mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW-Guide: Magtheridons Kammer

07.01.2009 13:03 Uhr
|
447°
|
In der Raid-Instanz Magtheridons Kammer stellt Ihr Euch dem Kult-Gegner Magtheridon. Der Schlachtzugs-Dungeon für 25 Spieler befindet sich auf der Höllenfeuerhalbinsel.

[INDEX]
WoW-Guide: Magtheridons Kammer [Quelle: Buffed.de]
Die Höllenfeuerzitadelle bietet euch vier Instanzen - drei für fünf Spieler und eine für 25-Mann-Schlachtgruppen. Die Höllenfeuerzitadelle bietet euch vier Instanzen - drei für fünf Spieler und eine für 25-Mann-Schlachtgruppen. [Quelle: ] Vorbereitung ist die halbe Miete
Neben der Instanz „Gruuls Unterschlupf“ ist das Verlies von Magtheridon die zweite Einstiegsinstanz für 25 Mann starke Schlachtzüge. Sie erinnert an Onyxias Hort, in welchem ihr auch nur wenige Trashmobs und einen Boss vorgefunden habt. Für diesen Schlachtzug benötigt ihr keinerlei Vorquests, ihr könnt direkt hineinmarschieren. Doch Obacht, besorgt euch zuerst die geeignete Ausrüstung für diese Schlachtzugsinstanz. Gegenstände epischer Qualität, wie zum Beispiel aus Karazhan oder den heroischen Instanzen, sind ein absolutes Muss. Einige blaue Rüstungsteile sind dennoch akzeptabel, ihr solltet es jedoch in Erwägung ziehen, in diesem Fall die kleinen Mängel mit Tränken und Elixieren wettzumachen.

Tief im Inneren der Höllenfeuerzitadelle befindet sich die Kammer, in der Magtheridon eingesperrt ist. Ein wahrlich schauderhafter Ort. Tief im Inneren der Höllenfeuerzitadelle befindet sich die Kammer, in der Magtheridon eingesperrt ist. Ein wahrlich schauderhafter Ort. [Quelle: ] Ohne Tanks läuft nichts
Der Eingang zur Instanz befindet sich tief unten an der westlichen Seite der Höllenfeuerzitadelle. Betretet das Verlies jedoch nicht, ohne euch genaue Gedanken über eure Aufstellung gemacht zu haben. Für Magtheridon sind ganze fünf Charaktere mit Tankfähigkeiten vonnöten. Zwei bis drei davon müssen mit sehr guter Ausrüstung und entsprechenden Haupttankskillungen versehen sein. Die verbleibenden Tanks können ruhig offensiv orientiert sein, sie müssen nämlich nur für kurze Zeit tanken. Nehmt ansonsten acht oder neun Heiler mit in die Gruppe, der Rest besteht aus Schadensklassen. Je mehr Hexer ihr in der Gruppe habt, desto einfacher gestaltet sich übrigens der Kampf. Drei oder vier Spieler dieser Klasse sind daher anzuraten. Ein Jäger ist ebenfalls absolute Pflicht.

Vier Gruppen à drei Orks halten sich in Magtheridons Kammer auf. Tötet sie auf jeden Fall, da sie sonst im Bosskampf stören würden. Vier Gruppen à drei Orks halten sich in Magtheridons Kammer auf. Tötet sie auf jeden Fall, da sie sonst im Bosskampf stören würden. [Quelle: ] Die Höllenfeuerwärter
Nachdem ihr die Gruppe zusammengebastelt habt, könnt ihr euch frohen Mutes in die Instanz wagen. Vor Magtheridon müsst ihr jedoch noch vier Trashmob-Gruppen beseitigen. Diese bestehen aus drei Höllenfeuerwärtern, die ihr nicht umgehen könnt. Eine Gruppe wandert als Patrouille umher, während die anderen drei um Magtheridons Kammer verteilt sind. Die Vorgehensweise gestaltet sich stets gleich. Setzt auf alle drei Gegner einen Tank an und teilt jedem Tank zwei feste Heiler zu. Verbleibende Heiler kümmern sich um die Gruppe, während andere Tankcharaktere entweder Schaden ausüben oder ausbrechende Orks von den Heilern fernhalten. Den zu tötenden Ork zieht ihr zur Gruppe hoch, während die zwei Verbleibenden von den anderen entfernt stehen. Heiler und Offtanks achten jedoch darauf, dass ihnen die Patrouille nicht zu nah kommt. Ist der erste Gegner besiegt, bringt ihr den nächsten Mob nach oben. Achtet insbesondere auf die störenden Fähigkeiten der dunklen Orks. Sie FÜRCHTEN zufällige Spieler, mitunter auch den jeweiligen Tank, wirken eine Schattenblitzsalve und verteilen DoTs. Die SCHATTENBLITZSALVE unterbrechen die Magier, Schurken oder Krieger der Gruppe zuliebe. Da die Wirkzeit sehr kurz ist, empfiehlt sich hier der Fluch der Sprachen. Den einen DoT, das SCHATTENWORT: SCHMERZ, entfernen Charaktere mit entsprechenden Fähigkeiten, vom INSTABILEN GEBRECHEN lasst ihr jedoch besser die Finger. Solltet ihr es reinigen wollen, erhaltet ihr etwa 5.000 Schattenschaden sowie einen kurzen Stilleeffekt.

