• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      20.03.2012 18:30 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Oxon
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich wenigstens irgendwann mal was bekommen würde, aber in 4 Wochen war das Ergebnis gleich Null
      Tobbse
      am 27. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "klingt ganz nett und sinnig"
      das dachte ich auch erst, aber irgendwie habe ich das gefühl das WoW mit solchen Kleinen schritten sich immer weiter von dem Wegbewegt was ich an Rollenspielen mag. Ich melde mich im Dungeonbrowser an, werde reingeportet mit automatisch generiertem Raid, man klatscht Bosse, man bekommt items in die Tasche geschoben. Alles geht durchs System, Spieler-Entscheidungen spielen in allen Dingen ums Kämpfen herum immer weniger ein Rolle.
      Aber ich kann Blizz sogar verstehen! diese Lösung ist möglicherweise ein notwendiger Schritt weil die Community sich zunehmend scheiße verhält. Ob das vielleicht auch dadran liegt das niemant mehr "Rollenspielt" sondern sich wie bei Super Mario durch die Stages Daddelt weiß ich nicht. Jedenfalls wird diese Lösung einigen Leuten einen Riegel vorschieben.

      Aber WoW wird damit immer mehr zum Arcade-Game und hat kaum noch was mit dem "R" in mmorpg zu tun. Das finde ich irgendwie schade, ich glaub das ist der Punkt warum sich viele mit der Zeit einfach langweilen, obwohl das Quest Design, Gameplay und Design der Boss encounter niemals so gut war wie zur zeit.

      Fakt ist wohl das das Spiel sehr ausgereizt ist, die TheoryCrafter haben für ziemlich Jede Mechanik eine Optimale Lösung parat, sind so in der Spielmechanik drin, dass Talentänderungen nur für eine Kurzweile Brise im nahezu komplett erforschten durchkalkulierten WoW-Universum bedeuten.
      Spätestens nach ein paar Tagen kann sich jeder Spieler direkt wieder den Cookie-Cutter ausm Netz ziehen wenn er das will. Oder wie demnächst dann eben den Spezifierten Cookie pro Boss oder Encounter. Hier sind eben gut 10 Millionen Spieler am Werk von denen Viele Seit Jahren Dasselbe Spiel spielen, und sie sind dementsprechend gut drin geworden.
      Ich meine heute achtet jeder Pikfein auf sein EQ, geht ja auch nicht anders, man wird ja sonst auch mal schnell ausgelacht, und nichtmal in Instanzen mitgenommen wenn man nicht grad mit der Gilde geht. Das ist nicht als Mimimi gegen die Community gemeint! Es macht nur deutlich wie "effizient" man in WoW geworden ist.
      Ich bin damals in Classic mit meinem Hunter mit 2x Hypnose Dolch ausm Kloster, Herods Schulter,
      und dieser nervigen Wirbel-Axt rumgelatscht und mir hat niemand was gesagt

      zugegeben natürlich gibt auch heute noch einige die auf Lvl 75 derart Rumlaufen aber was soll man das den Leuten übelnehmen bei einem derart Baby-freundlichen Schwierigkeitsgrad im Level-Bereich?

      aber ich glaub ich schweife ab^^ aber ich glaube das triffts in etwa
      so far..
      Derulu
      am 27. März 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wenn man jetzt noch in die Betrachtung mit einbezieht, dass sowohl das Instanzporten, wie auch das Automatische Verteilen sich rein auf den Spielmodus bezieht, der iegentlich für die gedacht ist, die gar nicht die Zeit bzw. die Möglichkeit haben, sich voll auf das gesamte RP einzulassen, ist die Betrachtung durchaus richtig.(normal und HC Modus haben weder einen Port in die Raidinstanz, noch eine automatische Lootverteilung, 5er Instanzen zwar den Post, aber keine Lootverteilung^^)

      Cookie-Cutter für einzelne Bosse ist schon um einiges besser als Overall-Cookie-Cutter, ohne die gar nichts geht
      dreifragezeichen
      am 25. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      trotzdem wird das neue lootsystem einige lücken aufweisen, in einem raid wo sagen wir mal 75% einer gilde drin steckt, werden dann den eigenen leuten da voten... sowas muss erstmal eleminiert werden. das JEDER eine chance hat, was zu bekommen... wenn ich das nicht gelesen hab, das sowas schon gepostet wurde dann löschen XD .

      2tens. die beleidigungen im raid, MÜSSEN schneller geahndet werden, was momentan teilweise abgeht ist echt nicht fein.

