mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW-Guide: Reif für die Zeitlose Insel - Guide zu Quests, Truhen, Events, seltenen Gegnern und mehr

12.09.2013 14:02 Uhr
|
564°
|
In Patch 5.4 wird in World of Warcraft die Zeitlose Insel geöffnet - eine neue Zone, auf der es jede Menge zu erledigen gibt. In unserem Guide zur Zeitlosen Insel verraten wir Euch alles Wissenswerte zu Quests, versteckten Schatztruhen, Events, Weltbossen, seltenen Gegnern und natürlich viel schicker Beute.


Chromie schickt Euch vom Heim des Wissens zur Zeitlosen Insel. Chromie schickt Euch vom Heim des Wissens zur Zeitlosen Insel. [Quelle: Buffed]
Mit World of Warcraft Patch 5.4 wird unter anderem das neue Gebiet "Die Zeitlose Insel" eingeführt, die Euch jede Menge Abenteuer bietet. Unter anderem könnt Ihr Eure Charaktere dort mit Ausrüstung der Stufe 496 beziehungsweise 535 ausstatten, unzählige Fun-Items ergattern, neue Haustiere erringen, Erfolge sammeln und vieles mehr. In unserem Guide zur Zeitlosen Insel erfahrt Ihr alles Wissenswerte zur Insel, und was Ihr dort alles erledigen könnt.

Zeitlose Münzen und Ausrüstung

Zeitlose Münzen erhaltet Ihr durch verschiedene Aktionen auf der Insel. Zum Beispiel durch die Truhen, auf die wir auf den nächsten Seiten näher eingehen, von Gegnern - wobei seltene Gegner und Bosse mehr Münzen abwerfen, als normale Gegner -, durch Quests und aus verschiedenen Objekten wie glitzerndem Sand, Kranichnestern und anderen "verdächtigen Orten". Die zeitlosen Münzen dienen als Währung auf der zeitlosen Insel. Während Ihr Münzen sammelt, werdet Ihr vor allem in Truhen und bei seltenen Gegnern immer wieder zeitlose Ausrüstungstokens der Stufe 496 finden. Diese Tokens verwandeln sich bei Benutzung in ein Ausrüstungsstück der jeweiligen Rüstungsklasse für einen bestimmten Ausrüstungsplatz. Außerdem passt sich die Ausbeute an Eure aktuelle Beutespezialisierung an. Am Namen erkennt Ihr schnell, um was für ein Token es sich handelt - zum Beispiel verwandelt sich ein "Zeitloser Plattenhelm" in einen Helm für Plattenträger. Diese Tokens gibt es für jeden Ausrüstungsplatz und für alle Rüstungsklassen.

WoW-Guide: Reif für die Zeitlose Insel - Guide zu Quests, Truhen, Events, seltenen Gegnern und mehr [Quelle: ] Zusätzlich gibt es noch Behälter für zeitlose Stoff-, Leder-, Ketten-, und Plattenrüstung, die sich wie auch die Tokens in Ausrüstung verwandeln lassen. Jedoch wisst Ihr hier vor Benutzung nur, welche Rüstungsklasse der Gegenstand haben wird, nicht jedoch, für welchen Ausrüstungsplatz er bestimmt ist. Erhaltet Ihr einmal Tokens, die sich nicht für Eure Rüstungsklasse eignen, könnt Ihr sie immerhin noch an Eure Zweitcharaktere verschicken, denn alle Tokens sind nur an den Account und nicht an den Charakter gebunden. Benötigt Ihr zusätzliche Tokens, Schmuckstücke oder sogar Waffen, kauft Ihr diese bei Nebelwirkerin Ai am östlichen Rand des Hofs der Erhabenen - im Tausch gegen zeitlose Münzen natürlich.

Besonders interessant ist die Last der Ewigkeit, die Ai gegen 50.000 Münzen anbietet. Wendet Ihr diesen Gegenstand auf ein noch unbenutztes zeitloses Rüstungstoken an, verwandelt Ihr dieses Token in einen Ausrüstungsgegenstand der Gegenstandsstufe 535, statt wie gewöhnlich nur 496. Wer keine 50.000 zeitlosen Münzen übrig hat, kann sich die Last der Ewigkeit auch aus der pro Charakter einmalig plünderbaren Lodernden Truhe im Heiligtum von Ordos holen. Desweiteren erhaltet Ihr eine Last der Ewigkeit als Belohnung für die Quest "Der Archierus der Flamme", die Ihr im Rahmen der Haupt-Quest-Reihe von Kaiser Shaohao erhaltet. Eine letzte, jedoch sehr unsichere Möglichkeit ist, die Last der Ewigkeit von seltenen Elitegegnern oder aus Kukurus Schatzkammer zu erhalten. Mehr über die Lodernde Truhe im Heiligtum von Ordos und Kukurus Schatzkammer erfahrt Ihr im Guide-Abschnitt zu den Schatztruhen auf der Zeitlosen Insel.

