• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      09.02.2011 08:30 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tibu
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab mich gefreut wie Bolle, als ich endlich 40 Fraktionen auf Ehrfürchtig hatte und jetz soll ich noch mehr machenm um den Titel erneut zu kriegen? Ich nutze den Titel eh nicht, aber das ist doch doof. ^^ Auch wenn ich eh irgendwann mal "Am Rande des Wahnsinns" machen will und da noch alle Goblin-Fraktionen fehlen. Genauso hab ich bis auf Ramkahen keine Cata-Fraktion voll.


      P.s.: Ich habe meine 40 Fraktionen erst Ende Dezember 2010 fertig gehabt und trotzdem hab ich den Titel bekommen. Schien da wohl n wenig fehlerhaft gewesen zu sein.
      Redday
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die begründung "ist ein wirklich toller titel und soll es auch bleiben" ist allerdings schwach bzw. nicht konsequent umgesetzt.
      wenn es darum ginge, hätte man "am rande das wahnsinns" mit cata zu einer heldentat machen müssen. der titel war mal wirklich "toll".
      -Migu-
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm, wenn sie's in ne Heldentat verwandelt hätten, wärs ja noch vertretbar, aber so :-/ find ich nicht ganz korrekt. Das ist wie wenn man z.b. allen den roten Protodrachen wegnimmt und den Erfolg so ändern würde, dass man TBC, WOTLK und CATA Hero erfolge haben müsste *g* geht ja mal gar nicht
      martog
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde das falsch. Ganz einfach nur weil auf einmal 45 zu wenig sein sollen wird auf 50 erhöht. Und wozu sollen die Ex Erfolgsbesitzer sich jetzt anstrengen. Kann ja sein das in 2 Jahren auf einmal wieder weg genommen wird. Neuer Name für die Erhöhung wär besser gewesen als dieser Unsinn.
      Streubombe
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir persönlich sind Titel völlig Latte, aber bei solchen Nummern könnte ich platzen... Das ist so, als würde man bei der Fussball-WM nach dem Viertelfinale die Regeln ändern... Geht gar nicht...
      Îxion
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich bin dafür, dass einfach mit jedem Addon alles rausgepatched wird, was nicht neu ist.. Mounts, Erfolge und auch das erhaltene Gold natürlich. (wird dann in Silber 1:1 umgewandelt) Irgendwie fühlt sich das an wie als der Euro eingeführt wurde ))))) Dann hat Blizz sicher seine Befriedigung. Oder sie sollen alles so lassen wie es ist und einfach neue erfolge machen. Black or White. Entweder sollen sie was richtig machen oder gar nicht. Meine Meinung.
      ohh
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nun, dass die anforderungen bzw benötigten fraktionen angehoben wurden und werden ist denk ich sinnfoll, den classic fraktionen mit 85 farmen ist um einiges leichter als es damals war und dass man den titel verliert passt an sich in das ganze wow konzept, da auch erbeutetes equipment an wert mit den nächsten add on oder contentpatch verliert.. also am besten wäre sicher eine lösung auf einem anderen weg, aber im endeffeckt kommt das den leuten die sich um den titel schren zu gute ,da die schon früher viel zeit darin investiert haben und weniger probleme haben werden nochmal stundenlang zu stumpfsinnig zu farmen.
      also ich nehme nur die fraktionen mit die ich eh brauche für vz oder items deswegen kümmert mich das wenig , trozdem sollte man die leut verstehen die solchen titel nachjagen, und die die sowas schlechtreden sollten sich im klaren sein, dass sie eigendlich nicht urteilen sollten was sinnvoller zeitvertreib ist und was nicht.
      Redday
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ist zwar ärgerlich, aber wer damals die voraussetzungen erfüllt hatte, tut sich leicht, sie wieder zu erfüllen. man muss eigentlich nur die standardfraktionen der jeweils neuen erweiterung auf exalted bringen und schon hat man den titel wieder.

      hatte den ehrfurchtgebietenden in wotlk und bin jetzt bei 49, noch gildenruf auf ehrfürchtig und schon ist er wieder da. easy.
      lord just
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ich finde ich änderung nicht gut und auch inkonsequent. blizzard sagt, dass der titel etwas besonderes sein soll und man die zahl an ehrfürchtigen rufen anhebt, damit der erfolg und der damit verbunde titel schwer zu erreichen ist. was ist z.b. mit dem titel, den man bekommt, wenn man alle wotlk heros plus die anfangs raids schafft? zu anfang von wotlk durchaus eine herrausforderung (besonders malygos) und heut zu tage schafft man die ganzen heros alleine und für die raids nimmt man einfach irgendwen mit. wieso wird der titel nicht entfernt bzw. die vorraussetzungen dafür erhöht?

      meiner meinung nach wäre es besser gewesen, wenn sie den titel entfernt hätten oder einfach nen neuen hinzugefügt hätten. und 40 ehrfürchtige rufe sind nicht so einfach zu erreichen wie man denkt.
      Darwish1981
      am 09. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde sagen:
      Epicfail. xDDDDD

      Ich spiel zwar seit Release von Classic habe aber dennoch "nur" 31 Fraktionen, oder so, auf Ehrfürchtig.

      Und ich sehe hier das es gut so ist. xDDDD
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
811074
World of Warcraft: Cataclysm
WoW Patch 4.0.6: Der Titel "der Ehrfurchtgebietende" wird Spielern mit weniger als 50 Fraktionen mit ehrfürchtigem Status aberkannt
WoW Patch 4.0.6 bringt eine unliebsame Änderung für Erfolgs-Fans mit sich. Wer den Spieler-Titel "der Ehrfurchtgebietende" haben möchte, muss nun noch fleißiger Ruf farmen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Cataclysm-Spiel-42972/News/WoW-Patch-406-Der-Titel-der-Ehrfurchtgebietende-wird-Spielern-mit-weniger-als-50-Fraktionen-mit-ehrfuerchtigem-Status-aberkannt-811074/
09.02.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/01/WoW-Cataclysm-Tiefenheim-Erfolge-Guide-Therazane.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,mmo
news