mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW: Testweise Chatten mit der Gilde über das Mobile Arsenal - ohne ins Spiel einzuloggen

26.04.2011 16:28 Uhr
|
442°
|
Die Applikation World of Warcraft Mobiles Arsenal erlaubt es Euch seit geraumer Zeit, Euren Charakter gänzlich ohne Zugriff zu Spiel oder PC zu bestaunen. Inzwischen ist eine Testphase zu weiteren Inhalten gestartet, die über World of Warcraft Connect angeboten werden: der Chat mit der Gilde und Offizieren sowie Flüsternachrichten an Freunde.

Nutzer des Mobilen Arsenals können wie gewohnt am Gildenchat teilnehmen. Nutzer des Mobilen Arsenals können wie gewohnt am Gildenchat teilnehmen. [Quelle: Buffed] Schon in der vergangenen Woche vor Ostern startete in den Vereinigten Staaten von Amerika ein neuer Service für die iPhone-, iPod touch- und Android-App Mobiles Arsenal, inzwischen könnt Ihr das neue Feature auch hierzulande ausprobieren. Neben dem Erstellen und Beobachten von Auktionen könnt Ihr mit einer aktuellen Version des Mobilen Arsenals mit Euren Gildenkumpels chatten ohne Euch überhaupt ins Spiel oder an einem PC einloggen zu müssen. Stattdessen könnt Ihr gleich mit Euren Gildenfreunden quatschen, an Unterhaltungen im Offizierskanal teilnehmen (sofern Ihr dazu Zutritt habt) und Flüsternachrichten von anderen Spielern empfangen.

Eure Gesprächspartner erkennen Euren Chatstatus an einem kleinen Lautsprecher vor Euren Nachrichten – desweiteren wird im Spiel ein Status für Euren Helden angegeben: Fernchat. Innerhalb der Gilde werdet Ihr dann als "online" angezeigt, auf Eurer Freundesliste erfährt aber keiner von Eurer kleinen Chatsession außerhalb des Spiels. Der Chat funktioniert in Echtzeit, einzig wenn das Mobile Arsenal einen größeren Brocken wie beispielsweise die Charakteransicht laden muss, kann es zu Verzögerungen kommen. Momentan könnt Ihr das Feature mit Eurem iOS- oder Android-Gerät kostenlos ausprobieren, in Zukunft wird der Chat dann in das Monatsabo von World of Warcraft Connect eingebunden sein, das 2,99 Euro pro Monat kostet. Mehr erfahrt Ihr auf der offiziellen Webseite zu World of Warcraft Connect.

26.04.2011 16:28 Uhr
buffed-TEAM
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 27. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ich habs den ganzen Tag auf der Arbeit laufen... ist super lustig
am 26. April 2011
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
naja kommt 3€ für nen ganzen Monat is ja nit wirklich viel, nen döner kostet genausoviel und macht nur fürn paar std satt^^
am 27. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
also ´n 3€-döner kommt bei mir nicht in den verdauungstrakt xD
am 26. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Praktisch, über den Preis kann man bestimmt streiten.
am 26. April 2011
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Naja, davon kann man hin und her gerissen sein. Zum einen ist klar, das Blizz versucht, weitere Möglichkeiten auf den Markt zu werfen, weiteres Geld zu verdienen. Zum anderen ist es eine weitere Möglichkeit, sich dem Spiel zu widmen, wenn man nicht gerade zu hause am Rechner ist. Ich persönlich brauch es nicht, zumal es für mich bei diesem Tool nur einen einzigen Vorteil gäbe. Und der wäre, den Gildenmitgliedern, oder Freunden mit zuteilen wenn man eventuell später oder gar nicht am Raid teil nehmen kann. Aber mehr wüsste ich auch nicht damit an zu fangen!

MfG Darson
am 26. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
wer brauch so was =X ?
am 26. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Leider nicht für Symbian-Nutzer. Das fehlt irgendwie :S
am 26. April 2011
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
das connect hab ich vor 2 monaten versuchsweise angefangen. und ich muß sagen, daß ich als händler im AH mehr als froh darüber bin, diesen dienst nutzen zu können. ich hab in meiner mittagspause schon so manches schnäppchen schlagen können
daß dieser dienst nun um den gildenchat erweitert wird, finde ich ein sehr gelungenes schmankerl, welches die monatlichen kosten ein wenig mehr aufwiegt!
am 26. April 2011
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Nette Sache, aber nichts, was ich brauchen würde bzw. wozu ich tagsüber Zeit hätte.
am 26. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
kostet ja vorallem zusätzlich zu den monatlichen kosten von wow. kann zwar gut gemeint sein, aber letztendlich ist es wieder geldmacherei, weil dadurch vielleicht mehr leute sich die app kaufen
am 26. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Also an sich find ich die neue Gildenfunktion ganz nett. So kann man auch unterwegs mal mit seinen Gildenkollegen labern. Aber wenn es bald 3 € kostet, naja ich weiß ja nicht ob es dann sinnvoll ist. Naja ich werds auf meinem Iphone 4 mal testen, aber 3 € werd ich dafür nicht ausgeben.
am 26. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Lustig ist es, wenn man sich mit seiner Gilde unterhalten möchte oder erreichtbar sein will, wenn man sich auf einem anderen Server befindet und keinen in die B-Net Freundesliste aufnehmen mag. Dafür ist es ganz nett + seine Auktionen sehen.

