• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Legion: Schmälern Artefaktwaffen die Raid-Loot-Freude?

    Eine der Skins für den Aschenbringer der Paladine in WoW Legion Quelle: Blizzard

    Abgesehen von den Artefaktwaffen plündern unsere Helden in WoW Legion keinen einzigen Schlegel und nicht einmal ein klitzekleines Zauberstäbchen. Nimmt uns das nicht die Freude am Looten, vor allem in Raids? Ein Kommentar zu den Artefaktwaffen.

    Ich solle nicht über Artefaktwaffen schreiben, murmelt mein elitärer Arbeitssitzkumpane in seinen krümeligen Bart. Warum ich das nicht tun sollte? Eine Antwort auf die Frage bleibt er mir schuldig. Als ob ich – ICH – nicht über Artefakte schreiben könnte! Ich, die ich seit Classic spiele und in meiner Bank alle Waffen angesammelt habe, die der Bezeichnung Artefakt würdig wären! Artefaktwaffen, mal am Rande erwähnt, kommen mit WoW Legion ins Spiel und ersetzen ab Stufe 100 quasi alle Waffen, die ich während meiner Legion-Abenteuer aus den Taschen abgenippelter Bosse ziehen würde.

    Ich als Casual-Spieler sehe schon die Ankündigung von WoW Legion mit dem nervösen Augenzucken eines Blizzard-Fans, der schon für Warlords of Draenor wenig Liebe empfinden konnte. Meiner Meinung nach ist Warlords of Draenor ein Fanservice mit wenig Inhalt gewesen. Legion ist für mich Warlords of Draenor 2.0. Illidan kommt wieder? *gähn* Die Brennende Legion fällt in unserer Heldenheimat ein? Naja. Dämonenjäger sind spielbar? Ahahahaha. Der Smaragdgrüne Traum, Königin Azshara, Tauren mit Elchschaufeln auf dem Kopf? Das stinkt nahezu nach einer Erweiterung, die vollgestopft wird mit Dingen, auf die Fans schon seit Jahren warten. Und nach der wahrscheinlich eher enttäuschenden Performance von Warlords of Draenor muss das alles ganz schnell – husch, husch – rausgehauen werden.

    Talente für Artefaktwaffen - hier für die zwei Einhandwaffen der Frost-Todesritter in WoW Legion. Talente für Artefaktwaffen - hier für die zwei Einhandwaffen der Frost-Todesritter in WoW Legion. Quelle: Blizzard Zu diesen Husch-Husch-Inhalten zählen für mich auch die Artefaktwaffen zu. Die sind nämlich eigentlich nichts anderes als die Talentbäume, die wir bis WoW Cataclysm hatten. Nur dass wir sie früher direkt bei unserem Charakter gefunden haben, wenn wir auf die Taste "N" gedrückt haben. In Legion machen wir bei den Waffen doch eigentlich nichts anderes, als Erfahrungspunkte (in Form von Artefaktmacht) zu sammeln, um Talente freizuschalten, mit denen wiederum unserem Charakter ein neuer Zauber verfügbar gemacht wird. Willkommen zurück in Classic WoW!

    Halt, Moment, es gibt einen gravierenden Unterschied. Denn mit dem Ende von Legion müssen die Entwickler keine Charakter-Talentbäume für die nächste Erweiterung neu ausbalancieren. Nein, nur die Talente der Waffen. Oder sie machen die Waffen für das nächste Add-on einfach wertlos. Schon ist das Problem mit dem Balancing aus der Welt geschafft. Wie das allerdings lore-technisch gelöst werden soll, dass wir alle fünf Meter Dämonenfratzen mit einem ultracoolen Hybriden aus Mjölnir und Excalibur aufreißen, und dann pünktlich zum nächsten Add-on mit leeren Händen dastehen… Ach, Schwamm über die Lore…

    Zeitgleich mit der Einführung der Artefaktwaffen gibt's halt keine anderen Waffen im Spiel, die für irgendeinen meiner Charaktere ab Stufe 100 interessant wären. Also, klar, die Designer bei Blizzard haben die Goldkarte gezogen, schließlich müssen sie sich nicht den Look von drölfzigtausend Waffen ausdenken, sondern nur den von 36 – für jede der 36 Skillungen eine – und dann kommen vielleicht noch vier, fünf alternative Skins oben drauf. Mal davon abgesehen, dass es beispielsweise das Design vom Aschebringer schon gibt. Fertig! Wohoo, früher Feierabend machen! Oder die Designer stecken ihre Zeit und ihre Kreativität mal wieder in das Design von Tier-Rüstungen, die in letzter Zeit halt oft aussahen wie etwas, was Else Kling noch nicht mal zum Hausflurschrubben anziehen würde.

