• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Hobsbawm
      15.05.2017 12:50 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      brave78
      am 17. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So schön dieses Addon auch ist und es ist echt toll geworden keine Frage! Es ist auch super das man eigehntlich immer etwas zu tun hat und seine Char nie "fertig" hat.. zumindest in einer Weise..

      Ich gebe zu auch ich habe mich früher über Contentlöcher beklagt, aber muss nun eingestehen das sie mir nun fehlen... Ich habe zum einen nicht die Power / Zeitt und Lust ein Addon fortklaufend zu spielen. Früher hat man einen gewissen stand erreiht an dem man nciht mehr weiter kam und hat entweder paude gemacht und aufs nächste Addon bzw. Content (Raid) Patch gewartet oder getwinkt und sonstiges getan.

      Ich kann nicht mehr "ruhigen" gewissens pause machen weil ich weiß bis ich die ganze Artefaktmacht aufgeholt habe, das itemlvl habe dauert es ewig.

      Daher ein tolles Addon keine Frage aber mir "zuviel" zu tun so das ich einen burnout hab und nun garnicht mehr spiele ;-(
      Hosenschisser
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schwach...
      ZAM
      am 19. Mai 2017
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      Hosenschisser
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist mir egal ob Du mir was abkaufst oder nicht. Ich kenne Dich nicht, Du mich nicht. Deshalb habe ich Dich nicht bewertet. Du mich leider schon. Warum? Ich kann Dir nur immer wieder sagen, daß ich dein Spielverhalten so verstanden habe, wie Du es beschrieben hast. Das kannst Du ruhig nochmals verneinen, es ändert nichts daran, das es so ist.

      Aber wenn es Dich glücklich macht, dann bin ich eben 16 und zocke täglich (manchmal auch nen Tag nicht). Fühlst Dich jetzt besser?
      Tutai
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es wäre so einfach, wenn du lesen würdest was ich Schreibe, bevor du irgendeine belanglose Antwort wieder von dir gibst, welche auf ein Spielverhalten abzielt, welches von mir nicht so geschrieben wurde, wie du es dir zurecht biegst.

      "Das ging zu Schulzeiten" Und genau das ist nämlich der Punkt, welchen ich vorher angesprochen hatte, dass ich es dir nicht abkaufe.
      Du kannst natürlich bestreiten, kein Schüler mehr zu sein - auch, wenn es deinem Verhalten widerspricht oder gar überhaupt "gar nichts!" zu spielen, doch parallel sich auf Spieleseiten durchzulesen mit Kommentaren, im Endeffekt belügst du dich damit nur selbst.
      Versuche dich nicht im Internet als jemand darzustellen, der du gar nicht bist, es wird dich auf Dauer nicht glücklich machen mein Freund.
      Hosenschisser
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiele gar nichts! Ich finde dein, von Dir beschriebenes Spielverhalten so, daß es mich nicht wundert nach 2 Monaten nichts mehr zu tun zu haben.

      Und eines sei Dir versichert. Über auch nur 2 Monate ein Spiel täglich zu zocken, der Zug ist bei mir schon vor Classic abgefahren gewesen. Das ging zu Schulzeiten noch, aber selbst da hätte ich nicht geschafft.

