• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Legion: Wiederhersteller-Schamane: Sharas'dal, Szepter der Gezeiten
    Quelle: Blizzard

    WoW Legion: Wiederhersteller-Schamane: Sharas'dal, Szepter der Gezeiten

    WoW Legion, Wiederhersteller-Schamane: Der Heil-Schamane zieht mit Sharas'dal, Szepter der Gezeiten, in den Kampf und kann damit weiterhin als starker Gruppenheiler glänzen. Aber auch den Tank hält der Wiederhersteller problemlos am Leben. Wir haben alle Talente der Artefaktwaffe für euch beleuchtet.

    Grob eingeteilt gibt es auf Sharas'dal drei Haupt-Äste mit jeweils einem Thema, auf denen ihr euch vorarbeiten könnt. Rechts beschäftigen sich alle Talente mit der Einzelzielheilung, betreffen also Heilende Woge, Welle der Heilung und das Totem des Heilenden Flusses. Links entlang ist sozusagen die Heilung-über-Zeit(HoT)-Ecke mit Springflut und Heilender Regen sowie einer Verbesserung des Effekts von Flutwellen. Und in der Mitte findet ihr die Schiene Flächenheilung, also Kettenheilung und Totem der Heilungsflut, gepaart mit ein paar Talenten zum Thema Standfestigkeit sowie eine Verstärkung eurer Heilung während Kampfrausch/Heldentum. Wir haben alle Talente für euch beleuchtet.

    Die ersten beiden Talente der Waffe

          

    Die Questreihe zur Artefaktwaffe des Heilers führt euch in die Unterwasserwelt von Vashj'ir und im weiteren Verlauf in die Instanz Thron der Gezeiten. In der Instanz sammelt ihr eine kleine Truppe aus drei NPCs um euch, die ihr - welch Überraschung - heilen sollt. Am Ende des Ganzen steht der Tod der Meerhexe, die auch prompt die Waffe fallen lässt. Die ersten beiden Talente werden euch sofort nach Erhalt von Sharas'dal - wie auch bei jeder anderen Artefaktwaffe - mehr oder weniger geschenkt.

    Gabe der Königin: Der einzige aktive Zauber, den ihr über Sharas'dal bekommt, bewirkt, dass bis zu sechs verletzte Verbündete innerhalb von zwölf Metern geheilt werden und ihre Maximalgesundheit für sechs Sekunden um zehn Prozent erhöht wird. Der Zauber hat 45 Sekunden Abklingzeit und kostet kein Mana, ihr könnt und sollt diesen Zauber also nutzen, wann immer er verfügbar ist. Wie viele andere Talente der Artefaktwaffe unterstreicht auch dieses die gemeinhin bekannte Position des Schamanen als effektiver Gruppenheiler.

    Anmut des Meeres: Einfach, aber effektiv, erhöht dieses Talent jedwede von euch gewirkte Heilung um sechs Prozent. Ebenso einfach ist auch unsere Meinung dazu: Mehr Heilung ist immer gut. WoW Legion, Wiederhersteller-Schamane: Die Artefaktwaffe des Heilers verstärkt sowohl Einzelziel- als auch Flächenheilung und Heilung-über-Zeit-Effekte. WoW Legion, Wiederhersteller-Schamane: Die Artefaktwaffe des Heilers verstärkt sowohl Einzelziel- als auch Flächenheilung und Heilung-über-Zeit-Effekte. Quelle: WoWhead

    Der Weg zum ersten Major Trait

          

    Nachdem ihr die ersten beiden Talente aktiviert habt, könnt ihr nach links oder rechts gehen. Bedenkt man, dass ihr zunächst darauf angewiesen seid, euch selbst während des Questens oder den Tank und drei andere Spieler in Instanzen zu heilen, empfiehlt es sich, als Erstes den rechten Ast voll zu machen. Danach sollte man sich die Gruppenheilungs-Talente zur Brust nehmen sowie die wichtigsten für erhöhte Standfestigkeit - bevor man dann Springflut und Heilender Regen verstärkt und die restlichen Talente in der Mitte freischaltet.