Blutige Münzen - PvP auf der Zeitlosen Insel

Sprecher Gulan im Osten des Lodernden Pfades verkauft für 2.500 Zeitlose Münzen einen Rauchbrenner der ewigen Pein. Wenn Ihr den Gegenstand benutzt, werdet Ihr allen Spielern gegenüber feindlich gesinnt und gleichzeitig für das PvP markiert. Tötet Ihr einen Spieler, erhaltet Ihr Blutige Münzen, mit denen Ihr verschiedene Dinge kaufen könnt:

  • Schwarze Asche, die während Ihr Euch auf der zeitlosen Insel aufhaltet die erhaltene Heilung eines Feindes zehn Sekunden lang um 90 Prozent verringert
  • Beutel mit weißer Asche: ein PvP-Schmuckstück, dass Eure PvP Macht und PvP Abhärtung 30 Sekunden lang um 5.643 erhöht.
  • Eid des Feuerwächters: Verwandelt Euch in einen Feuerwächter von Ordos. Tötet Ihr andere Spielercharaktere während Ihr verwandelt seid, habt Ihr die Chance Blutige Münzen dafür zu verdienen.
  • Rachsüchtiges Stachelschweinchen: Ein Stachelschwein als Haustier
  • Zügel des Aschefellmushan: Ein gepanzertes Mushan als episches Reittier

Auf zu zeitlosen Abenteuern!
Bei Eurem ersten Login nach Veröffentlichung von Patch 5.4 erhaltet Ihr automatisch die Quest "Ein bronzener Schimmer", die Euch zu Chromie außerhalb des Heim des Wissens im Osten des Tals der Ewigen Blüten schickt. Chromie drückt Euch eine Merkwürdige bronzene Taschenuhr in die Hand und bittet Euch, damit auf die Zeitlose Insel zu reisen. Dort sollt Ihr den bronzenen Drachenschwarm dabei unterstützen, die Geheimnisse der Insel zu erkunden. Nutzt Ihr die Taschenuhr, landet Ihr im Lager Eurer Fraktion auf der Zeitlosen Insel. Wir empfehlen Euch, gleich den Flugpunkt freizuschalten, denn den benötigt Ihr für zukünftige Besuche auf der Insel. Selbstständiges Fliegen ist auf der Insel nicht erlaubt.

Questgeber leiten Euch bequem über die Insel. Questgeber leiten Euch bequem über die Insel. [Quelle: Buffed] Im Fraktionslager versorgen Euch verschiedene Händler mit den wichtigsten Gütern. Auch ein Schmiedeamboss ist vorhanden. Meldet Euch bei Behüterin Alundra von den Zeitenwanderern, um mit Eurer Quest-Reihe zur Zeitlosen Insel fortzufahren. Alundra hält Euch nicht lange auf und schickt Euch weiter zu Kairoz, der sich im westlichen Bereich vom Hof der Erhabenen aufhält. Er betraut Euch erst einmal damit, die Insel ausführlich zu erkunden und Informationen zu sammeln. Außerdem sollt Ihr 1.000 Zeitlose Münzen sammeln, und Euch den Nebelwirkern Ai und Ku vorstellen. Tipp: Habt Ihr zu diesem Zeitpunkt bereits Münzen gesammelt, werden diese auf den Quest-Fortschritt angerechnet!

Habt Ihr Eure Erkundungstour beendet, meldet Ihr Euch zurück bei Kairoz, der Euch anschließend ausschickt, einen Epochenstein zu besorgen. Diesen Stein erbeutet Ihr von den Kreaturen auf der Insel. Erfüllt Ihr die Mission, schaltet Ihr dadurch die wöchentliche Quest "Die Macht des Stundenglases" frei, für die Ihr 50 Epochensteine von den Kreaturen auf der Insel sammeln müsst. Als Belohnung warten 200 Tapferkeitspunkte und 1.000 Zeitlose Münzen auf Euch. Für einen weiteren Auftrag sucht Ihr noch einmal Nebelwirkerin Ai auf, die Euch gegen 500 Zeitlose Münzen ein Von der Zeit gezeichnetes Tagebuch verkauft, das Ihr Kairos überbringt. Das Tagebuch gibt Hinweise darauf, dass sich auf der Insel verborgene Schätze befinden, von denen Ihr einen finden und plündern müsst. Wo sich diese Schätze befinden, erfahrt Ihr im Guide-Abschnitt zu den Schätzen auf der Zeitlosen Insel. Habt Ihr einen Schatz gefunden, Schickt Euch Kairoz noch einmal aus, um insgesamt fünf seltene oder seltene Elite-Gegner zu töten.

