• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: Cataclysm: WoW Patch 4.0.6: Einfacher durch Cataclysm-Dungeons mit Zufallsgruppen - Buff für den Stärkungszauber "Lotterieglück" angekündigt

    WoW Patch 4.0.6 soll normale und heroische Instanzen für Dungeonfinder-Gruppen etwas leichter machen - nachdem diese es bisher unerwartet schwer hatten.


    Wer WoW-Instanzen über den Dungeonfinder betritt und dabei mindestens einen zufällig ausgewählten Spieler dabei hat, der erhält durch den Buff "Lotterieglück" einen Bonus von 5 Prozent auf Schaden, Heilung und Gesundheit für die gesamte Gruppe. Das ist seit der Einführung des Dungeonfinders in WoW: Wrath of the Lich King so und eigentlich nichts Neues. Allerdings ... hat der Buff in WoW: Cataclysm in den meisten Instanzen bisher nicht funktioniert. Das fiel offenbar weder Spielern noch Entwicklern auf, bis die WoW-Macher nun für WoW-Patch 4.0.6 am Effekt des Buffs schrauben wollten.

    Der Bonus von "Lotterieglück" soll mit dem kommenden Patch 4.0.6 nämlich nicht nur überhaupt wieder funktionsfähig gemacht werden. Er soll auch mit der Anzahl der zufällig ausgewählten Spieler in Eurer Gruppe in Schritten von 5 Prozent skalieren - bis maximal 15 Prozent. Damit hoffen die Entwickler, den Schwierigkeitsgrad der Cataclysm-Dungeons etwas ausgeglichener zu gestalten. Denn laut Lead Systems Designer Greg "Ghostcrawler" Street wären die viel diskutierten heroischen Instanzen von Cataclysm für eingespielte und selbst zusammengestellte Gruppen keineswegs zu schwer, sondern im Schwierigkeitsgrad angemessen. Für Zufallsgruppen wären die heroischen Dungeons allerdings tatsächlich mitunter zu frustrierend - und durch den bisher fehlerhaften Buff ohnehin schwerer als von den Entwicklern geplant.

    Die WoW-Entwickler glauben laut Ghostcrawler nicht, dass die Stärkung des Buffs dazu führt, dass die Spieler Instanzen nur noch mit Zufallsgruppen betreten. "Wir glauben, dass die Verbesserung von 'Lotterieglück' ein guter Weg ist, um die Schwierigkeitsunterschiede auszugleichen, weil der Stärkungszauber Zufallsgruppen das Leben etwas leichter macht, ohne organisierte Gruppen um den Spaß einer echten Herausforderung zu bringen. Wir denken außerdem, dass der Bonus niedrig genug ist, um organisierte Gruppen davon abzuhalten, auseinanderzugehen und nur noch in Zufallsgruppen zu spielen – die Erfolgsrate liegt für Zufallsgruppen noch immer niedriger. Wir glauben immer noch, dass ihr mehr Spaß und eine größere Erfolgschance habt, wenn ihr Instanzen mit Freunden bestreitet", so Ghostcrawler im offiziellen Blogpost zu "Lotterieglück" mit Patch 4.0.6. Was haltet Ihr von dieser Änderung für WoW Patch 4.0.6?

    [QUICKPOLL]

  • World of Warcraft: Cataclysm

    World of Warcraft: Cataclysm

    Publisher
    Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    07.12.2010
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