    Peitschende Wellen: Erhöht die Heilung von Welle der Heilung und Heilende Woge um letztlich um 15 Prozent. Dieses Talent liefert euch mehr Heilung bei euren beiden wichtigsten und am häufigsten genutzten Heilzaubern.

    Wellenbruch: Erhöht die Heilungsrate eures Totems des heilenden Flusses um 30 Prozent (bei drei Punkten). Wenn ihr das Totem nun noch über euer normales Talent Echo der Elemente verstärkt, könnt ihr euch oder eure Verbündeten im Kampf durchgehend nebenher heilen und einiges an eingehendem niedrigen Schaden ohne weiteres Zauberwirken abfangen.

    Aufstieg der Königin: Mit diesem Talent sorgen alle eure direkten Heilzauber (also maßgeblich Welle der Heilung und Heilende Woge), wenn sie kritisch treffen, dafür, dass die Zauberzeit des nächsten Heilzaubers um 15 Prozent verringert wird. Kritischer Trefferwert ist wegen eurer Fähigkeit Rückstrom sowieso für euren Manahaushalt wichtig - und damit hat er auch noch die schöne Nebenwirkung, dass eure Zauber richtig flott von der Hand gehen. Gerade Welle der Heilung gehört nach wie vor nicht zu den schnellsten Heilungen und profitiert sehr von einer regelmäßigen Tempoerhöhung.

    Dekret der Königin (Major Trait!): Euer Totem des heilenden Flusses heilt jene Spieler, die von ihm betroffen sind, im Verlauf von sechs Sekunden um einen weiteren Betrag. Das Ganze sieht so aus: Wer auch immer von eurem Totem geheilt wird, erhält einen HoT namens Dekret der Königin. Der bleibt ihm auch erhalten, wenn er außer Reichweite des Totems läuft oder das Totem stirbt. Das ist ein sehr angenehmer Effekt, der insbesondere nach höheren Schadensphasen dafür sorgt, dass die Gesundheit der Gruppe - oder eben ihr selbst/der Tank - schneller wieder aufgefüllt werden kann. WoW Legion, Wiederhersteller-Schamane: Dekret der Königin erweitert euer Totem des heilenden Flusses um einen Effekt: Jedes Gruppenmitglied, das durch das Totem geheilt wird, erhält einen HoT - erkennen an dem Glitzern um den Charakter herum. WoW Legion, Wiederhersteller-Schamane: Dekret der Königin erweitert euer Totem des heilenden Flusses um einen Effekt: Jedes Gruppenmitglied, das durch das Totem geheilt wird, erhält einen HoT - erkennen an dem Glitzern um den Charakter herum. Quelle: buffed

    Der Weg zum zweiten Major Trait

          

    Wenn der erste Ast fertig ist, macht ihr beim mittleren weiter - aber nicht von ganz unten, sondern ihr fangt auf halber Höhe an:

    Liebkosung der Gezeitenmutter: Wenn ihr euer Totem des heilenden Flusses wirkt, wird euer erlittener Schaden für die nächsten zehn Sekunden um zehn Prozent reduziert. Zum einen macht dieses Talent auf diese Weise aus eurem Totem einen kleinen Cooldown für stärkere Schadensphasen. Zum anderen - wenn ihr zusätzlich im normalen Talentbaum das Talent Echo der Elemente wählt - könnt ihr damit durchgehend den erlittenen Schaden reduzieren.

    Diener der Königin: Verringert die Abklingzeit von Reinkarnation um zehn Minuten, also von 30 auf 20 Minuten. Wenn ihr euch dann mit Reinkarnation wiederbelebt, erleidet ihr sechs Sekunden lang 80 Prozent weniger Schaden. Zehn Minuten weniger sind definitiv eine Hausnummer. Damit könnt ihr euch - und damit die Gruppe, die dann ihren Heiler wiederhat - deutlich öfter aus unglücklichen Situationen retten.

