• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Geheimnisse in Azeroth - Die Dunkelmondinsel

    Eine Insel, die plötzlich aus dem Nichts auftaucht, das ist nichts besonderes, zumindest nicht im Online-Rollenspiel WoW. Die Dunkelmondinsel, die mit WoW Patch 4.3 auf die Liveserver gespielt wird, ist dennoch unheimlich: Durch einen düsteren Wald steigt Ihr von einem hochgelegenen Bergpfad hinab hinunter zu einem Festplatz, der ebenfalls eine Aura des Mysteriösen ausstrahlt. Doch das ist noch nichts im Vergleich zu dem, was neugierige Abenteurer in den Wäldern und direkt bei den Schaustellern finden können; nämlich waschechte Geister.

    Die Dunkelmondinsel ist ein brandneues Feature von WoW Patch 4.3, das mit dem Update auf die Liveserver kommt. Momentan wird der Patch in Europa am 30. November 2011 erwartet, das wäre dann pünktlich zum nächsten Dunkelmond-Jahrmarkt, der bekanntlicherweise am ersten Wochenende eines Monats stattfindet. Was Euch im Rahmen des Dunkelmond-Jahrmarkts auf der Insel erwartet, das haben wir Euch schon in einem Video gezeigt: Minispiele, Mounts, Quests und Haustiere seien da zu nennen.

    Doch die mysteriöse Insel verbirgt vermutlich noch ein viel dunkleres Geheimnis, das der gemeine WoW-Spieler nur sehen kann, wenn er ganz genau hinsieht. Denn um die sieben zusätzlichen Bewohner der Insel zu sehen, von denen wir Euch berichten wollen, müsst Ihr Euch in das Reich der Toten begeben. Vielleicht kann Euch aber auch die kannibalisch veranlagte Dame im Wald berichten, was mit den Seelen Verstorbener auf der Dunkelmondinsel passiert?

    Karte von der Insel mit den ungefähren Fundorten der Geister. Karte von der Insel mit den ungefähren Fundorten der Geister. Quelle: Buffed

    So sehen die glitzernden und wabernden grünen Wolken aus. - 2011/11/WoW_Dunkelmondinsel_Geisterfleck.jpgSo sehen die glitzernden und wabernden grünen Wolken aus.Aber von vorn: Auf der gesamten Insel lassen sich grünlich wabernde Wolken am Boden finden, mal in dem finsteren Wald, mal am Strand, mal direkt auf dem Festplatz des Dunkelmond-Jahrmarkts. Dieser Nebel bewegt sich langsam in einem bestimmten Bereich hin und her. Auf dem ersten Blick lässt sich dazu weiter nichts erkennen. Wenn Ihr Euren Charakter aber freiwillig in den Tod schickt, dann sieht das ganz anders aus. Denn an den Stellen, an denen die Wölkchen über den Boden wabern, seht Ihr auf einmal die Geister von sieben verstorbenen Helden Azeroths. Welche das sind, wo Ihr sie findet und welche – mitunter grausame – Geschichte sie zu erzählen haben, das erfahrt Ihr nachfolgend.
     
    Doch zuvor wollen wir uns noch einen Moment lang Gedanken darüber machen, warum die rastlosen Seelen auf der Insel herumwandern und keine Ruhe finden. Liegt es daran, dass sie vielleicht eines gewaltsamen Todes gestorben sind? In den Texten der NPCs lassen sich darauf zumindest Hinweise finden. Oder sind die Verstorbenen vielleicht aufgrund einer nicht eingelösten Schuld bei Silas Dunkelmond auf ewig an die Insel gebunden? Wie dem auch sei, wir stellen Euch die Charaktere vor:
     
    Kupp Münzwert
    Der Geist von Kupp Münzwert. - 2011/11/WoW_Dunkelmondinsel_Kupp_01.jpgDer Geist von Kupp Münzwert.Der kleine Goblin wandert auf der Anhöhe des nördlichen Teils der Insel im Kreis. Sobald Ihr ihn auswählt, könnt Ihr im Textfenster etwa fünf zufällig ausgewählte Texte lesen, aus denen Ihr mehr zu Kupps Geschichte erfahrt. So ist der Goblin in finanzielle Schwierigkeiten geraten, traf aber glücklicherweise auf Silas, den Chef des Dunkelmond-Jahrmarkts, der seine Schulden beglichen hat, obgleich der Goblin seine Schulden seiner Meinung nach schon fast beglichen hatte. Es fehlten nur ein paar Goldmünzen und er war sich sicher, dass deren Fehlen niemandem auffallen würde – doch offensichtlich kam es anders. Kupp, der nun in der Schuld des Gnoms stand, arbeitete in Silas‘ Diensten. Kupps Geist ist der Meinung, dass es niemanden stören würde, wenn er auf dem Markt aushelfen würde. Vielleicht hat sich doch jemand an dem kleinen Schlitzohr gestört, und ihn hinterrücks um die Ecke gebracht? Oder haben seine ehemaligen Handelspartner blutige Rache genommen?
     
    Arlon Festhuf
    Der Geist von Arlon Festhuf. - 2011/11/WoW_Dunkelmondinsel_Arlon_01.jpgDer Geist von Arlon Festhuf.Die Tauren-Dame Arlon Festhuf wandert durch die Berge im Südosten der Insel und berichtet von ihrem Job als Wächterin über das Lager. Sonderlich redselig ist Arlon nicht, allerdings betont sie, dass auch der Tod sie nicht davon abhält, auf das Lager auszupassen. Sie warnt Euch, dass die Wälder gefährlich sind, diese schmerzliche Erfahrung hat sie selbst machen müssen. Vermutlich wurde sie bei der Wacht überwältigt – warum, das können wir nur vermuten.
     