07:05
WoW Patch 5.4: Quests auf der Zeitlosen Insel
Für die Verwendung in unseren Foren:

Kaiser Shaohao

Im Verlauf der Quest-Reihe werdet Ihr auch zu Kaiser Shaohao höchstpersönlich geschickt. Der Kaiser hält einige Missionen für Euch parat, die Euch zusätzlich jeweils 250 Rufpunkte bei der neuen Fraktion "Kaiser Shaohao" spendieren. Zunächst sollt Ihr die Zeitlose Nahrung auf der Insel probieren. Dabei könnt Ihr auch den Erfolg "Zeitlose Nahrung" abschließen, den wir im gleichnamigen Guide-Abschnitt zu Zeitloser Nahrung näher beschreiben. Anschließend müsst Ihr einen aktiven Wegesrandschein der Erhabenen aufsuchen und ihn benutzen. Während Eurer bisherigen Abenteuer auf der Insel seid Ihr sicherlich schon an einigen dieser Wegesrandschreine vorbeigekommen. Nun heißt es Glück haben und einen aktiven Schrein finden - Ihr erkennt einen aktiven Schrein daran, dass er zum einen funkelt und zum anderen per Rechtsklick benutzbar ist.

Waren von Kaiser Shaohao Waren von Kaiser Shaohao [Quelle: Buffed] Nachdem Ihr Euch den Segen eines Erhabenen an einem Wegschrein abgeholt hab, bittet Euch Shaohao darum, 20 Elitegegner auf der Zeitlosen Insel zu töten, wofür Ihr mit 50 Tapferkeitspunkten und weiteren 1.000 Zeitlosen Münzen belohnt werdet. Habt Ihr Euch durch die Erfüllung dieser Mission bei Kaiser Shaohao als würdig erwiesen, müsst Ihr Euch einen wohlwollenden Ruf bei seiner Fraktion erarbeiten. Dies gelingt Euch, wenn Ihr Ausdauer beweist und die Yaungol von Ordos bekämpft, die sich unter anderem in den Feuerwächterruinen aufhalten.

Sobald Ihr Euch den nötigen Ruf erarbeitet habt, sollt Ihr für den Kaiser den Archierus der Flamme töten. Besorgt Euch dazu eine Rolle der Herausforderung bei Nebelwirker Ku und begebt Euch am besten mit ein paar Mitspielern zur Dreiwindterrasse. Dort befindet sich der Stein der Herausforderung, den Ihr mit Hilfe der Rolle benutzen könnt. Nach Benutzung des Steins bleiben Euch wenige Sekunden, bis der Archierus mit einigen weiteren Yaungol von Ordos auftaucht. Macht ihnen den Garaus und kehrt zu Kaiser Shaohao zurück. Als Belohnung erhaltet Ihr eine Last der Ewigkeit, sowie 2.500 Zeitlose Münzen.

Je nach Rufstufe bei Kaiser Shaohao könnt Ihr Euch bei Nebelwirker Ku verschiedene Gegenstände gegen Zeitlose Münzen kaufen. Für Haus- und Reittiersammler sind besonders das Haustier Harmonisches Stachelschweinchen ab Rufstufe respektvoll, und die Zügel der himmlischen Goldwolkenschlange ab einem ehrfürchtigen Ruf interessant.

RufstufeGegenstandPreis
FreundlichMaske des Zorns
Maske der Angst
Maske der Gewalt
Maske des Hasses
Maske des Zeifels
Jeweils 100 Zeitlose Münze
WohlwollendSchriftrolle der Herausforderung500 Zeitlose Münze
 Zeitverlorenes Artefakt7.500 Zeitlose Münze
RespektvollHarmonisches Stachelschweinchen7.500 Zeitlose Münze
 Medaillon des himmlischen Verteidigers2.500 Zeitlose Münze
EhrfürchtigZügel der himmlischen Goldwolkenschlange100.000 Zeitlose Münze

Tägliche Quest: Eine zeitlose Frage

Wer sich täglich ein paar zusätzliche Zeitlose Münzen verdienen möchte und sich gut in der Geschichte von World of Warcraft auskennt, schaut bei der Leitenden Historikerin Evelyna von den Zeitenwanderern vorbei. Ihr findet sie bei der Flüsterschattenanhöhe (Koordinaten: 64.9, 50.7). Allerdings sind die Fragen durchaus knifflig, überlegt Euch Eure Antworten also genau!

12.09.2013 14:02 Uhr
Autor
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 28. September 2013
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Also ich finde es mit diesen Battlenet-Accountitems echt super. Ich habe über 15 Twinks, aus Zeitgründen spiele ich mit denen höchstens 1x die Woche Tol Barad und Tausendwinter, um an das Ehregear zu kommen, um für das nächste AddOn etwas gewapnet zu sein. Im Schnitt hatten diese Chars ein Ilvl von 465, jetzt über 485. Damit habe ich sicherlich kein BiS Gear, aber es ist vernünftig.

Schade finde ich jedoch, dass man zu Chromie nicht ohne Flugmount kommt. 2,5k G für eine Fluglizienz, die ich ausser mit meinem Main für keinen Char benötige, ist sehr übertrieben!
am 31. Oktober 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@Kaliman
Das wurde mir auch von mehreren Leuten gesagt, habe es selbst probiert & es klappte nicht, selbst mit dem Main nicht, mit dem ich alle Quests gemacht habe.