      @tori die items sollen nicht mehr weiter gehandelt werden, so finde ich, entweder ich brauch ich das oder nicht, sonst endet das wie jetzt, wie aufm türkischen basar ( kein rassismus).

      ich hoffe das MoP eine herrausforderung wird und nicht wie woltk oder cata ein reinfall, wenn doch, dann werden einige bis viele mit WoW aufhören. mehr Pre Qs einbauen für gewissen inzen oder ruffarming aktion ( ok ruffarmen, da müsste ich mich auch durch quälen, aber was solls).

      wo bleiben die bosse wo man sich wochen- oder monate lang sich durch gebissen hat, zur zeit ist das so, boss zu schwer iwann kommt der nerf (icc nerf buff und jetzt in ds)

      nun die letzten beiden absätze gehörten hier nicht rein, aber mir fiel es beim schreiben ein XD

      cu later
      Tori
      am 22. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja hat bestimmt Vorteile aber ich wäre dafür das man die Items innerhalb des Raids weitergeben kann ich geh oft meit Kollegen in den DF und dann könnte ich wenigstens meinen Heildruidenkollegen was weitergeben da ich auch selber ich selber Heildruide spiele
      Lelsn
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klingt doch ganz nett, keine eulen mehr die auf agi-leder würfeln weil sie ja irgendwann mal tanken oder dd machen wollen, oder eben umgekehrt, keine eles die den meele-schamis und den jägern sauer aufstoßen....
      finds ganz in ordnung daß man für die skillung die man aktuell spielt belohnt wird.
      jetzt noch in den inis einführen daß man auf keinen krempel würfeln kann der unter dem itemlevel liegt den ich trage....
      scheint ja wieder in mode zu sein auf alles zu würfeln weil man es ja tragen könnte....oder doch beim händler verscherbelt weil es immer besser ist 20 gold beim händler für ein teil zu bekommen als dem *in den spielertopf greife* hexer den stab zu gönnen der ihn tatsächlich verbessern würde.....

      egal was blizz mit dem lootsystem amcht, ein teil wird zufrieden sein und andere herummeckern weil sie teil x NICHT bekommen haben.

      allerdings würd ich es begrüßen wenn man die teile handeln kann.
      ich geb lieber ein teil ab das ich schon habe und tu jemandem was gutes damit als es löschen zu müssen oder ein paar goldstücke dafür zu bekommen. :/
      - andererseits kommen dann wieder die wahnsinnigen tauscher, die 4 bosse lang herumheulen daß sie "y" schon haben aber "z" haben wollen.

      wuha, egal wie's kommt, der lfr mit seinem loot wird mich sicher weiter belustigen
      HuschDieWaldfee
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Passt schon, das neue System, aber es wäre nicht schlecht, wenn die Items Raidintern handelbar wären, was den Vorteil hätte, doppelte Sachen an "Bedürftige" zu verschenken. Hebt so ein bisserl den sozialen Aspekt im Spiel ^^
      Natálya
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann hoffe ich mal, dass man im Falle von T-Sets das Token und nicht das fertige Item bekommt. Mit meinem Prot Krieger gehe ich z.B. immer als DD rein, weil LfR bei mir eine einzige Diashow ist und das einfach untankbar ist. Wär jetzt richtig blöd, wenn ich nur das DD Set bekommen würde. :/
      Fussel2806
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Also ich finde das neue System super! Da hat man endlich mal die Chance auch weiterzukommen wenn man alleine im Raid ist ohne Gildenbegleitung die mit auf die Drops würfeln. Ich denke jeder der im LfR fair spielt wird gut damit leben können und die die sich darüber beschweren werden genau die sein die auf alles needen obwohl sie es garnicht oder nicht mehr brauchen. Hoffe das ganze passiert bald damit ich mich nicht jede Woche über die Egos im LfR ärgern muss.
      Hosenschisser
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jetzt ärgerst du dich über nicht gewonnenes Equip, mit Mop ärgerst du dich darüber, daß man nicht mehr so leicht und schnell durchkommt.
      Rikara
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider nein- das system greift erst beim erscheinen von MoP.
      Bis dahin musst du dich wohl leider weiter ärgern-oder du lässt es weil es eh nur ein spiel ist
      KodiakderBär
      am 21. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich finde das sehr gut. mir stinkt es immer wieder wenn ich seh wie spieler auf sachen würfeln die sie schon anhaben und dann aber need machen, oder wenn zb ne eule auf en bew ring need macht und gewinnt. diese neue methode sorgt dafür das über sowas nich mehr gestritten werden muss und wird hoffentlich viel frust aus dem spiel verbannen
      Luckypulp
      am 20. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Eine sehr gute Lösung wie ich finde. Fair, Rollengebunden und dem Rumgeschiebe und mitwürfeln einen Riegel vorgeschoben
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
873794
World of Warcraft: Mists of Pandaria
WoW Mists of Pandaria: Raidfinder-Lootverteilung in MoP erklärt
Viele WoW-Fans reagierten verwirrt auf die Informationen rund um das neue Loot-Verteilungssystem im Schlachtzugsbrowser-Modus von Mists of Pandaria. Aus dem Grund erklärt Community Manager Zarhym in den US-amerikanischen Foren noch einmal ausführlich, wie die Beute im Raidfinder von Mists of Pandaria verteilt wird.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Mists-of-Pandaria-Spiel-42974/News/WoW-Mists-of-Pandaria-Raidfinder-Lootverteilung-in-MoP-erklaert-873794/
20.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/WoW_Mists_of_Pandaria_016.jpg
world of warcraft,world of warcraft mists of pandaria,blizzard,mmo
news