mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW-Guide: Paladin-Guide mit Skillungen, Rotationen und Tipps für Patch 4.1

12.06.2011 15:32 Uhr
|
457°
|
Im WoW-Klassen-Guide für Paladine beschäftigen wir uns mit heilenden Blechdosen, vergelternden Plattenpäpsten und dem Schutz verschriebenen Tanks. Ob Skillung, Glyphenwahl oder Spielweise: Hier findet Ihr eine Anleitung für die ersten Schritte im Raid-Betrieb von WoW: Cataclysm.

Die Entwickler von WoW: Cataclysm spielen sich derzeit in einen wahren Hotfix- und Patch-Rausch. Seit Erscheinen unserer ersten Klassen-Guides für die aktuelle Erweiterung wurden Talente verändert, Angriffe abgeschwächt oder gestärkt, und Spielweisen komplett umgekrempelt oder mit neuen, spannenden Nuancen versehen. Erst kürzlich versorgte WoW Patch 4.1. die WoW-Fans mit Änderungen und bereits wenige Tage später gab's schon die Patchnotes für die nächste Inhaltserweiterung WoW Patch 4.2. Angesteckt von dieser Änderungswut nutzen wir die Gunst der Stunde, um den Aufbau unserer Klassen-Guides zu verbessern. Unser Ziel: Die wichtigen Informationen sollen für Euch auf den ersten Blick fassbar sein. Kein Spieler soll sich in zu großen Textblöcken verlieren. Wie findet Ihr den Aufbau des aktuellen Paladin-Guides? Vermisst Ihr wichtige Informationen? Gibt es weitere Verbesserungsmöglichkeiten? Wir freuen uns auf einen regen Austausch in den Kommentaren!

Der Paladin– Heilige Allzweckwaffe im Dienste von Horde und Allianz
Bevor wir uns auf die für Raid-Jünger wichtigen Taktiken und Tricks stürzen, liefern wir Anfängern einen kurzen Überblick über die Paladin -Klasse und welche einzigartigen Mechaniken den heiligen Krieger ausmachen.
 
Heilige Kraft
Seit Patch 4.0.1 ergänzt die Heilige Kraft die Spielweise Eures Paladins. Mit Hilfe einiger Angriffe und Zauber baut Ihr bis zu drei Aufladungen der neuen Ressource auf, und wandelt diese danach in schädliche Attacken, sofortgewirkte Heilungen oder eine Erhöhung Eures Heilig-Schadens um.
 
Heilig-Paladin
Aufbau durch:
 
In erster Linie genutzt für:
 
Schutz-Paladin
Aufbau durch:
In erster Linie genutzt für:
 
Vergeltungs-Paladin
Aufbau durch:
In erster Linie genutzt für:
 
Auren und Segen
Auren sind dauerhafte Stärkungszauber, über die nur der Paladin verfügt, und die je nach Situation flink angepasst werden können. Halten sich Gruppen- oder Schlachtzugsmitglieder im Umkreis von 40 Metern auf, profitieren sie ebenfalls von der Aura.
 
Auren
 
Segen wiederum sind Stärkungszauber mit einer Wirkdauer von 60 Minuten. Sprecht diese auf Euch und Eure Gruppenmitglieder, um von der Wirkung zu profitieren.
 
Segen
 
Siegel und Richturteil
Siegel ergänzen das Stärkungszauber-Portfolio der Paladine. Das Besondere an den Siegeln: Jedes Siegel hat zwei Effekte. Der erste wirkt, solange das Siegel auf dem Paladin aktiv ist - die Dauer der Siegel beträgt 30 Minuten. Richtet man nun seinen Gegner mit einem Richturteil, wird der zweite Effekt zusätzlich zum Effekt des Richturteils ausgelöst.
 
Hauptsiegel der Heilig-Paladine
 
Hauptsiegel der Schutz-Paladine
 
Hauptsiegel der Vergeltungs-Paladine
 
Handzauber
Eine weitere Unterstützungsmechanik finden Paladine in ihren Handzaubern, die nur sehr kurz wirken. Daher müssen sie situationsabhängig im richtigen Moment gesprochen werden, damit sie ihre volle Wirkung entfalten können.
 
