mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW Patch 4.3: Letzter Raid-Patch vor nächster Erweiterung + Transmogrifier-Details +++Update: Raidfinder und Insel für Dunkelmond-Jahrmarkt

18.08.2011 15:10 Uhr
|
Neu
|
Wie bekämpft man Todesschwinge und kommt nach dem Kampf gegen den Cataclysm-Boss noch eine Raid-Instanz? Im Interview mit buffed.de geht Game Director Tom Chilton näher auf die brandneuen Informationen zu WoW Patch 4.3 ein.

Update 18. August 2011, 15:00 Uhr:
Im Rahmen der gamescom 2011 sind noch einige kleine, aber feine Details zu WoW Patch 4.3 veröffentlicht worden. Entgegen früherer Berichte bietet Euch die Leerenlagerung nicht 100 bis 150 Plätze Rüstungsstauraum. Stattdessen stehen Euch nur 80 Fächer in der Leerenbank zur Verfügung, die bei den meisten WoW-Helden aber vermutlich einige Zeit vorhalten werden. Desweiteren gesellt sich mit Patch 4.3 zum Dungeonfinder der Raidfinder (Schlachtzugsbrowser). Der Raidfinder soll Euch ganz so wie der Dungeonfinder bei der Suche nach einer Gruppe für Raids helfen – allerdings ist noch unklar, ob sich die Suche nur auf den eigenen Server beschränkt oder ob sie auf mehrere Realms ausgeweitet wird, wie auch beim Dungeonfinder.

Ein weiteres Leckerchen erwartet die Fans, die auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt endlich mal wieder etwas Neues erleben wollen. WoW Art Director Chris Robinson verriet uns im Interview, dass die Entwickler gleich eine ganze Dunkelmond-Insel einführen wollen, auf der sich die WoW-Helden jeden Tag des Jahres betrinken, bespaßen und begruseln lassen können. Auf dem Eiland soll das ganze Jahr über eine schaurig-schönes Atmosphäre zu den altbekannten Dunkelmond-Jahrmarkt-Aktivitäten einladen – und zu neuen. So ist auf der Insel beispielsweise ein Minispiel fest eingeplant, in dem Ihr schnell auf auftauchende Köpfe hauen sollt, quasi ein Whack-a-Mole-Spiel.

Einige der gamescom-Details zu WoW Patch 4.3 findet Ihr auch im offiziellen WoW-Forum.

Originalmeldung vom 17. August 2011: Auf der gamescom 2011 hatte unser Redakteur Oliver Haake die Möglichkeit, sich mit Game Director Tom Chilton über die brandneuen Ankündigungen zu WoW Patch 4.3 zu unterhalten – und der soll allem Anschein nach weitaus epischer ausfallen als erwartet wurde. Denn Patch 4.3 soll definitiv der letzte große Patch von Cataclysm werden, mit Todesschwinge als Endgegner. Das hinge damit zusammen, dass die nächste WoW-Erweiterung nicht so lange auf sich warten lassen soll, so Tom "Kalgan" Chilton. Bis zur nächsten Erweiterung sollen die Spieler dann nach WoW Patch 4.3 mit kleineren Updates und Events unterhalten werden, allerdings ist keine weitere Raid-Instanz mehr geplant. WoW Patch 4.3 soll übrigens relativ schnell auf die Testserver aufgespielt werden – im Vergleich dazu hat es 14 Monate gedauert, bis sich Endboss Arthas in Wrath of the Lich King bekämpfen ließ. Diesmal wollen sich die Entwickler nicht ganz so viel Zeit lassen.

Über den Transmogrifier umgewandelte Items können übrigens auch im PvP-Spiel eingesetzt werden. Im Gegensatz zu früheren Kommentaren im Sinn von "Dann sieht man ja gar nicht mehr, was der Gegner anhat" haben sich die Entwickler breitschlagen lassen, die Funktion nun auch in World of Warcraft zu implementieren. Denn schließlich ist es den Recken in der Arena immer noch möglich, die Menge der Trefferpunkte und der Manapunkte im Interface abzulesen. Die Kosten, einen Gegenstand "transmogrifizieren" zu lassen, sollen für jedes Item gleich ausfallen, allerdings wird der Umwandlungsjob etwas teuer als das Umschmieden werden. Als Anlaufstelle dienen die Transmogrifier; NPCs in den Fraktions-Hauptstädten Sturmwind und Orgrimmar, die eigene Gebäude spendiert bekommen. Und wer Angst hat, dass sich die Void Storage zu schnell füllt, dem sei versichert, dass diese Rüstungsbank ziemlich groß sein soll - im Interview mit kotaku.com spricht Chilton von 100 bis 150 Fächern. Allerdings gibt es ein technisches Problem: Was im Void Storage gelagert wird, verliert Verzauberungen, Hinweise auf den Hersteller und Edelsteine.