Noch ist alles ruhig - Magtheridon steht gefesselt inmitten der Kammer. Noch ist alles ruhig - Magtheridon steht gefesselt inmitten der Kammer. [Quelle: ] Hinein ins Vergnügen
Nachdem die Trashmobs innerhalb kürzester Zeit besiegt sind, könnt ihr euch in die Kammer von Magtheridon begeben. Keine Angst, die fünf Kanalisierer des Höllenfeuers greifen euch erst an, wenn ihr dieses auch tut. Für jeden dieser fünf Kanalisierer benötigt ihr einen Tank und für die Tanks einen explizit zugeteilten Heiler. Euer Ziel ist das Bezwingen aller fünf Mobs innerhalb kurzer Zeit und ohne Tote, da zwei Minuten nach Kampfbeginn Magtheridon ins Geschehen eingreift. Getankt werden die Mobs dabei an den Würfeln, neben denen sie ursprünglich stehen. Zuerst startet ihr mit dem Kanalisierer im Süden und arbeitet euch dann entgegen des Uhrzeigersinns im Raum vor. Ein Druidentank empfiehlt sich hier besonders, da er sehr schnell Bedrohung generieren kann. Ein Jäger benutzt zusätzlich Irreführung, lässt dieses aber einige Sekunden lang verstreichen. Das garantiert das rechzeitige Abklingen zu Magtheridons Ausbrechen. Der Tank im Südosten ist übrigens der Haupttank, der sich später Magtheridon vornimmt. Da der Kanalisierer des Höllenfeuers an dieser Position der zweite ist, der ins Gras beißt, ist der Haupttank nach den zwei Minuten garantiert für Magtheridon frei.

Zwei Minuten nach Kampfbeginn bricht Magtheridon aus seinem Gefängnis aus. Bis dahin müssen mindestens drei Kanalisierer des Höllenfeuers erledigt sein. Zwei Minuten nach Kampfbeginn bricht Magtheridon aus seinem Gefängnis aus. Bis dahin müssen mindestens drei Kanalisierer des Höllenfeuers erledigt sein. [Quelle: ] Hütet euch vor den brennenden Schlünden
Leider erweisen sich die fünf Kanalisierer als recht anstrengende Vorgegner von Magtheridon. Ähnlich den Trashmobs besitzen auch sie eine SCHATTENBLITZSALVE, die ihr unterbrechen könnt. Weiterhin versuchen sie, sich teils gegenseitig durch DUNKLE BESSERUNG hochzuheilen. Dies muss in jedem Fall unterbrochen werden, schließlich habt ihr nicht unbegrenzt Zeit. Stellt den zu tötenden Ork auch abseits der anderen Kameraden auf, um das gegenseitige Heilen zu verhindern. Der Fluch der Sprachen ist auch hier immens wichtig. Weiterhin fürchten sie gelegentlich einen Heiler oder eine Schadensklasse. Daher gesellt ihr zu jedem Tank einen Heiler und stellt zwischen die Tanks jeweils einen weiteren dazu. So wird jeder Tank durch zwei Heilklassen abgedeckt. Zu eurem Unglück beschwören sie auch brennende Schlünde auf zufällige Spieler. Diese werden durch Hexer tunlichst schnell gebannt oder gefürchtet, ansonsten riskiert ihr den Tod der Heiler durch deren Feuerschaden. Zu guter Letzt werden die verbleibenden Kanalisierer mit jedem Tod eines ihrer Kameraden ein Stückchen stärker. Daher benötigen die Tanks, die die beiden letzten Orks beschäftigen, ein hohes Maß an Heilung und dürfen unter keinen Umständen das Zeitliche segnen. Bedenkt, dass nach zwei Minuten Magtheridon ausbricht, womit auch der Haupttank einiges an Heilung benötigt.

