mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW Patch 5.4: 14 Bosse im Orgrimmar-Raid - diese Gegner erwarten Euch (Achtung - Spoiler)

12.06.2013 17:15 Uhr
|
Neu
|
Patch 5.4 für World of Warcraft nähert sich der Testphase. Heute veröffentlichten die WoW-Entwickler die vorläufigen Patch Notes. Dataminer erspähten in den Patch-Dateien die Bosse der kommenden Raid-Instanz.

WoW Patch 5.4: Neue Informationen zum Orgrimmar-Raid WoW Patch 5.4: Neue Informationen zum Orgrimmar-Raid [Quelle: Buffed]
Blizzards WoW-Team arbeitet derzeit an Patch 5.4 für World of Warcraft. Wie bereits bekannt ist, bringt das nächste Update unter anderem einen weiteren großen Raid ins Spiel. Möglicherweise den letzten für Mists of Pandaria. WoW Patch 5.4 ist zwar noch nicht auf die Test-Server aufgespielt – die ersten Dataminer haben sich jedoch bereits durch die Patch-Dateien gewühlt und unter anderem eine erste Fassung der neuen Einträge für das Dungeonkompendium aufgestöbert. Achtung, Spoiler!

Diesen Informationen zufolge umfasst der nächste Raid-Dungeon 14 Bosse. Einer davon ist natürlich Garrosh Höllschrei – der sich scheinbar tatsächlich nicht mehr selbst unter Kontrolle hat, wie das Team von MMO-Champion feststellte. Im Video im Anschluss an diese Meldung findet Ihr heraus, wie der vom Sha korrumpierte Kriegshäuptling aussieht.

Zu den weiteren Bossen gehört unter anderem General Nazgrim, den Horde-Spieler durch Quests bestens kennen dürften. Dem Eintrag im Dungeonkompendium nach würde der General seinem Kriegshäuptling selbst in den Tod folgen. Keine große Überraschung dürfte es sein, dass offenbar auch Malkorok zu den Bossen des Orgrimmar-Raids zählt. Und auch das Norushen aus dem Szenario "Das dunkle Herz Pandarias" einen Raid-Auftritt hat, dürften die meisten Spieler erwartet haben. Im Anschluss findet Ihr die Boss-Liste, die teilweise noch Platzhalter beinhaltet und die von MMO-Champion veröffentlicht wurde. Hier geht's zu den vorläufigen Patch Notes für WoW Patch 5.4.

The tensions stoked by Garrosh Hellscream's arrogance have reached a boiling point with the destruction unleashed upon the Vale of Eternal Blossoms. Leaders of the Alliance and Horde lay siege to Hellscream's capital in order to topple the ruthless Warchief once and for all!

  • Immerseus - Tears of the Vale
  • The Fallen Protectors
  • Norushen - [PH]
  • Sha of Pride - The Seventh Sha [PH]
  • Galakras - Warlord Zaela's proto-drake [PH]
  • Iron Juggernaut
  • Kor'kron Dark Shaman - Haromm and Kardris trained thousands of shaman to whisper reverently to the elements to requisition their aid. The army of Garrosh, however, does not ask - they take what they desire in the name of the True Horde. Dark Shamanism forces the elements into servitude, twisting them into burned-out ash, corrupted waters, and toxic air.
  • General Nazgrim - Once a grunt in service of the former warchief, Thrall, General Nazgrim rose quickly through the ranks after overwhelming victories in Grizzly Hills and the sunken city of Vashj'ir. Fiercly loyal to the Horde and bound by a rigorous code of honor and duty, Nazgrim will hold the line for his warchief until his dying breath.
  • Malkorok
  • Spoils of Pandaria
  • Thok the Bloodthirsty
  • Siegecrafter Blackfuse
  • Paragons of the Klaxxi
  • Garrosh Hellscream - Warchief of the True Horde
buffed.de Redaktion
12.06.2013 17:15 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 19. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
garrosh sieht aber nicht sehr bedrohlich aus...eher wie nen faschingskostüm
am 14. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Na toll - 14 Bosse da können sie wieder über 6-8 Wochen den LFR freischalten und wer hätte es gedacht - Garrosh hat mehrere Phasen.

Innovativ wie immer.
am 14. Juni 2013
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
Der sieht aus wie ein mit T-Virus infizierter Garrosh xD
am 14. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Nemesis
am 14. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
NICHT NAZGRIM!!! -.- Ich wollte das er neuer Warchief wird.
am 14. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
naja.....blizz hat schon länger angedeutet, dass der neue Warchief wohl kein Ork werden wird.
Ich tippe ja immer noch auf den Blutelfen....Lorthemar oder wie auch immer der heist
am 14. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
VETO !!!!!11111
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
um Nazgrim tut es mir ja irgendwie leid. :/
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wer sind die "The Fallen Protectors" ?

