• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Karangor
      22.08.2016 16:44 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Reldnak
      am 23. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wo wurden wir zu Classiczeiten überall hingeschickt ??? Elendlange Laufwege nur mit groben Anhaltspunkten "nördlich" "südlich" ect ...

      Da war es noch richtig schön die Spielwelt zu entdecken !
      Hasselhuuuf
      am 23. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Addon ist doch eigentlich schon wie "cheaten"? Die Nutzer gehören von Blizzard für mind. 1 Woche gebannt.
      Wer sich die Map vorher angucken will soll googeln und nicht irgendwelche Spieldaten unerlaubt verändern.
      Master_DeluXXXe
      am 23. August 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das addon ist nicht wie cheaten, und leute die so toxic sind gehören permagebannt.
      Yemi
      am 23. August 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      So etwas, was die map aufdeckt als unverzichtbar zu betutulieren halte ich wiedermal für etwas mehr als übertrieben liebes buffed Team...
      Es ging bis jetzt immer zu jedem addon wunderbar ohne und es ist immer schön ein neues Stück Karte aufzudecken und zu sehen oha, das kommt da vorne etc.
      Also wieder einer der addons die kaum bis wenig nutzen meiner Meinung nach haben
      alburak
      am 22. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich verstehe auch nach sovielen die behaupten es wuerde den spielspass rauben nicht wieso.

      Ich war nie in new york. Wuerde mir jetzt eine landkarte einen trip dahin den spass rauben?
      Wohl nicht. Weil nur die lage bestimmter orte zu wissen nicht das erlebnis mindern kann.
      Wo die Freiheitsstatue steht zu wissen ist kein Vergleich zu dem Besuch.

      Ganz abgesehen muss ich nicht überall gewesen sein um eine karte des ortes zu haben.
      Viell idiotischer dagegen sind karten der raids.

      Was das fuer wow heisst. Nicht jeder Bewohner hat vll kenntnisse was in der eiskrone abgeht.
      Aber beim betreten arthas Hütte bekomme ich eine genaue lage der orte der obermacker. Darueber wundert sich aber niemand.

      Jedes gebiet koennte von unerschrockenen helden wie hemmet nesingvery oder harrison jones an jeden vermittelt werden. Und wir Champions sind nicht igendwer.
      Aber ICC wo wir die allerersten sind ist voll Kartografiert. Lol

      Fazit.
      Ob dieses addon wirklich den spass raubt muss jeder fuer sich entscheiden.
      Und es raubt mir gar nichts.
      Aber heutzutage muss man ja jedem sagen wie er was zu finden hat.

      Btw ich benutze dieses addon nicht.
      Aber wenn dann wuerde ich carbonite vorziehen.
      Drion
      am 22. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meiner Meinung nach vermindern solche Addons den Spielspaß.
      Da aber im Laufe der Jahre alles in WoW vereinfacht wurde, muss man dank solcher Addons noch nicht mal mehr lesen können um Quests abzuschließen.
      SoulCreek
      am 22. August 2016
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Addons, die die Welt nicht braucht!
      Ich nutze genau 3 Addons und die machen nur das Interface "flexibler"! Keine Hilfen, gar nix! Mir machts mächtig Spaß so "uninformiert" in der Gegend rumzurennen!
      Tidra-on
      am 22. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Pfft soweit kommts noch...das ist als würd ich mir beim Spontan Abenteuer Urlaub ins Nirgendwo, vorher erstmal das neueste Navi einbauen -..-
      alburak
      am 22. August 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Macht man das nicht?
      Wenn ich vorhabe einen trip nach suedspanien mache, aktualisiere ich mein navi.
      Nur weil ich ne landkarte dabeihabe habe ich mir doch nicht die reise versaut.

      Das aufdecken der karte nimmt einem nicht die Überraschung.
      Sei es mapster oder carbonite keine von den zeigt alles genau.
      Beispiel
      Den grizzlyhuegel aufzudecken ist nicht zum Vergleich da zu sein.
      Ich bin immer noch von diesem gebiet beeindruckt.
      Der fluss, die baeren beim fischen, die Musik.

      Und wie gesagt es wird alles geypoilert, monate vor release.
      Geht ihr blind durch die Welt? Man kann spoiler ausweichen, aber dann bitte in raids beim ersten mal ohne bossfahigkeiten zu kennen. Warum sich da sachen "aufdecken" lassen anstatt es selbst zu sehen und lernen.
      Tori
      am 21. August 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich als WoW Urgestein werde per Limo beim Questgeber abgeholt, und wärend ich an meinem Weinglas
      nippe treffe ich im Questgebiet ein wo mir mein Personal die gewünschten Wolfsfelle übergibt.

      Gut ok ich hab seit release etwas zugenommen weil ich nicht mehr selber reiten muss aber meine beiden Blutelfenfreundinnen interessieren sich eh nur für meinen Streitkolben (und den inhalt meiner Bank)
      AgingGamer
      am 21. August 2016
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Gerade zu Beginn eines neues Addons mit neuem Content und neuen Gebieten macht es doch auch Sinn das die unentdeckten Gebiete dunkel gefärbt sind.
      Ich weiß , nur die Raids sind in WoW wichtig aber muß man denn zu Beginn immer alles schon vorher erfahren?
      Wo bleibt der Reiz des neuen??
      alburak
      am 21. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ob die map aufgedeckt ist oder nicht ist doch latte. Wer lange genug spielt kennt eh alles.
      Und karten neuer gebiete sieht man im netz 6 monate vor release.

      Habe selbst noch zu wow begin (1.6) noch mit den buechern von brady games neben der tastatur gespielt.

      Irgendwann dann doch zu carbonite gewechselt. Google maps fuer azeroth.
      Leider aktuell nicht ganz up-to-date.

      Wie gesagt. Alte hasen brauchen das alles nicht. Bliz zeichnet ja schon so easy alles ein.
      Wo man hin muss, wenn man was aktivieren oder jemanden ansprechen muss.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088430
World of Warcraft
WoW: Addons - Mapster (Legion 7.1)
Wer sich in World of Warcraft noch nicht so gut auskennt, dass er jede Siedlung und jeden NPC beim Namen kennt, der muss sich immer wieder auf die im Spiel eingebaute Karte verlassen. Blöd nur, wenn diese nichts weiter als braune Flächen zeigt. Besonders zum Start von Legion auf den Verheerten Inseln ist es bitter, wenn man nicht sieht, wo man eigentlich hingeschickt wird.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Downloads/WoW-Addon-Tipp-Mapster-1088430/
22.08.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/08/Mapster-Vergleichsbilder-1--buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
downloads