@Mayestic
Ich habe auch keine Goldprobleme, nur sehe ich nicht ein, für etwas Gold zu zahlen, was ich nur einmal benutze. Vor allem kann man dort binnen 5-10 Sekunden von einem Transportflugmountbesitzer hingeflogen werden.

Ja, man bekommt 250 Ehre pro Rarmob, aber jedes Mal dort hinfliegen und töten kostet mehr Zeit, als ein paar Minuten in TB herumzustehen für 800 Ehre.
am 05. Oktober 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Also bei dem was man durchs questen an Gold verdient sind die 2,5k G aber eher mal wieder geschenkt. Wenn ich grob schätzen würde bin ich der Meinung mit allen Quests verdient man so etwa 10000 Gold. Was sind da schon 2500 Gold ?

Ehre lässt sich auch in der Krasarang-Wildnis farmen. Am Hordeposten bzw Allianzposten sind drei Spawnplätze für RareMobs die gar nicht soooo rare sind. Sie respawnen recht zügig und geben meine ich pro kill jeweils 250 Ehre und man wird nicht pvp-aktiv wenn man dort rumrennt. also quasi mal wieder reines pvpve ohne Risiko.
am 28. September 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Kommt man da nicht auch mit Lehrensucher Chos Wolkenschlange Mishi hinauf? Dachte die fliegt einen da hin, steht irgendwo beim Schrein (Kenne es nur von Allianz Seite).
am 19. September 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
buffed wäre nett wenn der guide aktualisiert werden würde... wie ist das jetzt mit den truhen welche gibt es täglich welche wöchentlich? ?
am 19. September 2013
Moderator
Kommentar wurde nicht gebufft
Keine täglich, die im Guide als täglich und die als wöchentlich aufgeführten, sind wöchentlich
am 14. September 2013
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
Nach dem Patch weiß man ja auch endlich wie die neuen Charakter Modelle aussehen werden.. Riesen Augen, die Gnome bekommen wahrscheinlich Hasenohren und nen Stummelschwanz. Weibliche Chars bekommen 2 Pixel Breite Röcke und Plattenstiefel mit 40 cm Absatz. Die Schwerter werden in Zukunft den kompletten Bildschirm einlösen und für 1.000.000.000 Gummimarken gibt's ne epische winkende Katze.

Schade das der ingame Shop noch nicht drin ist das würde den Grind Patch vervollständigen.

Die Zeitlose Insel ist Ansich wirklich gelungen. Nur die spielerische Umsetzung ist meiner Meinung nach in einem WoW fehl am Platz.

Gegrindet wurde schon immer auf eine Art und weise, es aber zu implementieren wie in einen 0815 Asia f2p Grinder ist echt nicht das gelbe vom Ei.
am 23. September 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Da stimme ich zu. Die Insel ist storytechnisch lahm und die Grinderei ist mir zu offensichtlich. Ich muss allerdings ergänzen, dass ich bereits in 5.0 nur einige Dailys gemacht habe, mehr als ein dutzend am Tag sind nicht mein Fall. Aber überlaufende Flecke abgrinden ist mir doch zu weit von dem WoW entfernt, das mein Verlassener anno 2005 nach Jahren voller WarCraft 3 betreten hat. Hoffentlich nimmt Blizzard die Insel nicht als Vorbild für den Endcontent im nächsten Addon.
am 14. September 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Hier mal sämtliche Koordinaten von oben, die man dann mit dem Addon "PASTE" gut einfügen kann.

/way Zeitlose Insel 22.4, 35.2
/way Zeitlose Insel 25.5, 27.2
/way Zeitlose Insel 29.8, 31.8
/way Zeitlose Insel 30.8, 36.5
/way Zeitlose Insel 36.7, 34.0
/way Zeitlose Insel 27.3, 39.1
/way Zeitlose Insel 24.6, 38.6
/way Zeitlose Insel 22.2, 49.4
/way Zeitlose Insel 25.7, 45.8
/way Zeitlose Insel 17.4, 57.1
/way Zeitlose Insel 26.0, 61.6
/way Zeitlose Insel 22.2, 68.1
/way Zeitlose Insel 22.2, 68.1
/way Zeitlose Insel 31.0, 76.3
/way Zeitlose Insel 34.8, 84.1
/way Zeitlose Insel 39.2, 93.1
/way Zeitlose Insel 43.6, 84.1
/way Zeitlose Insel 53.1, 70.8
/way Zeitlose Insel 49.7, 65.7
/way Zeitlose Insel 44.1, 65.3
/way Zeitlose Insel 47.0, 53.7
/way Zeitlose Insel 60.3, 46.5
/way Zeitlose Insel 46.7, 46.8
/way Zeitlose Insel 51.8, 45.7
/way Zeitlose Insel 55.5, 44.3
/way Zeitlose Insel 58.0, 50.7
/way Zeitlose Insel 65.6, 47.9
/way Zeitlose Insel 63.8, 59.1
/way Zeitlose Insel 60.2, 66.0
/way Zeitlose Insel 52.7, 62.7
/way Zeitlose Insel 64.5, 70.4
/way Zeitlose Insel 70.7, 80.9
/way Zeitlose Insel 61.7, 88.5
/way Zeitlose Insel 54.0, 78.2
/way Zeitlose Insel 51.7, 74.4
/way Zeitlose Insel 49.8, 69.4
/way Zeitlose Insel 69.5, 33.1
/way Zeitlose Insel 60.2, 45.9
/way Zeitlose Insel 53.9, 47.2
am 14. September 2013
Kommentar wurde 4x gebufft
Melden
Ich finde die Idee hinter der Zeitlosen Insel gar nicht so schlecht. Natürlich wird da hauptsächlich gegrindet, aber
ich habe noch nie eine Zone gesehen, die so kompakt mit Inhalt gefüllt war (Truhen, Rar Mobs, Schätze, Events...) mal ganz neben den Gebieten von Pandaria.
Mir persönlich fehlt es aber an mehr Quests. Man ist eine zeit lang mit Grinden beschäftigt, um den Ruf auf Wohlwollend zu pushen, aber mir fehlen da einfach Quests.


