• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Hotfix vom 03.01.2011 bringt Änderungen an Dungeons, Berufen und mehr (deutsche Patchnotes)

    Neues Jahr, neue WoW-Hotfixes. Die WoW-Entwickler kehren aus dem Winterurlaub zurück und liefern gleich den ersten Eil-Patch für WoW in 2011. Der WoW-Hotfix vom 03. Januar 2011 nimmt sich vor allem Dungeon-Inhalte und Berufs-Details zur Brust.


    Am 03. Januar 2011 spielten die WoW-Macher einen neuen Hotfix auf die WoW-Server. Das Eil-Update behebt dabei vorrangig Probleme mit einzelnen Kämpfen in Endgame-Instanzen wie Grim Batol oder Raid-Dungeons wie dem Pechschwingenabstieg und der Bastion des Zwielichts. Außerdem gibt es kleinere Anpassungen an den WoW-Berufen. Schneider beispielsweise können sich über eine erhöhte Dropchance von Stoff freuen.

    Da die offiziellen Patchnotes für den WoW-Hotfix vom 03.01.2011 von offizieller Seite derzeit nur in englischer Sprache vorliegen, haben wir die komplette Liste der Änderungen für Euch ins Deutsche übersetzt. Unsere Fassung findet Ihr im Folgenden. Die englischen Patchnotes für den Hotfix vom 03. Januar lest Ihr im Community-Blog der offiziellen amerikanischen WoW-Webseite.

    WoW: Hotfix vom 03.01.2011
     
    Klassen
    • Magier
      • „Flammenkugel“ und „Frostfeuerkugel“ heben nicht länger den Effekt jeglicher Fassungen von „Verwandlung“ auf.
    • Paladine
      • „Zorn der Gerechtigkeit“ lässt sich nicht länger bannen.
      • Der Stärke-Bonus der Vergelter-Fassung des Wächters der Uralten Könige basiert nun auf der Gesamtstärke des Paladins statt der Grundstärke.
     
    Dungeons & Raids
    • Bastion des Zwielichts
      • Es konnte vorkommen, dass Arion von “Blitzableiter” betroffene Ziele sofort mit „Kettenblitzschlag“ attackierte, so dass den betroffenen Spielern keine Zeit zum Reagieren blieb. Dieser Fehler wurde korrigiert.
      • Befand sich eines der drei Ziele von Ignazius lediglich 20 oder weniger Meter von ihm entfernt und wählte er dieses Ziel für den „Infernosprung“ aus, schlug der Zauber komplett fehl - allerdings wurde die Abklingzeit dennoch aufgebraucht. „Infernosprung“ kann nun auch Ziele treffen, die 20 oder weniger Meter von Ignazius entfernt stehen.
      • Das Elementiumungeheuer attackiert mit seiner Fähigkeit „Elektrische Instabilität“ nun lieber Fernkampf- als Nahkampfziele. Nur wenn mehr aktive Strahlen als verfügbare Fernkampfziele vorhanden sind, werden auch Nahkämpfer angegriffen.
      • Der verursachte Schaden der Fähigkeit „Flammende Zerstörung“ aus der heroischen Fassung des Kampfes gegen Cho’gall wurde pro Aufladung um etwa 30 Prozent angehoben.
    • Pechschwingenabstieg
      • „Sonarpuls“ erscheint jetzt an einem Punkt oberhalb von Atramedes‘ Position und spawnt immer - egal an welcher Stelle Atramedes getankt wird. Zusätzlich wartet „Sonarpuls“ nach dem Spawn eine Sekunde lang ab, bevor der Spawnpunkt verlassen wird.
      • Immunisierungs-Effekte können im Kampf gegen Atramedes nicht länger genutzt werden, um den Geräusch-Pegel zurückzusetzen.
      • Atramedes‘ „Schallflammen“ funktionieren nun unabhängig von den tatsächlichen Sichtlinien zu den Zielen.
      • Es dauerte zu lange, das „Lichtschild“ des Geist von Eisenstern zu durchbrechen. Das Schild absorbiert nun weniger Schaden.
    • Todesminen
      • „Gottesschild“ verhindert jeglichen Schaden der Funken während des Alptraum-Events.
      • Der Feindschnitter 5000 wirkt „Ernten“ nicht auf Spieler, die mehr als 70 Meter von ihm entfernt sind.
    • Grim Batol
      • Ansässige Troggs, die für Spieler auf herkömmlichem Weg eigentlich unerreichbar sind, gewähren nun keine Erfahrungspunkte oder Beute mehr.
    • Die Verlorene Stadt der Tol’vir
      • Schnappschlunds Rasende Krokolisken haben gelernt zu schwimmen! „Zähflüssiges Gift“ verursachte zudem zu hohen Schaden und wurde deshalb leicht abgeschwächt.
    • Thron der Vier Winde
      • Spielern werden die Erfolge „Heroisch: Konklave des Windes“ oder „Thron der Vier Winde“ nun auch angerechnet, wenn sie beim Abschluss des Kampfes tot sind.
      • Al’Akirs „Windstoß“ kann nicht mehr derart widerstanden werden, dass jeglicher Schaden und Rückstoß-Effekt umgangen werden.
      • Al’Akirs „Statischer Schock“ ist nun kein Schaden-über-Zeit-Zauber mehr mit Zauber-Unterbrechungen pro Tick (10 Sekunden Abklingzeit). Stattdessen ist es jetzt ein Direktzauber mit Unterbrechungs-Effekt (5 Sekunden Abklingzeit).
     
