mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW-Guide: Der schwarze Morast

07.01.2009 13:03 Uhr
|
447°
|
In Tanaris befinden sich die Höhlen der Zeit, in denen sich das 5-Spieler-Dungeon Der schwarze Morast befindet. Was Euch bei Eurer Reise in die WoW-Vergangenheit erwartet, erfahrt Ihr in unserem Guide.

Medivh startet mit der Öffnung des Portals Medivh startet mit der Öffnung des Portals [Quelle: ]
Zurück in die Vergangenheit

Mit den drei Instanzen in den Höhlen der Zeit führt Blizzard zum ersten Mal World of Warcraft Geschichte zum hautnahen Miterleben ein.

Quests im schwarzen Morast

Questname
Fraktion
Questgeber
Aufgabe
Besonderheiten

Der schwarze Morast

BeideAndorum

Mit Sa’at sprechen

-

Die Öffnung des Dunklen Portals

Beide

Sa’at

Medivh beschützen-

Die Öffnung des Dunklen Portals

Beide

Sa’at

zu Andormu zurückkehren

-

Aus der Ferne sieht das Portal sehr harmlos aus. Aus der Ferne sieht das Portal sehr harmlos aus. [Quelle: ]
Bockschwere Fortsetzung

Nachdem ihr erfolgreich den ersten Teil der Höhlen der Zeit abgeschlossen habt, erhaltet ihr postwendend von Andormu den Folgeauftrag: Ihr müsst Medivh bei der Öffnung des dunklen Portals unter- und vor allem zu beschützen. Dieser Aufgabe sind nur eingespielte Teams der Stufe 70 gewachsen. Wie in allen Instanzen der Höhlen der Zeit erwerbt ihr dort Rufpunkte für die Fraktion Wächter der Zeit. Optimale Klassenzusammensetzung für die Gruppe: Magier, Defensiv-Krieger/Feral-Druide, Priester/Druide/Heil-Schamane, Hexenmeister/Jäger und Verstärker-Schamane.

Wir sammeln uns bei Sa'at und nehmen den Auftrag an. Wir sammeln uns bei Sa'at und nehmen den Auftrag an. [Quelle: ]
Der schwarze Morast

Wenige Schritte hinter dem Instanzportal erwartet euch Sa'at mit weiteren Instruktionen. Jeder Spieler muss ein Chronosignal von Sa'at mitnehmen, um im weiteren Spielverlauf einen Hüter der Zeit zur Unterstützung rufen zu können. Hebt euch das Signal bis zum zweiten Boss auf, bei diesem ist Schadenmaximierung gefragt. Wichtig: Solltet ihr die Instanz verlassen, um beispielsweise einen weiteren Spieler zu porten, oder um Ausrüstung reparieren zu lassen, verliert ihr automatisch das Chronosignal. Ihr müsst dann Sa'at erneut ansprechen.

Der Sumpf ist von vielen Tieren bevölkert und muss gesäubert werden. Der Sumpf ist von vielen Tieren bevölkert und muss gesäubert werden. [Quelle: ]
Kollateralschaden

Bevor ihr Medivh unterstützt, müsst ihr den Morast säubern. Hier trefft ihr ausschließlich auf reguläre Krokodile, Spinnen und Panther der Stufe 69. Die besitzen zwar viele Lebenspunkte und teilen auch heftig aus, bieten für Kürschner aber auch Knotenhautleder und Knotenhautlederfetzen. Wichtig: Gründliches Aufräumen erleichtert euch im späteren Verlauf den Kampf gegen die Drachen, in dem die Wildtiere nichts verloren haben. Die Jäger-Fertigkeit WILDTIERE AUFSPÜREN erleichtert euerer Gruppe diese Säuberungsaktion. Tipp: Für jedes Wildtier gibt es Ruf bei den Hütern der Zeit.

Medivh startet mit der Öffnung des Portals Medivh startet mit der Öffnung des Portals [Quelle: ]
Medivh

Der dunkle Zauberer startet mit der Portalöffnung sobald ein Gruppenmitglied an ihn herantritt. Wichtig: Macht bei eurer Säuberungsaktion einen weiten Bogen um Medivh, so dass der Kampf keinesfalls unvorbereitet gestartet wird. Medivh selbst greift nicht aktiv in den Kampf ein, er wird nur von einem Schutzschild umgeben, das bei jedem erlittenen Treffer abnimmt. Der Event scheitert, sobald Medivh stirbt - dann solltet ihr die Instanz resetten. Medivh berührt für euch übrigens den Wiederhergestellter Schlüssel des Lehrlings, mit dem ihr nach einem anschließenden Besuch in Shattrath, die Schlachtzuginstanz Karazhan betreten könnt.

Aus den Zeitrissen kommen die Gegner scharenweise Aus den Zeitrissen kommen die Gegner scharenweise [Quelle: ]
Time after time

Sprecht Medivh an, sobald ihr den Morast gesäubert und eine ausreichende Regenerationspause eingelegt habt. Dieser startet den Kampf. Nun erscheinen nacheinander 18 Zeittore in einem Halbkreis um Medivh. Aus jedem Tor treten ein Fürst der Zeitrisse und Gegner-Wellen aus Drachkin-Nahkämpfern, einem Drachkin-Schattenzauberer und vier Drachenwelpen. Während der Fürst das Tor bewacht, laufen die restlichen sofort zu Medivh und greifen ihn an. Euer Primärziel ist immer der Fürst. Erst wenn er zu Boden geht, versiegt der Strom an Gegner-Wellen, das Tor verschließt sich und das nächste erscheint.

Die Drachkins sind ebenso gnadenlos wie schwarz Die Drachkins sind ebenso gnadenlos wie schwarz [Quelle: ]
Mit der Brechstange

Entscheidend ist der Schaden auf den Fürsten. Je länger ihr für diesen Kampf braucht, desto mehr Wellen erscheinen. Ein Taktiktipp: Ein Jäger, Magier oder eine Nahkampfklasse mit schwerer Rüstung kann vorzüglich die Wellen von Medivh ablenken und erledigen, während die restliche Gruppe den Fürsten bearbeitet. Dazu positioniert er sich zwischen dem  Tor und Medivh, am Besten so, dass der Heiler ihn noch erreichen kann. Sobald der Fürst am Boden liegt, öffnet sich in der Nähe das nächste Tor und das Spiel beginnt von vorne. Viel Zeit für regenerative Pausen bleibt hier nicht, vor allem der Tank muss sofort zum nächsten Tor und den neuen Fürsten attackieren.  Im sechsten, zwölften und achtzehnten Tor erscheint jeweils ein Boss. Nach den Bosskämpfen (siehe Seitenkasten) bleibt euch mehr Zeit für eine Pause.

Das Chronosignal ruft einen Hüter der Zeit zur Unterstützung herbei. Das Chronosignal ruft einen Hüter der Zeit zur Unterstützung herbei. [Quelle: ]
Das Chronosignal

Jedes Teammitglied kann jederzeit den Signalgeber einsetzen, um einen Hüter der Zeit zur Hilfe zu rufen. Gegen die ersten beiden Bosse und die Fürsten ist deren Einsatz nicht sinnvoll, ihr setzt sie besser gegen die auf Medivh stürmenden Wellen ein, denn so konzentriert ihr euren Schaden auf ein gemeinsames Ziel. Tipp: Platziert nach dem zweiten Boss-Kamp einen Wächter in der Nähe von Medivh, damit er die Drachkins und Drachenwelpen schnell abfangen kann. Hebt euch übrigens zwei oder Drei der Chronosignale bis zum Kampf gegen den Endboss auf, denn hier ist viel Schaden wichtig. Das Signal muss dann hinter dem Boss platziert werden - mehr dazu findet ihr in der Box "Aeonus" auf der rechten Seite.

Der Fürst der Zeitrisse hat zwei Schläge Vorsprung. Der Fürst der Zeitrisse hat zwei Schläge Vorsprung. [Quelle: ]
Ein Spiel auf Zeit

Ihr schafft den Event nur, wenn ihr außer konzentriertem, hohem Schaden auch einen langen Kampf übersteht. Fatal entwickelt sich der Kampf beispielsweise, wenn der Magier oder der Heiler bereits am zweiten Tor sein Mana verschossen hat und eine längere Pause einlegen muss. Hilfreich sind in jedem Fall Heil- und Manatränke, sowie Naturschutztränke. Mit Verbänden entlastet ihr den Heiler, der sich auf den Tank und den Jäger konzentriert. Wichtig: Die vielen Bäume behindern die Sichtlinie des Heilers, so dass dieser manchmal mehr Zeit zum Heilen benötigt. Tipp: Am oberen Bildschirmrand wird euch der Zustand von Medivhs Schild und die Anzahl der bereits geöffneten Tore mitgeteilt.

Alexander Lutz 

Chronolord Deja

Im sechsten Tor erscheint der erste Boss der Instanz. Obwohl er mit einer Begleiter-Welle auftaucht, entfaltet nur er seinen tödlichen Schaden auf angeschlagene Gruppen. Tipp: Ist die Gruppe nicht vollständig erholt, konzentriert euch auf den Boss und erledigt die restliche Welle danach. Vor allem sein Kettenblitz springt vom Tank auf nahestehende Gruppenmitglieder und bringt Tod und Verderben auf Stoffträger. Der Debuff ZEITRAFFER verringert das Angriffstempo der kompletten Gruppe.

Fähigkeiten:

Normale Attacke: 2200 Schaden

Spezialangriffe:

KETTENBLITZ: Der Blitz trifft einen Spieler in Reichweite und springt zum nächsten über, verursacht dabei 1500 bis 2500 Naturschaden.

ZEITRAFFER: Der Debuff trifft die Gruppe und verlangsamt deren Angriffs- und Bewegungstempo um 60 Prozent (Magiezauber - kann entfernt werden).

Loot (rar, episch): Chronolord Deja 5 Spieler

Sonnenvergoldete Schulterkappen 19 % Burnus des unbeständigen Alters 18 % Ring der spirituellen Präzision 16 % Melmortas Langbogen des Zwielichts 16 % Mantelung der drei Schrecken 16 % Maske des inneren Feuers 13 % Valanos' Langbogen 0 % Der Schwurbewahrer 0 % Vollständige Liste anzeigen

Temporus

Der zweite Boss erscheint im zwölften Tor und entwickelt sich zum Alptraum für Heiler. Der schwarze Drache Temporus kickt die Gruppe mit einem gemeinen Rundschlag und schwächt die gewirkten Heilzauber auf ein Ziel mit einem bis zu zehn Mal stapelbaren Debuff um jeweils zehn Prozent. Auch Temporus schreit nach einem schnellen Ableben. Je länger der Kampf andauert, desto unmöglicher wird die Heilung des Tanks. Weiterhin ist Temporus immun gegen Schreien des Kriegers. Die richtige Taktik für den Boss ist auch hier: Maximaler Schaden.

Fähigkeiten:

Nahkampfattacke: 2600 Schaden

Spezialangriffe:

TÖDLICHER STOSS: reduziert die Heilung auf ein Ziel um 10 Prozent; bis zu zehn Mal stapelbar; kann nicht entfernt werden.

RAGE: Temporus Angriffsgeschwindigkeit erhöht sich deutlich (kann von einem Magier entfernt werden)

Loot (rar, episch): Temporus 5 Spieler

Muster: Wickeltuch der Vergeltung 0 % Khadgars Kilt des Bannzaubers 18 % Kampfharnisch des Lachenden Schädels 18 % Stundenglas des Entwirrers 16 % Epochenheiler 16 % Lampe des Sternenherzens 16 % Jahrtausendklinge 14 % Großer Prismasplitter 0 % Vollständige Liste anzeigen

Aeonus

Der Endboss Aeonus erscheint im achtzehnten und somit letzten Portal. Die Gruppe stellt sich hinter den Boss um seinem SANDATEM zu entgehen. Für die Fernkämpfer gilt: maximaler Abstand zu Aeonus. Dieser macht per ZEITSTOPP alle Gruppenmitglieder im Umkreis für vier Sekunden handlungsunfähig. Wie auch bei den anderen Bossen muss Aeonus schnell zu Boden gebracht werden, angeschlagene Gruppen werden keinen längeren Kampf überstehen. Sofern noch Chronosignale übrig sind, ist im Kampf ein sehr guter Zeitpunkt, diese einzusetzen, aber: setzt die Signale erst nach den ersten ZEITSTOPP, denn Aeonus zerkleinert eure Wächter mit einem Schlag, sobald der Tank die Aggro verliert. Weiterer Vorteil: Der Boss erscheint ohne Begleiter.

Fähigkeiten:

Nahkampfattacke: 2800 Schaden

SANDATEM: 3000 Naturschaden, der kegelförmig vom Kopf des Drachen nach vorne geht und für zehn Sekunden die Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit um 50 Prozent reduziert.

ZEITSTOPP: Alle Spieler im Umkreis sind vier Sekunden handlungsunfähig

Loot (rar, episch): Aeonus 5 Spieler

Gugel des Schuldlosen 20 % Helm der Verwüstung 17 % Hose der Mondlichtung 17 % Beinplatten des Rechtschaffenen 17 % Handschutz des Meuchelmords 17 % Skarabäus des unendlichen Kreislaufs 16 % Armschienen der Urwoge 16 % Managetränkte Krone 15 % Blutfeuergroßstab 15 % Beinplatten des Wagemutigen 14 % Vollständige Liste anzeigen
Redaktion buffed.de
07.01.2009 13:03 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Verwandte Artikel

1037°
 - 
Bevor ihr euch in WoW: Warlords of Draenor in Raids und andere 100er-Dungeons stürzt, müsst ihr zunächst ganze zehn Levels absolvieren. Mit unseren Tipps wird das Questen erträglicher. Unser Guide richtet sich vor allem an Magier, die noch nicht so toll ausgerüstet sind. mehr... [13 Kommentare]
960°
 - 
Die Nachtelfen haben mit WoW Patch 6.0.2 eine neue Völkerfähigkeit spendiert bekommen. Elunes Berührung erhöht die Tempowertung von Nachtelfcharakteren in der Nacht um einen Prozent, am Tag hingegen wird die kritische Trefferwertung um einen Prozent gebufft. Nur... Wann beginnen im Spiel Tag und Nacht? Community Manager Rynundu hat bei den Entwicklern nachgefragt. mehr... [4 Kommentare]
912°
 - 
Kaum dass WoW Patch 6.0.3 auf die US-amerikanischen WoW-Server aufgespielt war, ließen die Entwickler von Blizzard schon einen Schwung Hotfixes auf die Realms los. Die haben vor allem mit Bonusehrepunkten, Quests und Problemen mit der Spielumgebung zu tun. Wir haben sie für euch übersetzt. mehr... [0 Kommentare]
873°
 - 
Blizzards WoW-Macher legen ein weiteres Entwicklerblog zum Thema Welt-Design nach. Diesmal geht's um das Level-Design für Nagrand in Warlords of Draenor. mehr... [1 Kommentar]
758°
 - 
Es ist wieder Podcast-Zeit. Wir melden uns mit Ausgabe 425 des buffedCast zurück, plaudern über Final Fantasy XIV: A Realm Reborn, die Blizzcon, ArcheAge, World of Tanks und weitere Themen. mehr... [17 Kommentare]
article
791192
World of Warcraft
WoW-Guide: Der schwarze Morast
In Tanaris befinden sich die Höhlen der Zeit, in denen sich das 5-Spieler-Dungeon Der schwarze Morast befindet. Was Euch bei Eurer Reise in die WoW-Vergangenheit erwartet, erfahrt Ihr in unserem Guide.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/Guides/WoW-Guide-Der-schwarze-Morast-791192/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/04/schwarzermorast_1_4_02.jpg
guides