Einstiegs-Mount für die Blechdose
Ab Stufe 20 gibt es für Euren Paladin eine besondere Vergünstigung. Gegen einen kleinen Obolus könnt Ihr ein spezielles Reittier plus Reitfähigkeit direkt beim Lehrer erwerben.
12.06.2011 15:32 Uhr
Autor
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 07. Februar 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Die edelstein sockelung für prot pala is ja mal total fail, man packt überall +40 mastrey rein, egal in welche farbe, bis auf 3 blaue um den metastein mit blockwertung zu aktivieren, weil beim prot pala blocken (mastery) das wichtigste ist, wie mein vorredner es schon sagte.

viel ausdauer = viel leben = viel zu tun für die heiler, die werden es lieben ^^
am 07. Dezember 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Könnt ihr bitte alles was hier zum prot steht löschen? das ist ja grauenvoll. oder gebt ihr absichtlich falsche Informationen. jeder prot den ich mit ausdauer und Hit cap rumweinen sehe komt zu mir und bittet im blizzard forum um rat und verweist mich auf euren S***** Guide. bitte bitte bitte liebes Buff team. informiert euch selber erst mal und löscht das bitte raus. Aggro skillung wird nicht mehr benötigt. und selbst wenn man es tuen sollte ist WK bis softcap > hitcap > WK hardcap > stärke. VIEL wichtiger ist aber das man die defensive stärkt mit Mastery mastery mastery bis 102,4 % CTC, HP hat jeder genug von der Ausrüstung. udn HP vermeidet keinen Schaden. DANKE!
am 04. November 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Oben steht bei der Hosenverzauberung beim Paladin Tank Schmorschuppenbeinrüstung da kommt aba Drachenbalgbeinrüstung rein
am 16. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Schön^^
am 15. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
kann mir einer mal erklären warum tempo beim retri ganz nach unten gerutscht iss mit 4.1?
ich mein es senkt immernoch den cd vom Kreuzfahrerstoß und erhöht den siegelschaden in dem punkt das es öfter procct.
gut ok meisterschaft ist wichtiger geworden aber das tempo nun der schlechteste stat sein soll kappier ich grad net ganz
am 16. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Weil Du zu viel Tempo brauchst um Kreuzfahrerstoß wirklich stark zu reduzieren.
Guckst Du hier:
http://elitistjerks.com/f76/t110342-retribution_concordance_4_1_compliant/#Stats_and_Gearing

Habe meinen Retri von Tempo abgezogen und schon 2k DPS mehr gemacht.
am 14. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Skillung für den Prot lass ich mal im Raum stehen, mit der vorgeschlagenen spiele ich jedoch nicht. Hab 2 Punkte in Geweihter Boden ( ab da mach Weihe in Trashpacks UND Bosskämpfen wieder Sinn), 2 in Auge um Auge (definitiv KEIN reines PvP Talent, wie viele immer meinen, es hilft ungemein, noch mehr Schaden zu verursachen, da in vielen Mobgruppen Caster sind und viele Bosse Magischen Schaden verursachen) und 1 Punkt in Reichweite fürs Richturteil. Macht eh "nur" beim Pull Sinn, sollten mal Adds in den Kampf kommen,reichen auch 10m mehr, ansonsten meines Erachtens nach eher sinnfrei, da man als Tank eh am Boss ist.
ICH komme damit besser klar, als mit dem erhöhten crit für Kreuzfahrerstoss,Hammer und WoG, Aggroprobleme kenne ich nicht, solange net grad alle schon losholzen, während ich noch laufe.
Achja, in Mobgruppen zünde ich auch in der Antankphase Inquisition mit 3 HP, erleichtert das antanken genauso, wie im Bosskampf den Pull mit Zornige Vergeltung,Göttliche Bitte,Inquisition,Schild des Rächers, im Laufen Richturteil und sobald man am Boss steht Weihe und dann die Prioliste mit CS,Filler,Cs....einzuleiten.
am 15. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Es wär auch noch gut auf die Verwendung von Cooldowns genauer einzugehen.
zb ist das Macro für Zornige Vergeltung nur halbwegs sinnvoll. Man sollte gleich Unermüdlichkeit mit ins Macro nehmen, und wenn man schon nen Angriff mit reinpackt, dann sollte man eher Urteil des Templers nehmen als den Hammer. Und vielleicht dazu sagen, dass man knapp 10sec vorher den Wächter rauslassen sollte.
am 15. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Was allerdings wirklich komplett fehlt im Guide ist eine Erwähnung von Inquisition zum aoe-tanken. Da machts wirklich keinen Sinn SotR zu benutzen.
Oder das es bei starkem Aggrovorsprung besser ist auf Siegel der Einsicht zu wechseln. Man könnte zb auch noch etwas mehr darauf eingehen, warum man so skillt oder Beispiele nennen wann welche Glyphe besser ist. z.B. ist die Glyphe "Betäubender Schild" überhaupt nicht erwähnt.
am 15. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Hat halt beides seine Vor- und Nachteile. Deine Skillung ist eher auf aoe-tanken ausgelegt, wobei die im Guide genannte die bessere survivaal-skillung für Bosse ist. Hast halt mehr Runspeed als mit der Stiefelvz und dadurch sogar noch 15 mastery mehr und nen deutlich stärkeren selfheal mit WoG. Ich bevorzuge da trotz cooldowns noch 2 Punkte in Vom Licht beschützt und nur einen in Abrechnung, da es halt ein reines aggro-talent ist wovon man eh genug hat.
am 13. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Verbesserungsvorschläge: Ausdauer ist beim Tank im Nonhc Content schon lange nicht mehr das nonplus ultra. Neuen Tanks also eine doch so Ausdauerlastige Sockelung nahezulegen finde ich nicht sonderlich gut. In blaue Sockel kommt ebenfalls Imposanter Traumsmaragd.
Desweiteren verzaubert man auf die Armschienen im Allgemeinen auch Ausweichen und nicht Ausdauer.
Als Trank sollte man (zumindest bis 4.2) auch noch den Trank der Tol´vir mit aufführen.
Auch finde ich kommt bei der Staterklärung nicht wirklich rüber wie extrem stark Meisterschaft für Tanks wirklich ist. Allgemein erfordert dieser Bereich mMn noch Überarbeitung finde das für einen Einsteiger nur schwer verständlich auf was er denn nun genau setzen soll.
am 12. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wer erstellt bitte so einen Müll? Die Vergelter BIS Liste ist sowas von falsch