    In der Galerie: Bereits bekannte Waffenskins

    Aber wird mit der Abschaffung regulärer Waffen nicht einer der Hauptreize des WoW-Endgames aus dem Spiel genommen? Ich spiele "nur" einen Schatten-Priester, einen zaubernden Fernkämpfer bei dem die Waffenwerte jetzt nicht so extrem ausschlaggebend sind wie bei einem Nahkämpfer. Aber selbst ich kann mir zusammenreimen, dass ein Pandaren-Mönch mit seinen plüschigen Fäustchen mehr Schaden rausdrückt, wenn er eine gute Waffe in den Händen hält.

    Natürlich werden die Artefaktwaffen gut, so von den Attributen und Werten her, das bestreite ich gar nicht. Aber wie sieht es denn mit dem Erfolgsgefühl aus das ihr aktuell habt, wenn ihr nach einem langen und harten Bosskampf endlich die Beute des Obermotzes in Augenschein nehmen dürft? Stellt euch vor ihr findet eine Waffe in seiner Tasche, die besser für euren Helden geeignet ist und sie ist eure! Das gibt's in Legion dann nicht mehr. Okay, das Wegwürfeln der Waffe von dem stinkfaulen Schurken da hinten in der Ecke gibt's fällt dann auch weg. Trotzdem: Das Belohnungsgefühl ist bei Roben, Helmen oder Schuhen nicht so groß wie bei einer neuen Waffe.

    Und überhaupt: Was ist, wenn ein Sekundärattribut für meine Skillung im Verlauf einer Erweiterung besser wird als das, was sich auf meiner Waffe befindet? Wenn nun Tempo für Schattenschaden geiler ist als kritische Trefferwertung – kann ich das dann wechseln? Machen das die Entwickler für mich? Schließlich kann ich meine superduper Artefaktwaffe nicht austauschen, denn es gibt ja nix anderes. Und das Umschmieden wurde ja auch mit WoD gekillt.

    Obendrein möchte ich erwähnen, dass ich bestimmt für alle meine drei Priester-Skillungen einen Stab bekomme. Ich hasse Stäbe. Ich finde Einhandwaffen und Nebenhänder eben cooler. Außerdem mogge ich meine Waffen gerne passend zum Look meines Outfits. Was soll ich dann mit meiner Dolch-, Streitkolben-, Zauberstab- und Nebenhandsammlung anfangen, wenn meine Klasse nur mit blöden Stäben hantieren darf?

    An Anathema aka Bannfluch ist doch nichts auszusetzen - man müsste nur die Optik ein bisschen an heutige Standards anpassen. An Anathema aka Bannfluch ist doch nichts auszusetzen - man müsste nur die Optik ein bisschen an heutige Standards anpassen. Quelle: buffed Und dann bekomme ich allen Anschein noch nicht einmal Segnung oder Bannfluch, nachdem sich die Entwickler in unserem Interview so ausgedrückt haben, als sollten Priester was "Cooles" bekommen. HALLO?? Priester sind in den Augen der WoW-Macher scheinbar nicht nostalgiefähig. Oder die Designer sind nicht in der Lage, Segnung und Bannfluch mit einem kleinen Grafikupdate zu versehen, um die Waffen richtig fetzig und trotzdem klassisch aussehen zu lassen. Ach stimmt, die müssen ja erstmal die Kurve beim Design der Rüstungen kriegen. Oder haben schon wieder früher Feierabend gemacht…

    Alle Neuigkeiten zu WoW Legion findet ihr auf unserer Übersichtsseite zu World of Warcraft.