Aber 3 Euro? Hm...
am 26. April 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ich denke mal das wird nicht lange dauern,bekommt man Goldspam Nachrichten so übermittelt.
am 26. April 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Vielleicht hast du dann ja auch Glück und Goldseller Ho Jong Ming ruft dich persönlich an. =D "Wolle Gold kaufe? Du bekommen auch einen Sack Leis als Plämie"

Was für ein sinnloser Unfug...


Flame on, Dudes...
am 26. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Anflüstern können einen nur Gildenmitglieder... haste sicher nicht gewusst.

Ansonsten halt Offizier.- und Gildenchat.

Hauptsache erstmal was schreiben...
am 26. April 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
jo warum nicht. man wird immernoch oft genug angeflüstert von goldverkäufern

Verwandte Artikel

1937°
 - 
Wer in der fünften World of Warcraft-Erweiterung Warlords of Draenor schon zum Raid-Start die besten Klamotten will, fängt genau jetzt mit der legendären Questreihe an. In Mists of Pandaria gab es einen Umhang, in Warlords of Draenor holt ihr euch einen Ring. Die Vorstufe des neuen Legendarys gibt's auch ganz ohne Raid aus heroischen Instanzen, trotzdem ist das Stufe-680-Teil stärker als jeder Schlachtzugs-Ring. mehr... [12 Kommentare]
1929°
 - 
World of Warcraft bekommt den Instanz-Führerschein: Wer sich in Warlords of Draenor über den Dungeonsbrowser für heroische Instanzen anmelden will, muss für die gewählte Rolle zuvor die silberne Feuerprobe absolvieren, sonst kommt er nicht rein. Wir haben die wichtigsten Tipps für Tanks, Heiler und Schadensausteiler und geben euch zu jeder der drei Rollen einen Video-Crashkurs. mehr... [61 Kommentare]
1831°
 - 
Die Garnison ist das größte neue Feature in World of Warcraft: Warlords of Draenor. Sie ist nicht nur eure Festung im Kampf gegen die Eiserne Horde, sondern auch euer Eigenheim, in dem ihr Gebäude erbaut und Anhängern eine Bleibe schenkt. Doch damit alles so richtig flutscht, braucht ihr Garnisonsressourcen - und das nicht zu knapp. Wo und wie ihr diese findet, erfahrt ihr bei uns: mehr... [5 Kommentare]
1742°
 - 
World of Warcraft wird 10 Jahre alt und zur Feier des Tages öffnen Blizzard den Geschmolzenen Kern für Stufe-100-Spieler: Der 40-Spieler-Raid wurde auf die neue Maximalstufe hochgezogen und lässt sich jetzt über den Raidbrowser betreten. Der Schlachtzug wurde nicht überarbeitet, ist immer noch für 40 Spieler gedacht und es gibt auch keine normale Bossbeute, stattdessen erhaltet ihr am Ende automatisch einen Stufe-640-Helm für eure gewählte Beutespezialisierung und einen Kernhund als Reittier. Dirk zeigt euch im Video die spannendsten Stellen des Raids mitsamt den wichtigsten Bosse inklusive Endboss Ragnaros. Überraschung: Dabei kommt vor allem dank jeder Menge Trash-Chaos wirklich Retro-Stimmung mit Gänsehaut auf. mehr... [14 Kommentare]
1573°
 - 
Die Entwickler von World of Warcraft können sich freuen: Innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung von Warlords of Draenor haben nicht nur 3,3 Millionen Fans die Erweiterung gekauft. Nein, auch die weltweite Zahl der Abonnenten von WoW hat wieder 10 Millionen erreicht. mehr... [62 Kommentare]
article
821922
World of Warcraft
WoW: Testweise Chatten mit der Gilde über das Mobile Arsenal - ohne ins Spiel einzuloggen
Die Applikation World of Warcraft Mobiles Arsenal erlaubt es Euch seit geraumer Zeit, Euren Charakter gänzlich ohne Zugriff zu Spiel oder PC zu bestaunen. Inzwischen ist eine Testphase zu weiteren Inhalten gestartet, die über World of Warcraft Connect angeboten werden: der Chat mit der Gilde und Offizieren sowie Flüsternachrichten an Freunde.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/News/WoW-Testweise-Chatten-mit-der-Gilde-ueber-das-Mobile-Arsenal-ohne-ins-Spiel-einzuloggen-821922/
26.04.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/04/WoW_Mobiles_Arsenal_Chat_02.jpg
news