Was den Kampf gegen Todesschwinge selbst angeht, so hat Chilton verraten, dass man phasenweise im Flug auf Todesschwinges Rücken gegen den hinterhältigen Drachen kämpfen wird. Möglicherweise könnte dieser Kampf im Schattenhochland stattfinden, aber das ist laut Chilton erstmal nur eine von vielen Ideen und nur ein möglicher Schauplatz für den Kampf gegen den Cataclysm-Bösewicht. Wer sich fragt: "Was ist jetzt eigentlich mit der Instanz mit dem Krieg der Ahnen?", für den hat Chilton ebenfalls tolle Neuigkeiten. Eine der drei 5-Spieler-Instanzen, die mit WoW Patch 4.3 eingeführt werden, umfasst eben diese Reise in die Vergangenheit zum Krieg der Ahnen.

18.08.2011 15:10 Uhr
buffed-TEAM
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 15. September 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Leute was regt ihr euch alle auf wenn ich immer hör zu classic Zeiten war alles viel anspruchsvoller.
Je länger man etwas spielt desto geübter wird man nur so neben bei. 2. die meisten Spieler in WoW haben weder die Zeit noch die Möglichkeit mit guten Gilden zu raiden. Dazu kommt der Umstand finde mal als Anfänger oder Wiedereinsteiger ne Gilde die es drauf hat und dich mitnimmt.
Habe jetzt 7 Monate nicht gespielt, meine Gilde gibt es nicht mehr .... ich absolut imba und jetzt will mich nicht mal ne rnd Grp mitnehmen weil ich nicht PSA clear hab !!!!

Aber jetzt das beste mit Cata wollte Blizzard an Classic Zeiten anknüpfen falls es jemand gemerkt hat aber alle haben sich gleich über den Schwierigkeitsgrad aufgeregt etc etc. übrigens bei mir auf dem Server waren es größtenteils die Leute die vorher gefordert haben Blizz sollte doch mal WoW anspruchsvoller gestalten, haben dann fast alle aufgehört weil das Spiel zu schwer geworden ist !!!!
am 24. August 2011
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
WoW ist zwar geil aber nach einiger Zeit wird es i-wann eintönig. Klar gehts in anderen MMOs auch ums sammeln raiden und pvp machen aber man braucht immer wieder ne Abwechslung von WoW . Daswegen spielen viele Rift, WAR oder Lotro vorübergehend. Sobald das neue Addon da ist werden garantiert wieder mehr Leute WoW spielen, vielleicht selbst für eine kurz Zeit. Nicht weils Pflichtkauf ist und jeder der MMOs mag sich das kaufen "muss" sondern weil jeden ehemaligen oder neuen WoW-Spieler die Geschichte und die Umsetzung dahinter einfach interessiert. So spiele ich auch immer wieder WoW (mit jedem Addon 2-3 Monate, früher mehr) obwohl nur noch selten neue Ideen mit sich bringt aber trotzdem sorgt es ab und zu für gute Stimmung und das ist einfach schön. Werd sobald Patch 4.3 da ist wieder reinschauen Todesschwinge besiegen und bis nächsten Addon wieder gespannt warten. Hoffe kommen viele neue Ideen rein und nicht nur neues LvLcap und bisl Content aber ich bin mir sicher interessant und ansehenswert wirds auf jeden Fall
am 26. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Also ich spiele es seit einem halben Jahr nicht mehr. habe auch gar kein verlangen zurück zu gehen. weder der Feuerlande, Todesschwingen Raids oder sonst was könnte mich mom dazu bewegen.

Ich hab in Rift ein tolle alternative gefunden. Rift is toll - jedoch weis ich nicht ob ich bei dem Spiel bleibe da mich SWTOR reizt - ich brauche einfach mal ein SciFi MMO. Sollte mich SWTOR dann nicht halten können werde ich GW2 testen und wenns das auch nicht bringt dann wieder zurück zu Rift

Ich hatte eine tolle WoW Zeit die is aber nun zu Ende. Nichts hält ewig
am 25. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Tolle Einstellung. Ich spiel WoW auch wegen der Story und weil mir Raiden, PvP (Arena,BGs), Erfolge, Ruf Farmen, Equip und Marken Farmen und Erfolge mit der Gilde schaffen sehr viel Spass bereitet. Ich bin in keiner Raid-Gilde, aber ich bin auch schon über die kleinen Erfolge froh. Es ist als Fun-Gilde schon recht schwer genügend Leute für Raids zusammenzufinden, aber wenn man sie dann mal hat und ein Boss liegt, ist das weit toller als mit jeden rnd Raid. Leider hinken in Fun-Gilden die Leute auch öfters mit Gear hinterher, aber es dauert halt ein wenig länger und mit etwas Geduld und dann liegt es auch da. Ich freue mich auf Patch 4.3 und hoffe. dass mir und meienr Gilde genügend Zeit bleibt Deathwing zusammen zu legen. Und ich hoffe auf ein tolles End Video wie damals beim LK
am 23. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
jetzt regt euch mal net auf leute es ist nur gesagt der letzte raid patch wird 4.3 sein davor kann noch soviel passieren. blizz hat zwar gesagt zwischen raids werden net kommen aber pdk und ulduar waren auch kurz fristig rein gepatcht worden obwohl net geplant. wenn ihr euch aufregt das blizz die raids zu einfach gestaltet dann schreibt dies in ein forum von blizzard oder seht einfach ein das ihr zuviel zockt was nützt es euch den raid content von ragnaros in 2 tagen durch zu knallen? nichts außer das ihr genug zeit habt um hier dumm zu labern. Chillt einfach mal und wartet ab was blizz noch bringen wird da kommt sicher noch nen paar kleine nettigkeiten. Das einzige was ich in Cata bemängel das Blizz sich net die mühe macht und mehr ingame videos bringt war top in Wotlk in cata sind kaum welche schade eigentlich da mehr angekündigt waren.
am 25. August 2011
Moderator
Kommentar wurde 1x gebufft
Auch PDK war geplant, als das was es war...ein Turnier des Argentumkreuzzugs um eine Armee (deshalb der Uniformcharakter des T-Sets) gegen den Lichkönig aufzustellen und die besten Kämpfer dafür zu finden. Damit wollte man etwas Neues ausprobieren , nämlich wie ein Raid ankommt ohne Trash (eigentlich eine Reaktion auf die Community, die vorher oftmals meinte, es gäbe viel zu viel sinnlosen Trash zu kloppen in den meisten Raid-Instanzen)
am 25. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ulduar war sehr wohl geplant. Es war sehr viel Story rund um Yogg-Saron in Eiskrone und Sturmgipfel zu sehen. Was war den wo man zu Arthas runterkam und den Jungen sah. GEsichtlose von Yogg-Saron. Ahn Kahet? Was sagte die Orc Frau: "Yogg-Saron gewährt mir eure Kraft." Oder Loken: "Yogg-SAron hat mir die Zukunft gezeigt..." . Ulduar war geplant. Aber PdK war zwischengeschoben das war wirklich nicht geplant. Vielleicht war deswegen der Raid etwas lieblos gestaltet. Und hatte kaum Trash nur Boss-Begegnungen. Es musste halt schnell was zwischengeschoben werden. Ulduar und ICC fand ich als Raid weit interessanter, als es PdK war. Bei den Q, waren sehr wohl einige ingame Videos. Sogar fast jedes alte Q GEbiet hatte mindestens 1. Und Uldum hatte zig Q Videos. Auch im Schatttenhochland. Das waren die Videos die sie angekündigt hatten. Alexstraza gegen DEath-Wing, das war sehr nice.
am 23. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wird diese Dunkelmond-Insel auch quests und dailys für den Dunkelmond-Jahrmarkt bringen?

Wenn ja, dann hör ich nähmlich jetzt auf zum Kisten sammeln, hat ewig gedauert den Jahrmarkt auf exalted zu bringen und wenn das jetzt jeder Bob ohne aufwand schafft is der Titel eh nix mehr wert. Dann is "the Insane" ne Sache von ~2 tagen spielzeit, wenn überhaupt.
am 23. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Was war denn der title voher wert?
am 22. August 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
findet ihr es nicht merkwürdig das kaum hat Rift mit einem der letzten patches die garderobe eingeführt kommt blizzard mit etwas ähnlichem daher - und das nach so vielen jahren ... ^^

sehr auffällig
am 22. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
nen bissl fiels auch auf mit der blizzpatchpolitik, zu rzeit werden patches schon nen halbes jahr vorgestellt und was kommt is nen friseur
am 22. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Nein ist nicht auffällig und sicher auch nicht weil RIFT das nu hat. Bei Herr der Ringe Online gibts das schon seit Jahren.
am 22. August 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
also leute ich finde euer geweine einfach nur läherlich ich hab total freude an cata mir macht es spass die alten raids zu rennen und mit firelands es eher gemütllich anzu gehen, ja und wenn todesschwinge als endboss kommt meint ihr die machen euch das zu leicht, ihr müsst immer hinbedenke wie alt is wow. Natürlich porgress oder profi spieler hatten bis auf classic alle raids in paar tagen down. Das der Krieg der Ahnen ne Hero wird is genial so sehen ihn auch die nicht Raider, also vor ihr rumweint lieber mal bedenken das wow in der zwischen zeit nimmer nur was für hardcore gamer is sonder auch was für arbeiten normalos wie mich^^. Noch was wenn euch so ein casual game zu langweilig wird dann stürtzt euch in profi game wo man ewig braucht was zusammen zu kriegen die gibt es nähmlich auch. aber dann müsst ihr grafisch leider abstriche machen. Bevor man weint lieber mal rübe Einschalten.

Cata Top addon meine bewertung 5 Sterne +
Ps bis 4.3 iss es ja noch ein enig hin. Zeit nutzen zocken oder sich hinter geweine vergriechen.( keine spass mehr haben weiil man 24 stunden vor der kiste hängt, und net arbeiten mag. Die wo arbeiten is wow wies jetzt is ein super ausgleich zum stress bei der arbeit.
am 22. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
als ich das erstemal von cata gelesen hab vor jahren, dacht ich jetzt bereiten sie wow für f2p vor, habb halt nicht verstanden warum 90% lowiecontent und der rest mit 5 neuen leveln und aufgetaute inhalte abgespeist wird
am 21. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
vll fang ich mitm neuen Addon wieder an WoW zu zocken spiel jetzut seit 1 jahr net mehr...also je eher neues addon desto besser
am 22. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
haste doch eh schon nen ganzes Addon verpasst, also was soll dich dann interessieren ob nun noch oder 2-3 oder 20 komm ... sehr komische Ansicht lol
MCT
am 20. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Krieg der Ahnen als Normale Instanz! Ich hör auf mit WoW! Frechheit was Blizzard sich erlaubt, die Epische Krieg der Ahnen als HC Instanz zu Verschändeln! Sry geht mal gearnicht die hat genug Stoff für 1 oder 2 Raids! Und Todesschwinge kommt mit 4.3 eh zu Früh!

Naja nun lvl Ich in Rift mal endlich auf 50. Warte darauf das Tera kommen soll. Und hoffe das Diablo 3 Gut wird. Den WoW enttäuscht mich einfach nur noch!
am 20. August 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ich freu mich wie ein kleines Kind auf diesen Patch endlich mal kann man sich etwas mehr Individualität gönnen und nicht wie sonst in der Hälfte jedes Addons nur noch durch neue Mounts oder pets.

Dazu hab ich endlich Platz für meine ganzen Set iterms 26 Taschen hab kaum npch platz auf der Bank.
3 neue 5er inis auch sehr geil, gepackt mit viel Story fein fein so mag ich das.

Kanns kaum noch erwarten auf den PTR zu kommen und mir das alles anzusehen.
am 22. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@Salamana
Stand Arthas ned 2-3 Monate im heromodus und konnte erst mit buff gelegt werden?
4-6 tage kommt mir kurz vor^^

Und Firelands ist find ich ein Toller Raid.
Bin nur neugierig wie lange der Kampf gegen Todesschwinge sein wird.
Ragnaros hero ist ja schon ein 18min langer Bossfight. (Im Paragon killvideo zumindest)
am 21. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ja top gilden 24h am raiden dann ist es klar
sollen die die bosse unsterblich machen????!!!!!
am 20. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
10 Euro dass es wie firelands ne enttäuschung wird. War in cata immer so.
ICC war damals in 4-6 tagen clear von progress gilden ...
am 20. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
also ich seh das so ->
mal von dem ganzen neuen coolen/uncoolen/nützlichen(oder auch nicht) zeugs abgesehen

ZA und ZG nerven mich zu tode ... aber man muss ja eig quasi da rein um dabei zu bleiben ( die normalen spieler ^^)

5 raids für eine erweiterung?? das find ich extrem billig sorry ..was soll denn der mist???

wenn das bis etwa oktober so bleibt wies jezt is dann wirds schon echt langweilig ...

vorallem nervt mich aber das es keinen Unterwasser raid geben wird ..jezt haben die sone tolle idee aber nutzen das voll nich aus...

was soll denn überhaupt noch kommen?? plötzlich taucht ausm nichts n noch viel böserer typ aus und man rennt plötzlich mit 300k hp standart rum und macht 80k dps ??? find das mitlerweile echt schon dumm das man so viel hp hat und allgemein so große zahlen da stehen ... unnötig einfach ..
am 20. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Tjo,die reichen werden reicher ?!...
am 20. August 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
is halt die Inflation .. weil alles einfach nur noch billig ist hahaha

Verwandte Artikel

1416°
 - 
Wer in der fünften World of Warcraft-Erweiterung Warlords of Draenor schon zum Raid-Start die besten Klamotten will, fängt genau jetzt mit der legendären Questreihe an. In Mists of Pandaria gab es einen Umhang, in Warlords of Draenor holt ihr euch einen Ring. Die Vorstufe des neuen Legendarys gibt's auch ganz ohne Raid aus heroischen Instanzen, trotzdem ist das Stufe-680-Teil stärker als jeder Schlachtzugs-Ring. mehr... [12 Kommentare]
1350°
 - 
World of Warcraft bekommt den Instanz-Führerschein: Wer sich in Warlords of Draenor über den Dungeonsbrowser für heroische Instanzen anmelden will, muss für die gewählte Rolle zuvor die silberne Feuerprobe absolvieren, sonst kommt er nicht rein. Wir haben die wichtigsten Tipps für Tanks, Heiler und Schadensausteiler und geben euch zu jeder der drei Rollen einen Video-Crashkurs. mehr... [61 Kommentare]
1320°
 - 
Wir zeigen euch kurz und knapp wie ihr euren Charakter in Warlords of Draenor am schnellsten und effektivsten ausrüstet. Passend zu unserem ausführlichen Guide aus der PC Games MMORE 11/14, zeigen wir euch in diesem Artikel, wie ihr an eure ersten Ausrüstungsgegenstände herankommt, mit denen ihr euch in die Schlachtzüge von Warlords of Draenor wagen könnt. mehr... [28 Kommentare]
1272°
 - 
Blizzards WoW-Entwickler nehmen wieder einige Änderungen und Fehlerbehebungen an Warlords of Draenor vor. Diesmal ist auch die neue Fassung des Geschmolzenen Kerns dabei. Die Zusammenfassung gibt's in den Patch Notes zu den neuesten Hotfixes. mehr... [2 Kommentare]
1127°
 - 
World of Warcraft: Warlords of Draenor hat keinen besonders rühmlichen Start hinter sich. Das ist längst bekannt. Nun wendet sich auch das WoW-Team an die Spieler, entschuldigt sich für den verpatzten Launch und gewährt fünf Tage freie Spielzeit. mehr... [133 Kommentare]
article
839781
World of Warcraft
WoW Patch 4.3: Letzter Raid-Patch vor nächster Erweiterung + Transmogrifier-Details +++Update: Raidfinder und Insel für Dunkelmond-Jahrmarkt
Wie bekämpft man Todesschwinge und kommt nach dem Kampf gegen den Cataclysm-Boss noch eine Raid-Instanz? Im Interview mit buffed.de geht Game Director Tom Chilton näher auf die brandneuen Informationen zu WoW Patch 4.3 ein.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/News/WoW-Patch-43-Letzter-Raid-Patch-vor-naechster-Erweiterung-Transmogrifier-Details-Update-Raidfinder-und-Insel-fuer-Dunkelmond-Jahrmarkt-839781/
18.08.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/11/wow_deathwing_wallpaper.jpg
news