mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

WoW: Frostwyrm für alle - Der Erfolgs-Guide für die Eiskronenzitadelle

16.03.2010 16:24 Uhr
|
450°
|
Euer Weg zum Frostbrutbezwinger: Wir präsentieren Euch einen Guide, um sämtliche Erfolge in Arthas frostiger Festung zu sammeln.

WoW: Frostwyrm für alle - Der Erfolgs-Guide für die Eiskronenzitadelle [Quelle: ]

Auf der Spitze der Eiskronenzitadelle trefft Ihr auf den Lichkönig. Während Euch eisige Winde um die Ohren wehen, müsst Ihr Euch gegen einen Gegner wehren, der keine Fehler verzeit.

WoW: Frostwyrm für alle - Der Erfolgs-Guide für die Eiskronenzitadelle [Quelle: ]

Der Lichkönig

Guide zum Lichkönig
Heroischer Guide zum Lichkönig

Erfolg: Darauf habe ich lange genug gewartet
Dieser Erfolg bezieht sich nur auf die erste Phase den Kampfes, was nicht bedeutet, dass er leicht zu erlangen ist. Denn Ihr müsst die Nekrotische Seuche, die der Lichkönig wirkt, so in Schach halten, dass sie 30 Mal gestapelt werden kann. Außerdem müsst ihr den Lichkönig besiegen, um den Erfolg zu erlangen.

Um diesen Erfolg zu erlangen, ist einiges zu beachten:

* Jäger oder Schurken müssen sofort jeden Wutanfall von den Torkelnder Schrecken entfernen
* Ihr braucht drei der Torkelnden Schrecken, auf die ihr die Nekrotische Seuche übertragen könnt
* Achtet darauf, dass immer genügend Gegner beim zweiten Tank vorhanden sind

Einer Eurer Tanks kümmert sich um Arthas, wärend der zweite Tank die weitaus gefährlichere Aufgabe übernimmt: Er muss alle auftauchenden Gegner zu sich spotten, um eine möglichst große Anzahl an Zielen für die Nekrotische Seuche zu Verfügung zu haben. Alle fünf Sekunden sucht sich die Nekrotische Seuche ein neues Ziel, doch verursacht sie vorher an ihrem Wirt enormen Schaden. Jedesmal, wenn sich die Nekrotische Seuche ein neues Ziel sucht, wird sie um einen Stapel stärker. Daher schart genug Gegner um den zweiten Tank, damit die Seuche nie ausläuft. Drei Torkelnde Schrecken sind zu empfehlen, da sie deutlich mehr aushalten und nicht beim ersten Tick Schaden, welche die Seuche wirkt, umfallen. Setzt das Ganze fort, bis sich die Nekrotische Seuche 30 mal gestapelt hat -- dann könnt ihr Euch auf den Lichkönig selbst konzentrieren.

WoW: Frostwyrm für alle - Der Erfolgs-Guide für die Eiskronenzitadelle [Quelle: ]

Redaktion buffed.de
16.03.2010 16:24 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 09. Mai 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Das muss
Teil 4: Die Frostschwingenhallen
heisen und nicht
Teil 3: Die Frostschwingenhallen
am 17. März 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Was für ein scheiss Kommentar.
am 14. März 2010
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Wichtig bei Lord Markgar Erfolg ist, kein kampfrausch zu zünden, weil dann sämtliche Schadenausteiler in einer Schockstarre unbeweglich nur auf den Boss pfeffern
am 13. März 2010
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
@11 Ach noch nicht alle anderen Erfolge direkt in der ersten Woche nach Erscheinen gemacht?
am 13. März 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@9 dann machs in heroic oder king noch nicht down!?

Zu den erfolgen. diese 4 erfolge haben wir in der ersten woceh gemacht.. will die letzten erfolge mal kennen lernen king sondragosa und so :x
am 13. März 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Guide stimmt nicht ganz. "Wir sitzen alle im selben Boot (10 Spieler)" wurde gepatcht. Man darf in der 10 Mann - Fassung jetzt zwei mal das Schiff betreten. Dadurch erleichtert sich das imens. Im 25er ist es nach wie vor leicht, einfach 4 tanks und jede Phase 4 DDs, dann passt es. Zum Erfolg bei der Lady: Magier sind hier ganz nice, genau wie Priester, aber Retri Paladine sind eben so gut für den Kampf. Spiele selber Retri und wir tryen den Erfolg nächste Woche mal, da wir 2 Retris und einen Holy der immer wieder auf Retri specct haben. Das sind 3xBuße, +2 Priester und dann hats sich schon fast. Bei Buße müsst ihr nur vorsichtig sein, dass ihr sofort, nachdem die alte Buße weg ist, neu bußt. Ansonsten machen die treuen Kultisten und die mit Manabalken ihr Schild, und ihr bußt eucht selbst.
am 12. März 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Bei Sauerfang bekommen wir gar kein Mal mehr.....lol
am 12. März 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Die Erfolge beim 1. und 4. Boss hat mittlerweile wahrscheinlich jeder, der Icc raidet (ich finde, Sauerfang ohne Erfolg zu schaffen, wäre einen Erfolg wert xD).
Den Erfolg bei Lady Deathwisper hab ich letzte Woche mit einer Stammgruppe (nicht meiner) zusammen gemacht. Hatten einen Kriegertank, einen Dk-Tank (mich), zwei Bäumchen, einen Palaheiler und dds. Das wirklich schwierige bei uns war, dass sich immer, wenn wir gerade alles hatten, sich ein lebendiger in einen Deformierten/Untoten verwandelt hat. Am Ende haben einfach direkt nach einer Welle das Manaschild weggehaun und, während sie aktiv war, die überflüssigen gekillt. Der Kriegertank hat die beiden Meeles und den Deformierten gekitet und die Magier durch Aggro auf sich gehabt (also haben wir keinen aus dem Kampf genommen... im Nachhinein wärs vielleicht klüger gewesen xD). Ich hab den Boss vorne getankt, ein Jäger hat mir immer die Aggro weggeschossen und kurz bevor sie bei ihm war, hab ich gespottet, sodass der Stack vom Debuff zurückgesetzt wurde. War ziemlich komliziert und wir haben auch 5 Versuche gebraucht, aber am Ende hats dann geklappt .
Den Luftschiffkampf haben wir wie oben geschrieben gemacht und war nicht sonderlich schwer (allerdings hab ich mich schon gewundert, als ich am Ende nen 32k Hit von dem Boss bekommen hab^^)
am 12. März 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
saurfang ist wirklich easy, selbst im 25er legt man den bevor er überhaupt ein mal castet.....
am 12. März 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wie mein Vorposter schon schreibt, man darf nun 2x das gegnerische Schiff betreten. Dadurch ist der Erfolg relativ leicht geworden.
Sonst sind die ersten 4 wirklich nicht schwer zu machen, Lady ist etwas schwieriger aber machbar.

Verwandte Artikel

755°
 - 
World of Warcraft bringt uns pro Erweiterung im Schnitt drei bis vier Kacke-Quests. Kot aufsammeln, Kot mit Fähnchen markieren, Kot essen, um unter Wasser zu atmen - spinnen die bei Blizzard eigentlich komplett? Die PC Games MMORE ging diesem Phänomen in Ausgabe 08/14 auf den Grund, den Artikel dazu gibt's bei uns gratis zum Download. mehr... [14 Kommentare]
623°
 - 
Während die Beta-Server zur kommenden WoW-Erweiterung Warlords of Draenor aktuell noch offline sind, wühlen sich Dataminer bereits durch die Patch-Dateien des neuesten Updates. Und fanden dabei unter anderem eine neue Katzenform. mehr... [35 Kommentare]
590°
 - 
In den Beta-Foren zu WoW: Warlords of Draenor streiten sich die Tester schon seit geraumer Zeit darum, ob das Taggen von Gegnern, also einen Feind mit dem ersten Angriff für sich zu markieren, überhaupt noch sinnvoll ist. Und ob das System in WoW nicht abgeschafft gehört. Entwickler Ion Hazzikostas argumentiert in den Foren für das Tagging. mehr... [75 Kommentare]
578°
 - 
Auf der San Diego Comic-Con wurde heute ein kurzer Teaser-Trailer zum Warcraft-Kinofilm vorgeführt. Zum Zeitpunkt dieser Meldung ist der Trailer noch nicht im Internet verfügbar, doch Polygon und Screenrant haben den Clip angeschaut und beschrieben. Eine Übersetzung findet ihr hier im Artikel. mehr... [49 Kommentare]
574°
 - 
WoW-Spieler können sich ab sofort das Sieger-Bike von "Azeroth Choppers" im Spiel ... leider noch nicht abholen, aber immerhin "reservieren". Wer sich bis zum 30. September ins Spiel einwählt, bekommt den Horde-Chopper. mehr... [97 Kommentare]