• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      04.01.2011 00:16 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tinkerballa
      am 10. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich fin Tol Barad richtig gut. In Tausendwinter war es immer dasselbe: Die Allies gewinnen, weil sie auf meinem Server (Ysera) ungefähr 6:1 der Horde übezählig sind. Jetzt läuft es fair, und die Horde hat fast durchgängig die Festung in der Hand. Und das ist auch richtig so! Die Beteiligung ist zu jeder Schlacht vorhanden, und die Horde hat Tol Barad nicht IMMER, also ist es nicht unmöglich, als Angreifer zu gewinnen. Es zeigt sich halt, welche Fraktion auf den Servern besser, und nicht in der Überzahl ist! Und Blizz wird daran auch nichts ändern, denn mit sowas kommen wieder Fraktionswechsel^^
      screep
      am 08. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein ganz einfacher fix was das ganze balancen würde wäre den Sieg schon bei 2 von 3 basen zu gestatten.Wenn die Angreifer 3 haben ist sofort vorbei ...und wenn diese nach ablauf der zeit noch 2 basen eingenommen haben haben diese auch gewonnen.Meiner meinung nach die einzig sinnige lösung da die angreifende Partei (bei uns zum) hauptsächlich durch luck gewinnt da sich leute im Open PvP nichmehr vernünftig koordinieren lassen
      Topfkopf
      am 07. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Optimalste Lösung in meinen Augen:

      Kein Openpvp, nur noch instanziert. Gruppen werden anhand von Ausrüstungslevel ausgesucht, dann spielen auch nur noch die Leute zusammen die sich gegenseitig umknüppeln können (eqmäßig), und nich mehr S1 gegen S993812proroxxorhyperkittyequip. (Falls das schon so sein sollte diesen Teil einfach ignorieren)

      Neues Ehresystem:

      Beispiel Auge des sturms.

      Ich bekomme nur noch Ehrenpunkte wenn ich entweder Türme einnehme, oder auf dem grundstück eines Turmes einen Hordler töte, oder die Flagge hole. Oder für Heiler, indem ich schadenspunkte (keine volle lebensbalken zuspammen) ausheile. Für alles andere wie rumstehen oder dämliches gezerge gibts nix, allerhöchstens nen netten debuff. Fürs türmeholen gibts natürlich etwas mehr Ehre als fürs bloße rumstehen, damit auch versucht wird die anderen Türme zu holen.

      Man bekommt also nur Ehre für die wichtigen dinge im Bg, Türme holen, deffen, flaggen holen, heilen usw. Sinnloses mitten im feld gezerge bringt nichts mehr, dann machts bald auch keiner mehr und BG´s machen mehr spaß weil man im Team mit taktik spielen muss. Und um das zu sichern, bekommen die verlierer gar nichts an Ehre, dann strengt sich auch jeder an, und selbst das dümmste Kiddi sollte nach dem 3. mal leer ausgehen kapiert haben das es nicht einfach losrennen kann...

      Denn schuld am vermurksten Pvp sind doch die Spieler, nich Blizz. Es wird nur noch geruscht und gezergt, da steckt doch gar kein Spaß mehr darin so wie früher.
      Topfkopf
      am 10. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haragius, vielleicht gewinnen die Allis ja grade dann wieder, weil die ganzen dämlichen Zerger einsehen müssen das es im PvP nur zum kleinen Teil ums dumme zergen geht, sondern ums strategische Basen sichern. Zergen bringt nichts, wie man ja bei der Alli sieht. Alle zergen. kein Win. Horde zergt kaum, Horde gewinnt 90% der BG´s. Na, fällt was auf? Kein Win, keine Ehre, kein Gezerge=win=Ehre, so einfach ist das.
      Haragius
      am 09. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "und um das zu sichern, bekommen die verlierer gar nichts an Ehre"

      du hast wohl einen zu viel geraucht... dann bekommen die ally's ja garkeine ehre mehr, weil gewinnen is schon lange her
      Topfkopf
      am 07. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Fremder123:
      Es spricht nichts dagegen wenn du andere Spieler platt machst um einen Turm/flagge zu holen oder diesen zu verteidigen. Aber was bringt es dir den mitten im Feld umzuklatschen? Während du den auf dem Feld des Kampfes umgehaun hast, haben seine Kumpels den Friedhof geholt und er respawnt näher an deiner Base wieder und kann so schneller deine Türme holen und deinen Boss umhauen. Und zack, verloren. GZ zerger. Wo liegt der Spaß im verlieren?
      Fremder123
      am 07. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm... vielleicht steckt ja grad im gelegentlichen Zerg eine Menge Spaß? Vielleicht sind Leute wie Du die Spielverderber, weil sie das Ganze viel zu ernst nehmen? Was bringt es denn, wie im Alteractal oder der Insel stur aneinander vorbeizureiten, um ja als erster den jeweiligen Boss umkloppen zu können? Ist ja fast schon PvE.