Der Kampf mit Magtheridon gestaltet sich nach dem Ableben der Orks recht übersichtlich. Bewahrt einen kühlen Kopf, um die Begegnung erfolgreich zu absolvieren. Der Kampf mit Magtheridon gestaltet sich nach dem Ableben der Orks recht übersichtlich. Bewahrt einen kühlen Kopf, um die Begegnung erfolgreich zu absolvieren. [Quelle: ] Der Kampf beginnt!
Kurz nach dem Bezwingen des dritten Orks im Nordosten wird Magtheridon ausbrechen. Zu diesem Zeitpunkt muss die Irreführung eines Jägers bereit und auf den Haupttank gesetzt sein. Dieser stellt sich an die südöstliche Wand der Kammer, dort befinden sich schließlich keine Kanalisierer mehr. Der Jäger schießt dreimal auf den Boss und generiert damit Bedrohung für den Tank. Dieser beginnt dann auch schon mit seiner Aufgabe und wird dabei durch mindestens vier Heiler unterstützt. Die restlichen Spieler nehmen sich der letzten Kanalisierer an und bringen jene so schnell wie möglich zu Boden. Die Hexer achten auch weiterhin darauf, dass die brennenden Schlünde von der Gruppe ferngehalten werden. Nach einiger Zeit werden sie wie von selbst verschwinden. Danach geht es auf den Boss. Kein Spieler hält sich neben dem Tank auf, da euch sein SPALTEN sonst vernichten würde. Haltet euch vom Feuer im Raum fern, dieses fügt euch nur unnötigen Schaden zu. Lasst euch nicht durch sein ERDBEBEN verwirren, es richtet keinerlei Schaden an, und verhindert nur das Wirken von Zaubern. Der Tank erhält in dieser Zeit allerdings auch keine Schläge.

Nur durch die richtige Betätigung der Würfel kann ein Scheitern verhindert werden. Nur durch die richtige Betätigung der Würfel kann ein Scheitern verhindert werden. [Quelle: ] Die Würfel sind der Schlüssel zum Erfolg
Sicherlich sind euch schon die Würfel aufgefallen, welche zuvor von den Kanalisierern bedient wurden. Diese sind für den Kampf von großer Bedeutung. Etwa alle 50 Sekunden beginnt Magtheridon damit, eine DRUCKNOVA zu wirken. Diese richtet über zehn Sekunden 12.500 Feuerschaden an und tötet damit einige Spieler. Glücklicherweise kann sie durch das Betätigen der Würfel unterbunden werden. Sobald Magtheridon seine Nova wirkt, muss jeder Würfel von einem freien Spieler einmal angeklickt werden. Klickt ihn nicht mehrfach oder vor dem Wirken der Nova an, sonst scheitert das Vorhaben. Reagiert jeder Spieler rechtzeitig, wird die Nova unterbunden und ihr seid vorerst gerettet. Während des Betätigens der Würfel erhalten die Spieler sekündlich 800 Schattenschaden. Sie müssen also vorher das Maximum ihrer Trefferpunkte besitzen. Sobald die Nova verhindert ist, könnt ihr die Betätigung des Würfels abbrechen. Danach erhaltet ihr übrigens eine Gedankenerschöpfung, die 90 Sekunden anhält. Solange ihr diesen Debuff besitzt, könnt ihr keinen Würfel anklicken. Dies erfordert das Durchtauschen der „Klicker“. Teilt für jeden Würfel drei Spieler ein, vorzugsweise keine Heiler. Sobald die dritten Spieler das Betätigen der Würfel abgeschlossen haben, sind die ersten von der Gedankenerschöpfung befreit und das Rotieren beginnt von vorne.

Abgesehen von ein paar Rüstungsstücken ist von Magtheridon bald nichts mehr übrig. Abgesehen von ein paar Rüstungsstücken ist von Magtheridon bald nichts mehr übrig. [Quelle: ] Das Gefängnis stürzt ein
Ist Magtheridon bei 30 Prozent seiner Trefferpunkte angelangt, lässt er die Mauern seiner Kammer einstürzen. Jeder Spieler erhält rund 5.000 bis 6.000 Schaden und sollte daher zuvor seine vollen Trefferpunkte besitzen. Danach müsst ihr euch bandagieren oder einen Gesundheitsstein einnehmen. Wartet nicht auf Heilung, diese gilt vorerst dem Haupttank und dem nächsten Betätigen der Würfel. Das Betätigen dürft ihr nach dieser Phase nicht verschlafen, sonst scheitert ihr kurz vor dem Erfolg. Gelegentlich stürzen noch Trümmer von der Decke, die euch sofort aus den Latschen hauen. Haltet daher immer ein Auge darauf, ob etwas von der Decke gesegelt kommt.