    Von PowerKuh
    @benwingert Deiner Logik kann ich nicht ganz folgen, du sprichst davon, dass 200k auch ohne Buff schon Zitat: "locker drin waren" und im nächsten Satz ist von 180k mit itlv 346 und dann von raid equip die Rede....seltsam, was manch einer unter "locker drin" versteht. Es ist lustig, wie WoW immer wieder für das persönliche Imponiergehabe herhalten muss ;-)
    Von Morporkh
    "laut Lead Systems Designer Greg "Ghostcrawler" Street wären die viel diskutierten heroischen Instanzen von Cataclysm für eingespielte und selbst zusammengestellte Gruppen keineswegs zu schwer, sondern im Schwierigkeitsgrad angemessen. Für Zufallsgruppen wären die heroischen Dungeons allerdings tatsächlich…
    Von Orc666
    Dazu fällt mir jetz langsam nichtsmehr ein. Was erzählst du da eigentlich für nen dreck? Kannst du VIELLEICHT soweit denken das es nichtnur gilden gibt die 24/7 on sind? Das man vielleicht auch mal random gehen will weil grade niemand on ist? Niemand lust hat? Oder man einen twink in der gilde hat und die…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von LEGO Minifigures Online Release:

    LEGO Minifigures Online

    Funcom , Funcom
    Cover Packshot von Primal Carnage: Extinction Release:

    Primal Carnage: Extinction

    Cover Packshot von Toxikk Release:

    Toxikk

    Reakktor Media
    Cover Packshot von Evolve Release:

    Evolve

    2K Games , Turtle Rock Studios
    Cover Packshot von Archlord 2 Release:

    Archlord 2

    Webzen
    •  
      05.02.2011 16:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
       
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "laut Lead Systems Designer Greg "Ghostcrawler" Street wären die viel diskutierten heroischen Instanzen von Cataclysm für eingespielte und selbst zusammengestellte Gruppen keineswegs zu schwer, sondern im Schwierigkeitsgrad angemessen. Für Zufallsgruppen wären die heroischen Dungeons allerdings tatsächlich mitunter zu frustrierend - und durch den bisher fehlerhaften Buff ohnehin schwerer als von den Entwicklern geplant."

      Hey, eine supertolle Binsenweiheit. Hat noch keiner gewusst :-[

      Auf deutsch: Blizzard will nach ein paar Monaten endlich mal richten, was bisher sowieso keine Sau gekümmert hat ...

      Nur zu, das beweist nur zwei Dinge:

      1. Dass wir Spieler besser sind als Blizz erwartet hat, weil die bisherigen Dungeonbosse, auch ohne deren erbärmlichen Drecksbuff, besiegt wurden, und ...

      2. dass sie ein Haufen Schlafmützen sind.

      Dass denen das auch mal auffällt grenzt für mich an ein Wunder! Bravo und GZ Blizzard!

      Wo wir gerade dabei sind: ich befinde mich übrigens seit Monaten, oft bei meinen täglichen Quests im Kampf obwohl mich keine Sau angreift. Als Jäger kann ich mich dann zumindest tot stellen um dem "Kampf" (bzw. Bug) zu verlassen, um endlich aufsitzen zu können. Bin mal gespannt wann die Vollpfosten das merken. Wahrscheinlich erst irgendwann bei der nächsten Erweiterung ...
       
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Blizzard war mal eine sehr gute Spieleschmiede, mittlerweile ist Blizzard nur noch im verbereiten von Langeweile gut.
       
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Allerdings ... hat der Buff in WoW: Cataclysm in den meisten Instanzen bisher nicht funktioniert. Das fiel offenbar weder Spielern noch Entwicklern auf"

      Soein Schwachsinn. Gleich in der ersten Instanz von Cataclysm fiel mir das auf. Das fällt doch jedem auf? Sowas offensichtliches muss man doch wohl nicht im WoW Forum melden, oder? Schlechter Beitragsabschnitt. Gepasst hätte eher, das sie diesen bekannten Fehler nun erst fixen. -.-
       
      ZAM
      am 10. Februar 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Trotzdem kein Grund sich im Tonfall zu vergreifen
       