    01:42
    WoW: Legion deutscher Cinematic-Trailer
  • World of Warcraft: Legion
    World of Warcraft: Legion
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    30.08.2016
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Derulu
    Nein? Nur wie immer bei einem neuen Addon relativ bald "nutzlos", da von den Werten zu niedrig
    Von xWerter
    was ist dann mit den waffen die man sich zuvor mühevoll gefarmt hat, sind die dann einfach weg???
    Von isjzaruh
    Ich glaube, es werden mit dem nächsten Add On insgesamt mehr Waffenmodelle, als wie in all den letzten Add Ons…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    Cover Packshot von Black Desert Online Release: Black Desert Online
    • Elenenedh Google+
      21.08.2015 08:12 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      xWerter
      am 26. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was ist dann mit den waffen die man sich zuvor mühevoll gefarmt hat, sind die dann einfach weg???
      Derulu
      am 26. August 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nein?
      Nur wie immer bei einem neuen Addon relativ bald "nutzlos", da von den Werten zu niedrig
      isjzaruh
      am 22. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Also, klar, die Designer bei Blizzard haben die Goldkarte gezogen, schließlich müssen sie sich nicht den Look von drölfzigtausend Waffen ausdenken, sondern nur den von 36 – für jede der 36 Skillungen eine – und dann kommen vielleicht noch vier, fünf alternative Skins oben drauf."


      Ich glaube, es werden mit dem nächsten Add On insgesamt mehr Waffenmodelle, als wie in all den letzten Add Ons erstellt. Ich les hier teilweise Gründe, warum was blöd ist, die mir unerklärlich sind. Ich bin ebenfalls nicht der Meinung, das die Artefaktwaffen die Raid-Loot-Freude schmälern würden. Ich würde mich genauso auf ein Relikt freuen, was meine Waffe verstärkt, wie auf eine neue Waffe im Raid, denn im Grunde genommen geht es ja grundsätzlich am meisten um das ''Itemupdate'' selbst. Das alles sag ich nicht weil ich der übelste ''Fanboy'' sei. Ich wetter genauso gegen Blizzard, wenn sie meiner Meinung nach Mist verzapfen und rede nicht alles schön.


      MFG
      Der Jens
      am 22. August 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Schließlich kann ich meine superduper Artefaktwaffe nicht austauschen, denn es gibt ja nix anderes."

      Stichwort: Relikte. Die lassen sich nämlich in die Waffe "sockeln" und entscheiden über Stats und Gegenstandsstufe. Im Prinzip ändert sich also nichts, man freut sich nun halt über Relicdrops statt über Waffendrops.
      HugoBoss24
      am 21. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schön geschrieben, hat spaß gemacht zu lesen
      über die lootsache hatte ich selber kurz nachgedacht aber für mich entschieden das es mich weniger stört. die optik selbst da mogbar ist mir auch egal, aber das angesprochene beispiel mit dem stab beim priester hatte ich noch garnicht bedacht! gerade zum beispiel mit hexer trage ich schon immer schwert oder eben dolch und nebenhand, das stört mich ja tatsächlich schon irgendwie. hoffe ihr kommt mal noch zu einem interview und fragt mal nach wie das gelöst wird. wird ja sicherlich noch mehr klassen mit der problematik geben und noch mehr spieler die auch so denken.
      -GASH-
      am 21. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann man die Waffen wenigstens noch moggen, oder muss man sich mit den Designs abfinden?
      Derulu
      am 21. August 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Kann man, innerhalb der "Waffenarte" (Einhänder nur über Einhänder, Zweihänder nur über Zweihänder usw.)...wenn man mit den 4 -5 unterschiedlichen Designs und die dann in 3-5 unterschiedlichen Farbgebungen unzufrieden ist
      Sera86
      am 21. August 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Heyo Also zu dem Beitrag wollte ich doch auch mal meinen Senf dazu geben

      Zu "WoD 2.0" = Sehe ich nicht unbedingt so. Klar schleudern sie nun viel Pulver heraus, und sicherlich wollen sie viele Leute damit anlocken. Heißt aber nicht, das es dann nicht toll wird. WoD hatte sicherlich nun seine Fehler (persönlich sehe ich da die Garnison) aber Blizzard hat in meinen Augen schon oft gut aus seinen Fehlern gelernt. Sonst fande ich in WoD die Raids sehr gelungen, machten sehr viel Spaß, waren toll designed und sie haben sich bei den Bossmechaniken gut was einfallen lassen. Sooooo schlecht ist WoD nicht unbedingt. Legion riecht für mich da schon nach potenzial. Dazu war doch klar das wir mal wieder uns mit der brennenden Legion kloppen müssen. Als Classicspieler weißt du das doch selbst auch . Das is halt DER Feind... so in etwa :p. WoD war für mich halt nun eine gute Vorgeschichte zu dem was auf uns zu kommt. Nun kann es halt um die Wurst gehen Kann man nur gespannt sein.

