen, um beispielsweise einen weiteren Spieler zu porten, oder um Ausrüstung reparieren zu lassen, verliert ihr automatisch das Chronosignal. Ihr müsst dann Sa'at erneut ansprechen.

    Kollateralschaden
    Bevor ihr Medivh unterstützt, müsst ihr den Morast säubern. Hier trefft ihr ausschließlich auf reguläre Krokodile, Spinnen und Panther der Stufe 69. Die besitzen zwar viele Lebenspunkte und teilen auch heftig aus, bieten für Kürschner aber auch Knotenhautleder und Knotenhautlederfetzen. Wichtig: Gründliches Aufräumen erleichtert euch im späteren Verlauf den Kampf gegen die Drachen, in dem die Wildtiere nichts verloren haben. Die Jäger-Fertigkeit WILDTIERE AUFSPÜREN erleichtert euerer Gruppe diese Säuberungsaktion. Tipp: Für jedes Wildtier gibt es Ruf bei den Hütern der Zeit.
    Medivh startet mit der Öffnung des Portals Medivh startet mit der Öffnung des Portals Medivh
    Der dunkle Zauberer startet mit der Portalöffnung sobald ein Gruppenmitglied an ihn herantritt. Wichtig: Macht bei eurer Säuberungsaktion einen weiten Bogen um Medivh, so dass der Kampf keinesfalls unvorbereitet gestartet wird. Medivh selbst greift nicht aktiv in den Kampf ein, er wird nur von einem Schutzschild umgeben, das bei jedem erlittenen Treffer abnimmt. Der Event scheitert, sobald Medivh stirbt - dann solltet ihr die Instanz resetten.

    Time after time
    Sprecht Medivh an, sobald ihr den Morast gesäubert und eine ausreichende Regenerationspause eingelegt habt. Dieser startet den Kampf. Nun erscheinen nacheinander 18 Zeittore in einem Halbkreis um Medivh. Aus jedem Tor treten ein Fürst der Zeitrisse und Gegner-Wellen aus Drachkin-Nahkämpfern, einem Drachkin-Schattenzauberer und vier Drachenwelpen. Während der Fürst das Tor bewacht, laufen die restlichen sofort zu Medivh und greifen ihn an. Euer Primärziel ist immer der Fürst. Erst wenn er zu Boden geht, versiegt der Strom an Gegner-Wellen, das Tor verschließt sich und das nächste erscheint.

    Mit der Brechstange
    Entscheidend ist der Schaden auf den Fürsten. Je länger ihr für diesen Kampf braucht, desto mehr Wellen erscheinen. Ein Taktiktipp: Ein Jäger, Magier oder eine Nahkampfklasse mit schwerer Rüstung kann vorzüglich die Wellen von Medivh ablenken und erledigen, während die restliche Gruppe den Fürsten bearbeitet. Dazu positioniert er sich zwischen dem Tor und Medivh, am Besten so, dass der Heiler ihn noch erreichen kann. Sobald der Fürst am Boden liegt, öffnet sich in der Nähe das nächste Tor und das Spiel beginnt von vorne. Viel Zeit für regenerative Pausen bleibt hier nicht, vor allem der Tank muss sofort zum nächsten Tor und den neuen Fürsten attackieren. Im sechsten, zwölften und achtzehnten Tor erscheint jeweils ein Boss. Nach den Bosskämpfen (siehe Seitenkasten) bleibt euch mehr Zeit für eine Pause.

    Das Chronosignal
    Jedes Teammitglied kann jederzeit den Signalgeber einsetzen, um einen Hüter der Zeit zur Hilfe zu rufen. Gegen die ersten beiden Bosse und die Fürsten ist deren Einsatz nicht sinnvoll, ihr setzt sie besser gegen die auf Medivh stürmenden Wellen ein, denn so konzentriert ihr euren Schaden auf ein gemeinsames Ziel. Tipp: Platziert nach dem zweiten Boss-Kamp einen Wächter in der Nähe von Medivh, damit er die Drachkins und Drachenwelpen schnell abfangen kann. Hebt euch übrigens zwei oder Drei der Chronosignale bis zum Kampf gegen den Endboss auf, denn hier ist viel Schaden wichtig. Das Signal muss dann hinter dem Boss platziert werden - mehr dazu findet ihr in der Box "Aeonus" auf der rechten Seite.
    Aus den Zeitrissen kommen die Gegner scharenweise Aus den Zeitrissen kommen die Gegner scharenweise Ein Spiel auf Zeit
    Ihr schafft den Event nur, wenn ihr außer konzentriertem, hohem Schaden auch einen langen Kampf übersteht. Fatal entwickelt sich der Kampf beispielsweise, wenn der Magier oder der Heiler bereits am zweiten Tor sein Mana verschossen hat und eine längere Pause einlegen muss. Hilfreich sind in jedem Fall Heil- und Manatränke, sowie Naturschutztränke. Mit Verbänden entlastet ihr den Heiler, der sich auf den Tank und den Jäger konzentriert. Wichtig: Die vielen Bäume behindern die Sichtlinie des Heilers, so dass dieser manchmal mehr Zeit zum Heilen benötigt. Tipp: Am oberen Bildschirmrand wird euch der Zustand von Medivhs Schild und die Anzahl der bereits geöffneten Tore mitgeteilt.

