mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft (PC)

Release:
11.02.2005
Genre:
Online
Publisher:
Activision Blizzard

Juwelenschleifen

07.01.2009 13:03 Uhr
|
Neu
|

Juwelenschleifen [Quelle: Siehe Bildergalerie]

Juwelenschleifen leicht gemacht
Seit Veröffentlichung von The Burning Crusade ist Juwelenschleifen zu einem der beliebtesten Berufe geworden. Kein Wunder, bereits mit wenigen Skill-Punkten stellt Ihr wahre Prachtgegenstäde her. Vergleichbare Items habt Ihr bisher nur unter schwierigen Bedingungen erhalten. Gleichzeitig ist die Kunst des Schleifens aber auch einer der teuersten Berufe. Wir zeigen Euch, wie Ihr Eure Fertigkeit schnell auf 375 bringt.

Kalinda in Silbermond lehrt Euch die hohe Kunst des Juwelenschleifens Kalinda in Silbermond lehrt Euch die hohe Kunst des Juwelenschleifens [Quelle: Siehe Bildergalerie] Die Lehrmeister
Die Ausbilder für Juwelenschleifen bis zu einer Fertigkeitenstufe von 300 findet Ihr in den Hauptstädten der Blutelfen und der Draeneis: in Silbermond bei Kalinda und in der Exodar bei Farii.

Wollt Ihr Eure Kenntnisse weiter vertiefen, entsenden Euch die alten Lehrmeister in die Scherbenwelt. Denn nur dort trefft Ihr auf die Großmeister, die Euch bis zur Maximalstufe 375 ausbilden. Hordler wenden sich dazu vertrauensvoll an Kalaen in Thrallmar. Vertreter der Allianz dagegen reisen zu ihrer Meisterlehrerin Tatiana in der Ehrenfeste.

Dieser 'goldige' Hase erhöht Eure Laufgeschwindigkeit und bringt Euch im PvP einige Vorteile Dieser "goldige" Hase erhöht Eure Laufgeschwindigkeit und bringt Euch im PvP einige Vorteile [Quelle: Siehe Bildergalerie] Juwelenschleifen – Ein Beruf für Jedermann
Ähnlich wie bei der Verzauberkunst profitieren Heiler, Zauberer und Nahkämpfer gleichermaßen von den Gegenständen, die Ihr mit Hilfe des Juwelenschleifens herstellen könnt. Dazu gibt es einige hochwertige Schmuckstücke, die nur der Juwelenschleifer tragen kann, der sie erstellt hat. Diese Schmuckstücke haben besonders im niedrigstufigen Bereich, in dem es auf normalem Weg keine Schmuckstücke zu findet gibt, sehr mächtige Boni. Doch auch im hochstufigen Level-Bereich sind die geschliffenen Juwelen heiß begehrt, da fast alle raren und epischen Gegenstände mit Sockelplätzen bestückt sind und befüllt werden wollen.

In Erzvorkommen Findet Ihr die ein oder anderen Schätze In Erzvorkommen Findet Ihr die ein oder anderen Schätze [Quelle: Siehe Bildergalerie] Empfehlenswert – Bergbau als Zweitberuf
Juwelenschleifen ist teuer. Zum Erstellen der Gegenstände benötigt Ihr nämlich nicht nur besonders viele Erzbarren, sondern auch einige Edelsteine. Damit Ihr die Masse an Materialien nicht im Auktionshaus erstehen müsst, ist Bergbau als Zweitberuf eine sehr gute Wahl. Beim Plündern von Erzvorkommen sammelt Ihr schließlich nicht nur die erforderlichen Erze, die Ihr zu Barren verhüttet, sondern auch massig Edelsteine. Diese wiederum verwendet Ihr im niedrigeren Fertigkeitsbereich zum Skillen, im hochstufigen Bereich dann zum Schleifen wertvoller Juwelen.

Sondiert 5 Erzbrocken und Ihr erhaltet eine zufällige Auswahl an Edelsteinen Sondiert 5 Erzbrocken und Ihr erhaltet eine zufällige Auswahl an Edelsteinen [Quelle: Siehe Bildergalerie] Sondieren
Nachdem Ihr bei einem Juwelenschleiferlehrer die Ausbildung begonnen habt und Fertigkeitsstufe 20 erreicht, erlernt Ihr die Fähigkeit SONDIEREN. Mit Hilfe dieser Fertigkeit zerkleinert und durchsucht Ihr fünf Brocken Erz nach Schätzen und erhaltet dafür mindestens einen Edelstein. Die fünf Erzbrocken werden durch den Vorgang übrigens zerstört. Dies ist, neben dem Einkaufsbummel Auktionshaus, die günstigste Methode um an Edelsteine heranzukommen. Welche Edelsteine Ihr in welchen Erzen findet, entnehmt Ihr der folgenden Liste. In welchen Gebieten Ihr die Vorkommen findet, erfahrt Ihr durch einen Klick auf das entsprechende Erz.

Übersicht:

Silbererz, Golderz, Echtsilbererz, Khoriumerz und Eterniumerz könnt Ihr übrigens nicht sondieren. Ihr findet dennoch hin und wieder Edelsteine in diesen Erzvorkommen.

