mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW-Guide: Auge des Sturms - PvP-Guide

10.05.2010 16:15 Uhr
|
Neu
|
Das Auge des Sturms kombiniert Elemente aus der Kriegshymnenschlucht sowie dem Arathibecken, und ist Spielern ab Stufe 61 zugänglich. Der WoW-Guide von buffed hilft euch, erfolgreich zu kämpfen.

WoW-Guide: Auge des Sturms - PvP-Guide [Quelle: Siehe Bildergalerie]

Blutrünstiger Berserker: Erteilt einen Todesstoß während Ihr unter Einfluss des Berserker-Stärkungszaubers steht. In jedem der vier Türme erscheinen zufällig Stärkungszauber. Seht Ihr den Berserker-Buff, solltet Ihr ihn Euch sofort schnappen und auf die Gegner zustürmen. So ist Euch der Erfolg recht schnell sicher.

Der perfekte Sturm: Gewinnt das Schlachtfeld mit einem Punktestand von 1.600 zu 0. Schnappt Euch die beiden Türme in der Nähe Eurer Startposition mit jeweils einem Spieler. Die restliche Kampftruppe rennt über die Brücken und sollte möglichst schnell die Gegner ausschalten, damit diese zum Startpunkt zurückgedrängt werden. Dies klappt aber nur gegen eine Gurkentruppe. Danach becampt Ihr sie einfach unterhalt Ihrer Insel und entscheidet das Spiel schnellstmöglich für Euch, was gleichzeitig auch den nächsten Erfolg möglich macht...

Der Sturm: Gewinnt das Schlachtfeld in weniger als sechs Minuten. Dieser Erfolg ist wie immer nur mit guten Mitspielern oder schlechten Gegnern möglich.

Für den Ruhm: Erobert während eines Schlachtfeldes dreimal die Flagge, ohne dabei das Zeitliche zu segnen. Während sich Eure Mitspieler um die Basen kümmern, solltet Ihr versuchen die Flagge nach Hause zu bringen. Schafft Ihr dies dreimal, könnt Ihr Euch sooft hinlegen wie Ihr wollt.

Herrschaft über das Auge des Sturms: Gewinnt zehn Spiele und haltet am Ende vier Basen. Dieser Erfolg klingt schwieriger als er ist. Heutzutage gehen die Spiele meist mit einem deutlichen Sieg oder einer harten Niederlage aus.

Nimm 'ne Beruhigungspille: Tötet einen Spieler der unter Einfluss des Berserker-Stärkungszaubers steht. Dieser Buff erscheint gelegentlich bei einer der vier Basen. Schnappt ihn sich ein Gegner, werft Ihr alle Abklingzauber an und blast ihn aus den Latschen.

Sieg im Auge des Sturms: Gewinnt ein Auge des Sturms. Das schafft nun wirklich jeder.

Veteran im Auge des Sturms: Fahrt 100 Siege im Auge des Sturms ein. Hierfür braucht Ihr Zeit, mehr nicht.

Sturmeroberer: Ergreift eine Flagge und bringt sie persönlich zu einer Eurer Basen. Auch dieser Erfolg gehört eher zu denen der einfacheren Sorte.

Sturmtruppe: Tötet fünf Flaggenträger in einem einzigen Spiel. Natürlich solltet Ihr Euch eher um die Basen kümmern, doch für diesen Erfolg muss Euer Fokus auf die Flagge fallen. Lasst den Gegner diese nehmen, und bringt ihn anschließend sofort zur Strecke.

Stürmischer Attentäter: Erringt fünf ehrenhafte Siege an allen vier Basen. Für diesen Erfolg ist es erforderlich, dass überall Action herrscht. Zieht von Basis zu Basis, bis Ihr an jeder Basis fünf Widersacher ins Gras gebissen haben.

Stürmischer Ruhm: Bringt die Flagge nach Hause, während Ihr vier Basen haltet. Habt Ihr erst einmal die vier Basen, ist der Erfolg ein Kinderspiel. Doch Obacht, die Punkte schießen damit schnell in die Höhe, und Ihr solltet Euch spurten, damit auch noch andere Mitspieler in den Genuss des Erfolges kommen.

Redaktion buffed.de
10.05.2010 16:15 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 11. Mai 2010
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
@#4 Averageman im Mai 2010
...BITTE TU UNS DEN GEFALLEN UND GEH ^^
Ich find den guide gut auch wenn ich nicht ein super pvp Spieler bin ...oder gerade deswegen ,so als Neueinsteiger?!^^
am 11. Mai 2010
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Vermisse hier irgendwie den Hinweis, dass der Fel Reaver (Teufelshäscher) am schwersten einzunehmen ist, da es der einzige Turm ist, wo man direkt vom Friedhof aus Punkten kann (besonders ärgerlich für Schleicher: der Gegner verteidigt beim Respawn sogar ohne es zu merken).

Ist vielleicht ein bisschen speziell, aber auf einem Schlachtfeld wo es sonst 0 taktische Finessen gibt, kann man das ruhig mal erwähnen...
am 11. Mai 2010
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
Auch als Kampfmeister find ich`s gut mal den genauen Punktegewinn aufgeschlüsselt zu sehen. Da achtet man ja sonst nicht so drauf. Also danke für den Artikel.
am 11. Mai 2010
Kommentar wurde 5x gebufft
Melden
Richtig @ 13, macht mal den average nicht so an. Habt ihr alle keine erziehung als kind gehabt? Ich hab da nämlich gelernt, daß man sich über behinderte nicht lustig macht.
am 11. Mai 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
alt
am 11. Mai 2010
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
Hmmm, macht doch den armen Averageman nicht so an... sonst is er noch mehr angepisst! Dem fehlen doch jetzt schon die Argumente, deswegen nutzt er genau das was ihr geschrieben habt und verdreht es zu seinen Gunsten. Der ist bestimmt normalerweise ein gaaaanz Lieber... vielleicht ist er nur gefrustet weil er trotz des Guides immernoch wie Falschgeld im Auge des Sturms herumstolpert und nix gebacken kriegt... Man weiss es nicht
am 11. Mai 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
wow genieße ich gerne als erholung, buffed zur belustigung. das liegt an leuten wie dir, drakoran, die mit ihren moralposts immer wieder meine lachmuskeln anregen.
am 11. Mai 2010
Kommentar wurde 6x gebufft
Melden
Man möge glaube das die ganze Spinner in wow rumlungern und da scheiße im Handelschat posten aber das es sie auch auf buffed kommentare gibt ist echt arm sucht euch ne Freundin oder ne Arbeit und genießt buffed oder wow als erhohlung und sparrt euch dumme unwichtige kommentare
am 11. Mai 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ich hab ihn nicht gelesen, ich urteile voreingenommen über den buffed-müll.

ich suche hier leute, die man leicht auf die schaufel nehmen kann. nämlich spieler, die mit der materie unvertraut sind, wie du rudi TD.
am 10. Mai 2010
Kommentar wurde 4x gebufft
Melden
@# Averageman:

Dann vielen Dank, dass du deine kostbare Zeit opferst, diesen ja ach so uninteressanten Artikel trotzdem zu lesen.

Wieso interessieren dich diese angeblichen "userabgänge" überhaupt?
Bzw was suchst du noch hier?

Verwandte Artikel

597°
 - 
Schon seit einigen Wochen könnt Ihr Euch auf den WoW-Liveservern mit den Inhalten von WoW Patch 5.4 vergnügen. Wir werfen wieder einen Blick auf die Performance der einzelnen Klassen in den Raids und schauen uns an, welche Skillung mit dem letzten großen Patch von Pandaria am besten abschneidet - und bei welcher Spezialisierung die Entwickler ihr Bestreben, alle Skillungen gleichwertig zu machen, nicht erreichen konnten. mehr... [86 Kommentare]
581°
 - 
Die Entwickler von World of Warcraft haben die Friends&Family-Alpha von Warlords of Draenor gestartet und gleich den ersten Schwung vorläufiger Patch Notes veröffentlicht. Zudem wird Blizzard mit Warlords of Draenor vom Dateiformat MPQ zu CASC wechseln. mehr... [123 Kommentare]
579°
 - 
Im Rahmen der PAX East haben unter anderem die Mitarbeiter von WoWHead und MMORPG.com die Möglichkeit gehabt, sich mit WoW-Entwicklern über die kommende Erweiterung Warlords of Draenor zu unterhalten. Die Begleiter eurer Garnisonen sollen euch nicht nur auch nach Erreichen von Stufe 100 mit Quests versorgen, sondern auch euer Reich verteidigen - gegen marodierende Warlords zum Beispiel. mehr... [52 Kommentare]
542°
 - 
In Patch 5.4 wird in World of Warcraft die Zeitlose Insel geöffnet - eine neue Zone, auf der es jede Menge zu erledigen gibt. In unserem Guide zur Zeitlosen Insel verraten wir Euch alles Wissenswerte zu Quests, versteckten Schatztruhen, Events, Weltbossen, seltenen Gegnern und natürlich viel schicker Beute. mehr... [66 Kommentare]
538°
 - 
Blizzards WoW-Macher kündigen eine Zusammenarbeit mit Chopper-Bauer Paul Michael "Paulie" Teutul (bekannt unter anderem aus "American Chopper") an. Ab dem 17. April soll eine Webserie den Bau von zwei Motorrädern begleiten - im Horde- und im Allianz-Design. Das beliebteste soll es als Ingame-Mount ins Spiel schaffen. mehr... [32 Kommentare]