    Flutwasser: Dieses Talent erhöht die kritische Trefferchance von Kettenheilung um zehn Prozent. Das ist einstweilen schon mal eine praktische Sache für Dungeons. Später, wenn es ans Raiden geht und ihr aufpassen müsst, dass ihr dank zu häufiger Kettenheilung keine Manaprobleme bekommt, wird Flutwasser von Erfrischende Strömungen entsprechend ergänzt. Alles, was Kettenheilung verstärkt, ist gut, denn des Wiederherstellers wichtigster Gruppenheilzauber wurde durch den Effektivitätsverlust von satten 30 Prozent bei jedem Sprung auf einen weiteren Mitspieler leider deutlich generft.

    Kumulative Erhaltung (Major Trait!): Alle Verbündeten, die euer Totem der Heilungsflut heilt, erhalten zusätzliche zehn Prozent Heilung aus dem Totem der Heilungsflut. Dieser Effekt ist bis zu sieben Mal stapelbar. Das Totem ist schon ohne Verstärkung eine Wucht. Mit diesem Talent freuen wir uns schon jetzt auf einen Bildschirm voller riesiger grüner Zahlen.

    Der Weg zum dritten Major Trait

          

    Jetzt geht es an die Heilung-über-Zeit-Effekte des Wiederherstellers! Ihr beginnt dazu links unten neben Anmut des Meeres.

    Gezeitenketten: Erhöht die Chance auf einen kritischen Effekt bei Heilende Woge beziehungsweise verringert die Zauberzeit von Welle der Heilung unter Einfluss von Flutwellen um 30 Prozent. Damit sind eure Chancen, bei der Nutzung von Heilende Woge zu schnell ohne Mana dazustehen, sehr gering. Und schneller heilen ist in allen Lebenslagen eine fabelhafte Angelegenheit.

    Sog der Meere: Erhöht die von Springflut hervorgerufene Heilung letztlich um 15 Prozent. Alles, was den HoT mächtiger macht, macht Schamanenspieler glücklich. Schließlich muss man Springflut sowieso regelmäßig nutzen, da ist es nur recht und billig, wenn die damit verursachte Heilung auch zu Buche schlägt - vor allem wenn man sich gegen andere HoT-Heilerklassen wie Druiden behaupten will.

    Mächtige Tropfen: Erhöht die kritische Trefferchance und hervorgerufene Heilung von Heilender Regen um sechs Prozent (bei drei Punkten). Den Flächen-Heilzauber Heilender Regen packen Schamanen vor allem dann aus, wenn es darum geht, eng beieinanderstehende Spieler in härteren Schadensphasen zu verarzten. Da ist effektivere Heilung mehr als erfreulich.

    Gezeitenbecken (Major Trait!): Springflut hat eine Chance, ein Totem der Gezeiten an der Position des Ziels zu beschwören. Dieses Totem heilt Verbündete in der Nähe sechs Sekunden lang. Damit bekommt unser Heilung-über-Zeit-Zauber eine Chance auf einen Flächen-HoT. Das unterstreicht erneut des Schamanen Rolle als effektiver Gruppenheiler. WoW Legion, Wiederhersteller-Schamane: Sharas'dal kommt in vielen hübschen Optiken daher. WoW Legion, Wiederhersteller-Schamane: Sharas'dal kommt in vielen hübschen Optiken daher. Quelle: WoWHead

    Drei Talente für den Raid

          

    Wenn ihr eure drei Major Traits freigespielt habt, sind jetzt noch drei Talente offen. In welcher Reihenfolge ihr sie wählt, hängt davon ab, wie ihr spielt. Wer jetzt schon regelmäßig raiden geht und in massiven Gruppenheilungsphasen durch Kettenheilung mit Manaproblemen kämpft, der sollte seinen nächsten Punkt bei Erfrischende Strömungen investieren. Ansonsten ab diesem Zeitpunkt gilt folgende Reihenfolge:

    Geist im Nebel: Verringert sämtlichen von euch in Geisterwolfgestalt erlittenen Schaden um insgesamt drei Prozent. Dieser Effekt stapelt sich jede Sekunde, und das bis zu sechs Mal. Bei sechs Aufladungen hält die Schadensverringerung dann für sechs Sekunden. Gerade im Kampf gegen Bosse mit weitläufigen Flächenattacken, aus denen man herauslaufen muss, ist dieses Talent ein Segen.