    Items
    • Die Kettenstulpen der “des blutrünstigen Gladiators“- und „des boshaften Gladiators“-Sets hatten falsche Boni. Sie reduzieren nun die Abklingzeiten regulärer Fallen und abgeschossener Fallen um 2 Sekunden.
    • Der Waffenkunde-Bonus auf den Blutigen Wyrmbalghandschuhen wurde durch einen Willenskraft-Bonus ersetzt.
     
    Berufe
    • Archäologie
      • Verschiedene Ausgrabungsstellen wurden angepasst um sicherzustellen, dass die Karten-Markierungen zutreffen und die eigentlichen Ausgrabungen innerhalb des Gebiets korrekt durchgeführt werden können.
    • Kochen
      • Es gibt kein Limit mehr für die Menge an Kochauszeichnungen, die Spieler horten können. Beachtet bitte, dass die Währungs-Anzeige diese Änderung erst nach einem echten Client-Patch wiederspiegelt.
    • Schneiderei
      • Schneider mit einer Fertigkeitsstufe von 400 oder höher sollten nun von 50 Prozent der Gegner, von denen sich Stoff plündern lässt, zusätzlichen Stoff erhalten. Heraufgesetzt von 25 Prozent.
     
    PvP
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Reaper2004
    @Migu, wer zwingt dich mit Rnd zugehen? Ich habe es auch versucht, es hat von 5x, 1x geklappt seitdem lasse ich es und…
    Von -Migu-
    Ich würds eher Erleichterung nennen, wenn man mit Randoms 3h Stunden rumwiped und es dann mal fertig hat... Sowas ist…
    Von GrunZzap
    Seh ich auch so! Zu leicht sollte es echt nicht werden, aber es gibt ja auch genug die trotz CataStartEquip durch die…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Launethil
      04.01.2011 11:28 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      GrunZzap
      am 07. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seh ich auch so!
      Zu leicht sollte es echt nicht werden,
      aber es gibt ja auch genug die trotz CataStartEquip durch die gefrorenen Hallen wipen, weil sie es nicht auf die Reihe bekommen und der Meinung sind sie könnten 2 bis 3 Gruppen pullen!

      Das die Stoffdroprate hochgesetzt wurde merkt man auch nicht, hab Hyjal komplett durch und komme auf gut 30 Glutseidenstoffe und auch die Menge an Froststoff ist für nen Schneider nicht wircklich mehr geworden, nur das es nun statt bei jeden 2ten Mob 2, jeden 10ten 5 bis 7 gibt...

      Kommt also aufs gleiche raus bzw. ist sogar weniger -.-
      Gathrock
      am 06. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich bin der selben meinung wie paddy345...
      ich kann mich noch gut an ende wotlk errinern wo alle rumgeheult haben das alles so leicht ist...
      jetzt hat blizzard endlich mal ein wenig herausvorderung ins spiel gebracht und schon jammern alle rum es ist zu schwer...
      wenn blizzard es den leuten nicht recht machen kann dann sollen sie bitte WoW deistallieren und was anderes spielen...
      MfG
      Paddy345
      am 07. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jap vor allem die leute sind der meinung das alles selbstverständlich sei. es ist für allem etwas dabei und wenn jemand das ned passt entweder anderes spiel oder eines programieren/lassen wo sie dann selber bestimmen können was wie wann und wo

      lg
      Paddy345
      am 06. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da kann ich Swampy nur zu stimmen, ich mein da Scheitern an sich ist kacke, ist klar, aber wenn man sich durch dauerndes Scheitern durch gedrungen hat zum Sieg freut es einen um so mehr als wenn man da durch rennt so wie zum Schluss in den WOTLK INis.

      Ich finde das die "nervt die heros weiner" überlegen sollten ob sie nicht das Spiel wechseln.


      lg Paddy
      Garbage
      am 06. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Alpax
      dem kann ich nur ganz und gar zustimmen. blizzard hat sich mit wotlk leider selbst ins bein geschossen. auch wie sie angekündigt haben dass es wieder schwerer werden soll war es leider vorhersehbar, dass dannach das große gejammere losgehen wird. blizzard hätte nie von der linie zu bc zeiten abweichen dürfen dann wäre alles gut gewesen. leute die jammern wird es immer geben nur durch das wotlk freeloot zeugs wurde es leider um eniges schlimmer und leute mit skill noch seltener. obwohl man schon sagen muss dass wow ja net so ein spiel ist was so übermäßig viel skill verlangt.


