• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Sir MaX
      12.09.2012 08:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Yemi
      am 13. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich finde am besten zum lveln und questen is Dämo mit der Glyphe Dämonenjagt.

      So hat man dauerhaft die meisten vorteile der Metamorphose, bekommt 15% weniger schaden, hat nen schutzschild, fear wird zu sleep, man erzeugt 500% mehr aggro, kann also in inis wenn der tank abhaut selber tanken (schon probiert, problemlos machbar) und der Schaden ist mit anderen skillungen nicht vergleichbar (7 mobs zusammen ziehen, hand von guldan rein, schild an, feuerbrandaura an, wirbelwind von teufelswache, und leben ernten als talent. zack mobs tod und kaum ein kratzer
      Dursa
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gravierender Fehler leider drinnen :

      Zitat

      "Finstere Seele:

      Ist der Zauber Finstere Seele von Abklingzeit betroffen, erhaltet Ihr zehn Prozent seines Effekts als passiven Bonus, allerdings ist sein aktiver Effekt dafür um zehn Prozent schwächer. Da der Zauber dem Gebrechen-Hexer 30 Prozent Tempowertung für 20 Sekunden bringt, ist das ein großartiger Tausch, der dafür sorgen wird, dass diese eine der wichtigsten Schlachtzugsglyphen sein wird."

      Genau nicht, die Glyphe spendet nur 10% des aktiven Effekt als dauerhaften passiven Buff, wenn der Zauber NICHT von Abblinkzeit betroffen ist. Da man Finstere Seele aber auf CD spielt bzw. bei einer festen Raidgruppe weiss, wann des Heldentum/Zeitkrümmung/Kampfrausch kommt ( Kombination aus beiden bringt den Griff selbst bei eignen 30% Tempo zusätzlich noch nicht unter 1Sek.), wird man ihn auch auf CD nutzen, die 15-20 Sek. die er dann wohl mal nicht von Abblinkzeit betroffen ist,rechnens wohl. nicht.

      Anmerkung: wenn ihr beim Leveln jedoch den Buff selten zündet,weil ihr ihn als "überflüssig" etc. erachtet, nehmt den Effekt ruhig mit , für Inis ist er jedoch sehr schwach
      Babli
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab die dps mit verschiedenen talenten getestet, in der lvl 75 spalte solle man Grimore der opferung nehmen ( macht am meisten dmg in allen 3 skillungen ), bei den lvl 15 talenten ist es von diesem aspekt ( der heilung ) aus egal , wenn man oft großen gruppen gegenübersteht leben ernten , wenn nicht eher finstere regeneration. schaffenfuruor ist eine geschmakssache .
      retschi
      am 11. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich persönlich finde zerstörung super.
      bin grad mim hexer 63 und baller mich durch die scherbenwelt.
      würd ich auch auf jedenfall ausprobieren.
      Whopperjack
      am 11. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tankhexer FTW !
      Grimoire der Opferung = max Fun !
      Käptn. Blaue Wolke opfern und ab geht die Wilde fahrt



      Yoshitomo
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wer braucht schon nen Plattentank wenn er ne hexe haben kann^^
      Crosis
      am 11. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich weiß ja nicht wielange so questgegner in mopgebieten leben aber wenns auchnur annähernd wie in cata ist dann lohnt sich gebrechen absolut nicht vorher liegen die gegner im dreck...ich schwöre weiter auf destro

      btw leerwandler braucht man gar nicht mehr über aggro reden der hält soziemlich alles, nichtmal normale tanks kommen dagegen an
      Kersyl
      am 23. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer braucht pets? Grimoire of Sacrifice + tankglyphe!
      Dragon02031987
      am 11. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann ich atm nur bestätigen der Leerenfürst iss was aggro angeht richtig gut und durch das Talent vom Destro wodurch er Fuerregen nicht kanalisieren muss kannste schön viele Mobs zusammenpullen und wegbomben während du mit Blutsauger den Leerenfürst am leben hälst
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1023752
World of Warcraft: Mists of Pandaria
WoW-Guide: Hexenmeister-Tipps zum Leveln in Mists of Pandaria
Mists of Pandaria, die vierte World of Warcraft Erweiterung erscheint bereits in zwei Wochen, am 25. September 2012. Damit Ihr Euch auf die bevorstehenden Abenteuer gut vorbereiten könnt, präsentieren wir Euch heute Tipps zum Leveln des Hexenmeisters.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Mists-of-Pandaria-Spiel-42974/Guides/WoW-Guide-Hexenmeister-in-Mists-of-Pandaria-1023752/
12.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/WoW_Mists_of_Pandaria_Hexenmeistere_Glyphe_2.jpg
world of warcraft mists of pandaria,blizzard,mmorpg
guides