    Die Bosse im Schwarzen Morast
    Chronolord Deja
    Im sechsten Tor erscheint der erste Boss der Instanz. Obwohl er mit einer Begleiter-Welle auftaucht, entfaltet nur er seinen tödlichen Schaden auf angeschlagene Gruppen. Tipp: Ist die Gruppe nicht vollständig erholt, konzentriert euch auf den Boss und erledigt die restliche Welle danach. Vor allem sein Kettenblitz springt vom Tank auf nahestehende Gruppenmitglieder und bringt Tod und Verderben auf Stoffträger. Der Debuff ZEITRAFFER verringert das Angriffstempo der kompletten Gruppe.

    Temporus
    Der zweite Boss erscheint im zwölften Tor und entwickelt sich zum Alptraum für Heiler. Der schwarze Drache Temporus kickt die Gruppe mit einem gemeinen Rundschlag und schwächt die gewirkten Heilzauber auf ein Ziel mit einem bis zu zehn Mal stapelbaren Debuff um jeweils zehn Prozent. Auch Temporus schreit nach einem schnellen Ableben. Je länger der Kampf andauert, desto unmöglicher wird die Heilung des Tanks. Weiterhin ist Temporus immun gegen Schreien des Kriegers. Die richtige Taktik für den Boss ist auch hier: Maximaler Schaden.

    Aeonus
    Der Endboss Aeonus erscheint im achtzehnten und somit letzten Portal. Die Gruppe stellt sich hinter den Boss um seinem SANDATEM zu entgehen. Für die Fernkämpfer gilt: maximaler Abstand zu Aeonus. Dieser macht per ZEITSTOPP alle Gruppenmitglieder im Umkreis für vier Sekunden handlungsunfähig. Wie auch bei den anderen Bossen muss Aeonus schnell zu Boden gebracht werden, angeschlagene Gruppen werden keinen längeren Kampf überstehen. Sofern noch Chronosignale übrig sind, ist im Kampf ein sehr guter Zeitpunkt, diese einzusetzen, aber: setzt die Signale erst nach den ersten ZEITSTOPP, denn Aeonus zerkleinert eure Wächter mit einem Schlag, sobald der Tank die Aggro verliert. Weiterer Vorteil: Der Boss erscheint ohne Begleiter.

    Autor: Alexander Lutz

  • World of Warcraft

    World of Warcraft

    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von LEGO Minifigures Online Release:

    LEGO Minifigures Online

    Funcom , Funcom
    Cover Packshot von Primal Carnage: Extinction Release:

    Primal Carnage: Extinction

    Cover Packshot von Toxikk Release:

    Toxikk

    Reakktor Media
    Cover Packshot von Evolve Release:

    Evolve

    2K Games , Turtle Rock Studios
    Cover Packshot von Archlord 2 Release:

    Archlord 2

    Webzen
    •  
      07.01.2009 13:03 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2015 PC Games MMore 09/2015 PC Games 09/2015 PC Games Hardware 09/2015 play³ 09/2015 Games Aktuell 09/2015 XBG Games 12/2014
    PC Games 09/2015 PCGH Magazin 09/2015 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
791192
World of Warcraft
Guide zu Der schwarze Morast
In Tanaris gibt's die Höhlen der Zeit, in denen sich das 5-Spieler-Dungeon Der schwarze Morast befindet. Was euch bei eurer Reise in die WoW-Vergangenheit erwartet, erfahrt Ihr in unserem Guide.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Guides/Guide-zu-Der-schwarze-Morast-791192/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/thumb/2007/04/schwarzermorast_1_4_02_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
guides