mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW-Guide: Der Dunkelmond-Jahrmarkt auf der Dunkelmondinsel vom 1. bis zum 8. März 2015

02.03.2015 10:21 Uhr
|
1110°
|
Das WoW-Event der Dunkelmond-Jahrmarkt ist komplett überarbeitet. Neue Spiele, neue Belohnungen wie Mounts, Pets oder alte T-Sets - und eine eigene Dunkelmondinsel. Unser Guide zum Dunkelmond-Jahrmarkt leitet Euch durch die neuen Dunkelmond-Abenteuer.


Der Dunkelmond-Jahrmarkt auf der Dunkelmondinsel Der Dunkelmond-Jahrmarkt auf der Dunkelmondinsel [Quelle: Buffed] Der Dunkelmond-Jahrmarkt erstrahlt in neuem Glanz. Auf der Dunkelmondinsel kehrt das altbekannte Ingame-Event stark erweitert zurück. Der Jahrmarkt ist größer, sieht hübscher aus, bietet mehr Beschäftigung und zusätzliche Belohnungen. Ihr könnt Euch Mounts und Pets erspielen, alte T-Sets aus den Dungeons von Classic-WoW zur Transmogrifikation bekommen und dabei sogar noch etwas für Eure Handwerksfähigkeiten tun.

Der folgende Guide gibt Euch einen Überblick über die Minispiele, Währungen und Belohnungen des Dunkelmond-Jahrmarkts. So verpasst Ihr auf der Dunkelmondinsel auch garantiert nichts. Unser Dunkelmond-Guide basiert aktuell auf dem Update-Stand von WoW Patch 5.3. Sollte das Event mit späteren Updates erweitert werden, passen wir natürlich auch diesen Tipps-Artikel an.

Neu in WoW Patch 6.1

  • Das Dunkelmond-Rennen am Strand der Insel ist nun im Spiel; Infos dazu findet ihr in unserem Beta-Video. Das Rennen wird 2015 in verschiedenen Stufen freigeschaltet:

März: "Die große Sause" mit dem Rennschreiter und einer Reihe von Erfolgen mit Belohnungen.
April: "Die ganz große Sause" mit dem neuen Raketenrenner, weiteren Boosts und Renn-Stärkungszaubern sowie einem neuen Erfolg, wenn ihr "Die ganz große Sause" mit beiden Rennern abschließt.
Mai: Ein neuer Renner – der Zugvogel – sowie neue Erfolge dafür, beide Rennen mit dem Zugvogel abzuschließen, und neue Belohnungen.
Juni: Ein neuer Renner – der Akkuschredder – sowie neue Erfolge dafür, beide Rennen mit dem Akkuschredder abzuschließen, und neue Belohnungen.

  • Die Dampfpanzer-Herausforderung ist nicht mehr auf 30 beschränkt. Wenn ihr innerhalb einer Minute mindestens 45 Treffer sammelt, dann bekommt ihr den Erfolg "Panzerass" und eine Dunkelmond-Panzersteuerung für eure Spielzeugsammlung.
  • Werft trefft ihr bei der Ringwurf-Schildkröte zehnmal hintereinander mit einem Ring, bekommt ihr das Spielzeug Dunkelmond-Ringwerfer und den Erfolg "Von Ringen und Schildkröten".


08:10
WoW: Video-Übersicht zu den Dailys auf dem Dunkelmondjahrmarkt
Für die Verwendung in unseren Foren:

Neu in WoW Patch 6.0.2

  • Gleich neben Jeremy Feasel finden Haustierkampf-Fans den Großmeistertierzähmer Christoph von Fiesl mit einer täglichen Quest, über die ihr einen Beutel hochwertiges Dunkelmond-Haustierbedarf verdient.
  • Bei den Feuerwerkbuden der Goblins findet ihr Ziggie Funken mit einer neuen täglichen Quest, der Herausforderung des Feuervogels. Mit der Daily sind auch drei Erfolge verbunden: für Höhenflug müsst ihr in einem Flug 10 lodernde Ringe durchfliegen, für Ringmeister 25 und für Brut von Alysrazor 50. Wenn ihr durch einen Ring fliegt, verlängert sich eure Flugzeit um ein paar Sekunden, achtet also darauf, dass die Abstände zwischen den Ringen, die ihr anfliegen wollt, nicht zu groß sind. Für die Quest selbst müsst ihr nur 15 Ringe sammeln.
  • Der Händler Chester tauscht gegen Gewinnlose des Dunkelmond-Jahrmarkts einige Kleidungsstücke und Spielzeuge: ein Spukhaftes Andenken für 90 Lose und das Letzte Kartenset von Nemelex Xobeh für 130 Lose.
  • Im Nordwesten der Insel etwa bei den Koordinaten 75,41 gibt's das Draenor-Equivalent zum Dunkelmondhasen. Die Stufe-100-Blutelfe Erinys und ihre Kopien hausen dort in der Höhle der Klagen. Ein Drop von der Dame ist eine Teufels-Blutelfenverkleidung.
  • Wir haben dem Dunkelmond-Jahrmarkt im August 2014 in der Beta von WoW: Warlords of Draenor einen Besuch abgestattet und zeigen euch im Video, was es mit der fünften Erweiterung des Online-Rollenspiels und dessen Pre-Patch Neues gibt!


05:37
World of Warcraft: Neue Spiele beim Dunkelmond-Jahrmarkt
Für die Verwendung in unseren Foren:

Neu in WoW Patch 5.4:

  • Der Wolf Mondfang spawnt in den Wäldern der Dunkelmondinsel und kann von Euch erlegt werden. Um Mondfang herbeizurufen, bringt Ihr auf der Insel Mondfangknurrer um. Wenn Ihr genügend erlegt habt, spawnen Mondfangschreckensheuler, die ebenfalls zu Mondfang gehören. Diese Elite-Gegner stecken jede Menge ein, müssen allerdings erledigt werden, um Mondfang selbst aus ihrem Versteck zu locken. Mondfang ist wie der Dunkelmondhase ein Raid-Boss und sollte mit einer entsprechend großen Gruppe angegangen werden.
  • Entfernt Euch während des Kampfes unbedingt aus dem Sternenregen von Mondfang und tötet herbeigerufene Adds, bevor sie Eure Heiler umbringen. Wie der Hase hat auch Mondfang einige Fähigkeiten, die den sicheren Tod bedeuten, beispielsweise ein Sprung auf einen bestimmten Charakter. Es ist allerdings möglich, den Leichnam Eures Helden zu verlassen und mit seinem Geist wieder zum Kampfort zurückzukehren. In regelmäßigen Abständen verwandelt der Zauber 'Mondfangs Fluch' Helden im Umkreis von zehn Metern der Höhlenmutter in Worgen, die der Wölfin dann helfen.
  • Mit einer 100 prozentigen Wahrscheinlichkeit lässt Mondfang ein Mount fallen, das wie die Höhlenmutter selbst aussieht: Schimmernder Mondstein - allerdings lässt sich das Reittier nicht im Mount-Buch verstauen und kann auch nur während des Dunkelmondjahrmarkts geritten werden. Des Weiteren lassen sich bei der Wölfin Items wie Mondfangpelz , Mondfangs Pfote , Mondfangs Pelz und Mondflausch finden. Übrigens: Mondfang kann eine Stunde nach ihrem Ableben wieder herbeigerufen werden.

Neu in WoW Patch 5.3:

  • Ihr könnt das Item Abgetragene Augenbinde aus einem der Belohnungsbeutel für die täglichen Quests ziehen. Damit lässt sich ein weiterer Boss in der Kampfgilde freischalten.

Neu in WoW Patch 5.2:

Mit WoW Patch 5.2 erwarten Euch hauptsächlich Detailänderungen am Dunkelmond-Jahrmarkt.