Skillen leicht gemacht:

Skillpunkte
Erhöhen mit

1-20

Feiner Kupferdraht (je 2x Kupferbarren)

21-30

Raue Steinstatue (je 8x Rauer Stein)

31-50

Tigeraugenband/Malachitanhänger (je 1 Tigerauge/Malachit, 1x Feiner Kupferdraht)

51-75

Bronzefassung (je 2x Bronzebarren)

76-80

Robuster Bronzering (je 4x Bronzebarren)

81-90

Eleganter Silberring (je 1x Silberbarren)

91-110

Ring der Silbermacht (je2x Silberbarren)

111-120

Schwere Steinstatue (je 8x Schwerer Stein)

121-150

Anhänger des Achatschilds (je 1x Moosachat, 1x Bronzefassung)

151-180

Filigranarbeit aus Mithril (je 2x Mithrilbarren)

181-200

Goldring der Macht (je 4x Goldbarren, 1x Geringer Mondstein, 1x Jade, 1x Citrin)

201-210

Echtsilberring des Kommandanten (je 3x Echtsilberbarren, 2x Sternrubin, 2x Citrin)

211-220

Aquamarinsiegel (je 3x Aquamarin, 4x Fläschchen Mojo)

221-225

Aquamarinanhänger des Kriegers (je 1x Aquamarin, 3x Filigranarbeit aus Mithril

226-250

Thoriumfassung (je 1x Thoriumbarren)

251-265

Rubinanhänger des Feuers (je 1x Sternrubin, 1x Thoriumfassung)

266-280

Einfacher Opalring (je 1x großer Opal, 1x Thoriumfassung)

281-290

Diamantener Fokusring (je 1x Azerothischer Diamant, 1x Thoriumfassung)

291-300

Smaragdring des Löwen (je 2x Gewaltiger Smaragd, 1x Thoriumfassung)

301-305

Tränenförmiger Blutgranat, Gravierter Flammenspessarit, Strahlender Tiefenperidot, Leuchtender Schattendraenit, Brillantierter Golddraenit, Gediegener Azurmondstein

306-315

Klobiger/Heller Blutgranat, Glitzernder Flammenspessarit, Gezackter Tiefenperidot, Königlicher Schattendraenit, Schimmernder Golddraenit, Funkelnder Azurmondstein

316-325

Runenverzierter Blutgranat, Glitzernder Flammenspessarit, Robuster Tiefenperidot, Kompakter Golddraenit, Stürmischer Azurmondstein

326-350

Schillernder Tiefenperidot, Feingeschliffener Blutgranat, Irisierender Azurmondstein, Mächtiger Flammenspessarit, Großer/Glatter Golddraenit, Stattlicher Schattendraenit, Quecksilberadamantit

351-365

Vorlagen für rare Edelsteine

366-375

Vorlagen für Meta-Edelsteine/Brillantes Glas

Redaktion buffed.de
07.01.2009 13:03 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 14. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Toller Leitfaden. Hat mir bis jetzt echt geholfen. Jetzt bin ich auf Stufe 350..
Vielleicht sollten vorallem in die Sondierungsliste die nächsten Stufen auch eingetragen werden.

Verwandte Artikel

505°
 - 
Die kommende WoW-Erweiterung Warlords of Draenor befindet sich weiterhin in einer frühen Testphase. Jetzt gibt es aber zumindest regelmäßig einen neuen Ausblick auf das Draenor-Abenteuer. Die "Screenshots des Tages" sind da. mehr... [3 Kommentare]
500°
 - 
In Patch 5.4 wird in World of Warcraft die Zeitlose Insel geöffnet - eine neue Zone, auf der es jede Menge zu erledigen gibt. In unserem Guide zur Zeitlosen Insel verraten wir Euch alles Wissenswerte zu Quests, versteckten Schatztruhen, Events, Weltbossen, seltenen Gegnern und natürlich viel schicker Beute. mehr... [66 Kommentare]
496°
 - 
Im Rahmen unserer Reihe "Geheimnisse in Azeroth" sind wir diesmal weder dem Mysteriösen noch dem Geheimnisvollen auf der Spur, sondern suchen nach Anspielungen auf die Werke großer Dichter und Denker. Denn die WoW-Designer sind schließlich auch nur Menschen und Fans von literarischen Werken. Ob Shakespeare, J. R. R. Tolkien oder George R. R. Martin - auf die eine oder andere Art hat schon jedes größere Werk Literatur seinen Platz in Azeroth gefunden. mehr... [24 Kommentare]
493°
 - 
Die Entwickler von World of Warcraft haben die Friends&Family-Alpha von Warlords of Draenor gestartet und gleich den ersten Schwung vorläufiger Patch Notes veröffentlicht. Zudem wird Blizzard mit Warlords of Draenor vom Dateiformat MPQ zu CASC wechseln. mehr... [123 Kommentare]
491°
 - 
Blizzards WoW-Macher haben Informationen zu aktuellen Hotfixes veröffentlicht. Die Eil-Änderungen listen diverse Fehlerbehebungen im Zusammenhang mit Instanzen und dem Erfolg "Am Rande des Wahnsinns". mehr... [0 Kommentare]