• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      21.12.2010 17:33 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Wuhuu
      am 22. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, das leveln ging viel zu schnell, ausrüsten für heros auch.

      Schneider leveln dauert hingegen wie immer viiieeelll länger, so dass der Beruf eventuell mit Skill 525 etwas bringt, vorher aber alles wie immer nur zum Entzaubern ist, weil man längst bessere Items hat.
      Habe ich hier nicht mal in einem Betabeitrag gelesen, dass sich herstellende Berufe wieder lohnen sollen?
      Seryma
      am 22. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      größter flop: zu wenig neue instanzen.
      teroa
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      größter flop.. ..zu 99,99 % sie haben imer noch arenapvp drin..
      kruemelz
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Arathihochland hätte sich ruhig mehr verändern können. Level da grad und irgendwie fehlt mir das große AHA.

      lg ..
      Ällabätsch
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW-Kommentare sind doch echt immer gleich.

      "Die Änderungen meiner Lieblingsklasse gefallen mir" = ALLE Änderungen sind gut...
      "Die Änderungen meiner Lieblingsklasse gefallen mir nicht" = ALLE Änderungen sind schlecht...
      "Detail [Random] gefällt mir nicht" = Cataclysm ist der Uber-Flop aller Zeiten...
      "Kein Argument" = WoW ist das geilste Aller Zeiten...
      "Meine Meinung" = viel besser als deine Meinung, weil ist halt so...

      Wie bei den Deppen...
      marantis
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hey, man kann bei buffed endlich postings editieren!

      NICE!!!^^

      (und nein, meine tippfehler werden nicht korrigiert, die sind pädagogisch wertvoll und bleiben drin)^^
      marantis
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mir fehlt in der liste definitiv noch die total veraltete GRAFIK und ja das auge isst mit!

      wow ist 6 jahre alt, an der grafik engine wurde 3 jahre entwickelt - das ding hat mittlerweile fast 10 jahre auf dem buckel und das sind in der IT welten!

      wow ist vom DESIGN her stimmig - ohne zwiefel - aber die grafik TECHNIK stammt aus der pc steinzeit. das können auch die 2 - 3 optischen neuerungen (wasser usw.) nicht wett machen.

      wir reden bei wow immerhin von dem unternehmen blizzard univesal/vivendi, aus dessem haus ua. titel wie modern warfare kommen. fakt ist, das unternehmen hat genügend andere titel, die grafisch zeigen, wo der hammer hängt. es ist vollkommen unverständlich, warum das nicht endlich mal für wow genutzt wird!

      und wer jetzt mit verkaufszahlen kommt - CoD black ops war eines der meistverkauften games überhaupt (egal was man von diesem game hält, grafisch war es super). offenbar haben genügend spieler auch die passenden pc's dazu.
      Nomisno
      am 23. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dadurch, dass die Grafik nicht die beste ist, ist auch die Anforderung gering. So kann jeder, mit jedem PC wow spielen, demnach macht Blizz auch durch Leute mit schlechteren PCs Geld...Klingelts?

      EDIT: Überhaupt, die Grafik ist total in Ordnung und eine reell aussehende Grafik würde die atmo zerstören.
      Onimon
      am 22. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fand die Grafik schon bescheiden, als das Spiel rauskam. Da mal von ab, denke ich, dass selbst derzeitige Casual PCs eine bessere Grafik Engine verkraften könnten. Zumal modernere Entwicklungstechniken auch hardwareschonend sind. Sollte Blizz wirklich das ganze Game umschreiben müssen, um die Grafik aufzupolieren, ist es ein Engineering-Fail der obersten Kategorie. Ich will hier nicht zu tief in die Spieleentwicklung gehen, aber so ist es. Ach, und dass es klappen kann, zeigt Eve Online
      Andwari90
      am 22. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      3. Du redest von IT- Welt und bedenkst nicht das man einen komplett neuen Client programmieren muss wenn man WoW eine neue Engine verpassen will? IT-Welt nicht = Spielebranche
      Blizz könnte es sich finanziell sicherlich auch leisten aber wollen das die Spieler?
      Ich verlange eher ein Spiel mit viel Inhalten und einer stimmigen Welt. Da verzichte ich gerne auf eine "bessere" Grafik (inwiefern man bei dem comic Stil eine besser machen könnte)
      Totemwächter
      am 22. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ausserdem ist es auch von blizzard so gewollt, denn so läuft wow auch auf fast allen und älteren rechnern was bedeutet das auch spieler mit wenig geld angesprochen werden!
      Ausserdem finde ich die grafik bei wow genau passend, wenn du ein mit ultra hig end grafik willst kauf dir neue games...
      Und woher willst du wissen das die meisten spieler die passende pcs dazu haben? kennst du alle persönlich?
      Andwari90
      am 22. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1. Du vergleichst nicht wirklich ein shooter mit einem mmorpg? lol
      2. Du meinst die CoD: BO Grafik wäre viel besser und diese wäre aktuell.
      Black Ops hat eine schlechtere Grafik als MW2 und eine viel schlechtere Performance.
      Zudem solltest du wissen dass die momentane CoD Engine auch mindestens 6 Jahre auf dem buckel hat und nur minimal aufgemöbelt wird von Teil zu Teil.
      Das ist jedes mal ein neues Spiel und daher kann man eine neue Engine oder bessere Grafik erwarten.
      Tornadokröte
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Cod Bo is eins der meist verkauften games oder meist verkauften pc games ?
      sydonaiX
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich kann da Boïndil_Zweiklinge nurrecht geben. nach 2 jahren aoc bekommt man zwar zunächst augenkrebs, aber das auge stellt sich schnell um, wenn das gesamtkonzept stimmig ist. das einizge was bei der engine noch fehlt ist, daß man seine rüstung einfärben oder sogar wie in warhammer das aussehen der items selber wählen und setzen kann. das spiel ist halt insgesamt schon für die meisten völlig ausgenudelt, es reicht aber trotzdem noch, sich das addon zu holen und mal durchzuzocken.
      Boïndil_Zweiklinge
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Comicgrafik ist zeitlos.
      Demonea
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich find die Änderungen der klassen gut.
      Gerade Demonologie Hexer finde ich richtig super, da man jetzt endlich auch mal Infernals und Doomguards effektiv einsetzen kann.