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      innis freeloot ab jetz... vorring druide mit 200k hp gehabt lol bin fast eingepennt als heiler
       
      am 20. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @benwingert
      Deiner Logik kann ich nicht ganz folgen, du sprichst davon, dass 200k auch ohne Buff schon Zitat: "locker drin waren" und im nächsten Satz ist von 180k mit itlv 346 und dann von raid equip die Rede....seltsam, was manch einer unter "locker drin" versteht. Es ist lustig, wie WoW immer wieder für das persönliche Imponiergehabe herhalten muss
       
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      200k warn au ohne buff schon locker möglich. mit ausdauer+sdk/mdw bin ich in ilvl 346 schon auf 180k gekommen, in raid eq dürfte das kinderleicht sein auch ohne 15%... und ja auch mit meinen 180k schläft der heal fast ein.
       
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur ist die frage ob das wirklich kommt! Weil in der akutellen patch ino von heute steht nichts von dieser buff änderung!
       
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jeder der nicht gildenintern geht, müsste einen debuff bekommen. damit er 80 % weniger schaden macht...heros sind ja voll leicht. geh ich mit meinem lvl 1 krieger rein und mach 300k schaden pro schlag....cata ein addon zum abgewöhnen.... und ich spiele seit classic, bevor dumme kommentare kommen.
       
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dazu fällt mir jetz langsam nichtsmehr ein.
      Was erzählst du da eigentlich für nen dreck?
      Kannst du VIELLEICHT soweit denken das es nichtnur gilden gibt die 24/7 on sind?
      Das man vielleicht auch mal random gehen will weil grade niemand on ist?
      Niemand lust hat?
      Oder man einen twink in der gilde hat und die leute keine lust auf heros haben weil sie schon besser equipt sind?
      Und das du seid Classic spielen sollst schützt dich nich davor schwachsinn zu reden.
       
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann mich noch an Kommentare seitens blizz erinnern die ähnlichen Wortlaut hatten wie: Wir hatten nie, und wir haben auch weiterhin NICHT vor die Dungeons leichter zu machen".

      Auch ich halte den buff für unangemessen.
       
      am 08. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      absoluter blödsinn dieser buff.
      nur weil die meisten mitglieder der community nicht in der lage sind, sich
      abzusprechen und als team zu spielen, unfassbar.
      heroisch heißt schwer zu erreichen, mitunter eben gar nicht, das sollten eben
      einige akzeptieren.
      förderung der kommunikation wäre mir da lieber.
      das geht wieder hübsch den weg in richtung wotlk, auch die anhebung der
      gerechtigkeitspunkte für den nh dungeon am tag find ich nicht nötig.
      just my two cents
       
      am 08. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      pheeew, ich werde vielleicht das ein oder andere ACM mit ner Randomgruppe machen wollen, einfach weil 15% deutlich spürbar sind und ein TS Server so einiges ausmacht, wenn man den erstmal anbietet. Dennoch irgendwie überflüssig den so stark zu gestalten -.-
       
      am 07. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wow ist einfach nur noch peinlich
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2015 PC Games MMore 09/2015 PC Games 09/2015 PC Games Hardware 10/2015 play³ 09/2015 Games Aktuell 09/2015 XBG Games 12/2014
    PC Games 09/2015 PCGH Magazin 10/2015 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
810598
World of Warcraft: Cataclysm
WoW Patch 4.0.6: Einfacher durch Cataclysm-Dungeons mit Zufallsgruppen - Buff für den Stärkungszauber "Lotterieglück" angekündigt
WoW Patch 4.0.6 soll normale und heroische Instanzen für Dungeonfinder-Gruppen etwas leichter machen - nachdem diese es bisher unerwartet schwer hatten.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Cataclysm-Spiel-42972/News/WoW-Patch-406-Einfacher-durch-Cataclysm-Dungeons-mit-Zufallsgruppen-Buff-fuer-den-Staerkungszauber-Lotterieglueck-angekuendigt-810598/
05.02.2011
http://www.buffed.de/screenshots/thumb/2011/02/wow_patch-406_lotterieglueck.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,mmo
news