      PS: Solltest Du eine Wertung über dein Spielverhalten in meinem Kommentar vermuten, so muß ich dies verneinen. Es ist mir latte, jeder kann machen was er will, so lange und so häufig er will.
      Tutai
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Spiel hier nicht den dummen @Hosenschisser, wenn du richtig lesen würdest, dort steht max., maximal bedeutet höchstens, kann also auch weniger sein und stell dir vor, kann auch mal sein dass man par tage gar nicht spielt, abgesehen davon kauf ich dir nicht ab, dass du nicht wüsstest wie das gehen soll.
      Hosenschisser
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also 5 Stunden täglich über 2 Monate ist auch ziemlich krass. Ich wüßte gar nicht wie das gehen soll. Das man da alles hat wundert sicher niemanden.
      Tutai
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Verstehe ich nicht, spielst du 20 Chars oder wie kommt das?
      Ich habe Mit Legion Start wieder WoW angefangen, 2 Monate gespielt (Pro Tag max. 5 Stunden, am WE bisschen mehr) und nach den 2 Monaten hatte ich zu dem Stand so gut wie alles und die lust verloren, dann 6!! Monate Pause gemacht und kurz nach Anfang April erst wieder angefangen, und heute hab ich wieder alles durch und nix zu tun (Artefaktwaffe voll usw.).
      Wenn ich mit 6 Monaten Pause und paar stunden spielen pro Tag, heute nix mehr zu tun hab, wie kommt das dann bei dir dass du angeblich so viel zu tun hast?
      Vanord
      am 17. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja man wird ja gerade dazu gezwungen dort die Qs zu machen, sonst gibbet auch kein Klassen Mount.
      Wann gibt es die denn dann endlich ?
      Powermax90
      am 17. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich weiß nicht wie lange denn die Küste noch vorhalten soll. Abgesehen von der lächerlich auseinandergerissenen Questreihe ist das Teil in den paar Wochen die bereits hinter uns liegen mit mehreren Chars durchgespielt. Wie soll das denn noch fesseln bis Dezember????? Also Langzeitmotivation sieht anders aus. Ehrfürchtig bei den Legionsrichtern bin ich schon mit 2 chars und mache die Quests noch für die Vorräte, aber was soll man den sonst noch machen?... Nethersplitter farmen... für was?.... Truhen farmen?... für Leute mit langeweile... also dieser Patch führt WoW zu grinding per excellence ....
      justblue
      am 17. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die "Questreihe" bis zur Öffnung des nächsten Raids ist für mich die größte Enttäuschung bisher in diesem Addon, da habe ich mir wesentlich mehr erwartet. Die Dailys sind sehr repetetiv, allerdings passiert es doch hin und wieder, dass ich von vollkommen neuen Quests überrascht werde. Ich kann dieses "nach einer halben Woche kennt man alle" nicht nachvollziehen, denn ich mache jede Daily im neuen Gebiet, da die insgesamt doch einen ganzen Batzen Artefaktmacht bringen und relativ schnell gehen. Im Grunde hat man de facto 2 zusätzliche Abgesandtenkisten pro Tag (und außerdem habe ich schon 2 Legys aus diesen Kisten herausgeholt). Als Nicht-DD nervt mich eigentlich nur die Unterwasser-Quest, bei der man 4 Riesen töten muss, die unheimlich viele HP haben und ich trotz hohem GS ewig brauche, bis einer liegt. Die neue Währung Splitter ist für mich uninteressant und ich verstehe nicht, warum ich die farmen sollte. Die Invasionen mache ich schon längst nicht mehr, die sind sehr schnell langweilig geworden.
      Anastar
      am 17. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann lass es ne Woche sein, bis man jede Weltquest an der Küste kennt.
      Ich mach nur die Abgesandten-Quests und evtl. noch die Invasionen. Ganz selten, dass ich schau, ob ich irgendwo noch Artefaktmacht ergattern kann (das mach ich allerdings auch nur, wenn ich kurz davor bin den nächsten Perk freizuschalten).

      Das was mir sauer aufstößt, ist die sogenannte Kampagne der Legionsrichter. Ich gebe zu, die erste Quest war nur zum freischalten der Küste, die 2. um die Flugpunkte zu holen und noch die Bücher für die Ermächtigung der Artefaktwaffe freizuschalten. Danach kam dann noch die Quest mit den neuen Champions, die bei einigen Klassen doch wirklich noch Fragen aufwerfen, warum man da so einen Champion reinwirft (als Beispiel: Magatha Grimmtotem bei den Schamanen).
      Einige der neuen Anhänger sind cool und hatten auch eine interessante Questreihe um ihn sich zu erspielen. Und dann war es das auch schon mit der sogenannten Kampagne.
      Bring 2500 Nethersplitter, hol 100 Male der Sentinax, töte 100 Dämonen, mache 10 Weltquests an der Küste und sammel 10 Truhen. Das ist wirklich sehr innovativ. Storytechnisch erscheint mir die Kampagne aber trotzdem unnütz, weil mir immer noch schleierhaft ist, warum wir bezüglich der ganzen Sammelquests ins Grabmal müssen.
      Die Suramar-Kampagne zu 7.1 war um einiges interessanter und spannender. Und man wurde Woche für Woche an die Nachtfestung rangeführt.
      Bei der 7.2-Kampagne fehlt irgendwie der Fortschritt. Man sieht nichts davon, dass wir auf der Insel Fuß fassen. Alle 3 Tage wird eines der gebauten Gebäude von der Legion zerstört und daneben stehen dann Velen, Maiev, Illidan und Khadgar und schauen zu.

      Also als Tank sind die Unterwasser-Riese lächerlich. Was den Heiler anbelangt, kann ich nicht wirklich mitreden, da ich nie als Heiler queste, sondern da dann einen DD-Specc benutze, und das ist bei Heilern ja kein Problem.
      Asaros
      am 16. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Verheerte Küste ist leider nicht wirklich gelungender "Langzeitcontent".

      Mittlerweile gehe ich auf meinem Affli-Warlock nur noch zwischendurch hin, damit ich ein paar WQ erledigen kann. "Aktiv" habe ich zum bauen der Gebäude eigentlich niemals etwas beigetragen. Ich bemerke hin und wieder einmal zufällig, dass ich ein oder zwei mal beitragen kann, aber ich würde dies niemals aktiv verfolgen.

      Die Challenges im Magierturm sind ganz gut, allerdings wirkt die Affli Quest für mich etwas bipolar. Der Slow der Doomguard hat die PvP duration von 4 Sekunden, weil laut Community die volle Duration "den Kampf trivialisieren würde". Allerdings scheint der Effekt von Sarcolash's Dark Strike vollkommen okay zu sein. Diese Design-Philosophie, gepaart mit der Rechtfertigung dieser von Seiten einiger Warlock Spieler, geht mir gehörig auf den Keks. Die Challenges scheinen natürlich für ToS Gear ausgelegt zu sein, und damit werden die DPS checks etwas humaner, aber dieses Affli-Design finde ich einfach nur Käse.