1. Schultern BIS von Halfus
2. BIS Hals von Nefarian
3. BIS Brust T11
4. BIS Trinket nicht Crushing weight sondern das Markenteil
5. Über die Conclave und AlAkir Sachen lässt sich streiten
6. Waffe Alle Top Gilden haben Rets mit Akirus wegen 3% Holydmg durch Mastery
und wichtig
Haste = Worst stat
Also ich bitte euch, diesen Beitrag lesen viele die sich nicht damit beschäftigen und ihr schreibt hier so ein Mist.
Ändert das oder löscht es
am 12. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
viel mehr Stärke hat, und das definitiv mehr bringt als die paar Punkte Dodge die nach dem Umschmieden übrig bleiben.
am 12. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Also zumindest beim Retri gibt es ganz klare BiS Listen, für Menschen mit Chogall Helm und Tier Schultern, für alle anderen mit Halfus Schultern und Tier Helm. Mit den Trinkets verhälts sich ziemlich genau so wie Lakutio sagte, bloß mit den Waffen ists nunmal wirklich so das Ashkandi deutlich besser ist. Das es manche nicht haben liegt wohl eher an der extrem schlechten Droprate als dass man lieber Akirus nimmt. Ich denk aber auch dass die Kette von Sinestra für Rets BiS ist, da sie wirklich...
am 12. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
man auf Mastery Reforgen, dann passt das wenn man alles richtig Reforged hat genau mit dem Hit. der 2100 Haste procc ist Müll, da 2100 Haste x 0.2 DPs = 420 DPS sind das Markentrinket schafft mit seinem Hit und Mastery mehr DPS.
Bei den Waffen ist wie gesagt der unterschied recht klein. Ich schätze das ist gefühlssache da sich der DPS Wert angleicht.
am 12. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
OK akzeptiert aber wenn so viel recht falsch ist...

Nachvollziehbar deshalb weil du immer die Teile suchst, wo kein tempo drauf ist. Deshalb Tauscht du das tier Teil aus zu dem es ein gegenstück gibt wo für dich BIS stats drauf sind, in dem Fall also die Halfus Schultern. Die Alakir und Conclave Teile können auch ganz klar BIS SEIN, da sie aber ein Rdm Verzauberung haben, ist die Chance das genau das Teil kommt zu gering.
Das Trinket ist deshalb Müll weil das Markentrinket Hit gibt, das kann
am 12. Juni 2011
Autor
Kommentar wurde nicht gebufft
andere eure Kritik widerlegen. Den Fehler mit dem Tempo konnte ich nachvollziehen - in einem Tool wurde der Tempowertung im Hintergrund etwas zu viel Gewichtung beigemessen. Bei den anderen Punkten wäre ein wenig mehr Begründung super, damit ich auch hier eure Verbesserungswünsche nachvollziehen kann. Danke schon mal im voraus. PS: Kritik ist noch besser, wenn sie ohne Begriffe wie "Müll" verfasst wird. Der Ton macht die Musik und so.
am 12. Juni 2011
Autor
Kommentar wurde nicht gebufft
Ich danke euch für das Feedback bis hierhin. Mit den BIS-Listen ist das immer so eine Sache - ihr seht es selber: Selbst ihr seid euch nicht in allen Punkten einig und jeder von euch glaubt, er hätte die eine allgemeingültige Wahrheit gefunden. Ich benutze für die Liste diverse Tools und ihr könnt mir eines glauben: Jedes der Tools spuckt unterschiedliche Ergebnisse aus. Da werden Dogde-Halsketten für den Retri vorgeschlagen (offensichtlich falsch) und einige bekräftigen eure Kritik, während...
am 12. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ich hau mal einfach die Vermutung in den Raum das ich glaube, das bei Fth, Ensidia oder Paragon schon Ashkandi für 3t Gear rausgeht. Deshalb lässt sich Vermuten das da Absicht dahinter steckt das sie Akirus tragen
am 12. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Was den Umhang angeht ist schon der von AlAkir mit Mastery besser, hast ja selber gesagt mit Haste usw

