• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW-Guide: Priester-Tipps zum Leveln in Mists of Pandaria

    Die vierte WoW-Erweiterung steht kurz vor dem Release: Am 25. September 2012 erscheint Mists of Pandaria. Bei uns findet Ihr einen Priester-Guide, der Euch bei Leveln im neuen Content helfen könnte. Egal ob Ihr einen Schatten habt oder mit einem Heilig-Priester leveln wollt, unsere Tipps bieten jedem eine Hilfestellung.

    In weniger als drei Wochen ist es soweit; die WoW-Erweiterung Mists of Pandaria erscheint am 25. September 2012. Unzählige Helden werden sich in Abenteuer stürzen und auf die neue Maximalstufe 90 zusteuern. Egal, ob Ihr mit Eurem Priester als Schadensausteiler oder als Heiler Mists of Pandaria erkunden wollt, die Tipps die wir Euch mit auf den Weg geben wollen, könnten Euch zugutekommen.

    Im Priester-Guide zum Leveln in Mists of Pandaria könnt Ihr Euch Tipps über die wichtigsten Eigenschaften holen. Neben den am besten geeigneten Talenten und Fähigkeiten erfahrt Ihr auch alles zu den wichtigsten Glyphen und Attributen des Priesters. Die Tipps stammen übrigens von unseren Kollegen aus der PC Games MMORE. Für zusätzliche Informationen zu WoW: Mists of Pandaria könnt Ihr unsere Themenseite besuchen.

    Talente

    Hier findet Ihr die beste Talentverteilung zum Leveln des Priesters:

    Stufe 15 – Leerententakeln:

    Ihr macht alle Gegner in einem Umkreis von acht Metern um Euren Charakter für 20 Sekunden unbeweglich. Der Rettungszauber gehört unbedingt in das Repertoire Eures Schatten-Priesters beim Leveln in Pandaria.

    Stufe 30 – Engelsfeder:

    Damit erhört Ihr Euer Lauftempo für vier Sekunden um 60 Prozent. Bis zu drei Aufladungen stehen Euch zur Verfügung, alle zehn Sekunden baut sich eine Ladung auf. Mit etwas Übung profitiert Ihr praktisch ununterbrochen von dem Effekt.

    Stufe 45 – Geistbeuger:

    Das Talent verbessert Euren Schattengeist: Ab sofort beschwört Ihr einen Geistbeuger, der nicht nur mehr Schaden anrichtet, sondern Euch vor allem auch mehr Mana regeneriert. Genau handelt es sich um ganze sechs statt nur drei Prozent Mana. Behaltet Euren begrenzten Mana-Pool im Hinterkopf! Dieses Talent ist Gold wert und für den Schatten-Priester die beste Wahl auf Stufe 45. Das Beste am Geistbeuger: Er kämpft 15 Sekunden lang an Eurer Seite und lässt sich einmal pro Minute beschwören.

    Stufe 60 – Verzweifeltes Gebet:

    Ob Ihr hier das Bollwerk oder doch lieber Verzweifeltes Gebet wählt, ist Geschmackssache. Aufgrund der langen Abklingzeit sind beide Zauber nicht gerade das Gelbe vom Ei. Wir haben uns für Verzweifeltes Gebet entschieden, da wir dadurch einen Sofort-Heilzauber bekommen, für dessen Einsatz wir nicht die Schattengestalt verlassen müssen. Aus dem gleichen Grund wählen wir die Erhebliche Glyphe "Dunkle Bindung". Dank der Heilung spielt sich der Schatten-Priester einfach flüssiger.

    Stufe 75 – Himmlische Einsicht:

    Schattenwort: Schmerz hat eine Chance von 15 Prozent, die Abklingzeit von Gedankenschlag sofort zu beenden und den nächsten Gedankenschlag zu einem Spontanzauber zu machen. Dieses Talent ist eindeutig die beste Wahl auf Stufe 75, denn damit sammelt Ihr Schattenkugeln deutlich schneller.

    Stufe 90 – Kaskade:

    Alle drei Stufe-90-Talente sind gut. Allerdings hat Kaskade einen Vorteil: Es ist egal, wo sich Eure Feinde befinden. Der Zauber sucht sich seine Opfer automatisch aus. Bei Göttlicher Stern dagegen erwischt Ihr nur Gegner in einer geraden Linie vor Eurem Charakter. Strahlenkranz wiederum lohnt sich nur, wenn Ihr wirklich komplett umzingelt seid.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von RoseEvil
    Soweit ganz nett geschrieben. Wenn man sich an einen Guide halten möchte, kann man diesen nutzen. Das nächste mal (…
    Von Beokin
    Irgendwie sehe ich den Sinn in diesem Artikel gänzlich fehlgehend. Wie schon die Vorposter vermerken, einen Guide zum…
    Von Whizzlefizz
    Und merkt euch: Diszi is tabu, ohne Gotteshymne sowieso zu nichts zu gebrauchen.

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • buffed.de Redaktion
      08.09.2012 09:27 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      RoseEvil
      am 10. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soweit ganz nett geschrieben. Wenn man sich an einen Guide halten möchte, kann man diesen nutzen. Das nächste mal ( Fehler passieren, das ist ganz normal ) auf Fehler achten

      "[...] auf die Glyphe "Erneuerung". Die Fähigkeit heilt damit 33 Prozent mehr pro Tick. Dass dafür die Dauer verkürzt wird, stört Euch nicht weiter: Der Zauber wird dank Chakra: Refugium ohnehin immer wieder automatisch aufgefrischt."