      Zu den Waffen = Anfänglich dachte ich mir das auch, mit diesem fehlenden Feeling des Lootens... wobei ich mich bei jedem Slot freue, ein neues Item zu bekommen.. da denke ich mit "1-2 Slots weniger und dafür so eine neue Mechanik? Deal". Joah es kommt auch dem Talentbaum von Classic nahe, haben wir aber nun zusätzlich zu dem jetzigen "Talentbaum" dazu. Die Waffen haben verschiedene Optionen und mogbar ist es ja auch. Mit Artefakten hat man bei der Waffe dann auch ein Erfolgsfeeling, wenn man sie ausbauen kann oder im Talentbaum wieder mehr skillen kann. Ist eben auf eine andere weise gegeben ^^.

      Zu der Waffenart = Gebe ich dir Recht, nervt! Aber die Wahl hat man ja derzeit auch nicht unbedingt. BiS ist derzeit für meinen Mistweaver (HFC HC) die Waffe von Archimonde und eine Offhand, wobei ich viel lieber einen Stab/ eine Stangenwaffe hätte. Wo habe ich da nun die Wahl, wenn ich BiS-Gear haben möchte? Und auch wenn ich sehr gerne Mogge und mir das Aussehen wichtig ist, ist mir die Leistung meines Chars doch noch wichtiger.. Somit ist die Wahl nicht vorhanden. Jetzt nicht, später nicht.

      Zu der Arbeit des Design-Teams = Ich weiß nicht, ob 36x5 Waffenmodels weniger Arbeit nun ist, klingt für mich absolut nicht so. Auch wenn sich eine Waffe in ihren Skins sich ähneln, tun doch viele Waffen in den aktuellen Loottables doch auch

      Fazit zu deinem Beitrag = Muss leider sagen, ein bisschen las sich das zum Teil wie so ein flame im Blizzardforum^^; Da war doch sehr viel Zynismus geparkt, man liest da definitiv die Enttäuschung heraus, wohl wegen dem aktuellen Addon. Wie aber schon erwähnt, finde ich das WoD definitiv auch Vorzüge hatte und ich überzeugt bin, dass Blizzard aus den Schwachstellen gelernt hat, haben sie schon öfters. Kopf hoch, wird schon schief gehen :p

      MfG, Sera
      LoveThisGame
      am 21. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der einzige Punkt den ich in deinem Kommentar nicht unterschreiben kann, ist der mit dem Vorwurf des Zynismus bezüglich den teils kritischen Worten in Richtung Blizzard im Artikel.

      Denn ich bin sehr froh darüber das nicht alles direkt mit der Ankündigung von Legion wieder in den Himmel gehyped wird und nur noch von der ach so frohen und heilen Welt in und auf Azeroth zu lesen ist.

      Kritische und teils manches hinterfragende Worte haben genauso eine Daseinsberechtigung wie ein Loblied.
      Erst Recht seit dem Blizzard die jüngsten Zahlen veröffentlichte und es nun unbestreitbarer Fakt ist das WoD in weiten Teilen der Community als eine apokalyptische Katastrophe angesehen wird.
      BlackSun84
      am 20. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als Lfrler finde ich das Artefaktsystem gut, wenn ich auch hoffe, dass Blizzard am Ende von Legion eine gute Möglichkeit findet, die Dinger wieder aus dem Spiel zu nehmen.
      LoveThisGame
      am 21. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sowohl mit einem weiter leveln im folgenden Addon als auch mit der als eine Art Opferung der Waffen dargestellten Lösung könnte ich leben.