    Brendon Paulson
    Der Geist von Brendon Paulson. - 2011/11/WoW_Dunkelmondinsel_Brendon_01.jpgDer Geist von Brendon Paulson.Von einem besonders tragischen Schicksal berichtet Euch der Geist von Brendon Paulson, der über die Ebene nördlich vom Jahrmarkt wandert. Er wuchs in Strom auf, der Hauptstadt des Imperiums von Arathor. Brendons Vater war einer der besonders harten Sorte, zumindest berichtet Brendon von einer beschwerlichen Kindheit in Strom. Etwas Schlimmes muss allerdings vorgefallen sein, denn Brendons Angaben nach ist er weggelaufen, als sein Vater versucht hat, ihn umzubringen. Als Kind kam Brendon zu Silas' Jahrmarkt, der ihm ein neues Zuhause bot. Seine Familie wollte er niemals wiedersehen, sein altes Leben hat er nicht vermisst. Seinen Texten lässt sich nicht entnehmen, wer ihn umgebracht haben könnte, doch liegt nicht der Verdacht nahe, dass es sein Vater war, um sein all die Jahre zuvor gescheitertes Versagen zu korrigieren?
     
    Franklin Jenner
    Der Geist von Franklin Jenner. - 2011/11/WoW_Dunkelmondinsel_Franklin_01.jpgDer Geist von Franklin Jenner.Auch Franklin läuft über die Ebene nördlich des Jahrmarkts. Er trägt noch die Panzerkleidung, die ihm im Krieg gegen die Orcs treue Dienste geleistet hat. Durch Franklins Hand sind so viele Lebewesen gestorben, dass er es eines Tages nicht mehr ertragen konnte. Er floh vom Schlachtfeld und fand Unterschlupf auf Silas‘ Jahrmarkt, dort wollte er dem Krieg für immer entgehen. Ein möglicher Grund für sein Ableben wäre, dass jemand aus der Allianz Jagd auf ihn gemacht hat – vorausgesetzt, dass Franklin tatsächlich ein Deserteur war.

    Die Geister der Dunkelmondinsel haben wir auch in buffedShow 268 besucht, die am 19.11.2011 um 15 Uhr für alle Nutzer sichtbar ist.

    17:50
    buffedShow 268: WoW 4.3 Geheimnisse, Tribes: Ascend (1/2)
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Vyren
    Meinste diese rnd-Kisten...? Ich finde dauernd irgenwelche, also nich auf der Insel aber fast überal... die heißen nur…
    Von Ångela
    Ach und es heißt "Kannibalin", nicht "Kannibalistin" ;-)
    Von Ångela
    Also ....... ich denke mal, dass es eine Anspielung auf 13 Geister ist, aber es wird wohl noch eine Weile dauern, bis…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Elenenedh Google+
      06.12.2011 14:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ångela
      am 06. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach und es heißt "Kannibalin", nicht "Kannibalistin"
      Ångela
      am 06. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ....... ich denke mal, dass es eine Anspielung auf 13 Geister ist, aber es wird wohl noch eine Weile dauern, bis da mehr von Blizz kommen wird
      matthi200
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Find ich witzig hab mir die Orte nach der Buffed-Show selbst angeschaut.
      Schade find ich nur das es keine versteckten Kisten mehr gibt so wie in Classic und Tbc... die Gegend wär für sowas doch genau richtig!
      Vyren
      am 06. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Meinste diese rnd-Kisten...?
      Ich finde dauernd irgenwelche, also nich auf der Insel aber fast überal... die heißen nur nicht... wie die Classic-Kisten sondern... z.B. Eisenbeschlagene Truhe, Runenbeschriftete Truhe usw
      HugoBoss24
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      freu mich schon drauf. hoffentlich kann man sich auf dem markt ein wenig länger beschäftigen und nicht nur 1-2 tage.
      DeathDragon
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist das Schätzchen per Zufall eine Anspielung auf The Big Bang Theory?
      Elenenedh
      am 19. November 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Naja, Schätzchen wird in vielen Filmen und Serien verwendet. Ich würd mich da nicht festlegen wollen
      Ament der Orc
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Momentan wird der Patch in Europa am 30. November 2011, das wäre dann pünktlich zum nächsten Dunkelmond-Jahrmarkt, der bekanntlicherweise am ersten Wochenende eines Monats stattfindet."

      Der Satz klingt ein wenig unvollständig.
      Ament der Orc
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden

      Aber toller Artikel! Ich wär wohl nie auf die Idee gekommen und hätte mich selbst getötet^^
      Elenenedh
      am 19. November 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Wo Du recht hast, korrigiere ich
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
855316
World of Warcraft: Cataclysm
WoW: Geheimnisse in Azeroth - Die Dunkelmondinsel
Eine Insel, die plötzlich aus dem Nichts auftaucht, das ist nichts besonderes, zumindest nicht im Online-Rollenspiel WoW. Die Dunkelmondinsel, die mit WoW Patch 4.3 auf die Liveserver gespielt wird, ist dennoch unheimlich: Durch einen düsteren Wald steigt Ihr von einem hochgelegenen Bergpfad hinab hinunter zu einem Festplatz, der ebenfalls eine Aura des Mysteriösen ausstrahlt. Doch das ist noch nichts im Vergleich zu dem, was neugierige Abenteurer in den Wäldern und direkt bei den Schaustellern finden können; nämlich waschechte Geister.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Cataclysm-Spiel-42972/Specials/WoW-Geheimnisse-in-Azeroth-Die-Dunkelmondinsel-855316/
06.12.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/11/WoW_Dunkelmondinsel_Karte.jpg
specials