      Chakra: Epiphanie müsste da stehen.


      Aber um nochmal auf den Guide zurück zu kommen.

      Man sollte halt noch erwähnen, diesen wirklich nicht als Must Have ansehen zu sollen, sondern wirklich nur als Richtlinie.

      Bsp Meisterschaft beim Heiligpriester, je mehr die Heilerkollegen pennen, je mehr trumpft es auch auf.
      Eine Gewisse Meischaftswertung sollte man halt haben, die Mischung macht es, was den eigenen Char einzigartig macht.

      Damit baut man auch eine ganz andere Bindung zu diesen Char/s auf.

      Es ist nie verkehrt, sich hilfe zu holen, oder sich ein wenig selber zu bemühen, in dem man Guides durchliest, wie hier.

      Was aber da wirklich noch fehlt, wäre ( wie erwähnt) der Disziplin-Priester. Dieser wird wohl fehlen, weil der/die Autor/in wohl keinen spielt.


      Beokin
      am 10. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie sehe ich den Sinn in diesem Artikel gänzlich fehlgehend. Wie schon die Vorposter vermerken, einen Guide zum leveln hätte es sicherlich nicht bedürft. Auch dieser in die irre führende Kommentar "Hier findet Ihr die beste Talentverteilung zum Leveln des Priesters:" - mit dem neuen Talentsystem gibt es nicht mehr "die beste" sondern nur noch eine Anpassung an einen bevorzugten Spielstil.

      So ist schon das 45er Set mit der Vorbelegung Geistbeuger sehr fragwürdig, ob man das wirklich als "must-have" Talent aktiviert oder nicht doch eher "Licht aus dem Dunkeln".

      Weiter gehts im 60er Set, rein von der Abklingzeit, wie die Beschreibung suggeriert, wäre ja das Bollwerk mit nur 90 Sek. besser, als das verzweifelte Gebet mit 120 Sek. Ansonsten sind beide Talente recht ähnlich.

      Schade das immernoch viele Autoren solcher Artikel von dem Wahn aus CATA-Zeiten befallen sind, alles in "must-have" oder Pflichttalenten zu sehen, anstelle dem Spieler die Wahl selbst in der Hand zu lassen und einfach gar nicht so einen Artikel zu erstellen.

      Scheinbar geht der Autor auch nur davon aus das man als "PRIESTER" nur in schattiger Gestalt leveln kann und alle davon abweichenden Möglichkeiten fein ignoriert werden. Dabei wurde auch bei den neuen Talenten und Glyphen der Smiter wunderbar mit einbezogen.
      Whizzlefizz
      am 09. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und merkt euch: Diszi is tabu, ohne Gotteshymne sowieso zu nichts zu gebrauchen.
      Powermax90
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also ich hab beim lesen irgendwie das Gefühl hier wurde nicht so ganz genau recherchiert und das Ziel des Themas wurde entweder nicht getroffen oder die Überschrift ist leicht falsch. Wenn ich lese "leveln als Heilig-Priester" erwarte ich DD-Rotation für den Heilenden Priester .. und keine Anleitung für arme wie man in Dungeons heilt so ein Schwachsinn
      Als würde man nicht wissen wie man "grundlegend" heilt.. omg
      Hosenschisser
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lerning by doing scheint nicht mehr zeitgemäß zu sein. Guides um sein Spiel zu verperfektionieren sind ja verständlich, aber das Leveln erklärt sich wirklich von selbst. Einzige Hürde ist die eigenen Lesefaulheit.
      max85
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auch wenn man erst mit MoP anfängt, sollte einen das Leveln nicht überfordern. Wenn man in GW2 überfordert ist kann ich das verstehen, aber nicht hier in WoW wo man genügend Hilfe vom Spiel bekommt, und die Lernkurse langsam ansteigt.
      Killiano
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt auch Menschen die erst mit MOP, mit Wow anfangen oder erst seit kurzem angefangen haben..schonmal daran gedacht? ne oder? war mir klar..bist ja schon ein Alter Hase..oder doch erst seit Cata?.egal. wichtig ist, das DU schon alles kennst!.also brauchst auch am besten auch garkeine News..Wen ich hier lese was manche von sich geben, bekomm ich echt zuviel..die welt dreht sich nur um mich *hust
      Tikume
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mal ehrlich: Wie man levelt sollte auch jeder Schimpanse rausbekommen und dennoch gibt es diesen Artikel
      vortigaunt
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Meisterschaft:

      Dieser Wert ist nur für Schatten-Priester wichtig, da sie dadurch mit jedem DoT-Tick die Chance auf doppelten Schaden bekommen."

      Bitte was?
      Imbaprogamer1987
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ka
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1023037
World of Warcraft: Mists of Pandaria
WoW-Guide: Priester-Tipps zum Leveln in Mists of Pandaria
Die vierte WoW-Erweiterung steht kurz vor dem Release: Am 25. September 2012 erscheint Mists of Pandaria. Bei uns findet Ihr einen Priester-Guide, der Euch bei Leveln im neuen Content helfen könnte. Egal ob Ihr einen Schatten habt oder mit einem Heilig-Priester leveln wollt, unsere Tipps bieten jedem eine Hilfestellung.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Mists-of-Pandaria-Spiel-42974/News/WoW-Guide-Priester-Tipps-zum-Leveln-in-Mists-of-Pandaria-1023037/
08.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/04/Priester-Art_01.jpg
world of warcraft mists of pandaria,wow,blizzard,mmorpg
news