      Rare Mobs jagen bringt leider sehr wenig, da diese nur Nethersplitter droppen, welche für einen ~889 Affli nicht wirklich nützlich sind. Das Gear von denen hat nicht genug Mastery. Jedenfalls habe ich noch kein Item bekommen, das mehr Mastery hat. Und die ganzen Ressourcen sind nutzlos für Leute, welche das Zeug sowieso schon rumfliegen haben.

      Alles in allem finde ich die Verheerte Küste für Neueinsteiger und Co. ganz okay, aber als Contentprovider stinkt sie doch maßgeblich ab.
      Bazzilus
      am 16. Mai 2017
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Im wesentlichen geht es bei diesem Addon darum - das die Onlinezeiten vieler Spieler wieder höher sind. Daher auch der Gefarme und Gegrinde, sowie eine Lootverteilung die reines Glückspiel ist. Alle anderen Spielmechaniken sind aufs Sammeln von Pets, Reittieren und Spielzeugen ausgerichtet. Wer auf den täglichen Wahnsinn steht, solls machen. Ich finde für meinen Teil das Addon ist noch schlechter als Dreanor. Wir gammeln zwar nicht mehr in der Garnison rum, sondern wir farmen jetzt die immer gleichen Worldquests für Artefaktmacht. Und das für eine Artefaktwaffe die mit dem nächsten Addon wieder unnütz ist.
      Anastar
      am 16. Mai 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was die Verheerte Küste angeht:
      WQ's so lala, mehr Abwechslung würd ich toll finden. Nach einer halben Woche kennt man alle.
      Rares töten, nun ja, wenn es sich zumindest lohnen würde, bis auf Nethersplitter und Vorräte sind die im Grunde nicht wirklich ertragreich.
      Sentinax mach ich schon seit der Quest mit den 100 Malen der Sentinax nicht, wenn ich bedenke, dass ich noch Twinks hab, die hängen da noch bei der Quest. Hab allerdings auch keinen Bock, mich darum zu kümmern.
      Weltbosse, okay, einigermaßen ordentliche Teile dabei.
      Invasionen: Nun ja, zum Nethersplitter farmen um einiges schneller, als ständig Rares umzukloppen. Allerdings bemängel ich das, was man als Equip bekommt. Das ist völlig unnütz (außer für einige Spezialisierungen: Krit / Vielseitigkeit)
      Kampagne: Die ist - bei aller Freundlichkeit gesagt - für'n Allerwertesten. Bis auf die ersten 3-4 Storyinhalte, haben wir die letzten Wochen NUR noch Füll-Quests, die mir nicht im geringsten begreifbar machen, WARUM ich ins Grabmal soll. Story-Kampagne wie die 7.1. in Suramar wäre einiges interessanter gewesen. So ist das Fazit in dem Bereich: SEHR SCHLECHT ABGELIEFERT !!!
      kruemelz
      am 16. Mai 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich kannte nicht bereits nach 3-4 Tagen alle WQ und dass obwohl ich fast alle WQ dort mache.
      Tutai
      am 16. Mai 2017
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Ist leider nicht annähernd so spannend wie die Sonnenbrunneninsel damals gewesen ist. Traurig wenn man überlegt, dass Sunwell 9? Jahre zurück liegt, allerdings bis heute eines der besten Events war.
      Hosenschisser
      am 16. Mai 2017
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja, daß war wirklich richtig toll umgesetzt.
      Sceve
      am 16. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab den Artefaktskin mit 891GS freigespielt. Braucht aber auch ca. 20 Anläufe.
      Naviesh
      am 16. Mai 2017
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die Challenge gefällt mir gut. Habe die Twins als Affli mit GS901 und werde immer besser. Bald werde ich die Twins geschafft haben

      Ansonsten mache ich da nur die AP WQs und vllt noch WQs die schnell fertig sind. Sentinax ist mir sch.... egal. Und der Rest der Küste auch.

      Ich kann aber überhaupt nicht teilen, das der Dschungel damals mehr spass gemacht hat. Dieser Bullshit mit Splitter sammeln von den Rares, die für die Spieler mit Flugerfolg ohne Mühe farmbar war und ich meist immer zu spät kam, war für mich NUR frustrierend. Ne sry, bin froh das der Mist vorbei ist.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1227912
World of Warcraft: Legion
WoW: Legion - Wie sehr fesselt die Verheerte Küste? Statistiken geben die Antwort
Wie viel Spaß macht eigentlich aktuell noch die Verheerte Küste? Wie sehr regiert die Frustration über die Motivation der Community? Aktuelle Statistiken, die wir euch in dieser News vorstellen, geben darüber genaue Auskunft.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Legion-Spiel-55966/News/verheerte-kueste-statistiken-1227912/
15.05.2017
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2017/04/WoW_Legion_Magierturm-buffed_b2teaser_169.jpg
news