aber beim Tank gibts noch einige andere Sachen, zb sollte man mal auf verschiedene Tankskillungen eingehen, garantiert nicht Lavawandler auf die Stiefel packen wenn man Runspeed geskillt hat oder reine Stamsteine sockeln, bzw auf die unterschiede von Stam und Avoidtanks eingehen und die Vor- und Nachteile erläutern.
am 12. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Hast schon recht bis auf die Waffe, Ashkandi ist nunmal gut 500 dps besser als Akirus und wenn ein Top-Ret noch mit Akirus rumrennt dann nur weil Ashkandi für ihn noch nicht gedropt ist.
Davon mal abgesehen kann man hier wirklich alle paar zeilen den Kopf schütteln. Tank BiS ist genauso falsch, der Helm von Valiona ist zb deutlich besser, außerdem ist der 4er-Bonus für Holy auch mist. Und wer als Palatank ernsthaft 2 StamTrinkets als Best in Slot ansieht hat leider keinen Plan.
am 12. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ach ja und der BIS Umhang ist vom Ascendent Council
am 10. Juni 2011
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Also mir waere eine pre-raid BiS-liste lieber gewesen :/
am 11. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
am 11. Juni 2011
Autor
Kommentar wurde nicht gebufft
Na das ist doch mal Feedback Ich schau mal, was sich machen lässt.
am 10. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Arg verklickt, wollte dir ein Plus geben. Seh ich nämlich auch so!
am 10. Juni 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
...hier stand nix *schwör*

Sorry. Wer lesen kann...

Verwandte Artikel

1173°
 - 
Am 13. November erscheint die nächste WoW-Erweiterung Warlords of Draenor. Zur Einstimmung gibt's von den Entwicklern einen Ausblick auf die Draenor-Zone Gorgrond. Genauer gesagt auf die Gegner, die euch in Gorgrond erwarten. mehr... [2 Kommentare]
1125°
 - 
Im Rahmen eines Vor-Release-Events zu WoW: Warlords of Draenor in Sydney hatten die Autoren von PC Gamer die Chance, mit Lead Encounter Designer über World of Warcraft zu reden. Hazzikostas betonte, dass es für die nähere Zukunft keinerlei Pläne gäbe, das Bezahlmodell des Online-Rollenspiels zu ändern. mehr... [19 Kommentare]
1071°
 - 
Nutzt ihr Betazugänge? Ist es euch wichtig, schon vor dem offiziellen Erscheinen eines Spiels einen Blick auf das zu werfen, was euch erwartet - befürchtet ihr sonst, dass ihr die Katze im Sack kauft? Und: Würdet ihr für einen Betazugang bezahlen? Wir haben euch gefragt, ihr habt geantwortet - schaut euch die Ergebnisse an! mehr... [20 Kommentare]
959°
 - 
Mit Volldampf zur Maximalstufe: Als Furor-Krieger räumt ihr in WoW: Warlords of Draenor auf und levelt richtig schnell. Und wir zeigen euch in unserem praktischen Guide, wie - und bis Draenor erscheint gibt's auch hilfreiche Tipps für diejenigen unter euch, die ihre Charakteraufwertung für einen Krieger genutzt haben. mehr... [18 Kommentare]
908°
 - 
Am 15. Oktober 2014 erscheint WoW Patch 6.0.2 und läutet damit die Ära von Warlords of Draenor ein. Zwar könnt ihr noch nicht nach Draenor reisen, aber die ganzen Mechanik-, Talent-, Fähigkeiten- und Interface-Änderungen treten bereits in Kraft. Bei uns gibt's die Übersicht über die Wichtigsten. mehr... [100 Kommentare]
article
790614
World of Warcraft
WoW-Guide: Paladin-Guide mit Skillungen, Rotationen und Tipps für Patch 4.1
Im WoW-Klassen-Guide für Paladine beschäftigen wir uns mit heilenden Blechdosen, vergelternden Plattenpäpsten und dem Schutz verschriebenen Tanks. Ob Skillung, Glyphenwahl oder Spielweise: Hier findet Ihr eine Anleitung für die ersten Schritte im Raid-Betrieb von WoW: Cataclysm.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/Guides/WoW-Guide-Paladin-Guide-mit-Skillungen-Rotationen-und-Tipps-fuer-Patch-41-790614/
12.06.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/06/WoW_Paladin.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
guides