      Also ich mag gepflegtes zergen hier und da, schließlich heißt es SPIELER GEGEN SPIELER!
      Kari94
      am 06. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo Das ändert Zurzeit echt nix daran das die
      Sieger ehre runter geschraubt wurde
      Jetzt Gehört TB sozusagen nur der Horde und
      Nur die HORDE kann auch Dailys auf TB machen
      weil ich glaube das kein hordler TB einfach so den
      Allys geben würde nachdem die ehre runetrgeschraubt wurde
      Naja wie Das Blizz team merkt hats nicht so viel gebracht

      Meine rückmeldung Dazu
      Arutos
      am 05. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der neue hotfix ist scheisse weil nun die verteidiger immer gewinnen... folge: angreifer können keine daylies machen
      SlyserNS
      am 05. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe heute zum aller erstan mal TB gespielt. Mir ist aufgefallen, dass die ausgewogenheit des Spiels doch sehr stark von dem Allianz : Horde verhältniss abhängt.
      Auf der Forscherliga ist die Horde klar unterlegen und es macht einfach keinen Spaß mit 15 Hordlern gegen rund 40 oder gar 80 allianzlern zu spielen. wozu auch? denn mann ist lediglich ein Lamm auf der schlachtbank.
      Diese Probem bestand schon zu TW zeiten. Die Allianz hatte permanent das schlachtfeld für sich. Die unmenschlichen zeiten wie 2 uhr 3 uhr 4 uhr mal weg gedacht.
      Meiner meinung nach machen offene Spieler gegen spieler schlachtfelder keinen sinn.
      Blizzard hat es nichteinmal geschafft die alten schlachtfelder hin zu bekommen das sie wirklich ausgeglichen sin. Seit anbeginn von Arathi, ist die Flagge der Allianz näher am Startpunkt als der Hof der Horde. Aber das mal nur als kleines beispiel. Nichtmal die auswirkungen des Rückschlags wie beim Taifun der Lasereule i,m Alteractal wurdenbedacht. Brauchte mich nur hin zu stellen, warten bis die Herrschafften der Horde auf die brücke rennen gehe aus der katze und werfe alle hinunter. wärend der rest der allianz sogar über die mauern der horde herüber springen kann.
      aber zurück zum Thema, ich bezeifel stark das Blizzard die Minderheit der spieler berücksichtigt. da ja die Überlegene seite meist mehr sind als die der unterlegenen. Wird immer dafür gesorgt sein das die vielen zufrieden sind und die minderheit in die röhre schaut. Dabei ist es egal ob es allianz oder horde ist.
      Haragius
      am 09. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      da bin ich ja beruhigt das immer gleich viel horde und ally in tb sind... d.h. bei 15 hordlern wären auch nur 15 ally's im bg...
      Kirimaus
      am 05. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal abgesehn davon, das ich auf der Forscherliga als Ally noch nicht einmal gesehen habe das wir TB zu den "Wichtigen" Zeiten, also 18 -> 23 Uhr so, gehalten haben.
      Casp
      am 05. Januar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das kann aber nicht sein, da TB immer ausgeglichen ist, was die Spieleranzahl betrifft...
      HMC-Pretender
      am 04. Januar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Open PvP kriegt man ganz leicht, wenn man die wichtigen Dailyquests in ein Gebiet packt, in dem man nicht fliegen darf und die Wachen weglässt. Aber das wiederum würde ja alle stören, die keine Lust auf PvP haben aber trotzdem aus welchen Gründen auch immer auf einem PvP-Server spielen...
      Voodjin
      am 04. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard ist mal wieder nicht in der Lage, eine vernünftige Lösung für ihr PVP "Erbrochenes" zu finden. Also wird rumgepatcht auf gut Glück, bis was halbwegs postitives herauskommt. Es ist immer noch das Problem da, dass man einfach nicht alle Türme gleichzeitig halten kann. Dieser Designschnitzer wird aber nicht so ohne weiteres zu lösens ein. Ist das bei der Entwicklung den niemanden auftgefallen?
      Schlaviner
      am 04. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja ok, jetzt hab ich innerhalb von 3 Tagen das komplette PvP Set allein durch Tol Barad bekommen. Da brauch ich die schlacht nichtmehr *fg*
      Zitrom
      am 04. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tol Barad ist ja noch langweiliger als das Arathibecken -.- Aber was solls. Ob das jetzt viel oder wenig Ehre gibt ist ja eigentlich egal. Das Spiel soll Spass machen! Dann macht man halt etwas anders, gibt ja noch viele Dinge die man machen kann ausser dieser öden Rüstungsfarmerei...
      MoK
      am 05. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bist dir da sicher ?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
806056
World of Warcraft: Cataclysm
WoW: Weniger Ehrenpunkte für siegreiche Tol-Barad-Angreifer - erneuter Tol-Barad-Hotfix
Zu den beliebtesten Streitthemen von WoW: Cataclysm zählt derzeit Tol Barad. Auch die Entwickler sind noch längst nicht zufrieden. Nachdem erst kürzlich die Ehrenpunkte für einen Sieg der angreifenden Fraktion deutlich angehoben wurden, gibt's jetzt nur noch 360 Punkte.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Cataclysm-Spiel-42972/News/WoW-Weniger-Ehrenpunkte-fuer-siegreiche-Tol-Barad-Angreifer-erneuter-Tol-Barad-Hotfix-806056/
04.01.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/08/WoW_Cataclysm_Tol_Barad_Slagworks.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,hotfix,mmo
news