• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      05.09.2016 16:13 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Skabeast
      am 07. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Diese unverschämten Preise zahl ich imo nicht! Die Schmiede zu mutzen ist eh exorbitsnt teuer und somit auch ino für den Eimer!
      Derulu
      am 07. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das dein gutes Recht, imo. Die Schmiede ist imo aber gar nicht so blöd, vor allem bei Lücken unter 850 in der Ausrüstung.
      Theobald
      am 06. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich scheiss erstmal auf meine Berufe und verscherbel mein Zeug, auf der anderen Seite ist mir das Gold eh egal, wenn ich was brauche, kaufe ich mir ne WoW Marke. Allerdings sind vierstellige Summen für ein Fahles Pigment schon extrem perverse Preise. Aber solange wie es Spinner gibt, die für sowas soviel Gold ausgeben, nehm ich es gern.

      Ich würde für die Questgegenstände keinesfalls mehr wie 2k Gold pro Teil ausgeben. Irgendwann gibts genug davon, dann kann ich diesen Part des Spiels halt erst später beackern, juckt mich nicht die Bohne.
      Snoggo
      am 07. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, das ist echt krass.
      Ich bin mit Legion auf einen neuen Server gezogen, hatte eigentlich vor einen Char mitzunehmen, wegen Gold.
      Aber in den 3 Wochen die ich seitdem dort spiele, bin ich wieder Goldmillionär geworden.
      Das einzige was ich aktiv gefarmt habe, ist der Erfolg für die Artefaktangel.
      Ansonsten Erze, Blümchen, die "seltenen" Farmmats (Infernale etc.) alles nebenbei gemacht, beim Leveln und WQs (mit gerade einmal 2 Chars).
      Ich wurde vorgewarnt, der Server ist wohl ziemlich gut betucht, aber das hat mich dann doch ein wenig überrascht.
      Chuckzz
      am 06. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      am geilsten ist fluchsblumenfluxus. 200 beim händler für 4g kaufen im ah für 50 pro stück verkaufen :S
      DarthMarkus1st
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      coole Idee
      aber scheint wohl nicht mehr zu funktionieren, denn ich kann "Fuchsblumenfluxus" nicht mehr bei der NPC "Imindriel Speerlied" kaufen
      hab auch extra mal 1 Char da geparkt, in der Hoffnung daß es ein seltenen Verkaufsgegenstand ist, aber bisher nicht mehr im Angebot

      kann das wer bestätigen?
      falke1511
      am 06. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke... nichtmal 24h später ist der Preis der Armschienen von 18k auf 13k Gold gedroppt... -.-"

      Ich meine Profit durch die Matkosten waren in etwa 6-8k Goldbereich. :/ "Reich" ist etwas anderes und nu muss ich wohl nach was anderen schauen^^...
      Derulu
      am 06. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Jetzt müssen nur noch die Rohsteine im Preis fallen (6k für einen Rohstein ist ja fast kriminell^^, wenn du für den Kauf deiner Berufsrezepte 2x 5 Stück davon brauchst)
      Snoggo
      am 06. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als wenn buffed einen so großen Einfluss hätte.
      Das ist der ganz normale Lauf der Dinge.
      Erze gingen am ersten Tag auch für fünfstellige Summen pro 200er Stack weg ... locker, im Minutentakt.
      Mittlerweile nicht mehr, weil sich rumgesprochen hat, das Skillpunkte fürn Pups sind (bis auf ganz wenige Ausnahmen).
      835er Epic BOEs sind auch im Preis gefallen, von Anfangs 100K+ (ja die gingen da ganz bequem für weg), ebenfalls runter, weil die potentiellen Käufer sich entsprechendes Gear selber ersammelt haben (gibt ja genug Wege).
      usw. usw. usw.

      Geronimus
      am 05. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      da fehlen die dazugehörigen quests, sonst ist es kein guide!
      Mahoni-chan
      am 05. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich glaube er meint vielmehr die Berufsquests, welche es zu machen gilt, bevor man sich an die hohen Rezepte machen kann
      creep
      am 05. September 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Es geht aber nicht darum, dass du die Quests machst, sondern dass du mit den gebauten Gegenständen dafür sorgst, dass andere die Quests machen können - und du davon reich wirst.
      BoP78
      am 05. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kürschnerei => Schuppen. Gingen teils für 5k pro Stack weg und sind sehr flott gefarmt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1206867
World of Warcraft
WoW Goldtipp: Mit der Quest Teufelsfeuerprobe reich werden
Mit etwas Handelsgeschick und der richtigen Spürnase können Handwerker derzeit ordentlich Gold scheffeln. In unserem Kurztipp für World of Warcraft verraten wir euch eine besonders simple Methode. Doch aufgepasst: Die Preise fallen bereits, viel Zeit habt ihr nicht mehr!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Guides/Gold-Quest-Teufesfeuerprobe-1206867/
05.09.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/03/wow_gold-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft
guides