    Panikinstinkt: Erhöht eure gesamte hervorgerufene Heilung, während Heldentum/Kampfrausch aktiv ist, um 25 Prozent. Wenn der Schlachtzug richtig reinhauen muss, dann haut der Wiederhersteller erst recht raus. Super Sache!

    Erfrischende Strömungen: Erhöht das durch Rückstrom zurückerstattete Mana um 50 Prozent, wenn Kettenheilung kritisch heilt. Kettenheilung, da müssen wir ehrlich sein, ist in seiner Grundform ja nicht mehr das, was es mal war. Aber dank Talenten wie diesem, dem zuvor genannten Flutwasser und diversen Verbesserungen aus dem normalen Talentbaum, kann euer trotz allem nach wie vor wichtigster Gruppenheilzauber immer noch für richtig dicke grüne Zahlen sorgen.

    Das Bonus-Talent: Wechsel der Gezeiten

          

    Wechsel der Gezeiten ist das Talent, das im Bild genau in der Mitte der ganzen Talente sitzt und erst erscheint, wenn ihr alle Perks freigeschaltet habt. Dieses Talent frisst 20 Punkte für eine immer größer werdende Menge Artefaktmacht. Für den ersten Punkt - der euch bereits stolze 1.635.200 Artefaktmacht kostet - wird eure gesamte hervorgerufene Heilung um fünf Prozent, für den zweiten Punkt um sechs Prozent erhöht. Danach erhaltet ihr für je zwei Punkte ein Prozent mehr verursachte Heilung. Letztlich könnt ihr also eure Heilung noch mal um 15 Prozent verstärken. Bedenkt man den massiven Aufwand an Artefaktmacht, muss man für sich entscheiden, ob man diese nicht erst mal in die Waffen der anderen Spezialisierungen investiert.

    Diese Artikel könnten euch auch interessieren:

    WoW-Patch 7.2.5: Testet 4 mythische Raid-Bosse im Grabmal des Sargeras  (1) PC 0

    WoW-Patch 7.2.5: Testet 4 mythische Raid-Bosse im Grabmal des Sargeras

      Erfahrt hier, wann ihr in den nächsten Tagen auf dem Testserver von World of Warcraft mythische Bosse im Grabmal des Sargeras ausprobieren dürft.
    WoW-Patch 7.2.5: Destillat der Seelen bekommt für Waffen/Furor-Krieger dicken Nerf (1) PC 3

    WoW-Patch 7.2.5: Destillat der Seelen bekommt für Waffen/Furor-Krieger dicken Nerf

      Erfahrt hier, welche Änderungen Blizzard auf dem Testserver von World of Warcraft an Destillat der Seelen vorgenommen hat.
    WoW: Neue Woche, neuer Weltboss! Geht ab heute mit Levantus planschen! (1) PC 31

    WoW: Levantus ist euer Weltboss! Schamanen, holt euch die Artefakt-Skin!

      WoW: Neue Woche, neuer Weltboss! Geht ab heute mit Levantus planschen! - Was der Weltboss drauf hat und welche Beute es zu holen gibt, erfahrt ihr bei uns!
    • Ghost
      19.10.2016 10:52 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196460
World of Warcraft: Legion
WoW Legion: Wiederhersteller-Schamane: Sharas'dal, Szepter der Gezeiten
WoW Legion, Wiederhersteller-Schamane: Der Heil-Schamane zieht mit Sharas'dal, Szepter der Gezeiten, in den Kampf und kann damit weiterhin als starker Gruppenheiler glänzen. Aber auch den Tank hält der Wiederhersteller problemlos am Leben. Wir haben alle Talente der Artefaktwaffe für euch beleuchtet.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Legion-Spiel-55966/Guides/Heiler-Schamane-Sharas-dal-1196460/
19.10.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/heiler-buffed_b2teaser_169.jpg
guides