• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW-Maus: Die Steelseries Wireless MMO-Maus im Test

    Der teure Nager ohne Kabel überzeugt im Test - eine gute Maus, die allerdings auch starke, gleichwertige Konkurrenz hat. Und wem die kabellose Freiheit wurscht ist, der lebt gut mit "normalen" WoW- und sonstigen MMO-Mäusen.

    Die WoW-MMO-Maus überzeugt vor allem durch die Optik, denn ein Hingucker ist das Eingabegerät mit der zugehörigen Ladestation auf jeden Fall. Mit blau leuchtenden Runen und dem WoW-Logo verziert Ihr Euren Schreibtisch nachhaltig. Auch die inneren Werte stimmen allerdings. Die Funkübertragung funktionierte im Test ohne spürbare Verzögerung, die Reichweite haben wir bis rund sechs Meter getestet – noch weiter sitzt man ja eigentlich nicht vom Monitor weg. Auch wenn etwas im Wege stand – dank Funk kein Problem. Die Eingabe funktioniert präzise, auch bei schnellen Drehungen im PvP oder ähnlich hektischen Situationen fiel uns kein Unterschied zu kabelgebundenen Mäusen auf.

    Die Laufzeit der Wireless-WoW-Maus betrug in unserem Test gute vier Stunden bei voller Aufladung, anschließend könnt Ihr einfach das Kabel, das sonst zur Basisstation führt in die Maus stecken und weiterspielen, der Nager lädt dabei auch auf. Aber dafür kauft man sich natürlich keine kabellose Maus. Überzeugt hat uns die Ergonomie der für Rechtshänder ausgelegten Maus: Das Gerät liegt sehr geschmeidig in der Hand, bietet eine gute Auflage für den Ringfinger (mit dem Ihr sogar eine Taste bedient) und ist auch für größere Hände ganz in Ordnung. Etwas besser wäre jedoch eine gummierte oder sonst geschickt angeraute Oberfläche gewesen, damit man auch beim Langzeiteinsatz nicht abrutscht.

    Insgesamt bietet die Wireless 11 Tasten, davon liegen vier sehr gut erreichbar links am Rand, da die Tasten gut ausgearbeitet sind, erwischt man zuverlässig die richtige. Wer jedoch auf möglichst viele (Daumen-)Knöpfe Wert legt, schaut bei der Konkurrenz von Razer oder Logitech vorbei. Der Druckwiderstand aller Zusatztasten ist gut gewählt, lediglich der der großen Hauptknöpfe (also rechte und linke Maustaste) könnte eine Spur knackiger sein. Clever sind die beiden großen Tasten direkt neben dem Mausrad (was natürlich auch bei dieser Maus als eigener Knopf gezählt wird). All diese Tasten könnt Ihr frei belegen und mit Macros ausstatten, die herunterladbare Software (ca. 40 MB) gestattet eine komfortable Aufnahme von Macros. Vordefiniert ist eine Vielzahl von WoW-Eigenen Befehlen, die Ihr an einzelne Knöpfe bindet – also etwa Inventar-Taschen öffnen, Mount besteigen, Karte aufrufen, Spezial-Attacken ausführen und so weiter. Die groß beworbene Belegung der Maustasten klappt übrigens auch Ingame, da Steelseries die offizielle WoW-Maus mit blizzardschem Segen baut, unterstützt WoW das Eingabegerät direkt.

    Einziger Wermutstropfen ist dann der hohe Preis von rund 130,- Euro. Denn die WoW-Maus fühlt sich zwar solide aber nicht sonderlich hochwertig an – und für 130,- Euro dürfte man das eigentlich erwarten. Ein paar edlere Materialien (gebürstetes Alu etwa) oder sonstige Schmankerl wären wünschenswert. Dennoch, wer das nötige Kleingeld hat, bekommt eine durchweg solide Funkmaus mit ordentlichen Zusatzfunktionen. Ein "Must Have" ist sie allerdings höchstens für wirklich enthusiastische WoW-Fans. Weitere Impressionen zur Maus findet Ihr in unserer Bildergalerie oder auf der Homepage von Steelseries zur WoW-Wireless-Mouse.Wer direkt bestellen mag, folgt einfach dem Link zur Vorbestellung auf Amazon.de und tut buffed noch was Gutes ;)

  • Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Vatenkeist
    130 euro - nein danke das geht auch deutlich billiger auch wenn die maus zugegebenermaßen "hübsch" aussieht

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Dargrimm
      30.10.2012 16:36 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Vatenkeist
      am 30. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      130 euro - nein danke das geht auch deutlich billiger auch wenn die maus zugegebenermaßen "hübsch" aussieht
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1033177
World of Warcraft: Mists of Pandaria
WoW-Maus: Die Steelseries Wireless MMO-Maus im Test
Der teure Nager ohne Kabel überzeugt im Test - eine gute Maus, die allerdings auch starke, gleichwertige Konkurrenz hat. Und wem die kabellose Freiheit wurscht ist, der lebt gut mit "normalen" WoW- und sonstigen MMO-Mäusen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Mists-of-Pandaria-Spiel-42974/Specials/wow-wireless-maus-test-1033177/
30.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/10/Steelseries_Wow_Wireless_Mouse3.jpg
wow,steelseries
specials