      SwampyDraco102
      am 06. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hört doch mal auf zu jammern!
      Ich mag WoW wie es ist, anspruchsvoll mit Möglichkeiten für die Casuals.
      Statt dass ich brülle: "Nervt die Heros ich bin zu blöd dafür!" versuche ich, mich dem, was Blizz erschaffen hat, anzupassen. Ich versuche immer das Beste aus meinem Character zu machen, und da gehören Equip farmen und normale Inis einfach dazu.
      Ich rate euch: genießt das Spiel immer so wie es ist, und versucht euren Char möglichst gut zu spielen um möglichst viel Spaß zu haben. Ein Teil vom Spaß ist ja die Schwierigkeit. Freut man sich denn nicht darüber seine 1. schwere Hero zu schaffen? Also ich hab mich total gefreut als ich mit Mühe in 3.0 mein 1. mal Naxx fast geschafft hab, nach mehreren STunden Arbeit, obwohl wir an Kel'thuzad gescheitert sind.
      FAZIT: Je schwerer, umso mehr Freude hat man wenn man's geschafft hat
      Reaper2004
      am 07. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Migu, wer zwingt dich mit Rnd zugehen? Ich habe es auch versucht, es hat von 5x, 1x geklappt seitdem lasse ich es und gehe nur noch mit Gilde.
      -Migu-
      am 07. Januar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich würds eher Erleichterung nennen, wenn man mit Randoms 3h Stunden rumwiped und es dann mal fertig hat... Sowas ist kein Spass mehr, ich versuche auch immer am Limit zu spielen, so gut wies geht, aber wenn man nur Bobs in der Gruppe hat die kein Plan haben bringt selbst das keine Freude.. Es sind einfach die Leute die kein Plan haben und nicht die Heros..
      Reaper2004
      am 06. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube einige verstehen was falsch, ihr habt überhaupt kein anrecht auf irgendwas. Ihr habt Wahlmöglichkeiten, die wäre das angebotene Produkt gefällt mir oder gefällt mir nicht und ich bin bereit dafür zu zahlen oder nicht. Ihr könnt weinen, brüllen, strampeln und mit den füßen wütend auf den boden tretten.
      Wenn Blizz sagt wir wollen das so und so, dann machen sie es so und so, und sie werden es so machen das den höchst möglichen gewinn abwirft. Die zeiten in den Firmen Produkte produziert haben und gutherzig zu sein sind vorbei bzw. hat es nie gegeben.

      Ansonsten seh ich schon den ersten bei Coca cola vorm Werkstor stehen, mit Plakaten ich habe bezahlt also habe ich an anrecht auf Kalorien, nerf Cola Zero.

      Also geniesst was ihr bekommt und wem es nicht gefällt lernt eine Programmiersprache schnappt euch freunde und schreibt eigene Spiele, dort könnt ihr buffen, fixen und nerfen so viel ihr wollt und wie ihr es wollt.
      Magoonzy
      am 05. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie wäre es mal, den Druiden zu fixen. Es geht einem tierisch auf die Nerven immer wieder aus der Eulengestalt zu gehen um auf ein Mount aufzusteigen....
      Zukane
      am 05. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haha ich hab irgendwie das mit dem "3.1 Hotfix" so verstanden als wäre es nen Contentpatch aber ist ja unmöglich da die Version mit vier anfängt nicht mti drei xD
      Zorgonn
      am 05. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kenne die Zeiten noch, als man an eifrige Alchimisten die BWL ID verticken konnte, oder als 50% des Raids geleavt haben weil sie nach 2h Wipen an den beiden Trashmobs am MC Eingag feststellten es ist wirklich nur Trash ist und gibt nichtmal loot. (Die anderen 50% leavten dann als beim ersten Boss 2 Pala Items drin waren).Ich kenne auch noch die Probleme die "world of Farmcraft" hatte. Das grösste: Anschluss gewinnen. Ich mag die Idee von 2-3 kurzen, relativ leichten Hero inis für frische 85er. Danach könnte man dann auf diese Aufbauend "schwere Heros" freispielen.
      Ich bin kein Spiele Entwickler sondern einfacher Konsument, wie Blizz dass nun Regelt wird sich zeigen.
      wildrazor09
      am 05. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      cool endlich besser schneider skilln
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
806095
World of Warcraft: Cataclysm
WoW: Hotfix vom 03.01.2011 bringt Änderungen an Dungeons, Berufen und mehr (deutsche Patchnotes)
Neues Jahr, neue WoW-Hotfixes. Die WoW-Entwickler kehren aus dem Winterurlaub zurück und liefern gleich den ersten Eil-Patch für WoW in 2011. Der WoW-Hotfix vom 03. Januar 2011 nimmt sich vor allem Dungeon-Inhalte und Berufs-Details zur Brust.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Cataclysm-Spiel-42972/News/WoW-Hotfix-vom-03012011-bringt-Aenderungen-an-Dungeons-Berufen-und-mehr-deutsche-Patchnotes-806095/
04.01.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/10/WoW_Cataclysm_Thron_der_Vier_Winde_05_101026092637.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,hotfix,mmo
news