  • Der Dunkelmond-Zylinder gewährt Euch eine Stunde lang mehr Ruf- und Erfahrungspunkte. Den Hut muss Euer Held nicht anziehen, der Effekt ist rein optisch. Der Dunkelmond-Zylinder gewährt Euch eine Stunde lang mehr Ruf- und Erfahrungspunkte. Den Hut muss Euer Held nicht anziehen, der Effekt ist rein optisch. [Quelle: Buffed] Statt direkt für die Erledigung einer täglichen Quests des Dunkelmond-Jahrmarkts ein Gewinnlos zu erhalten, erspielt Ihr Euch ab WoW Patch 5.2 einen Dunkelmond-Spielpreis . Dabei handelt es sich um ein kleines Päckchen, das üblicherweise ein Gewinnlos des Dunkelmond-Jahrmarkts enthält, Euch aber auch mit einem Dunkelmond-Zylinder belohnen kann.
  • Der Dunkelmond-Zylinder erhöht bei Benutzung die von Eurem Charakter erhaltenen Ruf- und Erfahrungspunkte für eine Stunde um 10 Prozent. Der Hut wird verbraucht.
  • Wenn Ihr kein Glück habt und den Zylinder in keinem der Spielpreise findet, dann könnt Ihr das Item auch beim Goblin Gelvas Rußgatter (Koordinaten: 48,65) kaufen. Der Hut kostet 10 Gewinnlose des Dunkelmond-Jahrmarkts und kann bis zu 20 Mal stapeln.
  • Die Dunkelmond-Anglermütze könnt Ihr mit Glück aus den Gewässern der Dunkelmond-Insel ziehen. Wird der Hut angelegt, erhöht sich Euer Angel-Skill um 5 Punkte, außerdem ruft Ihr bei Benutzung Trümmer eines untergegangenen Schiffs herbei. Dieser Effekt hat eine Abklingzeit von 60 Minuten und kann nur genutzt werden, wenn der Dunkelmond-Jahrmarkt aktiv ist.

Neu in WoW Patch 5.1:

  • Jeremy Feasel ist der neue Haustiermeister, den Ihr gegenüber der Panzerbude findet. Jeremy Feasel ist der neue Haustiermeister, den Ihr gegenüber der Panzerbude findet. [Quelle: Buffed] Gleich wenn Ihr auf die Dunkelmondinsel teleportiert werdet, seht Ihr linker Hand einen Gnom - "Staubli Brandom" - der auch Helden ohne reitbaren Untersatz eine schnelle Reise zum Markt erlaubt.
  • Zwischen Kanone und Schießbude gibt's ein Karussell. Eine Fahrt versieht Euch mit einem Erfahrungspunkte-Buff. Die Ticket für die Fahrt gibt's für einige Goldmünzen bei Kae Ti.
  • Der neue Haustiermeister Jeremy Feasel hat Stellung links neben der Schießbude und gegenüber der Panzerfahrbude bezogen, und bietet Euch eine tägliche Quest für den Kampf gegen sein Team aus Stufe-25-Haustieren an.
  • Zwei neue Wildtiere lassen sich auf der Dunkelmond-Insel fangen: Krähen und Dunkelmond-Glühwürmchen.
Der Dunkelmond-Jahrmarkt auf der Dunkelmondinsel – Öffnungszeiten, Gewinnlose & allgemeine Infos
Der Dunkelmond-Jahrmarkt bleibt ein monatliches Event. Jeweils am ersten Sonntag eines Monats um 00:01 Uhr öffnet sich der Zugang zur Dunkelmondinsel, deren Position in der Spielwelt übrigens unbekannt ist. Ihr habt dann bis zum darauffolgenden Samstag um 23:59 Uhr eine Woche Zeit, Euch auf dem Rummel zu vergnügen.
 
Zur Dunkelmondinsel gelangt Ihr denkbar einfach – nämlich über die bisherigen Standorte des Jahrmarkts. An den ehemaligen Festplätzen in Mulgore und im Wald von Elwynn stehen während der Jahrmarkts-Woche große Portale, die Euch zur Insel bringen. Um den Reisekomfort weiter zu erhöhen, sind in den Hauptstädten aber auch NPCs verteilt, die Euch für eine geringe Gebühr zu den Portalplätzen bringen.
 
Als Währung auf der Dunkelmondinsel dienen Gewinnlose des Dunkelmond-Jahrmarkts. Diese heißen übrigens zwar genauso wie die bisherigen Lose des Dunkelmond-Jahrmarkts in seiner alten Fassung – es handelt sich jedoch um neue Items. Solltet Ihr noch alte Lose haben, etwa sicher in der Bank verwahrt, so werden diese zu Zerfledderten Gewinnlosen des Dunkelmond-Jahrmarkts. Die Gewinnlose verdient Ihr Euch durch die neuen Mini-Spiele und durch die Handwerks-Quests, die wir Euch in diesem Guide noch näher vorstellen.

 
Spieljetons benötigt Ihr für die Minispiele des Dunkelmond-Jahrmarkts - 2011/11/WoW-Guide_DunkelmondJahrmarkt_Einklinker_Jetons.jpgSpieljetons benötigt Ihr für die Minispiele des Dunkelmond-Jahrmarkts
Für den Dunkelmond-Jahrmarkt gibt es aber auch noch eine zweite Währung: die Spieljetons des Dunkelmond-Jahrmarkts. Diese benötigt Ihr, um überhaupt an den Minispielen teilnehmen zu können. Die Jetons könnt Ihr während der gesamten Laufzeit des Jahrmarkts bei Händlern gegen Ingame-Gold erwerben. Die Jetons bekommt Ihr für 57 Silber (5 Jetons) oder für 1 Gold 82 Silber und 40 Kupfer (20 Jetons) bei den folgenden Händlern:
  • Trixi Schnittwert (49,76)
  • Sazz Münzfänger (49,62)
  • Zina Schnittwert (54,53)
11:17
WoW Patch 4.3: Der überarbeitete Dunkelmond-Jahrmarkt


02.03.2015 10:21 Uhr
buffed-TEAM
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 01. März 2015
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wie is das eig mit dem neuen Rennen? Hab das heut gemacht und hatte nur eine "große Sause" mit dem Rennschreiter. Wie bekommt man denn eine "ganz große Sause" und vor allen wie kommt man an andere Raittiere bei dem Rennen?
am 01. März 2015
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Neue Reittiere und Rennstrecken werden von Jahrmarkt zu Jahrmarkt freigeschaltet. Dauert also noch etwas bis man die ganzen Erfolge erfüllen kann.
am 02. Februar 2015
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Leider ne woche zu Früh hochgeschoben^^
am 02. Februar 2015
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
also laut ingame Kalender geht der Dunkelmond-Jahrmarkt vom 8.2.15 - 14.2.15 und nicht vom 1.2 - 7.2.
am 02. Februar 2015
buffed-TEAM
Kommentar wurde nicht gebufft
Cool, ich kann den Kalender nicht richtig lesen
am 05. Januar 2015
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wer kennt einen Artikel, der seit über 2 Jahren, Monat für Monat aufs neue, für neu verkauft wird?
ZAM
am 10. Februar 2015
buffed-TEAM
Kommentar wurde nicht gebufft
Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.
SPOILER (Klicken zum Lesen)

1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

Vielen Dank für Euer Verständnis

am 06. Januar 2015
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wenn auf einer Packung Wurst:

05.01.2015 12:52 Uhr | 1026°

steht, denkst Du nicht, dass sie 2 Jahre alt ist, oder?

Für "Das WoW-Event der Dunkelmond-Jahrmarkt ist komplett überarbeitet." gilt das selbe.
am 05. Januar 2015
Moderator
Kommentar wurde 3x gebufft
Wo steht, dass er "neu" wäre? Der kommt bei Eventstart automatisch hoch, damit man nicht immer suchen muss, wenn man einen Guide braucht.... Und ein Teil ist sogar tatsächlich relativ "neu"
am 02. November 2014
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Dieser Feuerringerfolg wäre ja ganz cool. Aber es gibt nur 60 Ringe und muss sich mit anderen Spielern um diese "streiten". Doof gemacht, denn man hat auf leeren Serververbündnissen einen Vorteil, zudem ist man quasi gezwungen zu eher untypischen Zeiten den Erfolg zu machen. Jeder Spieler sollte seine eigenen Ringe haben.
am 04. November 2014
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Jup, habe ich mittlerweile auch mehrmals gelesen. Gott sei dank. Ich warte mit dem Erfolg solange, bis es gefixed ist. ^^
am 02. November 2014
Moderator
Kommentar wurde nicht gebufft
Laut Game Desugner Jeremy Feasel ist das was du erwähnst "not intended"../eigentlich sollte jeder seine eigenen 60 Ringe haben...das wird wohl korrigiert
am 08. September 2014
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
Liebes buffed-Team,

ich lese eure Guides gern. Aber den ersten Absatz solltet ihr ändern. Es irretiert mich jedesmal, wenn die "Dunkelmond-News" wieder hervorgekramt wird. Seit langer Zeit ist da nichts mit "neuem Glanz"

Lieb Grüße
am 06. Oktober 2014
Moderator
Kommentar wurde nicht gebufft
Und in einem Monat ist es tatsächlich so, dass er überarbeitet wurde
am 06. Oktober 2014
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Geht mir ähnlich. Ich hab die News auch nur deswegen aufgemacht, und dann gesehen: "Huch, mal wieder die alte Konserve ausm Regal geholt", kann man machen, sollte dann aber nicht nach sensationell aufregend neuen News klingen.
am 08. September 2014
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Jupp sehe ich auch so
am 04. August 2014
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Einfach supi, aber für Anfänger wäre noch wichtig zu wissen ab welchem Skill die Berufsquests machbar sind,
finde ich
am 09. Februar 2015
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Nee, 75 stimmt nicht. Ab Handwerksgeselle also 50 Berufsskillpunkte und die kann man schon mit Level 5 machen.
am 08. September 2014
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ab 75
am 08. Juli 2014
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Kann es sein, dass der Jahrmarkt dieses Mal zum vorerst letzten Mal geöffnet hat? Schaut mal in den Kalender, für das ganze Jahr ist kein Jahrmarkt mehr verzeichnet, die vorhergehenden aber schon.
am 03. November 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Grade zur unchristlichsten Uhrzeit war das Kaninchen da und ich hab das Pet bekommen.
Zuerst dachte ich ja ich verkaufe es weil es iwie überall um die 50k Gold kostet aber wie oft wird es wohl droppen und man gewinnt es dann auch noch ? Also isses nun in meiner Sammlung.

http://wowdata.buffed.de/item/Verschiedenes/Dunkelmond-Kaninchen-80008

Mondfang hingegen mag keines seiner Jungen rausrücken
Wird schon noch.
am 06. Januar 2014
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Juhuu gestern mein Mondflausch bekommen.
am 06. Oktober 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
So wie es derzeit aussieht kommt der Wolf ca alle 60 min. Man muss vorher ein paar non Elite killen bevor ein paar Elite Wölfe kommen. Die muss man dann auch umhauen bevor Mondfang kommt.
Gerade beim Kill hatten sehr viele Leute im Kampf einen dc weil im kampf ja massig Wölfe erscheinen und durch den Crossrealm eh sehr viele auf den Mob hauen.

Man muss auch nicht in einer Gruppe oder Raid sein. Draufhauen reicht.
Das Mount bekommt man nicht zu 100% ich hatte bisher nur die Quest und die Pfote drin.

Gruß,

Doc.
am 07. Oktober 2013
buffed-TEAM
Kommentar wurde nicht gebufft
Irgendwie ein... hm... wir drück ich das freundlich aus... beknacktes Mount ^^
am 06. Oktober 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ja leider kein "echtes" Mount. Immerhin gibts noch ein Pet von dem und noch Fun Items...
am 06. Oktober 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Das es im Inventar vergammelt, man es nur während des Jahrmarkts benutzen kann und nicht für 200 Mount Erfolg zählt, macht es für mich direkt wieder uninteressant. Spare ich mir die farmerei und kann was anderes zocken.
Naja, wenigstens gibts das Pet noch, das wird doch "normal" sein. Oder vergammelt das auch im Inventar?^^
am 06. Oktober 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Na das ist ja sehr schade, dachte es wäre ein richtiges mount.
am 06. Oktober 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Noch ne Ergänzung:

Hab das Mount beim zweiten Kill bekommen. Man kann es nur wärend des Dunkelmondjahrmarkts nutzen. Es zählt nicht zum 200 Mount Erfolg und es wird auch nicht zu den anderen Mounts aufgenommen sondern bleibt als Item im Inventar bestehen.

Verwandte Artikel

813°
 - 
In WoW: Warlords of Draenor ist die Garnison eure Festung im Kampf gegen die Eiserne Horde. Doch nur eine ausgebaute Garnison bringt euch voran. Damit ihr eure Gebäude auf Stufe 3 ausbauen könnt, müsst ihr folgende Voraussetzungen erfüllen: Maximalstufe 100 erreichen, eure Garnison auf Stufe 3 ausbauen, genügend Gold und Garnisonsressourcen beiseitelegen, und zu guter Letzt die jeweils passenden Erfolge erspielen. mehr... [28 Kommentare]
776°
 - 
In WoW Patch 6.1 erwartet euch Neues für die Garnison, eine Erbstück-Sammlung, angepasste Charaktermodelle, die Fortsetzung der legendären Questreihe und mehr. Wir sammeln für euch die verfügbaren Informationen vom Testserver zu WoW Patch 6.1 in unserer Übersicht - schaut rein, schließlich erscheint WoW Patch 6.1 am 25.02.! mehr... [127 Kommentare]
711°
 - 
Diejenigen unter den WoW-Fans, die den Dunkelmond-Jahrmarkt schon aus Prinzip in jedem Monat besuchen, werden sich schon gewundert haben, wie sie die ganzen neuen Erfolge für das Rennen ergattern können. Die einfache Antwort: jetzt noch gar nicht. Denn das Rennen auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt wird Monat für Monat um neue Inhalte erweitert. mehr... [0 Kommentare]
574°
 - 
Das Mondfest in World of Warcraft ist das virtuelle Äquivalent zum chinesischen Neujahrsfest. Zum Mondfest in WoW feiern die Bewohner Azeroths den ersten Sieg gegen die Brennende Legion. In unserem Guide findet ihr alle wichtigen Informationen zum WoW-Mondfest und die aktualisierten Koordinaten zu den Urahnen. mehr... [132 Kommentare]
543°
 - 
Die Haustierkämpfe sind eine der großen Neuerungen der WoW-Erweiterung Mists of Pandaria. Die knuffigen WoW-Pets sind nun zu mehr zu Gebrauchen als zum Herzeigen und werden zu echten Kämpfern. Wir geben einen Überblick über die Haustierkämpfe. mehr... [11 Kommentare]
article
856494
World of Warcraft
Der Dunkelmond-Jahrmarkt auf der Dunkelmondinsel vom 1. bis zum 8. März 2015
Das WoW-Event der Dunkelmond-Jahrmarkt ist komplett überarbeitet. Neue Spiele, neue Belohnungen wie Mounts, Pets oder alte T-Sets - und eine eigene Dunkelmondinsel. Unser Guide zum Dunkelmond-Jahrmarkt leitet Euch durch die neuen Dunkelmond-Abenteuer.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/Guides/WoW-Guide-Dunkelmond-Jahrmarkt-auf-der-Dunkelmondinsel-856494/
02.03.2015
http://www.buffed.de/screenshots/thumb/2013/03/WoW_Dunkelmond-Jahrmarkt_Dunklmond-Zylinder_b2teaser_169.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,mmo
guides