mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW-Guide: Shado-Pan-Kloster

23.09.2012 18:19 Uhr
|
Neu
|
Hoch in den Bergen der Kun-Lai-Gipfel versteckt liegt das Shado-Pan-Kloster, eine Bastion der standhaften Pandarenkämpfer, die sich gegen Mantis, Yaungol und Sha wehren - könnte man meinen. Aber im Shado-Pan-Kloster ist längst nicht alles in Butter. Welchen Gefahren Ihr Euch in der Instanz stellen müsst, erfahrt Ihr in unserem Guide zum Shado-Pan-Kloster.


Gu Wolkenschlag im Shado-Pan-Kloster - Allein beim statischen Feld der Azurschlange solltet Ihr beisammen stehen. Gu Wolkenschlag im Shado-Pan-Kloster - Allein beim statischen Feld der Azurschlange solltet Ihr beisammen stehen. [Quelle: Buffed] Wenn Ihr durch die Region Kun-Lai-Gipfel in WoW: Mists of Pandaria spielt, dann findet Ihr Euren Weg erst recht spät zum Shado-Pan-Kloster, in dem einiges im Argen liegt. Denn der Anführer der Shado-Pan persönlich, Taran Zhu, ist Opfer des Sha geworden. Ihr könnt den normalen Modus der Instanz ab Stufe 87 erkunden. Natürlich steht das Shado-Pan-Kloster ab Stufe 90 auch im heroischen Modus sowie als Dungeon-Herausforderung zur Verfügung.

Wie bereits erwähnt findet Ihr das Kloster in den Bergen des Kun-Lai-Gipfel und zwar im Nordwesten in der Nähe zur Tonlongsteppe. Die Bosse haben im normalen sowie im heroischen Modus dieselben Fähigkeiten, sie tun Euren Helden auf der höheren Schwierigkeitsstufe nur mehr weh. Deshalb gelten die im Guide erwähnten Tipps und Tricks für beide Modi.

Shado-Pan-Kloster: Gu Wolkenschlag

Nachdem Ihr einige Trash-Gruppen mit dem Einsatz von Flächenschaden aus dem Weg geräumt habt, trefft Ihr auf einem kleinen Balkon bereits auf Gu Wolkenschlag - und er kommt nicht allein. In der zweiten Phase kommt ihm eine Azurschlange zur Hilfe. Doch befassen wir uns zuerst mit Phase 1: Gu beschwört auf einen zufällig gewählten Charakter einen Blitzschlag, der davon betroffene Held sollte Abstand von den anderen Recken nehmen, da er sonst an ihnen Schaden verursacht. Grundsätzlich ist es ratsam, sich in dieser Phase auf dem Balkon zu verteilen. Die Azurschlange erzeugt außerdem ein statisches Feld an der Position eines zufällig gewählten Helden, aus dem sich dieser schnell heraus bewegen sollte.

In der zweiten Phase zieht sich Gu aus dem Kampf zurück, und die Azurschlange kann getankt werden. Da sie einen "Blitzschlagatem" in einem kegelförmigen Bereich vor sich wirkt, sollte der Tank die Schlange von der Gruppe wegdrehen. In regelmäßigen Abständen wirkt die Schlange eine "Magnethülle". Alle Helden sollten sich in der Nähe des Tanks versammeln, denn der Heiler muss nicht nur den Flächenschaden gegenheilen, sondern auch den Absorptionseffekte der Hülle überwinden - ähnlich wie beim Kampf gegen Todesschwinges Rückgrat verschwindet die Hülle erst, wenn der Absorptionseffekt aufgehoben wurde. Ist die Azurschlange tot, kämpft Ihr wieder gegen Gu, der nun auch noch durch "Überladene Seele" regelmäßig Flächenschaden verursacht. Die Geschwindigkeit seiner Angriffe steigt, je mehr Lebenspunkte er verliert. Ihr solltet Euch also beeilen.