Könnten das eventuell Goldene Lotusanhänger oder gar Xuen und co sein?
am 13. Juni 2013
Moderator
Kommentar wurde nicht gebufft
Das sind (dann) Ex-Mitglieder des Goldenen Lotus, Rook Steinzeh, Hee Samtfuß und Sun Zartherz
am 13. Juni 2013
Moderator
Kommentar wurde 2x gebufft
Have you had the dream again? A black goat with seven eyes that watches from the outside.

Das wusste schon Yogg-Sarons Puzzle-Box
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
O_O
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ich hätte eher gedacht, dass die letzten 3 "Bosse" also eher Bosskämpfe folgendermaßen sind:

3. letzter: Garrosh Höllschrei
Vorletzter: Garrosh Höllschrei mit Sha-Verseuchung (Bild)
Letzer Boss (nur Heroisch): Sha des Stolzes
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
mit 3. letzer und vorletzer meinst du wieder geteilte kämpfe wie bei deathwing oder?.....sowas will ich nie wieder tentakel, tentakel, tentakel, tentakel, tentakel..........................


........tentakel.....
am 13. Juni 2013
Moderator
Kommentar wurde nicht gebufft
Das Sha des Stolzes ist nicht der letzte Boss - Garrosh ist von etwas mächtigerem Besessen. Darum stehen ihm auch die Klaxxi zur Seite. Und wer die Klaxxi auf ehrfüchtig gequestet hat, weiß, hinter WEM die Klaxxi in den Krieg ziehen
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ich versteh nich ganz, warum sich General Nazgrim auf die Seite von Garrosh stellt =/ Hätte ihn eigentlich vernünftiger eingeschätzt, seit er im Jadewald die Auswirkungen vom Sha aus nächster Nähe erlebt hat...

Hätte ich nicht erwartet, aber was solls

Malkorok war ja klar..
am 17. Juni 2013
Moderator
Kommentar wurde nicht gebufft
ZITAT:
"
Ich versteh nich ganz, warum sich General Nazgrim auf die Seite von Garrosh stellt"


Er ist a) unter Garrosh erst vom Grunzer zum General aufgestiegen und b) sagt jetzt schon permanent: "Die Spitze des Hordespeers darzustellen ist die größte Ehre"
am 15. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Nazgrim ist halt auch nur ein Orc.. Außer "Mut und Ehre" gibts da nicht viel.
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Was stylisch wäre, wären T-Sets die dem Aussehen des Sha´s angelehnt sind.

Die Quest im Weißen Tempel, als man gegen sein Alter-Ego mit den Sha Klauen antrat;
also das würd ich moggen.

Was die Storyline angeht wage ich (für mich persönlich) zu behaupten, MoP ist fast so gut wie das
gute alte Classic.

Was jetzt noch für das kommende Addon fehlen würden, um es noch erfolgreicher werden zu lassen,
wären Überarbeitung der Charakter (like Tyrande oder Jaina), Housing und Färbemittel.

Aber lassen wir erst einmal den Patch kommen.
See you soon Garrosh!
am 14. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Was die Story angeht war Classic also so toll? Habe ich damals was verpasst?

Verwandte Artikel

1080°
 - 
Die Raid-Fans unter den WoW-Spielern bekommen bald den ersten Vorgeschmack auf das, was sie in Warlords of Draenor erwartet. Am 21. Juli starten die Raid-Tests für die nächste Erweiterung. mehr... [2 Kommentare]
1045°
 - 
In der kommenden WoW-Erweiterung Warlords of Draenor spielen die Garnisonen eine entscheidende Rolle während der Quest-Phase. Und das nicht nur in der Basis selbst. Außenposten in den Draenor-Gebieten erweitern die Garnisonen und sollen sogar Einfluss auf das Questen haben. Wir zeigen in einem neuen Beta-Video, wie das funktioniert. mehr... [0 Kommentare]
1002°
 - 
Mit WoW: Warlords of Draenor überarbeitet Blizzard einige alte Classic-Dungeons. Wir haben uns auf dem Beta-Server bereits die Tiefschwarze Grotte angeschaut, und erkunden nun den Hügel der Klingenhauer für Charaktere der Stufe 40. Dieser befindet sich wie eh und je im Süden des Brachlandes, östlich des Weges am Ende eines Labyrinths aus Dornenranken. mehr... [21 Kommentare]
897°
 - 
Auf geht's in die WoW-Beta zu Warlords of Draenor, mit buffed.de, MMORE, pcgames.de oder pcgameshardware.de! Gemeinsam verlosen wir 1.000 Zugangscodes für die Beta! Wie ihr einen der begehrten Keys abgreifen könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel! Wir wünschen Euch viel Spaß in Draenor! mehr... [388 Kommentare]
742°
 - 
Mit WoW: Warlords of Draenor wollen die Entwickler von Blizzard dem offenen PvP neues Leben einhauchen. In Draenor gibt's deshalb die PvP-Insel Ashran. Die Macher von WoW haben eine offizielle Vorschau dazu veröffentlicht, während Betaspieler auch schon einmal in die Schlachten hineinschnuppern können. Von offizieller Seite aus klingt der Ashran-Konflikt nach einer Rückkehr der ewigen Schlacht um Alteractal. mehr... [6 Kommentare]