      Blizzard müsste nun nur noch erörtern ob das Feature gut oder eher schlecht ankommt und sich für die jeweilige Lösung entscheiden Anhand dessen.
      Mikell
      am 21. August 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist doch Simpel:
      Um die Portale komplett zu schließen, müssen die Helden jene Waffen, die nun voller Macht sind, als Siegel benutzen und damit zurück lassen. Oder sie "zerschmettern" mit den Waffen das große Endportal/den großen Endboss.
      ...Siehe opferung des Weltenbaumes..
      Variolus
      am 21. August 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Eine akzeptable Lösung für mich wäre: im nächsten Addon behalten und weiterleveln ^^
      Elenenedh
      am 21. August 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Vor allem wünsch ich mir eine Lösung, die Sinn macht
      Shye-Demmera
      am 20. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anscheinend ist die Alpha zu Legion offiziell gestartet laut dem Artikel :

      http://www.wowcheck.de/news/5521-legion-alpha-offiziell-gestartet-viel-neues-auf-der-blizzcon
      LoveThisGame
      am 20. August 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Für Lore Fans sind diese Waffen wohl zu mächtig für Spielerhände, diese Meinung kann ich akzeptieren.

      Das Problem mit der weniger befriedigenden Lootausbeute sehe ich nicht, schließlich wird sich daran relativ wenig ändern. Denn ganz egal ob ich ein grünes Relikt mit Level 106 irgendwo als Questbelohnung bekomme, ein blaues Relikt mit Level 108 in einem Dungeon, ein besseres blaues Relikt mit Level 110 in einem Dungeon, oder dann ein episches Relikt mit Level 110 im NHC des Smaragdgrünen Traum Raids stellt für mich herzlich wenig Unterschied zu der Vergangenheit dar als man anstelle des jeweiligen Relikts eine komplett neue Waffe bekam.

      Im Gegenteil, durch die Talentbäume der Artefaktwaffen ist unter Umständen sogar erhebliches Potential vorhanden was die Spielweise bzw Rotation des Charakters betrifft, was bei manchem Spieler eventuell wieder für etwas mehr Individualität des eigenen Charakters sorgen könnte.

      Das einzige Problem welches ich nach aktuellem Infostand sehe ist das von Susanne im Artikel angesprochene.

      Was ist wenn ich auf Schwerter stehe aber mein Lieblingsspec nur eine gammlige Axt bekommt, oder eben wie in Susannes Fall was ist wenn ich auf Einhand plus Offhand stehe und mir die langen Latten optisch einfach nicht gefallen?

      Das diese Problematik zu Einbußen bei der Identifizierung mit dem eigenen Charakter führen kann bzw das einem der eigene Charakter mit einer bestimmten Waffenart nicht gefällt kann ich absolut nachvollziehen.

      Aber man muss fairer Weise auch sagen das es in der Vergangenheit schon öfter solche Probleme gab, etwa wenn in einem bestimmten Content für einen Spec eine ungeliebte Waffenart die beste Alternative darstellte.

      Ansonsten finde ich kann das ein sehr, sehr gutes Feature werden, wenn Blizzard die Finger von irgendwelchen Zwängen lässt wie etwa bei der Legendary Questreihe in WoD die Browsergame Inhalte, und der Spieler wirklich die freie Wahl hat mittels welchen Spielinhalten er die "Artefakt Macht" seiner Waffe auf das nächste Level steigert.
      Nobbie
      am 20. August 2015
      Autor
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Meine Meinung zum Thema "Wünsch dir was"-Addon:

      Ich denke der Masterplan für die kommenden Jahre steht schon lange fest. WoW hatte seinen Zenit mit WotLK erreicht, viele Veteranen sind nicht mehr dabei, und die nächste Generation soll umworben werden. Da liegt es natürlich nahe, in der zweiten Lebenshälfte von WoW ein "Best of" zu liefern, denn die Neukunden kennen Illidan oder Arthas gar nicht, zumindest nicht in der WoW-Version. Dass die WoW-Abozahlen im Sinkflug begriffen sind, ist ganz natürlich und wohl wenig ausschlaggebend gewesen was die Auswahl der Inhalte von WoW: Legion betrifft. Sie hätten genauso gut erst Sylvanas und Bolvar Fordragon vorziehen können.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168546
World of Warcraft: Legion
World of Warcraft: Legion - Schmälern Artefaktwaffen die Raid-Loot-Freude? Ein Kommentar zu Legions neuem Feature
Abgesehen von den Artefaktwaffen plündern unsere Helden in WoW Legion keinen einzigen Schlegel und nicht einmal ein klitzekleines Zauberstäbchen. Nimmt uns das nicht die Freude am Looten, vor allem in Raids? Ein Kommentar zu den Artefaktwaffen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Legion-Spiel-55966/Specials/WoW-Legion-Artefaktwaffen-1168546/
21.08.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/WoW_Artefakt_Magier_01-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials