mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW: Das Add-on der Woche

15.04.2008 10:27 Uhr
|
Neu
|
Diese Woche: Elkano's BuffBars

WoW: Das Add-on der Woche [Quelle: ] Der nächste Teil unserer neuen Artikelreihe Das Add-on der Woche ist da. Hier stellen wir Euch wöchentlich eine ausgesuchte Interface-Modifikation für World of Warcraft vor und beschreiben ihre Funktionsweise. In einer Bildergalerie findet Ihr außerdem Screenshots des jeweiligen Add-ons, damit Ihr Euch vor der Installation ein Bild davon machen könnt. In dieser Ausgabe stellen wir Euch das Add-on Elkano's BuffBars vor, mit dem Ihr eigene Buff- und Debuff-Leisten erstellen könnt.

Zum Add-on der Woche

Florian Dellé
15.04.2008 10:27 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 28. Februar 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wie kommt man in das Config menü?
am 26. Januar 2009
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
sctd heißt das scrolling-combat-text-damage

mfg sykis
am 05. Oktober 2008
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
wie heißt nochmal der addon, wo sich die schadensanzeige komplett verändert. die schadens zahlen sind anders dargestellt
am 23. September 2008
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Kenn das add-on schon ganze weile und finde die kompackten leisten sehr handlich
am 04. August 2008
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
wie kann ich die buffbar an den linken rand verschieben??
am 10. Mai 2008
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@ #36 das mit dem raid stimmt wirklich dafür ist es - meiner ansicht nach einfach nur unübersichtlich aber in mein UI past es trotzdem gut rein^^
am 21. April 2008
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
benutze lieber die buffleiste von x-perl
vielleicht nicht ganz so übersichtlich aber auf jedenfall super platzsparend
am 17. April 2008
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
also ich find buffalo besser einfach weil ich nicht so ein freund von leisten bin :p
ist aber geschmacksache .. hatte das addon selber nen monat und es ist eigentlich ein sehr gutes.
Nur halt im raid mit 20+ buffs relativ vollgestopft dann :p
am 16. April 2008
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
hab sowohl buffalo als auch elk probiert

fazit:elk ist besser,aber wohl geschmackssache
am 16. April 2008
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
dazu sag ich nur eins........ noch mehr "spamm" aufm CRT oder TFT

Verwandte Artikel

1274°
 - 
Im vierten Teil des interaktiven Grafikvergleichs zwischen WoW Warlords of Draenor und der Scherbenwelt aus The Burning Crusade verschlägt es uns nach Talador, auch bekannt als die Wälder von Terokkar. Im Bildvergleich seht ihr außerdem den Messerdornpfad, Aruuna, Tuurem, Shattrath und Auchindoun aus Burning Crusade und Draenor. mehr... [4 Kommentare]
1272°
 - 
Namen alter Charaktere, mit denen man sich seit dem 13. November 2008 nicht mehr in World of Warcraft eingeloggt hat, werden mit dem Vorbereitungspatch 6.0.2 für Warlords of Draenor wieder freigegeben. Ihr könnt euch so mit etwas Glück eventuell einen Namen sichern, der ewig lang besetzt war. mehr... [24 Kommentare]
1115°
 - 
Mit der anstehenden Entfernung von Tapferkeits- und Gerechtigkeitspunkten sah es bisher danach aus, dass Gerechtigkeits-Erbstücke mit Patch 6.0.2 Gold kosten werden. Stattdessen werden entsprechende Händler und Erbstücke vorübergehend entfernt, während Blizzard das Erbstück-System überarbeitet. mehr... [15 Kommentare]
1079°
 - 
Der Buff "Blick des Schwarzen Prinzen" wird bis zum Erscheinen des Warlords of Draenor Vorbereitungspatch 6.0.2 verlängert. Dann verschwindet die Questreihe für immer. Wer seinen legendären Umhang noch nicht hat, sollte sich also beeilen. Mit der Erweiterung kommt dann eine neue Questreihe für ein anderes legendäres Item. mehr... [53 Kommentare]
966°
 - 
Im neuen Beta-Build von World of Warcraft: Warlords of Draenor verliert der Furor-Krieger die Fähigkeit Kollosales Schmettern. Damit soll die Grundintention des Furor-Kriegers wieder in den Mittelpunkt rücken, nämlich in schneller Folge zahlreiche Angriffe auszuführen, sobald sie verfügbar sind. Der Erneuernde Nebel des Mönches wird reagiert im neuen Beta-Build 18888 klüger, um die derzeit unzuverlässige Flächenheilung des Mönches zu stärken. mehr... [2 Kommentare]