Mal was anderes:

Mir sind da einige Dinge aufgefallen, die Elemente aus dem Spiel Dark Souls beinhalten könnten.
z.B. die Warnschilder, welche von anderen Spielern aufgestellt werden können mit Warnungen wie "Hier!" oder
"Vorsicht!", erinnert mich sehr an die Warnhinweise auf dem Boden, welche man in DaS immer wieder findet.
Nebenbei erinnert mich der PVP Content auf der Insel auch an die Mechanik des PVP von Dark Souls,
wenn man sich bei Sprecher Gulan ein Item holt, welches einen in den bekannten Arena Modus wechseln lässt
(man kann alle Spieler, die ebenfalls in diesem Modus sind, angreifen. Sogar die der eigenen Fraktion), um blutige Münzen zu erbeuten. Auch die in diesem Modus sich ändernde Erscheinung des Chars ähnelt dem von DaS (rotes Phantom).
Ob das so vom Spiel übernommen wurde, weiss ich nicht. Hat mich einfach an DaS erinnert.
am 17. September 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Sind viele tagesquest zu machen ist man am meckern sind kaum Quests da ist man auch am meckern....... was will man denn nun?!?
Ahhhh..... man möchte es von jetzt auf gleich hinter sich haben und dabei alles beisammen haben. Jaaa das will man .OMG

Fügt Euch , ist nur ein Spiel und dies sollte es auch bleiben. Kloppt Gegner und sucht die Kisten damit man genügent Münzen hat . für 50k münzen kann man ein unbenutztes item von 496 auf ,glaub, 534 pimpen.
Ansonsten bitte Mund halten Kaffee trinken und Spielt

SPOILER (Klicken zum Lesen)
Mich wunderts das nicht viel darüber verloren wird wie schnell man hochwertige Rüstung bekommen kann auf der Insel.War ja seit vielen Jahren das hauptthema zu mindest bei den letzten 2 Erweiterungen.
am 15. September 2013
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
ZITAT:
"Die ist doch eh schon extrem hoch, nach nicht mal 2 Minuten stehen die Mobs dort schon wieder oO
"


Auch das ist noch zu wenig bei den Massen an Spielern, das Gebiet erinnert mich an die Startgebiete wenn ein neues Addon rauskam, selbst da war die Respawnrate ab WotLK meiner Meinung nach höher.

Es mag ja sein das man keine Beute bekommt, aber um die Questreihe weiter zu machen muss man trotzdem den Ruf farmen, auch wenn es nach einigen Wochen leer wird steht man trotzdem da und kloppt die Mobs.
Da sind mir die Dailys doch lieber da sieht man zumindest einen Fortschritt, ist zumindest motivierender als die 6-12 Rufpunkte pro Mob.

Und Ordos oder der Arenaquest, es ist leider so das jetzt kaum noch Gruppen dafür gesucht werden, wer den Umhang hat wird die Arenaquest nie mehr machen wollen. Glaube nicht es nächste Woche anders sein wird, die paar Stunden die ich am Wochenende mal on war hatte keiner mehr gross Interesse an Ordos (doch, einmal aber nach 1,5 Stunden suchen nach Tanks bzw. Heiler haben wir aufgegeben).