Dietrich Jähnert

Magtheridon - Bosskampf


Zwei Minuten nach Angreifen der Kanalisierer des Höllenfeuers greift Magtheridon ins Geschehen ein. Zuerst tötet ihr jedoch die Orks, dann Magtheridon. Schenkt eure Aufmerksamkeit vor allem der Drucknova, welche unverzüglich durch das Betätigen der Würfel verhindert werden muss.

Fähigkeiten - Kanalisierer:
SCHATTENBLITZSALVE: Trifft jeden Spieler in 30 Metern für etwa 1.800 Schattenschaden. Kann unterbrochen werden.
DUNKLE BESSERUNG: Der Kanalisierer heilt sich um ein Drittel seiner Trefferpunkte. Muss unterbrochen werden.
SEELENÜBERTRAGUNG: Stirbt ein Ork, erhalten die Verbleibenden einen Buff, der ihren Schaden steigert und die Wirkzeit ihrer Zauber verkürzt.

Fähigkeiten - Magtheridon:
SPALTEN: Trifft den Haupttank und Spieler in seiner Nähe. Haltet euch daher vom Tank fern.
ERDBEBEN: Die Spieler werden umhergeworfen, erhalten jedoch keinen Schaden.
DRUCKNOVA: Richtet über zehn Sekunden alle zwei Sekunden 2.500 Feuerschaden an. Muss durch das Betätigen der Würfel verhindert werden.

Loot (rar, episch): Magtheridon 10 Spieler

Ranzen des Grubenlords 76 % Brustschutz des gefallenen Champions 62 % Brustschutz des gefallenen Helden 53 % Brustschutz des gefallenen Verteidigers 52 % Magtheridons Kopf 48 % Magtheridons Kopf 29 % Vernichtungszauberstab der Eredar 18 % Umhang des Grubenpirschers 16 % Handlappen des Seelenfressers 15 % Magtheridons Auge 15 % Vollständige Liste anzeigen
Redaktion buffed.de
07.01.2009 13:03 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Verwandte Artikel

797°
 - 
Blizzards WoW-Macher informieren über neue Hotfixes für World of Warcraft: Warlords of Draenor. Die neuesten Änderungen erweitern den möglichen Inhalt der Dungeonfinder-Belohnungsbeutel um heroische Instanz-Beute. Außerdem gibt's Bugfixes und Balance-Anpassungen. mehr... [7 Kommentare]
782°
 - 
Am 16. Dezember ist es wieder soweit: Das WoW-Winterhauchfest beginnt! Altvater Winter kehrt auch mit WoW: Warlords of Draenor in die Hauptstädte ein und bleibt bis zum 2. Januar dort sitzen. Unser WoW-Guide hilft Euch, die nötigen Erfolge zu erringen. mehr... [180 Kommentare]
725°
 - 
Zum vierten Adventswochenende 2014 gibt's natürlich eine buffedShow für euch. Diesmal besuchen wir in WoW den zweiten Flügel von Hochfels im LFR-Modus, stürzen uns in Mechwarrior Online in eine heiße Community-Warfare-Schlacht in frostigen Höhen und freuen uns über Weihnachten in ArcheAge. mehr... [1 Kommentar]
708°
 - 
WoW-Spieler zimmern im Rahmen der nächsten Erweiterung Warlords of Draenor eine eigene Basis auf den neuen Kontinent Draenor: die Garnison. Aber auch abseits der Festung werden Gebäude errichtet. Die sogenannten Außenposten nämlich. Wir erklären, was es damit auf sich hat - und welcher Außenposten euch möglicherweise am besten gefällt. mehr... [20 Kommentare]
685°
 - 
Es ist wieder soweit. Der Schlachtzugsbrowser-Modus zum ersten Raid einer neuen WoW-Erweiterung ist verfügbar. Und wenngleich der Anreiz, dem LFR einen Besuch abzustatten, in Warlords of Draenor vielleicht nicht so groß ist, gibt's doch die einen oder anderen WoW-Fans, die sich einen Besuch in der Oger-Instanz nicht verkneifen wollen. Wir haben handliche Tipps für den ersten und zweiten Flügel des Hochfels mit den Bossen Kargath, Schlächter und Farnspore; Tectus, Ogronzwillinge und Ko'ragh.. mehr... [97 Kommentare]
article
791203
World of Warcraft
WoW-Guide: Magtheridons Kammer
In der Raid-Instanz Magtheridons Kammer stellt Ihr Euch dem Kult-Gegner Magtheridon. Der Schlachtzugs-Dungeon für 25 Spieler befindet sich auf der Höllenfeuerhalbinsel.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/Guides/WoW-Guide-Magtheridons-Kammer-791203/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/thumb/2010/10/wow_raid_magtheridons_kammer.jpg
guides