      Lediglich, dass man immernoch zum Nahkampf genötigt wird, per Hellfire und Feueraura finde ich doof.
      Saji
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Warum die Klassenänderungen so unbeliebt sind? "Was der Bauer nicht kennt frisst er nicht", ein altes ländliches Sprichwort, was sich hier einmal mehr bewahrheitet. Klar spielen sich die Klassen anders als zuvor, aber ist es deswegen gleich schlecht? Natürlich muss man sich an neue Systeme gewöhnen und diese verinnerlichen. Sind sie deswegen schlechter als vorher? Nein, sage ich. Sie sind noch genau das, was sie seit Classic sind, nur eben nach einem etwas zu einfachen WotLK wieder anspruchsvoller. Viele schreien jetzt auf "zu Classic war alles besser!" - seid ihr euch da sicher? Ich will nicht sagen, dass jetzt alles besser ist, aber es bewegt sich noch immer auf einem gewissen Level wie damals. Anspruchsvolle Instanzen, komplexere Mechaniken der Klassen und kleinere Talentbäume. Ich finde es herrlich und fühle mich mit dieser neugewonnenen Hilflosigkeit im WoW-Dschungel wie damals, als ich mit meiner ersten Nachtelfenjägerin durch das Startgebiet getappselt bin und vor den Level 4 Spinnen fliehen musste. Gebt dem alten neuen WoW doch bitte die Chance sich zu entfalten, zu zeigen was es kann und wie es sich anfühlt, wenn alle wieder ihre Klassen verstanden haben anstatt sinnlos den alten Zeiten nachzutrauern. Crowd Control ist der Schlüssel zum Erfolg. Gebt den Fallen und Schafen auch wieder eine Chance.
      Powermax90
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Warum heißt es eigentlich immer dass das heilen schwieriger werden soll die heiler auf mana achten sollen und abwegen welchen zauber man braucht und das tanken soll aufwändiger werden die aggro soll schwieriger zu halten sein --- jaja und was wird bei den DD schwieriger?

      Warum werden die unbeliebten Jobs immer unbeliebter? Das macht für mich keinen sinn!
      Nomisno
      am 22. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geb ich hier auch mal meinen Senf dazu; Als Tank halte ich die aggro leichter als in WotLK, allerdings muss ich wesentlich mehr selbst heilen, und zwar so viel wie nur irgend möglich (als DK^^) und va meine CDs einsetzen, auch mal beim trash. Entsprechend sind die Heiler diejenigen, die es schwer haben. DDs müssen sch CC angewöhnen, aber für die meisten scheint das imo kein problem darzustellen. Meinen Priester hab ich kaum gespielt, das Heilen kann ich selbst maximal auf Tanksicht bewerten.
      Andwari90
      am 22. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DDs haben auch wichtige aufgaben.
      Wenn ein DD diese nicht wahrnehmen will und man ist als Tank oder Heiler in einer random Instanz dann kickt den DD zur not.
      Oder macht als Heiler mit dem Tank aus dass jeder DD der aggro zieht stirbt. Durch schmerz lernt man am besten xD
      Falls der DD anfängt zu flamen dann wehrt euch! Verdammt immerhin sind die wichtigsten in der Gruppe der Tank und der Heiler!
      WoW ist ein Gruppenspiel und wer dieses nicht befolgt der muss fühlen!
      Umnock
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Nexilein was habt ihr groß zu tun? ausser sheep Frosch Binden Bannen Fesseln Buße Kopfnuss. genau nix ausser drauf achten wenig schaden zu nehmen aber da sind die DD einfach überfordert weil sie nur auf ihren DPS starren.

      Hier geht es ganz klar Schadenvermeidung dann Schaden.....
      Nexilein
      am 21. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch DD haben mehr zu tun.

      CC gab es zwar schon früher, und auch DPS war schonmal wichtig, aber beides zusammen war in der Vergangenheit wohl eher selten.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804835
World of Warcraft: Cataclysm
WoW Cataclysm: Auswertung der Zufriedenheitsumfrage - die größten Cataclysm-Macken
WoW: Cataclysm gefällt den meisten buffed.de-Lesern richtig gut - das haben die ersten Auswertungen unserer Zufriedenheitsumfrage gezeigt. Doch was haben die WoW-Macher bei Cataclysm in den Sand gesetzt?
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Cataclysm-Spiel-42972/Specials/WoW-Cataclysm-Auswertung-der-Zufriedenheitsumfrage-die-groessten-Cataclysm-Macken-804835/
21.12.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/11/Cataclysm_Barrens_01.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,mmo
specials