Nach den paar Tagen ist die Insel jedenfalls für mich schon halbwegs abgeschrieben. Für Stundenlanges langweiliges rumgrinden ist mir dann doch meine Zeit zu schade. Wie Llandon schon schrieb, Insel schön gestaltet aber vom spielerischen ist es ein deutlicher Rückschritt.
am 15. September 2013
Moderator
Kommentar wurde 2x gebufft
ZITAT:
"Respawnrate erhöhen "


Die ist doch eh schon extrem hoch, nach nicht mal 2 Minuten stehen die Mobs dort schon wieder oO

Und da der Ruf Shaohan eigentlich überhaupt nichts bringt (ausser einem Trinket, das aber unter LfR Niveau des letzten, nun alten Raids liegt) - warum muss man ihn "sofort" haben? Man hat monatelang Zeit und da gerade alle Panik schieben, obwohl man absolut nichts verpasst, wenn man den Ruf nicht hat, wird auch bald weniger los sein

ZITAT:
"Ob das so die richtige Richtung ist die Spieler auszuschliessen finde ich doch etwas fraglich wenn auch selbst die mit Umhang nicht den Boss legen können."


Und ja es ist "richtig" die Spieler auszuschließen, es ist ein einziger "Belohnungsboss" in einem für Spieler, die viel Einsatz erbracht haben (die Arena"quest" muss übrigens nicht innerhalb einer Stunde erledigt werden und die Weltbosse selbst werden sicher die nächste zeit immer wieder besiegt werden - es werden jetzt immer noch Gruppen für das Sha, das weitaus schwächere Beute bietet gesucht und es täglich noch mehrmals gelegt) - so wie es eigentlich auch schon die Kriegsmeute und Oondasta gedacht waren, die aber einfach zu Tode gezergt wurden und somit ihren eigentlichen Sinn verfehlt haben - zumindest verpasst man nicht viel, wenn man Ordos nicht besiegen kann (die Items die man für die Quests des Legendaries braucht, droppen übrigens ALLE auch in den ersten beiden Flügeln des Orgimmarraids, auch im LfR, damit auch Nachzügler aufholen können)
am 14. September 2013
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Ich finde es auch unmotivierend mich mit dutzenden anderen Spielern um die wenigen Mobs zu kloppen. Da müssten die echt nachbessern, entweder Ruf pro Mob erhöhen, Respawnrate erhöhen oder die Quest auf alle Mobs der Insel ausweiten.

Auch die Sache mit dem Umhang und dem Weltboss, wer nicht genau am Mittwoch schon On war um sich schnell den legendären Umhang zu holen hat jetzt kaum noch eine Chance den zu legen (geschweige denn jetzt noch den Umhang zu bekommen weil keiner mehr die Arenaquest macht). Zu wenige haben scheinbar diesen Umhang, speziell an Heiler und Tanks mangelt es.

Ob das so die richtige Richtung ist die Spieler auszuschliessen finde ich doch etwas fraglich wenn auch selbst die mit Umhang nicht den Boss legen können.
am 14. September 2013
Moderator
Kommentar wurde nicht gebufft
ZITAT:
"Mir persönlich fehlt es aber an mehr Quests. Man ist eine zeit lang mit Grinden beschäftigt, um den Ruf auf Wohlwollend zu pushen, aber mir fehlen da einfach Quests."


Es ist ein Versuch, nachdem man so massive Kritik bekommen hat, dass mit 5.0, 5.1 und 5.2 so unglaublich viele ("verpflichtende") Quests ins Spiel gekommen sind, wollte man s mit deutlich weniger davon versuchen - zukünftig wird es wohl eine Mischung aus beidem werden
am 14. September 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Anfang MoP spielte auch ich wieder WoW. einen Monat später wurde es wieder deutlich weniger. Spätestens wenn ich die Raids durchgespielt habe, war es das wieder mit der Motivation. Items sind für mich kaum noch erstrebenswert, weil der Weg dahin unglaublich monoton ist.

Ich habe am Donnerstag noch mal rein geschnuppert und nach 10 Min. wieder abgeschaltet. Es motiviert mich einfach kaum noch und am Dienstag kommt GTA V. WoW ist dann keine Konkurrenz mehr
am 13. September 2013
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Hm kann so einige hier nicht verstehen, ich finde die insel ist bei weitem nicht perfekt, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die Story geht weiter im Raid, so wie üblich in WoW, nicht umbedingt auf der Insel, aber sie ergänzt das ganze sehr schön. Und endlich kann man wieder ruf grinden.. das hatte ich schon vermisst, und meine es sogar ernst ;o).
Ich bin ein BC Liebhaber und ab Pandaria bin ich wieder dem Game verfallen, wo ich doch vorher immer und immer wieder was neues gesucht habe. Ich freue mich auf die Blizzcon, das nächste Add on und die nächste Zeit mit WoW und ich kann behaupten, dass dies lange zeit nicht so war... So long und .....viel Spass weiterhin.
am 09. Oktober 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ZITAT:
"ITAT:
"aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung"
Ja, und wenn man über den Abgrund hinaus ist, beschleunigt man sogar sehr gut.
Jetzt mal ehrlich, welche Richtung, soll den bitte inhaltsloser Grind-Content sein? Dann kann ich auch gleich GW2 oder Asia-Grinder Spielen. GW2 nimmt für solch miesen Content berechtigter Weise kein Geld und bei Asia-Grindern bin ich wenigstens, mit beiden Händen beschäftigt (Das war eine sexuelle Anspielung).

Ich spiele WoW seit fünf Jahren, weil es eine wundervolle und einzigartig präsentierte, sich ständig fortsetzende, Geschichte erzählt.
Und nicht, weil ich der beste im Kreis drehen bin und bei jeder halben Drehung als Belohnung ein Bonbon bekomme."


Also inhaltslos ist dieser "Grind" bei weitem nicht. Oder glaubst Du, weil Du jetzt gesagt bekommst. Hey töte 6 von denen oder 7 von denen, wird der Grind zum Inhalt?
Der Effekt ist ein ganz anderer. Es gibt wieder Gruppen, man spielt, mit Ausnahmen wieder zusammen. Es werden gruppen gesucht und sich abgesprochen. Das meine ich mit Schritt in die richtige Richtung. Wie willst Du bei einem Content Patch der einen ganzen Schlachtzug beinhaltet, riesige Storyquestbäume implementieren? In so fern würde ich mal zwischen den Zeilen schauen.

ZITAT:
"Wozu braucht man Ruf? Und wieso muss man sich diesen Hirnlos ergrinden können?"


Diese Aussage ist so sinnlos wie ein stück trocken Brot.
wozu braucht man ein Spiel, wozu braucht man items, wozu braucht man RP, wozu braucht ein Reittier aus dem ingameshop??
Inhalte und die setzen auf gewisse Faktoren die jemand eben mag, gut findet, in Verbindung mit der Story interessant finden oder nicht.

Aber bei solchen Fragen kann man auch gleich den Grund beleuchten, warum spielt man überhaupt oder sollte es heissen, wofür lohnt es sich zu spielen?

ZITAT:
"Sobald er wiederkommt sicherlich.
Aber dir wünsche ich viel Spaß, denn es ist nicht persönlich gemeint und wenn es dir Freude bereitet finde ich das toll, aber irgendwie schlägt mir dieser Patch tierisch auf den Magen..""



wenn er nicht wiederkommt, such Dir ein Game wo der Spielspass Deiner MEinung nach noch stimmt. Scheint ja nicht so schwierig zu sein. Die Insel ist kein Add on sondern ein kleiner Teil eines Patches.
Wenn ich das oben lese, kann ich nur den Kopf schütteln. Wenn ich mich in dieser Intensität und Form erst in ein Spiel reinfinden muss bzw. es als hirnlos bezeichne, würde ich mir die Frage stellen, ob ich die letzten Jahre nicht meine Zeit mit dem falschen Game verplempert habe.
Da fällt mir übrigens ein Zitat ein von Konfuzius:

"Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten."
am 13. September 2013
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
ZITAT:
"aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung"


Ja, und wenn man über den Abgrund hinaus ist, beschleunigt man sogar sehr gut.
Jetzt mal ehrlich, welche Richtung, soll den bitte inhaltsloser Grind-Content sein? Dann kann ich auch gleich GW2 oder Asia-Grinder Spielen. GW2 nimmt für solch miesen Content berechtigter Weise kein Geld und bei Asia-Grindern bin ich wenigstens, mit beiden Händen beschäftigt (Das war eine sexuelle Anspielung).

Ich spiele WoW seit fünf Jahren, weil es eine wundervolle und einzigartig präsentierte, sich ständig fortsetzende, Geschichte erzählt.
Und nicht, weil ich der beste im Kreis drehen bin und bei jeder halben Drehung als Belohnung ein Bonbon bekomme.

ZITAT:
" Und endlich kann man wieder ruf grinden"


Zitat Otto Walkes: ZITAT:
"Ich krieg nen Organismus."

Wozu braucht man Ruf? Und wieso muss man sich diesen Hirnlos ergrinden können?

ZITAT:
"viel Spass weiterhin"

Sobald er wiederkommt sicherlich.
Aber dir wünsche ich viel Spaß, denn es ist nicht persönlich gemeint und wenn es dir Freude bereitet finde ich das toll, aber irgendwie schlägt mir dieser Patch tierisch auf den Magen.

Erst musste ich vom Sandbox weg, zu diesem Themenpark MMO, wo ich seiner Zeit über viele Schatten springen musste (Jetzt mal ehrlich. Content der einem Vorgekaut und nicht von der Community erstellt wird? Hirnloser geht es nicht mehr).
Und kaum hat man sich halbwegs mit dieser Tatsache Arrangiert, kommt so ein Blödsinn in Form von, Content wird gestrichen Hauptsache irgendwas sinnlos umholzen für Loot. LoL, GW2 und nun WoW... Daumen hoch.
Oder wie sagten die WiseGuys so schön:
ZITAT:
"Das die Skala des Niveaus von 1-100. Nach unten offen ist, hat mich doch gewundert."
am 13. September 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
" Kämpft eine Gruppe Eurer Fraktion bereits gegen den Erhabenen, könnt Ihr aber auch einfach mit draufhauen, um Euch für Beute zu qualifizieren. " Das scheint so aber nicht zu stimmen... Funktioniert bei mir nicht.
am 13. September 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Bei mir hat das auch korrekt funktioniert, solang die EIGENE Fraktion den Boss gepullt hat, konnte man jederzeit in den Fight einsteigen und er wurde gezählt (zB für die Leg-Umhang-Quest oder auch Bonusloot).
am 13. September 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Bei mir hat es gestern geklappt, hab nen PvP Ring bekommen. Dabei habe ich den Boss ausserhalb des Raids nur "angehittet"
am 13. September 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Bei mir hat es am Mittwoch noch geklappt. War in keiner Gruppe und hab den Erhabenen mitverprügelt. Nach seinem Ableben bekam ich die allseits beliebte Truhe mit Gold.

Aber bitte denkt dran: wie bei den anderen Worldbossen:

Nur einmal in der Woche gibst nen loot (+ evtl. bonuswurf)
am 13. September 2013
Autor
Kommentar wurde nicht gebufft
Habe den entsprechenden Satz entfernt - das scheint auf dem Weg von Test- zu Live-Server wohl geändert worden zu sein Danke für den Hinweis!
am 13. September 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
dito.
am 13. September 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Dank des Guides habe ich jetzt schon einen Großteil der Erfolge erledigt, es fehlen nur mehr 3 auf der Insel. Obwohl ich mir nicht sicher bin ob ich" Schatz, ich brauche mehr Taschen" mache, das hört sich nach viel Arbeit an^^
Aber ganze geht echt fix dort, die Münzen bekommt man eh säckeweise nach geschmissen. Man macht einfach worauf man Lust hat und raz faz hat man ein paar Tausend mehr.

Ansonsten ist die Insel schon in Ordnung, das einzige zähe ist der Ruf beim Kaiser. Aber wer WoW schon seit Classic/BC spielt, kann darüber auch nur müde Lächeln. Man darf auch nicht vergessen das es der letzte große Patch war, jetzt kommt erst mal monatelang nichts mehr.
am 12. September 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Irgendwie respawnen die Truhen, die angeblich täglich lootbar sein sollen bei mir nicht :<
Hat damit schon jemand Erfahrungen und kann mir sagen woran das liegt?
am 13. September 2013
Autor
Kommentar wurde nicht gebufft
Auf dem Testserver waren die vier Truhen noch täglich plünderbar - das wurde offensichtlich auf dem Live-Server geändert. Ich vermute, dass sie auf ein mal pro Woche umgestellt wurden, aber das wird sich erst nächsten Mittwoch sicher sagen lassen. Habe den Absatz entsprechend umformuliert und behalte die Truhen weiterhin im Auge
am 13. September 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Nur 4 Truhen insgesamt sind täglich lootbar, der Rest nur ein einziges Mal pro Charakter.

Verwandte Artikel

1071°
 - 
Blizzard hat Videos zu den Zwischensequenzen in Warlords of Draenor veröffentlicht. Wer den Start der Erweiterung gar nicht mehr abwarten kann, findet Links zu den Videos hier im Artikel. Wer keine Spoiler möchte und sich die Überraschung lieber aufheben will, sollte die Videos natürlich komplett ignorieren. mehr... [20 Kommentare]
982°
 - 
Im Grafikvergleich-Video zu WoW Warlords of Draenor zeigen wir euch passend zur Artikelreihe "Scherbenwelt und Draenor" in bewegten Bildern die neuen Regionen und somit auch die Unterschiede der beiden WoW-Erweiterungen. Nostalgie pur oder doch eine ganz neue Welt? Düster oder sumpfig: Welches Schattenmondtal gefällt euch besser? Welches Nagrand hat grünere Ebenen? Schaut euch das kommende Draenor in bewegten Bildern an und entscheidet selbst. mehr... [2 Kommentare]
805°
 - 
Sobald der Pre-Patch 6.0.2 zu World of Warcraft: Warlords of Draenor auf die Liveserver kommt, endet die 15. PvP-Saison. Gewertete Arenaspiele und Schlachtfelder sind dann bis zum Beginn der 16. PvP-Saison nicht mehr verfügbar. mehr... [2 Kommentare]
781°
 - 
Build 18922 kommt auf die Beta-Server von World of Warcraft: Warlords of Draenor. Neben diversen Änderungen bei den Achievements gibt es auch Anpassungen der Setboni für Todesritter, Druiden, Mönche und Krieger, Balancing-Änderungen bei einigen Klassentalenten und mehr. Die vollständigen englischsprachigen Build Notes gibt's im Artikel. mehr... [1 Kommentar]
780°
 - 
Passend zu unserer WoW-Umfrage stellen wir euch im Video die wahrscheinlich wichtigsten und zugleich beliebtesten Addons der Spieler von World of Warcraft wie Weak Auras, Deadly Bossmods und viele weitere vor. mehr... [2 Kommentare]