Fähigkeiten von Gu Wolkenschlag
FähigkeitWirkung
Blitzschlag beschwören (Gu Wolkenschlag)Gu Wolkenschlag fügt einem beliebigen Spielercharakter Naturschaden und allen Spielercharakteren innerhalb von 5 Metern des Ziels zusätzlich Naturschaden zu.
Statisches Feld (Azurschlange)Die Azurschlange erzeugt ein statisches Feld am Standort eines zufälligen Spielers, um allen Spielercharakteren im Umkreis um den Zielort Naturschaden zuzufügen. Das statische Feld bleibt danach 10 Sek. lang bestehen und verursacht alle 1 Sek. zusätzlich Naturschaden.
Seele aufladen (Azurschlange)Die Azurschlange schirmt Gu Wolkenschlag ab und macht ihn immun gegen jeglichen Schaden.
Magnethülle (Azurschlange)Die Azurschlange belegt alle Spieler mit einer Magnethülle. Die Hülle absorbiert von Spielercharakteren erhaltene Heilung und verursacht jede Sekunde Naturschaden. Die Magnethülle wird überladen, wenn die Heilung eines Spielers ihre Kapazität übersteigt, und damit entfernt. Die Überladung heilt alle anderen Spieler in einem Umkreis von 20 Metern, geteilt durch die Anzahl der in Reichweite befindlichen Spieler.
Blitzschlagatem (Azurschlange)Die Azurschlange entfesselt einen Blitzschlagatem in einem kegelförmigen Bereich von 45 Grad vor sich und verursacht alle 0,5 Sekunden Naturschaden.
Überladene Seele (Gu Wolkenschlag)Gu verursacht regelmäßig Schaden an allen Feinden, die Frequenz erhöht sich mit der Menge an Lebenspunkten, die Gu verliert.

Beute von Gu Wolkenschlag
 
Normaler ModusHeroischer Modus
Azurschlangenbrustschutz Armschienen des Sternbeschwörers
Gamaschen der angreifenden Seele Azurschlangenbrustschutz
Gurt des Funkenodems Gamaschen der angreifenden Seele
  Gurt des Funkenodems
  Wolkenschlaganhänger

Loot (rar, episch): Gu Wolkenschlag 5 Spieler heroisch

Gurt des Funkenodems 22 % Wolkenschlaganhänger 21 % Azurschlangenbrustschutz 21 % Armschienen des Sternbeschwörers 18 % Gamaschen der angreifenden Seele 15 % Vollständige Liste anzeigen
23.09.2012 18:19 Uhr
buffed-TEAM
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 23. September 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Fänd's cool, wenn ihr in der Datenbank die lückenfüller-Models mit den richtigen ersetzt. Die sind ingame schon eingeblendet.

Verwandte Artikel

763°
 - 
Für eine Dissertation zur Erforschung des prosozialen Verhaltens in virtuellen Welten am Beispiel von World of Warcraft sucht Georg Valtin von der Technischen Universität Chemnitz nach aktiven und ehemaligen WoW-Spielern. Macht bei seiner Umfrage mit! mehr... [27 Kommentare]
692°
 - 
Die anstehende WoW-Erweiterung Warlords of Draenor bringt unter anderem Ashran ins Spiel - ein neues PvP-Gebiet, das seit Kurzem auch in der Beta spielbar ist. WoW-Entwickler Chris Kaleiki kommentiert im offiziellen Forum die Pläne der Entwickler. mehr... [12 Kommentare]
614°
 - 
World of Warcraft "entschlackt". Erst sind die Talentbäume rausgeflogen, mit Warlords wird die Anzahl Fähigkeiten für jede Klasse eingedampft und einige Spieler kritisieren diese Vereinfachungen. Haben wir in Zukunft noch zwei Buttons auf der Aktionsleiste und sammeln den ganzen Tag lang nur noch Pets, Mounts und Transmog-Items? Alles halb so wild, findet der Community Manager. mehr... [134 Kommentare]
572°
 - 
Auf geht's in die WoW-Beta zu Warlords of Draenor, mit buffed.de, MMORE, pcgames.de oder pcgameshardware.de! Gemeinsam verlosen wir 1.000 Zugangscodes für die Beta! Wie ihr einen der begehrten Keys abgreifen könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel! Wir wünschen Euch viel Spaß in Draenor! mehr... [388 Kommentare]
570°
 - 
Auf den derzeit recht instabil laufenden Betaservern zur kommenden WoW-Erweiterung Warlords of Draenor können die Tester neue Abenteuer in den Gebieten Gorgrond und Talador erleben - wir haben mitgespielt und für euch Impressionen gesammelt. mehr... [8 Kommentare]